bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - 2018

4395 Meldungen aus dem Ressort Bayern

dpa_1492F00013892720
Hochwasserschutz FW-Landrätin wehrt sich gegen Vorwurf der Klientelpolitik

Die Landesregierung hat geplante Polder aus dem Koalitionsvertrag streichen lassen - in Landkreisen, in denen die FW die Landräte stellen. Die müssen sich nun Kritik gefallen lassen. Von Andreas Glas, Regensburg

mediendenk_alois_mannichl_tk_7_20181109142101
Alois Mannichl "Dass wir den Täter nicht haben, ist für mich das Schlimmste"

Vor zehn Jahren wurde der damalige Passauer Polizeichef niedergestochen. Ein Racheakt von Neonazis, vermuteten die Ermittler, doch es gab auch Zweifel. Ein Besuch. Von Andreas Glas

Landkreis Starnberg Ehepaar bei Brand schwer verletzt

Am Starnberger See hat ein Holzhaus gebrannt. Die Bewohner erleiden schwere Verletzungen, etwa 80 Retter waren im Einsatz.

2.841673916-HighRes
Prepper Die Krise kann kommen

Banken-Crash, Naturkatastrophe, Gefährdungslage: Prepper rüsten sich für jeden erdenklichen Notfall mit Panzerkeksen und Pfadfinderausrüstung. Ein Mitglied der Szene erzählt von seinem Notfallplan. Von Johann Osel

Energiewende Altmaier will Streit um Stromtrassen schlichten

Bei einem Besuch in Franken stellt sich der Bundeswirtschaftsminister den Demonstranten - und den FW-Ministern, die keine neuen Leitungen wollen Von Claudia Henzler, Coburg/Redwitz/Burgrheinfeld

dpa_5F9ADE00D628B1C7
Landkreis Fürth Ursache des Busunfalls bleibt unklar

Nahe Ammerndorf sind am Donnerstag zwei Busse zusammengestoßen. 28 Menschen wurden verletzt, darunter viele Schulkinder. Die Aufklärung des Unfalls wird wohl länger dauern. Von Theresa Parstorfer, dpa, Ammerndorf

Genuss Das Bohei um die Bohne

In ganz Bayern nimmt die Zahl der kleinen Kaffeeröstereien rasant zu. An diesem Wochenende gibt es in Garmisch sogar eine eigene Messe für die Hersteller aus dem Freistaat Von Franz Kotteder

Soziale Medien Markus Söder, Stan Lee und der Papst

Die sozialen Medien bieten längst Einblicke in das Privatleben von Menschen, die früher allenfalls enge Bekannte hatten. Was also öffentlich kundtun und was nicht? Kolumne Von Katja Auer

2018-11-16T095626Z_680537289_RC194ED664A0_RTRMADP_3_GERMANY-POLITICS-SEEHOFER
Seehofers Rückzug Der befürchtete Rundumschlag ist ausgeblieben

Seehofer und die CSU könnten ihren Frieden doch noch finden. Er zieht sich zurück ohne Streit - und terminiert die Wahl seines Nachfolgers mit Bedacht. Von Roman Deininger und Wolfgang Wittl

2018-11-16T095625Z_506460559_RC1F0A4803B0_RTRMADP_3_GERMANY-POLITICS-SEEHOFER
Parteivorsitz CSU-Basis uneins über Nachfolge von Seehofer

Viele CSU-Mitglieder begrüßen Seehofers Rückzug. Doch wer wird neuer Parteichef? Stimmen aus der Parteibasis

dpa_5F9ADE00B33BB7CA
Rücktritt Seehofer legt CSU-Vorsitz am 19. Januar nieder

Nach zehn Jahren an der Spitze der Partei macht Seehofer Platz: Bei einem Sonderparteitag soll die CSU einen neuen Vorsitzenden wählen.

claus.schunk_unk0216-1987_20160209133301
Untersuchungsbericht Die Bahn trägt eine Mitschuld am Zugunglück von Bad Aibling

Das jedenfalls liest der Anwalt der Opfer aus dem Abschlussbericht heraus. Seinen Mandanten fehlt aber bis heute vor allem eines: Erklärungen. Von Matthias Köpf, Bad Aibling

dpa_5F9ACA004BEF837A
Politik in Bayern Wohl kein Digitalausschuss im Landtag

Das Thema gilt als zu klein für einen eigenen Ausschuss. Dafür gibt es einen neuen für Bauen, Wohnen und Verkehr. Von Lisa Schnell

foto.puchner_20181113_puchner_nibelung_augsburg_0328_20181113151501
Marionettentheater Augsburger Puppenkiste inszeniert Wagners Ring des Nibelungen

Mit einer Laufzeit von etwa 16 Stunden zählt "Der Ring" zu den umfangreichsten Bühnenwerken überhaupt. Nun gibt es eine Miniatur-Version mit den Marionetten. Von Anton Rainer

Mitten in Augsburg Eine Stadt sucht eine Hymne

Rap, Schnulze oder Chanson: Alles ist erlaubt, sagen die Initiatoren. Aber typisch muss es werden Kolumne von Christian Rost

imago60299670h
Altmühltal Solnhofer Platten sind nicht mehr konkurrenzfähig

Über Jahrhunderte war der Kalkstein ein gefragter Baustoff. Nun stecken die Firmen im Altmühltal in einer Krise - vor allem wegen der Billigkonkurrenz. Von Uwe Ritzer, Solnhofen

