Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Archiv für Ressort Dachau - 2018

2990 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Justizvollzugsanstalt Tatverdächtiger in U-Haft

Polizei nimmt mutmaßlichen Vergewaltiger fest

Obstgärten Dachauer Schloss-Schnaps

Der Weinbrand wird im Museumsshop Schleißheim verkauft

Interkommunale Zusammenarbeit Politische Forderungen auf dem Volksfest

Die CSU beschließt im Festzelt, sich für eine bessere Anbindung des Landkreises an den Münchner Norden einzusetzen

Ludwigsfeld Ergebnis offen

Beim Wohnungsbau im Norden von München an der Grenze zum Landkreis Dachau sollen die Grundstückseigentümer jetzt mitreden Von Simon Schramm, München /Oberschleißheim

Bürgerschaftliches Engagement Wenig zu befürchten

Landratsamt klärt Ehrenamtliche über Datenschutz auf

Mitten in Dachau Beschwerde in der Geisterbahn

Es ist schwer geworden, die Leute zu beeindrucken. Auf dem Volksfest musste die Polizei einen jungen Mann in Gewahrsam nehmen, der lautstark kundtat, dass es ihm in der Geisterbahn nicht gefallen hatte Kolumne von Viktoria Großmann

Radsport Herausforderung auf Kopfsteinpflaster

Erstmals wird das Bergkriterium vom Bayerischen Rundfunk live im Fernsehen übertragen. Die teils von weither angereisten Teilnehmer des Radrennens genießen nicht nur die Aufmerksamkeit und den Applaus, sondern auch den typischen Dachauer Straßenbelag Von Clara Nack, Dachau

Technischer Defekt Feuer zerstört Kaufhaus

Am frühen Dienstagmorgen bricht in der Marktstraße in Odelzhausen ein Brand in einem Geschäft aus. Verletzt wird niemand, doch der Schaden ist immens. Die Polizei schätzt ihn auf etwa 300 000 Euro Von Jacqueline Lang, Odelzhausen

Schreinerwettbewerb Lob dem Apfelbaumholz

Der Lehrling Tobias Hof aus der Schreinerei Eichinger in Weichs legt ein besonderes Gesellenstück vor. Sein hölzerner Ofen überzeugt die Jury im Wettbewerb "Gute Form" Von Selina Hilpert, Dachau

Dachau Vorbereitung auf den Frauentag

Zu Mariä Himmelfahrt werden Kräuterbuschen geweiht

Deckenfest Flinke Bauarbeiter

Haimhausens Gemeindehaus wächst schneller als erwartet Von Rudi Kanamüller

Amtsgericht Prostituierte prellt Sozialstaat

Eine 51-Jährige erhält Arbeitslosengeld und geht gleichzeitig anschaffen. Das Amtsgericht verurteilt sie auf Bewährung Von Jacqueline Lang, Dachau

Neuverteilung Pflege aus einer Hand

Bislang war das Landratsamt für die ambulante Betreuung zuständig, der Bezirk für die stationäre. Nun werden die Aufgaben in Oberbayern gebündelt. Die Hilfe soll dadurch schneller und unbürokratischer werden Von Christiane Bracht

Naturschönheit Schön und gefräßig

Der Wasserschlauch ist der Ampertaler des Monats August

Mitten in Dachau Die Amper lässt tief blicken

Der niedrige Wasserstand fördert manches zutage, was im Fluss nichts verloren hat Von Gregor Schiegl

Showdown im Feuerwehrhaus Wer niest, verliert

In Sulzemoos treffen sich seit 1971 Männer zum gemeinsamen Tabak schnupfen. Der Präsident bringt es auf knapp fünf Gramm pro Minute. Trainiert wird für die Teilnahme an Wettbewerben Von Thomas Radlmaier

Hebertshausen Ausbau des Glasfasernetzes

Haushalte bekommen schnelleres Internet Von Petra Schafflik, Hebertshausen

Weichs Wand statt Hecke

Die Gemeinde will Anwohner vor Straßenlärm schützen

Fotoausstellung Impressionen aus Dachau und Fondi

Anlässlich der 20 Jahre währenden Partnerschaft zeigen Hobbyfotografen, wie sie die jeweils andere Stadt wahrgenommen haben. Die Fotos sind noch bis zum 19. August in der KVD-Galerie zu sehen. Auf der Vernissage waren etwa 50 Gäste aus Italien, darunter der Bürgermeister Von Marie Groppenbächer, Dachau

Stadtjugendkapelle Große Begeisterung für Blasmusik

Die Stadtjugendkapelle Dachau ist stark gewachsen. Dirigent Michael Meyer klagt jedoch über den viel zu kleinen Probenraum Von Andreas Förster, Dachau

Mitten in Dachau Unfriedliches Fest

Die Polizei kämpft mit den Folgen von zu viel Alkohol, Zerstörungswut und Aggressivität Kolumne Von Thomas Radlmaier

Einzug zum Volksfest Zwei Schläge und ein letzter Ritt

Das Dachauer Volksfest ist mit dem traditionellen Umzug gestartet. Im Mittelpunkt standen dabei der Abschied von Vorreiterin Irmi Lachner und das Messerverbot Von Julia Haas, Dachau

Pläne für Industriefläche Das Jahrhundertprojekt

Auf dem ehemaligen MD-Gelände könnte ein Museumsforum entstehen. Das Vorhaben würde das Gesicht der Stadt Dachau entscheidend prägen. Im Herbst sollen im Stadtrat die ersten Weichen gestellt werden Von Helmut Zeller, Dachau

Festakt Willkommen zuhause

Die italienischen Gäste feiern mit den Dachauer Bürgern Von Niels P. Jørgensen, Dachau

Kommentar Ein neuer Lebensmittelpunkt

Das Projekt, wie es zurzeit konzipiert ist, eröffnet völlig neue Perspektiven auf die Identität, auf den Umgang der Dachauer mit ihrer Stadt und deren Geschichte Von Helmut Zeller

Antrag gestellt Hilfe für Trachtler im Messerstreit

ÜB Dachau fordert neues Sicherheitskonzept für Volksfest Von Thomas Radlmaier, Dachau

Partnerschaft zwischen Dachau und Fondi "Da steckt mein Herzblut drin"

Tanja Jørgensen-Leuthner hat die Partnerschaft zwischen Fondi und Dachau von Anfang an begleitet und aufgebaut. Die Mitarbeiterin des städtischen Kulturamts hat auch italienische Wurzeln und kennt deshalb beide Kulturen gut. Der regelmäßige Austausch der Bewohner gehört für sie zur Völkerverständigung Interview Von Marie Groppenbächer

Sexuelle Gewalt Keine Anlaufstelle für Frauen auf Dachauer Volksfest

Frauen haben in diesem Jahr auf dem Dachauer Volksfest keinen Schutzraum. Initiatoren und Stadt konnten sich nicht auf einen Standort einigen. Von Petra Schafflik und Thomas Radlmaier, Dachau

Krankheitserreger Gefahr in Seen und Flüssen

Landratsamt warnt Badende vor Hautausschlag und Juckreiz Von Thomas Radlmaier, Dachau

Erinnerungskultur Brückenschlag

Über sportliche Begegnungen versucht der Soli-Vorsitzende Wolfgang Moll die Freundschaft mit Oradour zu entwickeln