bedeckt München

Archiv für Ressort Digital - 2018

873 Meldungen aus dem Ressort Digital

Bildschirmfoto 2018-12-14 um 15.07.13
Late Night Show Eltern schalten ihren Kinder das Online-Game "Fortnite" ab

Darum hatte sie zuvor Moderator Jimmy Kimmel gebeten. Die Kinder rasten daraufhin aus - und könnten nostalgisch machen, wer in den 2000ern aufgewachsen ist.

charles-deluvio-733236-unsplash
Neue Richtlinien Facebook verbietet sexuelle Andeutungen

Facebook hat stillschweigend seine Hausregeln geändert. Bemerkungen wie "Ich möchte heute Nacht noch Spaß haben" sind verboten. Das Netzwerk wird noch prüder. Von Simon Hurtz

quadrat_14
Quiz: Adventskalender 14. Dezember 2018 Digitale Gewinner 2018

Testen Sie Ihr Wissen und gewinnen Sie tolle Preise! Das heutige Advents-Quiz dreht sich um Erfolgsgeschichten aus den Bereichen Technologie, Internet und Digitalwirtschaft.

dpa_5F9AFC004D780F97
Konzert in den USA Taylor Swift wehrt sich mit Gesichtserkennung gegen Stalker

Auf einem Konzert sollen Besucher heimlich gefilmt und mit einer Datenbank abgeglichen worden sein. Das Vorgehen wirft Fragen auf. Von Simon Hurtz

youtube-rewind-SZ
Rewind 2018 Das unbeliebteste Youtube-Video aller Zeiten kommt von Youtube selbst

Kein Video sammelte bisher mehr Dislikes als der Rewind 2018. Viele Nutzer finden das Video politisch zu korrekt.

20170204_Ostenrik-2357-Edit.jpg
Digitale Gesellschaft Mit Technologie für eine bessere Welt

In einer vernetzten Welt können nicht nur Gesetze und Verfassungen für faire Bedingungen sorgen, sondern auch Daten. Vier Projekte von vier Frauen. Von Theresa Parstorfer

Kurzvideo-App Wie Tiktok wieder Spaß ins Netz bringen möchte

Mitten in die konformistische Trostlosigkeit platzt eine Kurzvideo-App namens Tiktok, hinter der Bytedance steckt, das derzeit wertvollste Start-up der Welt. Bringt Tiktok die Leichtigkeit zurück ins Netz? Von Michael Moorstedt

imago82041962h
Starfotograf Kevin Abosch "Die Lücke zwischen Smartphone- und Spiegelreflex-Kameras schließt sich"

Fotograf Kevin Abosch erklärt, wie Instagram die Fotografie verändert und warum teure Kameras kaum mehr bessere Bilder machen. Für Handy-Knipser hat er einen simplen, aber effektiven Tipp. Interview von Simon Hurtz

Sicherheitstechnik Wie Apps gegen das Angstgefühl helfen

Wer nicht allein unterwegs sein möchte, kann sich digital begleiten lassen. Spezielle Apps erfassen den Standort und setzen bei Bedarf einen Notruf ab. Von Katharina Kutsche

C08A0F7A-094E-4A4C-B484-50C86F52390C
Werbung im Netz Die Kälte der Algorithmen zeigt sich nach einer Stillgeburt

Gillian Brockell hat ihr Baby verloren, aber sie wird immer noch mit Werbung für Mütter-Zubehör belästigt. Jetzt knöpft sie sich Facebook und Instagram vor. Von Jannis Brühl

Digitale Sicherheit Apps gegen die Angst

Bilder Die Apps Vivatar, my Bodyguards und Komm Gut Heim helfen.

817F0BCB-E7F5-4AAA-A87F-9C12BF6B4FB1
Angespielt: Playstation Classic Bildfehler zerstören Pixel-Nostalgie

Sony hat die erste Playstation von 1994 geschrumpft und neu aufgelegt. Allerdings fehlen dem enthaltenen Spielepaket viele Klassiker. Von Caspar von Au

dpa_5F9A94002EFFD2B9
Bezahlen mit dem Handy Für Pommes und Burger reicht's

SZplus Jetzt führt auch Apple in Deutschland mobiles Bezahlen ein. Google Pay für Android-Handys gibt es schon seit Juni. Aber kann das Smartphone im Alltag wirklich schon das Bargeld ersetzen? Ein Selbstversuch. Von Max Muth

getty_gyi_480612422_20150714012402 Video
Smartphone-Bezahldienst Apple Pay in Deutschland gestartet