Gesundheitsversorgung Ein Krankenhaus zieht um

Die Aichacher Klinik ist künftig in einem modernen Neubau untergebracht. Dafür müssen sich die Patienten in ihren Betten auf eine kurze Reise machen Von Dietrich Mittler, Aichach

Statistik Flächenverbrauch steigt an

Fast 17 Fußballfelder werden pro Tag verbaut, Oberbayern liegt vorn

Altlast Von der Munitionsanstalt zum Industriegebiet

In Bamberg soll eine Militärbrache bebaut werden, dagegen regt sich Widerstand. Schon früher bemühte sich die Stadt um das Gelände - mit anderen Motiven Von Claudia Henzler, Bamberg

dpa_1495080057B3E8B2
Hochschule Uni Regensburg entledigt sich der Hilfskräfte

Die Studierenden müssten statt Mindestlohn den Tariflohn bekommen. Nun laufen die Verträge aus. Eine Studentensprecherin wirft der Uni Tarifflucht vor. Von Anna Günther

750765-01-02
Landkreis Fürth Mehrere Kinder bei Unfall mit Schulbussen verletzt

Im Landkreis Fürth sind zwei Busse mit Schülern zusammengestoßen, 31 Personen werden verletzt. Mindestens vier Menschen wurden von der Feuerwehr aus den Trümmern befreit.

Kapelle_Eckstein
Geschichte Wie das NS-Regime eine Sinti-Musikerfamilie auslöschte

Die Ecksteins spielten in einer umjubelten Unterhaltungskapelle, bis die Nationalsozialisten an die Macht kamen. Von Dietrich Mittler

dpa_5F9AD80039F9CFD8
Freie Wähler Aiwanger ist jetzt "da oben" - und hat sich schnell eingelebt

Von der Opposition zur Regierungspartei: Der Perspektivwechsel ging bei den Freien Wählern ziemlich fix. Das zeigt sich nun am Beispiel der Regierungsbeauftragten. Kommentar von Lisa Schnell

dpa_5F98EA00AE740165
CSU im Landtag Das Problem Marcel Huber

Er hat Erfahrung, ist beliebt und macht seine Arbeit tadellos: Trotz seiner Eignung wird der CSU-Mann Huber wohl kein Fraktionsvize. Von Wolfgang Wittl

Abschiebeflug nach Kabul Krank, suizidgefährdet, abgeschoben

Erneut sind abgelehnte Asylbewerber nach Afghanistan abgeschoben worden, Flüchtlingshelfern zufolge bräuchten einige von ihnen Hilfe. Sie machen sich Sorgen.

Ratzineuneu3
Traunstein Nur das Papst-Wohnhaus - oder ein Heiligtum?

Papst Benedikt XVI. verbrachte seine Jugend in Hufschlag bei Traunstein. Das Anwesen steht seit Jahrzehnten leer, die Eigentümer würden es gerne abreißen - nur einer wehrt sich vehement dagegen. Von Theresa Parstorfer, Traunstein

Prozess Vorwurf der Vergewaltigung

Leiter eines Tierasyls soll Minderjährige missbraucht haben

A1810990_large
Ingolstadt Roboterautos könnten ein Weg aus der Staufalle sein

Doch bis dahin sind in Ingolstadt noch große technische Probleme zu lösen. Die Idee einer Seilbahn ist ebenfalls noch aktuell. Von Johann Osel, Ingolstadt

dpa_5F9ACA00DEB29DE0
Freie Wähler Aiwanger macht die Kehrtwende

Vor der Wahl hatten sie dagegen geklagt, künftig stellen die Freien Wähler selbst zwei Regierungsbeauftragte. Ludwig Spaenle und andere sollen ihre Posten behalten - die Opposition protestiert. Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

imago64310918h
Bayern Sogar die katholische Kirche ist bei Tattoos gnädiger als die Polizei

Ein Polizeikommissar aus Mittelfranken möchte sich das Wort "Aloha" auf den Unterarm stechen lassen - und darf nicht, entscheidet ein Gericht. Dabei sind Tätowierungen längst nicht mehr, was sie einmal waren. Von Andreas Salch und Anton Rainer

Unfall Verletzte Seniorin liegt stundenlang neben Gleisen

Eine ältere Frau kriecht schwer verletzt mehrere Stunden an einem Bahnsteig im Landkreis Bad Kissingen herum, bis sie jemand bemerkt.

dpa_5F9ADC00C362EB2B
Gericht Bayerische Polizisten dürfen keine sichtbaren Tattoos haben

Ein Polizeikommissar wollte sich den Schriftzug "Aloha" auf den Unterarm tätowieren lassen. Weil das Präsidium Mittelfranken es ihm verbot, zog er vor Gericht.

dpa_5F9ADA005F2ECC73
Bayerischer Landtag CSU und SPD verlieren im Parlament an Einfluss

So viel steht schon fest - auch wenn gerade erst die Posten in den Ausschüssen vergeben werden. In der CSU rechnet man mit einem "Hauen und Stechen". Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl

Wasserburg Dauerlauf

Turnhalle mit Wasserschaden

dpa_5F9A9E003B5E71A1
Meteorit in Bayern Ein Krachen und Brausen

SZplus Vor 250 Jahren stürzte in Mauerkirchen ein Meteorit auf den Acker - mit 21,3 Kilo Gewicht hält er bis heute den bayerischen Rekord. Gelehrte rätselten lange über seine Herkunft. Heute weiß die Wissenschaft: Es ist ein Chondrit aus der Entstehungszeit des Sonnensystems Von Hans Kratzer