Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - Februar 2017

1167 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

1FCCB6D9-C7FA-42F2-B584-F8D079277A46
Abgasaffäre Ex-Chefentwickler belastet Audi-Chef im Diesel-Skandal

Vor Gericht erhebt der Ingenieur schwere Vorwürfe gegen Rupert Stadler: Der habe seit Jahren von manipulierten Abgaswerten gewusst. Den Audi-Chef bringt das in Bedrängnis.

71E5C7D6-26CD-4653-9884-5457A41ED938
Digitalisierung Bill Gates fordert Robotersteuer

Der Software-Milliardär plädiert: Wenn Roboter in der Arbeitswelt Menschen ersetzen, sollen Unternehmen dafür Sozialabgaben leisten. Eine umstrittene Idee, vor der die Wirtschaftswelt warnt. Von Alexander Hagelüken

Rohstoffe Warum Kakao billig ist - Schokolade aber trotzdem teuer

Der Preis für Kakaobohnen ist eingebrochen. Die Verbraucher hier spüren davon aber nichts, dafür leiden die Bauern in Afrika. Von Heinz-Roger Dohms, Hamburg

US-Handelsbilanz Trump will die Handelszahlen frisieren

Die neue US-Regierung lässt in einem ersten Entwurf einfach ein paar Exporte in der Statistik weg, schon erscheint das Handelsdefizit der USA größer. Das soll Stimmung machen. Von Nikolaus Piper

dpa_148D7600860F553E
VW-Abgasaffäre Rückruf bei VW? Nicht für Polizeiautos

Exklusiv Millionen VW-Kunden sollen ihre Autos wegen des Abgasskandals in die Werkstatt bringen. Doch der Polizei in Bayern ist das zu heikel - sie fürchtet, damit Ansprüche auf Schadenersatz zu verlieren. Von Kristiana Ludwig

14839961_H736212
Ebay-Gründer Grundeinkommens-Experiment einer neuen Dimension

26 000 Kenianer sollen künftig bedingungslos Geld erhalten. Das Experiment könnte endlich Aufschluss über die Wirkung eines Grundeinkommens bringen - und hat bereits den Ebay-Gründer begeistert. Von Vivien Timmler

Cyber-Angriffe Das unterschätzte Risiko

Deutsche Unternehmen versichern sich kaum gegen Hacker-Angriffe. Eine neue EU-Verordnung könnte das bald ändern. Von Herbert Fromme und Ilse Schlingensiepen, New York/Köln

Uber Wenn der Ruf ruiniert ist

Der Taxi-Konkurrent hat bereits ein miserables Image, jetzt wirft eine ehemalige Mitarbeiterin der Firma Sexismus vor. Uber verspricht Aufklärung. Helfen soll dabei Arianna Huffington. Von Caspar Busse

Marktforscher PC-Preise steigen erstmals seit Langem

PC-Käufer müssen sich seit vielen Jahren ohne Teuerungen wieder auf steigende Preise einstellen. Grund sind laut dem Marktforscher Gartner Engpässe bei wichtigen Bauteilen wie Speichern und der starke Dollar.

Schadenfreiheitsrabatt Tipps für unfallfreie Fahrer

Wer mit dem Firmenwagen jahrelang ohne Ärger mit der Versicherung unterwegs war, kann den Schadenfreiheitsrabatt in sein privates Leben mitnehmen; jedoch nicht, wenn er die Autos aus einem Pool gefahren hat. Von Katrin Berkenkopf und Friederike Krieger, Köln

Geldanlage Auf Nummer sicher

Sparkonto, Sofortrente oder ETF-Fonds? Wie viel Risiko dürfen Senioren bei ihrer Geldanlage eigentlich eingehen? Ein paar grundlegende Regeln, die ältere Menschen beachten sollten. Von Felicitas Wilke

Start-ups Der Milliardär, der Präsident und die Gründerin

Freya Oehle hat für einen Start-up-Wettbewerb drei Tage in der Karibik verbracht - eingeladen hatte sie der Eigentümer der Insel: der Unternehmer Richard Branson. Auch Barack Obama tauchte auf. Von Sophie Burfeind