Video Deutschland gilt als Bargeldland. In der Branche geht man davon aus, dass sich das schneller ändern könnte, wenn Kunden nur ihr Telefon an die Kasse zu halten brauchen. Nach Google geht nun Apple mit seinem Smartphone-Bezahldienst an den Start.

dpa_5F9B1600EFFF2DB7
Bezahlen mit dem Handy Wie man Apple Pay einrichtet

Apple Pay auf dem iPhone einzurichten, geht in wenigen Minuten - wenn man die richtige Kreditkarte hat. Google ist seinem Konkurrenten auch hier einen Schritt voraus. Von Christina Müller

kingdom rush Bilder
Bahnstreik Apps gegen die Langeweile

Bilder Die Bahn streikt - doch wie lässt sich sie die Zeit beim Warten vertreiben? Mit Apps, mit denen man Programmieren lernen oder ein Königreich verteidigen kann. Von SZ-Autoren

§§
Offene Daten Aktivisten stellen alle Bundesgesetzblätter ins Netz

Im Bundesgesetzblatt werden alle beschlossenen Gesetze verkündet. Daran muss sich jeder Bürger halten, aber nicht jeder darf auf sie kostenlos zugreifen. Die Open Knowledge Foundation ändert das nun. Von Christian Endt

000_1466VM
DSGVO und Facebook "Fanpage-Betreiber sollten nicht in Panik geraten"

Nach einem EuGH-Urteil sind Facebook und die Betreiber von Fanpages für die Nutzerdaten verantwortlich. Rechtsanwältin Franziska Ladiges erklärt, was nun zu beachten ist. Interview von Mirjam Hauck

40797592 Bilder
50 Jahre Computermaus "Das nächste große Ding nach LSD"

Bilder Etwas ungelenk, aber dafür mit Holzverkleidung: Vor 50 Jahren bewegte sich erstmals eine Computermaus. Erfunden wurde sie aber weder von Microsoft, noch von Apple oder Logitech. Von Mirjam Hauck

Künstliche Intelligenz
Künstliche Intelligenz Der gläserne Mensch wird durch KI noch transparenter

Deutschland muss versuchen, den technologischen Abstand zu China und den USA zu verringern. Auf ethische Standards sollten wir dabei aber auf keinen Fall verzichten. Gastbeitrag von Peter Buxmann

Helfer der Zukunft: Roboter für Krisen und Katastrophen (Vorschaubild) Video
Helfer der Zukunft Roboter für Krisen und Katastrophen

Video Für gefährliche Einsätze sollen möglichst häufig Rettungsroboter ins Spiel kommen. Die Entwicklung von immer intelligenteren Systemen in der Luft und am Boden schreitet voran.

AP_18107691488470
Interne Facebook-Mails "Gut für die Welt, aber nicht für uns"

Rücksichtslos gegen Konkurrenten, manipulatives Design, Wachstum vor Datenschutz: Dokumente legen das Geschäftsmodell von Mark Zuckerberg und seinen Managern schonungslos offen. Von Jannis Brühl und Hakan Tanriverdi

imago52257266h
E-Evidence-Verordnung Wenn polnische Polizisten im deutschen Netz ermitteln

Neue EU-Regeln sollen es der Polizei erleichtern, an Daten aus dem EU-Ausland zu kommen. Deutschland ist skeptisch, trotzdem wird die Verordnung heute vermutlich von den EU-Justizministern beschlossen. Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

329B0A00E2493002
Skandal um Nutzerdaten Interne E-Mails belasten Facebook-Manager

Das britische Parlament hat E-Mails von Facebook-Managern veröffentlicht. Sie sollen belegen, dass der Konzern deutlich länger sensible Nutzerdaten an externe Firmen weitergegeben hat als bisher behauptet. Von Björn Finke, London

pewdiepie
T-Series gegen PewDiePie Kampf um Youtubes Platz eins eskaliert

Ein indisches Musiklabel droht, den König der Youtuber, "PewDiePie", von der Spitze zu verdrängen. Bisher konnten seine Fans das auch durch fragwürdige Aktionen wie den Hack von 50 000 Druckern verhindern. Von Caspar von Au

imago_imago_st_1204_14270001_85003045_20181204143601
Netzreaktionen Tumblr löscht zukünftig Nacktfotos

Bisher ging die Blogging-Plattform mit Inhalten für Erwachsene eher lax um. Jetzt fragen sich die Nutzer: Was soll dann bitte noch auf Tumblr laufen?

