Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 17°

Archiv für Ressort Bayern - Dezember 2017

357 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Mitten in Bayern Krippenfiguren als Diebesgut

SZplus Es häufen sich aktuell die Meldungen, dass Eseln die hölzernen Köpfe fehlen und Jesus-Kinder verschwinden. Glühweintrunkene Aggressoren, manische Sammler? Oder sogar ein politisches Motiv gegen die Kommerzialisierung der Adventszeit? Wurscht: Es ist einfach eine Sauerei Kolumne von Johann Osel

Prozess Priester soll fünf Buben sexuell missbraucht haben

Der damalige katholische Geistliche habe sich das Vertrauen von Familien erschlichen und die Kinder mehr als 100 Mal missbraucht, so die Anklage. Der 53-Jährige schweigt zu den Vorwürfen.

Seilbahn Zugspitze-Baufeld Bergstation-S++d-20171108-20171108_1310
Neue Zugspitzbahn in Virtual Reality Einblick in Deutschlands höchste Baustelle

Auf der Zugspitze ist auf knapp 3000 Metern Höhe eine neue Bahn entstanden, die viele Rekorde bricht. Am Donnerstag wird sie eröffnet. Erleben Sie die Bauarbeiten in 360 Grad und Virtual Reality. Von Lukas Ondreka

IMG_6173
Tierschutz Raubtierasyl geht das Geld aus

Behörden beschlagnahmen einen Tiger, bringen ihn beispielsweise bei einem Verein in Ansbach unter - aber der Staat gewährt keine finanzielle Unterstützung. Von Claudia Henzler, Ansbach

johannes.simon_j_simon013_270416szmuc_20160427182402
Verkehrspolitik Garmischs Tunnelträume werden wahr

Für die Ortsumgehung von Oberau ist der Durchstich geschafft, auch mit zwei weiteren Tunneln soll es bald weitergehen. Jetzt fehlt nur noch die Röhre durch den Wank - die steht schon ganz oben auf der Prioritätenliste. Von Matthias Köpf, Oberau

dpa_14962A0013D60FCC
Flüchtlingspolitik Was Flüchtlinge ohne Arbeitserlaubnis den Freistaat kosten sollen

Belastbare Zahlen der Regierung gibt es nicht. Rosenheimer Asylhelfer und eine Grünen-Politikerin kommen zu dem Schluss, dass dafür mehrere Millionen Euro ausgegeben werden. Von Dietrich Mittler, Rosenheim

wegbier-sz-magzin
Alkohol In Regensburg wird die Weghalbe bekämpft

Mit der Kampagne "Saufen beim Laufen" wollen Gastronomen ihre Kunden davon überzeugen, dass es viel cooler ist, drinnen gegen Geld zu trinken. Kolumne von Andreas Glas

PuppeStern
Unterfranken Polizei rettet Plastikpuppe vorm Erfrieren

Ein Polizist handelt, um ein Baby zu retten. Aber das Kind stellt sich als Puppe heraus.

dpa_1494AE00458C3746
Alpenschutz Die Liftbetreiber am Riedberger Horn zeigen ihr wahres Gesicht

Was zählt, ist der Profit, nicht der Alpenschutz - das offenbaren die Ausbaupläne der Grasgehrenlifte. Kommentar von Christian Sebald

pp_snap410
König Ludwig II. Der "Kini" wollte weg aus Bayern

Ludwig II. wollte auf "ein stilles, erhabenes Eiland" auswandern. Sein Kundschafter suchte auf der ganzen Welt nach einem passenden Ort - und hielt schließlich Afghanistan für besonders geeignet. Von Hans Kratzer

lukas.barth_20150602lmb141544_20150602151801
Garmisch-Partenkirchen Spielwarengeschäft muss Tourist-Info weichen

Ein Bürgerentscheid, mit dem eine Angestellte eine Verlängerung des Pachtvertrags für die Ladenfläche erzwingen wollte, scheitert an zu geringer Beteiligung. Von Matthias Köpf, Garmisch-Partenkirchen

Internet
Telekommunikation Warten auf den Telekom-Anschluss

Der Anschluss einer Familie aus dem oberbayerischen Töging soll seit zwei Wochen installiert werden. Wie gesagt: soll. Von Rudolf Neumaier, Töging

Schwandorf Weniger Straftaten im Grenzgebiet

Innenminister Herrmann lobt Kooperation zwischen Bayern und Tschechien

Schnaittenbach Unfall mit Schulbus

Neumarkt Neues Zuhause für Affen

Jura-Zoo-Besitzer trennt sich von seinen exotischen Tieren

Mitten in Bayern Die CSU macht sich jankerfest

Die CSU weiß, was die Leute bewegt im Land, das gehört ja sozusagen zum Markenkern. Also beschäftigte sie sich auf dem Parteitag ausschließlich mit grundsätzlichen Dingen, etwa mit der Frage, wie die Ehrennadel ordentlich an der Tracht hält Kolumne Von Lisa Schnell