Strafzinsen Ein bisschen negativ

Immer mehr Unternehmen müssen Strafzinsen bezahlen, wenn sie ihr Geld bei einer Bank parken wollen. Andere befürchten, dass es sie auch bald treffen wird. Wie gehen sie damit um? Von Elisabeth Dostert und Harald Freiberger

VW Gespannte Ruhe

Markenvorstand Herbert Diess muss sich an diesem Dienstag vor den Mitarbeitern erklären, in Wolfsburg ist Betriebsversammlung. Von Max Hägler

Bundesbank-Monatsbericht Übertreibungen in den Städten

Die Bundesbank kritisiert die Preissteigerungen für Immobilien in den großen Städten. Trotz der jetzt schon viel zu hohen Preise sei ein generelles Ende des Booms nicht in Sicht, heißt es auch bei den Gutachterausschüssen.

Mongolei Am Bodenschatz

SZplus Vor ein paar Jahren galt die Mongolei noch als das Boomland Asiens mit Wachstumsraten von mehr als 17 Prozent. Jetzt muss es der Internationale Währungsfonds retten. Von Christoph Giesen, Peking

Nahaufnahme Ein Pott in der Wolke

SZplus Erst waren Jörg Haas und sein Studienkollege Rüdiger Wilbert erfolgreich mit IT für Krankenhäuser. Nun wollen die Software-Pioniere den Mittelstand digitalisieren. Von Helmut Martin-Jung

Kommentar Nicht spekulieren

Die Politik hat versprochen, die Spekulation auf Nahrungsmittelrohstoffe zu bremsen. Doch der Elan ist verflogen: Die Regulierung ist voller Schlupflöcher. Von Andrea Rexer

Kartellamt Union kippt Verbraucheramt

Das Bundeskartellamt hätte Anwalt der Kunden werden sollen, so lautete der politische Plan, aus dem nun nichts wird. Die CDU hat es sich anders überlegt und leistet jetzt Widerstand. Von Kristiana Ludwig, Berlin

Gescheiterte Fusion Markenschlacht im Supermarktregal

SZplus Die Milliarden-Fusion von Kraft Heinz und Unilever ist überraschend gescheitert, wie beide Firmen am Sonntag mitteilten. Damit rücken andere Unternehmen in den Fokus der beiden Konsumgüterkonzerne. Von Björn Finke, London

dpa_1494A8002B513E29
Agenda 2010 Für seine Ideen braucht Martin Schulz Rot-Rot-Grün

Er will die umstrittene Agenda 2010 korrigieren. Doch Experten glauben nicht, dass seine Vorschläge die Situation besser machen - und mit der Union könnte er sie ohnehin nicht umsetzen. Von Thomas Öchsner

28198464
Briefkastenfirmen Das Transparenzregister hat seinen Namen nicht verdient

Nach den Enthüllungen durch die Panama Papers forderte Finanzminister Schäuble maximale Transparenz für Briefkastenfirmen. Doch sein Gesetzentwurf dazu ist eine Mogelpackung. Kommentar von Vanessa Wormer

imago71419210h
Welthandel Europas Glück winkt in Asien

Wenn Donald Trump die USA abschottet, sollte sich Europa nach Fernost orientieren - und sich endlich auf sich selbst besinnen. Kommentar von Alexander Hagelüken

Arbeitslosengeld I "Schulz muss Fakten vorweisen, damit wir ihm 'ne Chance geben"

Ihr Schlagabtausch mit SPD-Chef Gabriel machte die Reinigungskraft Susanne Neumann berühmt. Von Schulz' Reformplänen ist sie begeistert - allerdings warnt sie vor einem zu großen Vertrauensvorschuss. Interview von Vivien Timmler

stephan.rumpf_hugendubel8193_20170211210001
Buchhandel Hugendubel: "Die Krise hat die Firma zusammengeschweißt"

Die Geschwister Hugendubel standen mit ihrer Buchhandelskette vor dem Aus, die Banken hatten schon abgewunken. Trotzdem haben sie es geschafft - und wollen nun Amazon Paroli bieten. Von Caspar Busse und Dieter Sürig

000_7P949HDF
Niederlande Die Holländer sind glücklich - und lassen sich dennoch vom Umsturz locken

Dem Land geht es wirtschaftlich so gut wie lange nicht. Bei den Umfragen zur Wahl in vier Wochen liegen aber die Populisten ganz vorne. Von Thomas Kirchner, Den Haag