Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 21°

Archiv für Ressort Bad Tölz-Wolfratshausen - 2017

5000 Meldungen aus dem Ressort Bad Tölz-Wolfratshausen

Hitzige Debatte "Ein Stilmerkmal der Diktatur"

Der Streit um die Gewerbegebietserweiterung am Lainbachwald dominiert die Benediktbeurer Bürgerversammlung Von Klaus Schieder, Benediktbeuern

Bauausschuss in Geretsried Bunte Mischung

An der Geretsrieder Egerlandstraße sollen neue Wohnungen für Jung und Alt, Singles, Paare und Familien entstehen Von Felicitas Amler, Geretsried

Havener
Vorpremiere im Tölzer Kurhaus "Der Kopf ist der Chef"

Mentalist Thorsten Havener versteht sich nicht nur auf Körpersprache. In seinem aktuellen Programm verspricht er, Teufelskreise zu durchbrechen. Von Stephanie Schwaderer

stephan.rumpf_mountainbiker16218_20171005131801
Freizeitsport im Isartal Auf erlaubten Pfaden

Naturschützer und Mountainbiker einigen sich auf Richtlinien, die das Isartal schützen und Freizeitsport ermöglichen. Geplant sind Radrouten, auch auf unbefestigten Wegen. Gebietsbetreuer sollen Einhaltung der Regeln überwachen. Von Iris Hilberth

dpa_14904800FD9E4826
Sanierungen und Neubauten für die Versorgung Eglings Wasser gibt es nicht umsonst

Die Eglinger müssen mit höheren Abgaben rechnen. Von Claudia Koestler

manfred.neubauer_wirtschaftspreise2017_21.11.2017_1_20171122115101
Wirtschaftspreis des Landkreises Fürs große Ganze

Landrat Josef Niedermaier spart bei der Vergabe der Wirtschaftspreise nicht mit Kritik an der Berliner Politik. Die Auszeichnung erhalten Buffet Crampon und Stemin. Den Anerkennungspreis bekommen die Unternehmerfrauen. Von Sibylle Haas

Wenzel Meinl Treffpunkt der Blasmusiker

Die Geschichte Wenzel Meinls reicht mehr als 200 Jahre zurück Von Thekla Krausseneck, Geretsried

Neue Stelle 29 Bewerber wollen Stadtmanager werden

Mitten in Geretsried Jamaika und kein Ende

War es ein Ehrenamtsempfang, eine Feier zu Ehren der Demokratie oder doch nur eine Wahlkampfveranstaltung? Kolumne von Thekla Krausseneck

Bitte um Hinweise Vier Räder samt Felgen geklaut

Kulturtipp Tanzen mit Heini Zapf

Pipapo geht weiter

StadtLesen 2018 Lese-Event kommt nach Penzberg

Arbeitskreis Radln Bessere Wege für Radler

Für 2018 hat sich der Arbeitskreis Radln wieder einiges vorgenommen. Bereits in diesem Jahr sei in Bad Tölz viel erreicht worden, vor allem bei der Beschilderung, bilanziert Camilla Plöckl. Von Arnold Zimprich

Mordkommission Schöne Grüße, der Mörder

Josef Wilfling war 22 Jahre Ermittler bei der Mordkommission in München. Seine Erlebnisse hat er in Büchern verarbeitet. Bei einem Vortrag in der Wolfratshauser Stadtbücherei ließ er die Zuhörer menschliche Abgründe erahnen Von Julian Erbersdobler, Wolfratshausen

"Unternehmerfrauen im Handwerk" Die Multitalente

Das ist ein Verband, der sich um berufliche und persönliche Weiterbildung kümmert, aber auch geselligen Austausch pflegt: "Ein richtig nettes Netzwerk" Von Felicitas Amler, Bad Tölz

Stemin  Guter Klang aus Königsdorf

Die GmbH stattet international Organisationen mit Konferenztechnik aus Von Claudia Koestler, Königsdorf

Noch in diesem Jahr Anklage im Raubmord-Fall Höfen

Von Claudia Koestler

dpa_1492B2001F6686C5
Anschluss ans Glasfasernetz Schnell, schneller, Icking

Die Gemeinde startet mit Lichtgeschwindigkeit in die digitale Welt. Die ersten Häuser sind jetzt an das neue, kommunale Glasfasernetz angeschlossen. Ein kleiner Klick mit der Maus zeigt die Rasanz. Von Claudia Koestler

Opfer aus Dietramszell Unfalltod im Eglinger Wald

Ein Forstarbeiter verletzt sich bei Baumfällarbeiten und stirbt.

