Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 28°

Archiv für Ressort Bayern - Mai 2017

432 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Mömbris Aufräumen in Unterfranken

dpa_14954C00A14A754B
Germering Rauschzustände in der CSU

Nach langem Streit gerät die Kür von Joachim Herrmann zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl zur großen Versöhnung. Die Partei ist so ergriffen von sich selbst, dass sogar Tränen fließen. Von Wolfgang Wittl, Germering

Bezirksparteitag SPD in Oberbayern wählt ihren Bezirkschef ab

Noch nie habe er erlebt, dass ein Vorsitzender so in die Wüste geschickt wurde, sagte selbst Münchens Ex-Oberbürgermeister Christian Ude nach der Wahl. Von Lisa Schnell

dpa_14954C00DAB657EF
Petr Bystron AfD-Landeschef behält Listenplatz - trotz Beobachtung durch Verfassungsschutz

Petr Bystron lobte die als rechtsextrem eingestufte "Identitäre Bewegung" und geriet deswegen ins Visier des Geheimdienstes. Von Johann Osel

euroipad
Ehrenamtliches Engagement Bürgerstiftungen: Die Nothelfer des Staates

Bürgerstiftungen springen dort ein, wo das Geld fehlt. Die Frage ist jedoch: Stehlen sich dann Freistaat und Gemeinden nicht heimlich aus der Verantwortung? Von Johann Osel

Unter Bayern Es lockt der Tremalzo

Das Frühjahr ist die Zeit, in der Pläne für Großtaten mit dem Mountainbike geschmiedet werden Von Sebastian Beck

Verbraucherschutz Sicherheit nicht garantiert

Grüne kritisieren unzureichende Lebensmittelkontrollen

polt_25
Gerhard Polt Der Nationalsatiriker

SZplus Einst wurden Gerhard Polt Passagen vom ZDF gestrichen, jetzt lobt ihn sogar Horst Seehofer. Dabei wollte der Bayer nie ein politischer Kabarettist sein, sondern einer, der den Leuten ganz genau zuhört. Von Karl Forster und Franz Kotteder

Bilder
Gerhard Polt wird 75 "Das ist ein Osterhasi, kein Nikolausi"

Bilder Niemand grantelt so schön, niemand charakterisiert kleinbürgerliche Abgründe so gut: Der Kabarettist Gerhard Polt wird 75. Zum Geburtstag haben wir seine schönsten Sketche und lustigsten Sprüche gesammelt. Von Lisa Sonnabend und Anna Fischhaber

johannes.simon_j_simon110_011216szmuc_20161202133901
Debatte über Hochschule Warum Nürnberg eine Uni braucht

Eine eigene Universität für Bayerns zweitgrößte Stadt wäre ein Segen - auch für München. Kommentar von Olaf Przybilla

xy
Bezirksparteitag Florian Ritter will SPD-Chef in Oberbayern werden

Zum ersten Mal seit 14 Jahren bekommt damit der Bundestagsabgeordnete Ewald Schurer Konkurrenz. Seine Unterstützer vermuten in der Gegenkandidatur einen taktischen Schachzug. Von Lisa Schnell

imago77761579h
Dinkelsbühl Wenn die denkmalgeschützte Altstadt ein Shopping-Center werden soll

Investoren wollen in Dinkelsbühl ein großes Einkaufszentrum für billige Markenware eröffnen. Nun formiert sich Widerstand dagegen. Von Claudia Henzler, Dinkelsbühl

Energiewende Auf einem Baggersee entsteht Deutschlands erstes schwimmendes Solarkraftwerk

32 Inseln sollen in Nordschwaben künftig Strom produzieren. Und damit sogar den Fischen helfen. Von Christian Sebald

Bayern-Tipp Papierkunst für Syrien

Wolfgang Zeilbeck aus Vilsbiburg beschäftigt sich seit 1998 mit Papier. Nun zeigt er seine Werke in Deggendorf

Oberbayern Landratswahl in Pfaffenhofen: Der Favorit leidet unter Gedächtnisstörung

Martin Wolf steht zur Wiederwahl als CSU-Landrat - doch nach einem schweren Motorradunfall liegt er noch im Krankenhaus. Von Andreas Glas, Pfaffenhofen

Iphofen Koscherer Wein aus Franken

Ein Rabbi überwachte die Produktion bei Winzer Wirsching in Iphofen

Markt Einersheim Güterzug erfasst Bauarbeiter

2sv50257
Bamberg Eines der größten Volksfeste Bayerns fällt aus - wegen zu hoher Kosten

Offenbar sind die Veranstalter der traditionellen Sandkirchweih in Bamberg vom gestiegenen Ausmaß überfordert. Oberbürgermeister Andreas Starke will das Fest retten. Von Katja Auer, Bamberg

pp_snap245
Oberpfalz Am ehemaligen KZ Flossenbürg wird noch immer Granit abgebaut

Während der NS-Zeit starben hier Zehntausende Häftlinge. Kritiker halten es für pietätlos, dass der Steinbruch noch immer in Betrieb ist - doch das Geschäft brummt. Von Andreas Glas, Flossenbürg

dpa_14917800E5DCA6BD
Hochschule Nürnberg träumt von eigener Universität

Die Staatsregierung diskutiert sogar eine neue Hochschule für die 500 000 Einwohner große Stadt. Doch es wäre nicht das erste Mal, dass solche Pläne platzen. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Kriminalität Erstochene Frau in Prien: 29-Jähriger gesteht die Tat

Die Afghanin war zum Christentum übergetreten. Mehrere Hinweise deuten darauf hin, dass der Religionswechsel zumindest eine Rolle bei der Tat gespielt hat. Von Christian Gschwendtner und Johan Osel, Prien

Gars am Inn Frau schlägt auf Mann ein

Bürgerentscheid Ein Park an der Autobahn

Erlangen stimmt am Sonntag über Landesgartenschau 2024 ab Von Claudia Henzler, Erlangen

Mitten in Bayern Krank im Ärztehaus

Vor ein paar Jahren hat Neuburg an der Donau ein neues Ärztehaus bekommen. Die Mediziner bleiben allerdings nicht mehr lange. Das Haus hat offenbar die ganze Belegschaft krank gemacht Von Christian Rost

Arbeitsmarkt Historischer Tiefstand

Noch nie gab es im April in Bayern so wenig Arbeitslose Von Maximilian Gerl, Nürnberg