Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Archiv für Ressort Gesundheit - Januar 2011

4 Meldungen aus dem Ressort Gesundheit

Ernährung Dickmacher Frühstück

Wer morgens viel isst, kann nicht darauf hoffen, später weniger hungrig zu sein, warnen deutsche Wissenschaftler. Um nicht zuzunehmen, muss man deshalb nach einem üppigen Frühstück für den Rest des Tages Kalorien zählen. Von Claudia Füßler

Rauchen Ansteckende Zigarette

Kino mit Nebenwirkung: Wenn Schauspieler auf der Leinwand an einer Zigarette ziehen, bekommen die Raucher im Publikum Lust auf Nikotin. Von Claudia Füßler

Schmerzmittel Wirksam, aber riskant

Viele populäre Schmerzmittel helfen sehr gut. Doch sie erhöhen auch das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder andere Herz-Kreislauf-Krankheiten mit Todesfolge, warnen Schweizer Mediziner. Von Katrin Blawat

Diagnose vor der Geburt Bluttest für Down-Syndrom

Viele Schwangere lassen mit einer riskanten Fruchtwasseruntersuchung prüfen, ob der Fötus ein Down-Syndrom entwickeln wird. Nun berichten Forscher, dass auch ein Bluttest Trisomie 21 zuverlässig erkennt. Von Christian Weber