Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2017

22161 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Apple-Milliarden Irland lenkt ein

Dublin gibt im Streit mit Brüssel nach und treibt das Geld ein. Der Konzern soll seine Steuerschulden auf ein Treuhandkonto einzahlen. Von Alexander Mühlauer, Brüssel

063_464595200
Matratzen Casper-Chef Krim: "Wir wollen das Nike des guten Schlafens werden"

Das Matratzen-Start-up Casper arbeitet an der Digitalisierung des Betts. Das soll der Firma bald Milliarden einbringen, sagt ihr Gründer ganz unbescheiden. Von Michael Kläsgen

Vorlage_16-9_3-2_Zoom
"Höhle der Löwen"-Juror Frank Thelen investiert in Blockchain-Firma

Der "Höhle der Löwen"-Juror glaubt, dass sich durch die Technologie die Art und Weise, wie Unternehmensanteile gehandelt werden, grundsätzlich verändern wird. Von Ulrich Schäfer

Daimler-Tochter Mitfahr-Taxe

Hamburger können jetzt ihre Droschke teilen, dabei Geld sparen und die Umwelt entlasten. München und Berlin sollen 2018 folgen. Von Stefan Mayr, Stuttgart/Hamburg

Spanien Nonstop

Der Schnellzug AVE lässt Auto und selbst dem Flugzeug keine Chance. Die Tickets sind für spanische Verhältnisse nicht billig. Von Thomas Urban

Häusliche Pflege Geld für die Einkaufshilfe

Auch wer zu Hause versorgt wird, hat Anspruch auf finanzielle Unterstützung durch die Pflegekasse. Doch viele Familien wissen von den Fördertöpfen nichts. Von Thomas Öchsner, Berlin

Frankreich Zug wie Flug

Der TGV ist rasend schnell und nicht einmal teuer. Doch die Politik der erschwinglichen Hochgeschwindigkeit stößt an Grenzen. Von Leo Klimm

Streit um Arbeitszeiten "Wir werden nicht darüber verhandeln"

Am Mittwoch beginnt die zweite Tarifrunde für die Metall- und Elektroindustrie. Es könnte zu einem Arbeitskampf kommen. Von Detlef Esslinger

Italien Schnelles Duell

In weniger als drei Stunden rast der "rote Pfeil" von Rom nach Mailand. Einen starken Konkurrenten hat er dennoch. Von Ulrike Sauer

Wassermangel in Spanien Dürres Land

Spanien fehlt Regen. Intensive Landwirtschaft und Tourismus haben die Wasserversorgung an den Rand des Kollapses gebracht. Das sorgt auch für Ärger mit Portugal. Von Thomas Urban, Toledo

dpa_149176006BA148C2
Fahrplanwechsel Die Bahn wird schneller - und teurer

Die Distanz entscheidet bei der Bahn immer seltener über den Ticketpreis. Wichtiger werden andere Faktoren, zum Beispiel das Tempo. Von Jan Schmidbauer

Netzagentur  Gegen Abzocke am Telefon

Die Bundesnetzagentur greift in den Telekom-Markt ein. Sie will die verbreiteten Ping-Anrufe mit teuren Rückrufen ins Ausland künftig unterbinden und reagiert damit auf 60 000 Beschwerden von Verbrauchern allein seit Beginn diesen Jahres. Von Benedikt Müller und Jan Schmidbauer, Bonn/München

Fusion Kampf gegen einen unsichtbaren Gegner

Die US-Drogeriekette CVS und der Krankenversicherer Aetna fusionieren - auch, um sich vorsorglich gegen Amazon zu wappnen. Von Claus Hulverscheidt, New York

Lebensversicherungen Gutschrift bleibt stabil

Die Allianz nennt ihre Überschussbeteiligung für Lebensversicherungen. In der Niedrigzinsphase kommt es auf eine weltweite Geldanlage auch in Regionen mit höheren Zinsen an. Das Versprechen: Die Lebensversicherung soll für Anleger attraktiv bleiben. Von Friederike Krieger, Köln

Großbritannien Privat

Das Land hat die Bahn privatisiert. Die Ticketpreise sind teilweise happig. Fernab von London reist man zudem in antiquierten Zügen. Von Björn Finke

Unister Die Todesfrage ist noch offen

Ein Gericht verurteilt jetzt Unister-Manager, weil sie billige Flüge zu teuer verkauften. Eine Frage bleibt: Wie starb der Firmengründer? Von Uwe Ritzer

Digitalisierung Bitcoin-Technik kann bei Asylpolitik helfen

Hinter der digitalen Währung steht eine Datenbank namens Blockchain. IT-Professor Roman Beck ist überzeugt: Deutsche Politiker sollten sich dafür interessieren - es kann gesellschaftliche Probleme lösen. Interview von Christoph Behrens

Verdacht auf Steuerbetrug Schöne Hülle

Offenbar lassen sich mit Mode prima Steuern hinterziehen. Dessen verdächtigt wird nun auch die Modefirma Gucci. Es geht um 1,3 Milliarden Euro.

Personalien Carsten Spohr und die Kunst der Diplomatie

Für Lufthansa-Chef Carsten Spohr läuft es derzeit gut: Die Agentur Skytrax verleiht der Airline die höchste Auszeichnung für Qualität. Weitere Personalien: Nicola Mendelsohn und Franz-Josef Paefgen.

Bundesbank Alles stockt

Die Politik schiebt zwei Vorstandsbesetzungen bei der Bundesbank vor sich her. So könnten wichtige Ressorts ab Mai 2018 ohne Führung dastehen. Von Cerstin Gammelin, Meike Schreiber und Markus Zydra, Berlin/Frankfurt

329708003690ED3D
Neuer Chef der Eurogruppe Ein "Ronaldo" für Europa

Schäuble hält den portugiesischen Finanzminister Centeno für den Weltfußballer der Eurogruppe. Der neue Chef muss die unterschiedlichen Interessen von Nord- und Südeuropa in Einklang bringen. Von Alexander Mühlauer, Brüssel

694286-01-02
Nachfolger von Dijsselbloem Portugiese Centeno wird neuer Eurogruppen-Chef

Er löst Jeroen Dijsselbloem als Vorsitzenden der Europäischen Finanzminister ab. Die Wahl ist ein klares Signal an Südeuropa.