Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 29°

Archiv für Ressort Starnberg - 2017

5000 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Buchdruck Kunstwerke aus dem Tiegel

Das Starnberger Ehepaar Katharina und Hans Kreye hat den "Verlag für spezielle Allgemeinheiten" gegründet. Die beiden wollen die fast schon vergessene traditionelle Buchdruckerei wieder zum Leben erwecken. Von Armin Greune

arlet.ulfers_seeshaupt_hideaway03_20171218223901 Bilder
Seeshaupt Das soll das edelste Hotel am Starnberger See werden

Bilder Die Suiten können bis zu 400 Euro pro Nacht kosten: Der General Manager gewährt erste Einblicke in das schicke "The Starnbergsee Hideaway" in Seeshaupt. Von Astrid Becker

Bau Plan für 2018

Dießen verabschiedet Antrag auf Städtebauförderung

Nachruf Altbürgermeister Christ gestorben

Von Sabine Bader, Berg

Mitten im Fünfseenland Das geteilte Schaf

Vom Segen des Teilens und den Tücken der Statistik Kolumne von Astrid Becker

Starnberg Aus Jazzreihe wird Festival

Veranstalter reagiert auf schwindende Zuhörerzahlen

Kosten Planschen wird teurer

Dießen erhöht die Eintrittsgebühren für Strandbäder

Wir öffnen Türen Eine Nacht in der Suite für 400 Euro

Das "The Starnbergsee Hideaway" auf dem Lido-Gelände in Seeshaupt soll das edelste Hotel am See werden. Der Manager gewährt erste Einblicke. Von Astrid Becker, Seeshaupt

Kulturtipp Flamencokonzert

Musikalische Reise im Klinikum

Starnberg Mut, Treue und Zuversicht

Die CSU blickt auf ein schwieriges Jahr zurück

SZ-Adventskalender Advent ohne Plätzchen

Anneliese Schmautz traut sich nicht zu backen, der alte Gasofen ist ihr zu gefährlich. Darum wünscht sie sich einen Elektroherd Von Carolin Fries, Gauting

franz-xaver.fuchs_sta.-modelabel_drunken_sailors_3_20171219155101
Regionales Label Von Partymachern zu Modeschöpfern

Die "Drunken Sailors"-DJs Simon Mössnang und Sebastian Listl organisieren große Feten etwa auf Steg 1 im Paradies. Jetzt entwerfen sie auch Klamotten. Von Otto Fritscher, Tutzing

nt-5601Unterbrunn-Backhäusl
Gemeinsinn Stein auf Stein

Eigeninitiative in Unterbrunn: Aus Ziegeln der abgebrochenen Güterhalle am Gautinger Bahnhof errichten Freiwillige beim alten Pfarrhof ein Backhäuschen. Von Michael Berzl, Unterbrunn

Starnberg Integration mit Ausbildung

IHK-Betriebe im Landkreis beschäftigen 38 Flüchtlinge

SZ-Adventskalender Malen als Therapie

Seit seiner Fußamputation ist Erich W. Frührentner. Er wünscht sich für sein einziges Hobby Farben, Pinsel und Leinwände Von Sylvia Böhm-Haimerl, Starnberg

Mitten im Schutzgebiet Von Fröschen und Fischen

Beim Naturschutz ist Geduld gefragt - nicht nur vom Menschen Kolumne von Astrid Becker

Tutzing Wahlkampf am Lagerfeuer

Marlene Greinwald gewinnt Peter Maffay als Unterstützer

Wir öffnen Türen Das Klavier-Spital

In einer eher unscheinbaren Tutzinger Werkstatt widmet sich Alexander Becker Flügeln, Pianos und Cembalos. Der Instrumentenbauer muss sein Handwerk beherrschen und seine Kunden umsorgen - sogar im Konzert Von Bettina Sturm, Tutzing

dpa_14972200CB472FD3
Haushalt Auf Pump in die Zukunft

Der Kreis hat erstmals seit Jahrzehnten keine Schulden mehr, muss aber schon bald wieder 100 Millionen Euro an Krediten aufnehmen. Denn es stehen einige Investitionen an. Von Sabine Bader, Starnberg

Konzert Das Christkind swingt

Sängerin Veronika Zunhammer und ihr Quartett spielen in Schloss Seefeld ihr Weihnachtsprogramm mit umgemodelten Klassikern und erfrischenden eigenen Nummern Von Reinhard Palmer, Seefeld

Andechs Zu viel gewollt

Stellplatzverordnung für Fahrräder scheitert an Grünen

Ortsgestaltung Bürgerbegehren für weniger Baurecht

"Gauting aktiv" überreicht 2887 Unterschriften an Gautings Bürgermeisterin, der Gemeinderat entscheidet am 16. Januar Von Blanche Mamer, Gauting

gt2317UttingGrundstückBahnhofstrass10
Utting Thomas Manns Ferienhaus soll weg

Gemeinderat will das Villengelände dörflich bebauen. Entstehen sollen 17 bis 18 Wohnungen auf dem Grundstück. Von Armin Greune, Utting

Baurecht Hickhack um Busparkplätze

Die Wagen der neuen Linien 923 und 928 sollten in Wörthsee abgestellt werden - der Gemeinderat muss das aber ablehnen. Von Christine Setzwein, Wörthsee

Konzert Weihnachtliche Magie

Der Chor Cantilena und das Wörthsee-Orchester überzeugen das Publikum in Herrsching Von Reinhard Palmer, Herrsching

Mitten in Starnberg Technische Pechsträhne

Warum immer in der Adventszeit alle Geräte den Geist aufgeben, ist ein Rätsel - oder auch nicht Von Thomas Daller

Musik Spiel ohne Grenzen

Das Trio Tannur mit Paul Gulda begeistert bei "All that Jazz" Von Reinhard Palmer, Starnberg

Design Der Charme der Nachkriegszeit

In den Fünfzigern beherrschten fragile Formen das Design von Alltagsgegenständen. Der Sammler Olaf Nie ist fasziniert von dieser Zeit. Seine schönsten Objekte sind nun in Weßling zu sehen Von Patrizia Steipe, Weßling

Entwicklungshilfe Aktiv für Afrika

Ein Herrschinger Verein hat in Kenia ein Ausbildungszentrum für junge Leute geschaffen, nun wird dort der Platz knapp - für einen Erweiterungsbau fehlt Geld Von Marcella Rau, Herrsching