Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 24°

Archiv für Ressort Politik - 2018

5000 Meldungen aus dem Ressort Politik

104492234
Deutschland spricht "Nur in Diktaturen darf nicht gestritten werden"

Der Soziologe Armin Nassehi erklärt, wie man in einer Demokratie vernünftig miteinander debattiert, warum Polarisierung kein Problem sein muss und wann Verachtung angemessen ist. Interview von Dirk von Gehlen

dpa_5F9A6C003D2A05D2
Anschlag auf Militärparade Teheran bestellt europäische Diplomaten ein

Nach dem Anschlag mit etlichen Toten erhebt die iranische Regierung Vorwürfe gegen Dänemark, die Niederlande und Großbritannien: Die Europäer würden Terroristen Zuflucht gewähren.

GYI_1035863052
Streit um Verfassungsschutz-Chef Seehofer will Maaßen nicht entlassen

Es sei ihm unerklärlich, warum die SPD eine Kampagne gegen Maaßen fahre, sagt Seehofer in einem Interview. SPD-Chefin Nahles kündigt an: Wenn gegenseitiges Vertrauen nicht mehr gegeben sei, "scheitert die Regierung".

dpa_5F9A460089876F1F
Beliebte Politiker Pole-Position für den Außenminister?

Heiko Maas gehört derzeit zu den populärsten Politikern in Deutschland. Das Außenamt scheint die Beliebtheit zu befördern. Von Markus C. Schulte von Drach

dpa_5F9A5A00A88075ED
Heiko Maas Der etwas andere Außenminister

Es war ein Experiment der SPD-Spitze, den außenpolitischen Laien Heiko Maas zum Minister zu machen. Wie führt er das Auswärtige Amt, das immer wieder zur Vorbereitung auf noch höhere Aufgaben diente? Von Daniel Brössler

2018-04-03T230115Z_974109491_RC1BB8954280_RTRMADP_3_CHINA-VATICAN-VILLAGE
Ernennung von Bischöfen Warum China der Gewinner des Deals mit dem Vatikan ist

Es ist ein historisches Abkommen: Der Vatikan hat sich nach jahrzehntelangem Streit mit Peking darauf geeinigt, wie künftig Bischöfe ernannt werden. China könnte davon profitieren. Das Land denkt in globalen Dimensionen. Von Lea Deuber

interrail
Nach Geschenk der EU Unterwegs mit einer Interrail-Reisenden

15.000 junge Menschen waren in diesem Sommer mit einem kostenlosen Interrail-Ticket auf Reisen. Hilft das gegen Vorurteile? Wir haben eine junge Frau begleitet. Von Quentin Lichtblau

Gefahr der Kirchenspaltung Beben von historischem Ausmaß erschüttert die orthodoxe Kirche

Sogar von "Invasion" ist die Rede: Die russische Orthodoxie schäumt vor Wut, denn der Patriarch von Konstantinopel zeigt sich bereit, eine eigenständige Kirche in der Ukraine anzuerkennen. Von Julian Hans, Moskau

DSC_2733
Werkstatt Demokratie Wenn "SoBoN", "Wohnbaumanager" und "Umbelegungskündigungsrecht" plötzlich sinnvoll klingen

Mieter, Vermieter, Experten und Interessierte erarbeiten bei der Werkstatt Demokratie der SZ Lösungen für die Zukunft des Wohnens. Von Lena Jakat und Jana Anzlinger