332712929_0-6
Ein Jahr nach dem Hype Bitcoin ist klinisch tot

Die Kryptoszene begeht seit Monaten kollektiven Selbstbetrug. Die Währung ist weder Zahlungsmittel noch Wertspeicher, weder egalitär noch sicher. Es ist an der Zeit, mit der Heuchelei Schluss zu machen. Kommentar von Victor Gojdka

898475-01-02
Digitalgipfel Merkel warnt vor "Vernichtung der Individualität"

Menschen seien nicht nur Datenlieferanten für IT-Konzerne, sagt die Kanzlerin auf dem Digitalgipfel in Nürnberg. Und nach dem "Neuland"-Shitstorm will sie das Digitale jetzt lieber "noch nicht durchschrittenes Terrain" nennen. Von Jannis Brühl, Nürnberg

dpa_5F9AF4007034FD79
Handynetze im Test Telefonieren im Zug bleibt eine Qual

Die Telekom bleibt vor Vodafone, aber O2 holt deutlich auf - mit Discounter-Verträgen können Kunden deutlich sparen. Von Simon Hurtz

Game Tipp: Gelly Break (Vorschaubild) Video
Nintendo Switch Game Tipp: Gelly Break

Video Gelly Break ist ein kleines, spaßiges Videospiel für Nintendo Switch. Das Berliner Entwicklerstudio Byterockers Games hat das Spiel in erster Linie für zwei Spieler konzipiert.

89896125
Sprachnachrichten Die Stimme kehrt zurück

Amazon und Google arbeiten daran, unsere Sprache zu automatisieren. Wem das zu unpersönlich ist, verschickt einfach Audiodateien. Das korrigiert auch die Körperhaltung. Von Michael Moorstedt

105549352
Staatsministerin für Digitalisierung Falsch gelandet

Dorothee Bär ist im Kanzleramt für Digitalisierung zuständig. Eigentlich. Doch Bär hat politisch wenig Gewicht und kaum finanzielle Mittel. Von Markus Balser und Kristiana Ludwig, Berlin

dpa_5F9AFC00E03C1FBE
Digitale Utopien Zurück bleiben nur Berge von Fahrrädern

Der Technopopulismus aus dem Silicon Valley war der Traum von einer digitalen Welt, in der jeder Künstler, Unternehmer, Rebell ist. Daraus wurde eine brutale Industrie, die viel zerstört und wenig schafft. Von Evgeny Morozov

fm 2019_2.png Bilder
Games-Rückblick November Der Fußballgott schenkt den Deutschen einen Manager

Bilder "Battlefield 5" verzichtet auf Revolutionäres, "Fallout 76" versucht zu vieles gleichzeitig zu sein, und Football Manager gibt es erstmals auf Deutsch: Der November aus Gamer-Sicht. Von Caspar von Au und Nicolas Freund

Digitalgipfel der Bundesregierung Künstliche Intelligenz wird überschätzt

Die Superintelligenz wird uns nicht vernichten, teils funktionieren noch nicht einmal einfache KI-Produkte richtig. Dennoch darf Deutschland diese nächste Welle der Digitalisierung nicht verschlafen. Essay von Helmut Martin-Jung

E92CFBD1-E295-477A-B45C-C97746CD279C
Dynamische Preise Jeder hat das Recht auf Schnäppchen

Wenn Apple-Fans mehr für Flüge zahlen als Android-Nutzer: Personalisierte Preise können unfair für Kunden sein - gerade im Weihnachtsgeschäft. Kommentar von Felicitas Wilke

677684-01-08
Marriott Weltgrößte Hotelkette gehackt

Die Angreifer kopierten mehr als 300 Millionen Datensätze von Sheraton- und Le-Méridien-Kunden. Auch Kreditkarten-Daten wurden erbeutet - Kunden sollten ihre Konten checken.