Viele Investitionen in Penzberg Gefeilscht um jeden Cent

Die Stadt muss im Verwaltungshaushalt 600 000 Euro einsparen, deshalb werden viele Projekte geprüft. Von Alexandra Vecchiato

Aktion des Lions Club Büchermarkt für gute Zwecke

An der Grabenwiese Lagerfläche wird Gewerbegebiet

Planungsverbands-Experte rät zu maximaler Auslastung des Penzkofer-Geländes in Ascholding Von Petra Schneider, Dietramszell

Vortrag in Bad Tölz Faranis Afghanistan

Vortrag über Land, Leute und die wechselvolle Geschichte beider im Kleinen Kursaal in Bad Tölz

Konzert in Penzberg Werdegang in Jazz

Am Wochenende Randalierer beschädigen Lampe und Zaun

Helmut A. Binser Freibier für den verhinderten Profi

Wolfgang Krebs Wer schießt den größten Bock?

Roter Planet Reise zum Mars in der Kinder-Uni

Heini Zapf in Geretsried Volkstanz im Autohaus

Erinnerungs- und Begegnungsstätte Ein Ort für kritische Geister

Der erste Kulturabend im frisch renovierten Waldramer Badehaus ist Oskar Maria Graf und seiner Tochter Annemarie gewidmet - und weckt Lust auf weitere Veranstaltungen Von Felicitas Amler, Wolfratshausen

Historisch wertvoll Historisches Kleinod

Mit einer Ausstellung zur Geretsrieder Nikolaus-Kapelle feiert die Interessengemeinschaft ihr 50-jähriges Bestehen Von Claudia Koestler, Geretsried

Konzert im Kurhaus Musik am Nachmittag

Diskussion Philosophie und Künstliche Intelligenz

Zum Buß- und Bettag Kinderbibeltag für alle

Lesung in Schäftlarn "Wenn ich mal tot bin, mach ich, was ich will"

"Sterbelieder fürs Leben" mit Marianne Sägebrecht, Josef Brustmann und Andy Arnold Von Sabine Näher, Schäftlarn

Oberlandla Volkstheater in Penzberg Held oder Mörder?

Kommentar Absurdes Theater

Die Campendonk-Direktorin Freia Oliv trifft keine Schuld. Sie ist in die alberne Debatte um die Geiger-Nachfolge hineingeschlittert Von Alexandra Vecchiato

Vor Gericht Streit wegen eines Pizzablechs

Ein Asylbewerber beschuldigt eine Sicherheitskraft, ihn geschlagen zu haben. Der Mann streitet das ab Von Benjamin Engel, Geretsried

Advent Junge Union bietet Nikolaus-Service an

Besonderes Angebot Gesundheitsamt bietet HIV-Tests an

Die Untersuchung ist anonym, vertraulich und kostenlos

Kommentar zum Campendonk-Museum Absurdes Theater

Vorab sei angemerkt, dass die Kunsthistorikerin und Journalistin Oliv keinerlei Schuld trifft. Sie ist in dieses alberne Debatte um die Geiger-Nachfolge hineingeschlittert. Von Alexandra Vecchiato

Wie geht es im Kreis nach Jamaika weiter? Zurück auf Los

Das Scheitern der Jamaika-Koalition ist bei Politikern im Landkreis nicht nur kritisiert worden. Einige befürworten sogar den Abbruch der Gespräche, weil dies besser sei als faule Kompromisse. Von Julian Erbersdobler