Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wissen - Juli 2017

375 Meldungen aus dem Ressort Wissen

Chemie Superkleber

Wenn Feinde die Hellbraune Wegschnecke angreifen, verkleben sich die Tiere fest mit dem Untergrund. Forscher haben nach dem Vorbild des Schneckenschleims nun ein Haftgel entwickelt, mit dem sich sogar Löcher in schlagenden Herzen stopfen lassen.

Zoologie Die Artenzähler

Wie bestimmen Wissenschaftler eigentlich, ob Tiere gefährdet sind oder nicht? Das ist erstaunlich kompliziert und unsicher. Deshalb ist die Zukunft so seltsamer Wesen wie der Winkelkopfagame oder der Roten Beutelratte so ungewiss. Von Katrin Blawat

3295E6003180BA3C
Klima Es bleibt womöglich weniger Zeit, um den Klimawandel zu bremsen

Forscher zeigen, dass die Temperaturen in der Atmosphäre schon viel früher anstiegen als gedacht. Eine beunruhigende Nachricht für den Kampf gegen die Erderwärmung. Von Marlene Weiß

011_Depression_NoraKlein
Behandlung von Depression Stärker als jedes Medikament

SZplus Verdunkelt eine Depression die Seele, hilft Psychotherapie den meisten Patienten mehr als verschreibungspflichtige Mittel. Über verschiedene Behandlungsmethoden und ihre Wirkung. Von Christian Weber

Informatik Kamera aus!

Fotos und Videos geben mehr Informationen preis, als sich viele Menschen vorstellen können. Ob fotografiert oder gefilmt werden darf, soll künftig die Technik automatisch erkennen. Von Eva Wolfangel

breakthrough.jpg-large
Raumfahrt Mini-Raumschiffe erreichen die Umlaufbahn

Forscher haben die kleinsten Raumschiffe aller Zeiten ins All geschickt. Eines Tages sollen solche Mini-Sonden Planeten außerhalb des Sonnensystems besuchen. Von Marlene Weiß

Astronomie Wir sind Sternenstaub

Die Hälfte der Materie auf der Erde hat extrem weite Strecken im All hinter sich. Viele Atome stammen nicht aus der Milchstraße, sondern aus fernen Sternhaufen. Das gilt auch für die Partikel, aus denen der menschliche Körper zusammengesetzt ist. Von Patrick Illinger

Ernährung Bio-Basilikum aus dem Aquarium

Mitten in Berlin züchten Unternehmer Barsche und Kräuter im selben Wasser, die Fische liefern die Nährstoffe für die Pflanzen. Die Vision: der selbstversorgende Supermarkt. Von Kathrin Zinkant, Berlin

dpa_1495F600DD37E24C
Weltraum Wir sind Kinder des Kosmos

Mehr als die Hälfte der Atome des menschlichen Körpers hat bereits eine Fernreise durch das Universum hinter sich. Von Patrick Illinger

Studie Der Ton der Gelassenheit

Eine Studie hat herausgefunden, dass es vielen Menschen überraschend leicht fällt, anhand der Lautäußerungen von Tieren deren Gemütszustand zu erkennen. Von Katrin Blawat

Wetter Nasser Sommer in Deutschland

Wetterkundler sind überzeugt: Heftige Niederschläge werden auf Dauer häufiger. Von Marlene Weiß