Flüchtlinge "Wir sind bereit, bis zum Tod zu hungern"

145 Asylbewerber sind im Transitzentrum Deggendorf in den Hungerstreik getreten. Seit einer Razzia gärt es dort. Von Dietrich Mittler, Deggendorf

dpa_14932A005DFA3C01
Umwelt Wie ein Liftbetreiber das Riedberger Horn schneesicher machen will

Die Grasgehrenlifte planen eine große Beschneiungsanlage und einen Achter-Sessellift. Naturschützer werfen dem Betreiber Gigantismus vor. Ihn lässt das kalt. Von Christian Sebald

claus.schunk_unk1114-03508_20150119184201
Duales System Im Landkreis Mühldorf gibt es Gelbe Säcke nur noch auf Bezugsschein

Denn die Menschheit ist unersättlich - vor allem, wenn etwas kostenlos ist. Das Ziel: Dass die Müllsäcke nicht mehr für Altkleider und zum Tomatenzüchten verwendet werden. Kolumne von Matthias Köpf

Nürnberger Parteitag Das Personal steht fest

SZplus Die CSU rüstet sich für die Landtagswahl. Den Willen zur Erneuerung versucht sie bei der Wahl der Führungsspitze zu zeigen. Immerhin drei der Stellvertreter sind Frauen, obgleich Barbara Stamm aus dem Vorstand ausscheidet Von Lisa Schnell, Nürnberg

Satzung Freie Wähler gehen sammeln

25 000 Unterschriften sind für Volksbegehren gegen Strabs notwendig Von Katharina Aurich, Kirchdorf

Kratzers Wortschatz Zu viel Kraft und zu wenig Hirn

Der dümmste Raser des Jahres entflammte sein eigenes Auto. Und eine Menge Kommentare, die von damisch über brunzdumm bis zu Unaussprechlichem reichen Kolumne von Hans Kratzer

Mehrere Feuer Leichtverletzte bei Bränden

2017-12-14_49
Kino Zu Besuch im echten Niederkaltenkirchen

Die Eberhofer-Krimis haben die Gemeinde Frontenhausen berühmt gemacht. Auch wenn der Ort extra "greislig gemacht" wurde: Die Einheimischen sind stolz drauf. Von Andreas Glas

299769-01-02
Garmisch-Partenkirchen Garmisch schaltet den Curlern die Kühlung ab

Für etwa 25 aktive Sporler wolle man kein Eis bereitstellen. Der Streit geht nun vor Gericht. Von Matthias Köpf, Garmisch-Partenkirchen

dpa_149706001A0B3312
Unter Bayern Am besten flirtet es sich auf den Regensburger Christkindlmärkten

Das ergab zumindest die Auswertung eines Dating-App-Betreibers. Von ortsspezifischen Anbaggersprüchen sei jedoch abgeraten. Kolumne von Nadeschda Scharfenberg

dpa_14972000DABB8D5B
CSU in Nürnberg Parteitag der professionellen Scheinheiligkeit

Söder empfiehlt Seehofer, Seehofer empfiehlt Söder: In Nürnberg bemüht sich die CSU, geschlossen zu wirken - egal wie glaubwürdig das ist. Es geht schließlich um die Macht. Kommentar von Robert Roßmann, Nürnberg

dpa_149720000BF9E2FB
Parteitag in Nürnberg Söder fast einstimmig zum CSU-Spitzenkandidaten gewählt

Seehofer wurde zuvor mit 83,73 Prozent als CSU-Chef bestätigt. Das war das bislang schlechteste Ergebnis für ihn. Von Ingrid Fuchs, Nürnberg

171212_wolfrum_DSC_4802
Transidentität Wie aus Pfarrerin Silke Pfarrer Finn wurde

Die evangelische Kirche im unterfränkischen Veitshöchheim hat plötzlich einen Mann als Chef - die Gemeinde unterstützt ihn. Von Julia Huber

31189099
Renovierungsbedarf Schlechte Aussichten für den Augsburger Perlachturm

Das Wahrzeichen aus dem 10. Jahrhundert ist so marode, dass es für mindestens drei Jahre geschlossen bleiben muss. Von Christian Rost

imago_imago_st_1129_10520003_59137408_20171129105701
CSU-Parteitag Risiko-Analyse der neuen Doppelspitze

Auf dem Parteitag in Nürnberg präsentiert die CSU ihr neues Führungsduo Horst Seehofer und Markus Söder. Kann das gutgehen? Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl