Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 14°

Archiv für Ressort Sport - November 2017

3160 Meldungen aus dem Ressort Sport

568812-01-02
Fifa-Skandal Die Fifa und der Tote im Kaktusfeld

Der Vize-Präsident eines TV-Giganten wird vom eigenen Leibwächter erschossen. Es ist schon der zweite seltsame Todesfall im Rahmen des Fifa-Prozesses in New York. Von Thomas Kistner

F73CA60C-C42F-448B-9B06-3D5A7C69FCE0
TSV 1860 München Bei 1860 bricht die dunkle Jahreszeit an

Bei dem Münchner Verein wird es mal wieder ernst: Kündigt der Verein wirklich den Vertrag mit Investor Ismaik auf? Und was passiert, wenn Geschäftsführer Fauser den Klub bald verlässt? Von Markus Schäflein und Philipp Schneider

6F04CF7D-9AAE-40FA-B360-9ED043EB813F
Champions League Dortmunds rätselhafte Verkrampfung

Nach dem Aus in der Champions League ist sich der BVB selbst ein großes Rätsel - Trainer Peter Bosz findet keinen Ausweg aus der Krise. Nun geht es um seinen Job. Von Felix Meininghaus, Dortmund

2erCombo_4-3
Kommentar China muss Protest in Deutschland akzeptieren

Wenn die chinesische U 20 hier Testspiele bestreitet, dann müssen sie Meinungsäußerungen in Form von tibetischen Fahnen tolerieren. Der DFB hätte dieses Problem voraussehen können - wenn er auf die Fans gehört hätte. Kommentar von Sebastian Fischer

2017-11-21T214726Z_42280634_RC1F29F0D610_RTRMADP_3_SOCCER-CHAMPIONS-SEV-LIV
Champions League Liverpool verspielt Drei-Tore-Vorsprung

Das Team von Jürgen Klopp bringt in Sevilla ein 3:0 nicht über die Zeit. Real Madrid schießt Nikosia ab, Manchester City bleibt souverän.

dpa_1496EA0016C714C6
Champions League Leipzig brilliert

Mit einem starken Timo Werner schlägt RB die AS Monaco - immerhin Tabellenzweiter in Frankreich - mit 4:1. Damit wahrt das Team die Mini-Chance auf das Achtelfinale. Von Sebastian Fischer

845BA543-5DD5-4EDC-8D86-ADF18A064723
Champions League Ein furchtbarer Geburtstag

Peter Bosz ändert das System, sein Team geht in Führung - und verliert dennoch 1:2 gegen Tottenham. Der BVB-Trainer sagt nach dem Spiel selbst, dass es gegen Schalke um seinen Job geht. Von Ulrich Hartmann, Dortmund

GYI_877184834
Champions League Dortmund verliert gegen Tottenham

Auch eine Führung hilft nicht: Der BVB verpasst in der Champions League die Wende, kurz vor Schluss muss auch noch Torwart Roman Bürki verletzt vom Platz. RB Leipzig zeigt dagegen eine Gala in Monaco.