Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - April 2017

1164 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

US-Handelspolitik Willkommen in der Wirklichkeit, Herr Trump

Der US-Präsident will das Freihandelsabkommen Nafta nun doch nicht mehr kündigen. Stattdessen will er neu verhandeln. Das ist eine gute Entscheidung, denn das Abkommen ist tatsächlich völlig veraltet. Kommentar von Marc Beise

imago68855888h
Reden wir über Geld mit Amanda Palmer "Ich war auch mal Domina - ein sehr gut bezahlter Job"

SZplus Amanda Palmer bekommt von ihren Fans Millionen, damit sie Musik und Kunst machen kann. Ein Gespräch über das Bitte-Sagen und das heikle Verhältnis zwischen Geben und Nehmen. Interview von Verena Mayer und Stephan Radomsky

Bluetec Sauber ist relativ

Die Deutsche Umwelthilfe führt vor Gericht einen erbitterten Kampf gegen Daimler. Sie wirft dem Konzern irreführende Werbung für den Diesel vor. Für den Autohersteller steht viel auf dem Spiel. Von Max Hägler, Stuttgart

BGH-Urteil Vergleichsportale müssen auf Lücken im Angebot hinweisen

Wenn Vergleichsportale nur Anbieter auflisten, die dafür Provisionen zahlen, muss dieses Geschäftsmodell für Nutzer erkennbar sein. Dieses Urteil des BGH ist wegweisend für Preisvergleiche im Netz. Von Benedikt Müller und Jan Schmidbauer

Deutsche Bank Nach vorne schauen

SZplus Nach ihrer Kapitalerhöhung kämpft sich die Deutsche Bank langsam aus ihrer tiefen Krise heraus. Wie groß aber das Misstrauen gegenüber dem Kreditinstitut immer noch ist, zeigte am Donnerstag die Reaktion der Börse. Von Meike Schreiber, Frankfurt

Amazon Fresh Startklar

Der US-Internethändler steht kurz davor, verderbliche Lebensmittel wie Obst und Gemüse in München bis vor die Haustür zu liefern. Ein Logistikzentrum im Münchner Osten ist fertig und funktionsbereit. Von Michael Kläsgen

Bei uns in New York Wanzen sind stärker

SZplus Die Bettwanze lebt nicht nur in den Matratzen der Stadt, sondern auch in Kinosesseln und Klamottenläden. Ein neues Gesetz verlangt nun von Vermietern, eine Wanzen-Historie ihrer Wohnungen offenzulegen - während die Tiere mutieren... Von Kathrin Werner

Nahaufnahme Das Chef-Paar

Die Bus-Unternehmer Olszewscy stehen für das moderne Polen: Sie und ihr Land haben eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Von Florian Hassel

Kommentar Amazon sei Dank

Der amerikanische Internethändler startet mit dem Versand von Obst und Gemüse. Das ist wichtiger, als es scheint. Denn es zeigt: Die Discount-Kultur, in der das Billigsein alle anderen Einkaufskriterien dominierte, ist überholt. Gut so. Von Michael Kläsgen

Zinsentscheid "Wir sind noch nicht da"

SZplus EZB-Chef Draghi pumpt trotz Wachstum weiter Geld ins System. Der Leitzins bleibt bei null Prozent. Von Markus Zydra, Frankfurt

Steuerfahndung Razzia in der Karibik

Deutsche Ermittler haben nicht nur im Heimatland, sondern inzwischen auch weltweit Erfolg. Immer mehr Verdächtige packen aus. Von Klaus Ott

Peugeot Ziemlich teure 99,99 Euro

Der französische Autokonzern feuert drei Manager seiner Deutschland-Niederlassung. Das hat mit einer Werbeaktion zu tun, die Autofahrer freut. Von Max Hägler

Linde "Sie haben uns verraten"

SZplus Fast 1000 Mitarbeiter des Münchner Dax-Konzerns stehen am Donnerstag im Regen und wehren sich gegen die Fusionspläne des Aufsichtsrats mit der US-Firma Praxair. Von Caspar Busse

Vor Bayer-Hauptversammlung Protest gegen Agrarkonzern

Viele Menschen fürchten die neue Macht von Bayer. Das Unternehmen steht vor der 66 Milliarden Dollar schweren Übernahme von Monsanto. Von Elisabeth Dostert, Bonn

Steuer-Deals Schweigen fürs Geschäft

Immer mehr Banken geraten unter Verdacht, dem Staat mithilfe von Aktiengeschäften finanziell geschadet zu haben. Statt aufzuklären, warten die meisten Institute einfach ab und riskieren so Durchsuchungen. Von Klaus Ott

Augsteins Welt Mickymaus in Iran

SZplus Iran ist ein reiches Land. Seit der Revolution 1979 hat das Ayatollah-Regime die Religion aber über die wirtschaftliche Entwicklung gestellt. Darunter leiden auch viele Iraner. Von Franziska Augstein

Landwirtschaft Zahlen für jedes Korn

Der BGH stärkt die Züchter im Streit um Lizenzgebühren für Saatgut. Die meisten Bauern hatten bisher den sogenannten Nachbau aus zurückbehaltener Ernte schwarz gepflanzt. Von Jan Heidtmann

Kampf gegen Hacker Verfassungsschutz will angreifen

Die deutschen Sicherheitsbehörden fordern das Recht, aktiv gegen Hacker vorgehen zu können - auch im Ausland. Durch die weltweite Vernetzung gebe es einen "Hochrisikoraum". Von Markus Balser, Berlin

Gesetz gegen Briefkastenfirmen Auf zu neuen Paradiesen

Der Bundestag verabschiedet ein neues Gesetz, das Steuervermeidung über Briefkastenfirmen verhindern soll. Tatsächlich macht es europäische Steueroasen noch attraktiver, klagen SPD und Grüne. Von Cerstin Gammelin, Berlin

Aktienmärkte Dax leicht im Minus

Im Mittelpunkt des Börsengeschehens steht eine Flut von Firmenbilanzen. Die Deutsche Bank kann Anleger mit ihren Zahlen nicht überzeugen.

imago77625334h
Donald Trump und die Steuerpläne Trump will Steuertricks von US-Konzernen legalisieren

Das Papier ist nur eine Seite lang, aber es ist ein Affront für Europa: Falls Trumps Steuer-Vorstellungen jemals Realität werden, würde sich die Wirtschaftspolitik global verändern. Von Bastian Brinkmann

imago73407406h
Monsanto-Übernahme Die Übernahme von Monsanto ist gefährlicher Größenwahn

Der Kauf von Monsanto durch Bayer scheint bereits ausgemachte Sache. Doch der Drang zur Größe ist riskant. Noch könnte die EU eingreifen. Kommentar von Silvia Liebrich

86513313
Entwicklung der Zinsen Wann gibt es wieder Zinsen?

Die Europäische Zentralbank steht vor der historischen Aufgabe, die Leitzinsen wieder anzuheben. Verschiedene Szenarien zeigen, wie sie die lockere Geldpolitik beenden könnte. Das wird aber noch dauern. Von Markus Zydra, Frankfurt, und Claus Hulverscheidt

Unfairer Konsum "Es geht uns zu gut"

Der Überfluss der Deutschen raube anderen die Lebensgrundlage: Soziologieprofessor Stephan Lessenich über die Brutalität des Konsums - und warum Kaffeekapseln böse sind. Von Friedemann Karig