2018-11-27T144531Z_1042388155_RC1D070E1F30_RTRMADP_3_FACEBOOK-PRIVACY-BRITAIN
Social Media Das Facebook-Dilemma

Das soziale Netzwerk verachtet uns, trotzdem kommen wir nicht davon los. Ein Lehrstück über Konsum und Bequemlichkeit im digitalen Zeitalter. Von Till Raether

Clean Master
Android-Smartphone Finger weg von diesen Apps!

Hunderte Millionen Menschen nutzen Android-Apps wie "Clean Master" und "Battery Doctor". Dabei sind sie nicht nur überflüssig, sondern sammeln massenhaft Nutzerdaten. Von Simon Hurtz

C5FCF615-0B3C-4A6C-9A49-29BF72ED57C4
Netzausbau USA drängen Deutschland, beim 5G-Ausbau auf Huawei zu verzichten

US-Verbündete sollen beim kommenden 5G-Netzausbau keine Teile chinesischer Hersteller verwenden. Die offizielle Begründung: Angst vor Spionage. Von Georg Mascolo und Hakan Tanriverdi

Kriegsführung mit KI "Deutschland spielt ein doppeltes Spiel"

An der Automatisierung der Kriegsführung mit künstlicher Intelligenz arbeiten einige Staaten auf Hochtouren. Es droht ein neuer Nord-Süd-Konflikt. Von Andrian Kreye

stephan.rumpf_justizministerin4640_20181128191801
Justizministerin Katarina Barley in München "Am Ende werde ich auf jeden Fall verhauen"

Bei Justizministerin Barley landen die großen Fragen des digitalen Zeitalters. Auf einem SZ-Podium berichtet sie von der Lobbyschlacht ums Urheberrecht, verteidigt das unbeliebte "NetzDG" und erzählt, wie sie mit Anfeindungen im Netz umgeht. Von Jannis Brühl und Charlotte Haunhorst

00453917 Bilder
Cebit-Historie Wo Gerhard Schröder fasziniert mit einer Uhr telefonierte

Bilder Die Cebit war einst die weltweit größte Messe ihrer Art. In Spitzenzeiten kamen 800 000 Besucher, darunter drei Kanzler. Nun wird die Messe eingestellt. Ihre Geschichte in Bildern.

Smartphone-Design Wie Hersteller Handys alt aussehen lassen

Das Smartphone würde es locker noch tun, aber es hat halt einfach noch keine Notch: Apple und Co. ändern gezielt das Design, um Kunden zu verführen. Über psychologische Obsoleszenz. Von Mirjam Hauck

dpa_5F9912002DCE8D28
Algorithmus-Schluckauf? Facebook-Messenger verstört mit alten Nachrichten

Facebook-Messenger verstört mit alten Nachrichten

Ursula Pachl
Beschwerden gegen Google "Verbraucher werden ausgenutzt und ausgebeutet"

Google erfasst bei Android-Nutzern viele Standortdaten - eine Praxis, die EU-Verbraucherschützer stoppen wollen. Ursula Pachl erkärt, wie ihr Verband gegen den mächtigen Konzern vorgehen will. Interview von Karoline Meta Beisel

peter.hinz-rosin_12hr0912_01_20120808003001
5G-Ausbau Der schnelle Mobilfunk kann kommen

Im Frühjahr sollen die Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G versteigert werden. Bewerber sollen sich an strenge Auflagen halten - und sind davon wenig begeistert. Von Michael Bauchmüller, Berlin, und Helmut Martin-Jung

Youtube_Dark-Mode
Smartphone Der beste Akkuspar-Tipp, den kaum jemand kennt

Viele Smartphones verbrauchen deutlich weniger Energie, wenn sie dunkle Farben darstellen. Ob aber schwarze Hintergründe Strom sparen, hängt von der Display-Technologie ab - zum Leidwesen vieler Apple-Nutzer. Von Simon Hurtz

3290D2005AC356F9
Künstliche Intelligenz Ein Zuckerl für die Maschinen

Nicht nur der Mensch, auch künstliche Intelligenz will sich selbst belohnen. Manche Programme fahren dann nur noch im Kreis oder fressen sogar ihre Kinder. Von Michael Moorstedt

310596840_0-5
Videos im Netz Youtube wird ein bisschen Kabel eins

In den USA zeigt Youtube jetzt Spielfilm-Klassiker kostenlos, aber dafür mit Werbung. Die neue Kategorie heißt "Free to watch" - und soll offenbar Fans des guten alten Privatfernsehens anlocken. Von Jürgen Schmieder