Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort München - Dezember 2017

1103 Meldungen aus dem Ressort München

gt0206TutzingDrUllaMariamHoffmannKH
Palliativmedizin Wo der Oberärztin jedes Schicksal nahegeht

Ulla Mariam Hoffmann ist Medizinerin und Ordensschwester - sie leitet die Palliativstation im Tutzinger Krankenhaus. Dort kommt es nicht auf Maschinen und Therapien an, sondern nur auf die Sterbenden. Von Martina Scherf

Guter Zweck Waschen, schneiden, helfen

Beim Benefiz-Haareschneiden entstanden 126 Frisuren Von Lena Schnelle

Konzertabsage Wegen Grippe geschlossen

Warum die Gruppe "Schandmaul" weniger Kontakt zu ihren Fans sucht Interview von Albert Heilmann

Brandstiftung Sechs Mülltonnen in Flammen aufgegangen

Münchner Momente Stunde der Stille

Die Welt und ihre Menschen sind in diesem Jahr ganz bestimmt nicht besser geworden. Deshalb sollte 2018 unbedingt anders beginnen als all die anderen Jahre. Ein Vorschlag Kolumne von Stephan Handel

Erste Erhöhung seit fünf Jahren Bezirk braucht mehr Geld

Landkreise und kreisfreie Städte müssen höhere Umlage zahlen

Urteil Verbotenes Verbot

Vermieter verweigert Mietern Zutritt zur Waschküche - jetzt verurteilt ihn ein Gericht Von Stephan Handel

Verspätungen Irgendwas ist immer

Der Streckenagent meldet jeden Tag zahlreiche Störungen, von denen alle Linien betroffen sind. Die Bahn arbeitet an Gegenmaßnahmen Von Andreas Schubert

SZ-Serie: Die Isar-Türkin (14) Nikoläuse in Flip-Flops

In der Beziehung zwischen Deutschen und Türken läuft etwas schief. Es scheint nur noch "wir" und "die anderen" zu geben. Heute geht es um Deutschtürkische Weihnachten Kolumne von Deniz Aykanat

Anlage3,Visualisierung
Bauprojekt So soll das neue Volkstheater im Viehhof aussehen

Die städtische Jury hat sich für einen Entwurf entschieden, der gut 130 Millionen Euro kostet - das Risiko einer Kostensteigerung trägt das siegreiche Planungsbüro. Von Michael Zirnstein

Polizeieinsatz im Westbad Spanner im Schwimmbad

An Bahnhöfen Viele Betrunkene, viel Gewalt

Die Bundespolizei muss am Wochenende zu vielen Einsätzen Von Thomas Schmidt

Prozess Vom Vater missbraucht

Jahre später zeigen vier Frauen den mutmaßlichen Peiniger an Von Susi Wimmer

Einigung Arnulfsteg soll nun doch kommen

SZ-Adventskalender Traurige Kindheit

Lena lebt in ständiger Angst, auch noch ihre Mutter zu verlieren Von Inga Rahmsdorf

robert.haas_robstimouswh_25_20171004104801
Stadtplanung Wie sollen die knappen Freiräume der Stadt künftig genutzt werden?

Diese konfliktträchtige Frage will die Stadt nun durch eine umfassende Studie klären lassen - und dazu auch Anwohner in verschiedenen Wohnsituationen befragen. Von Thomas Anlauf

imago60150743h
Taubenvergrämung Hillary jagt Tauben in Münchner Shoppingpassage

Unter dem Karlsplatz fliegt neuerdings ein Wüstenbussard-Weibchen, um die Tauben dort zu vertreiben. In einem anderen Einkaufscenter war es bereits erfolgreich. Von Günther Knoll

angelika.bardehle__bar9686_20171211163301
Kreisumlage Schöne Bescherung

In seiner letzten Sitzung des Jahres beschließt der Kreistag zu Lasten der Kommunen eine kräftige Erhöhung seiner Umlage. Der überwiegend harmonischen Stimmung tut dies jedoch keinen Abbruch. Von Stefan Gallerund Martin Mühlfenzl, Ismaning

Credit_Florian_Stielow - 20171204_141015
Isarvorstadt Im Schlachthofviertel soll eine Bier-Bar mit 14 Zapfhähnen eröffnen

Nur von kleinen Brauereien und vom Fass soll das Bier fließen. Und auch sonst haben der Braumeister Tilman Ludwig und ein Wirt aus dem Geyerwally im Glockenbachviertel genaue Vorstellungen. Von Stefanie Witterauf

Sta.-Straßenausbau_am_Seufzerberg_3
Straßenausbaubeiträge Kita-Plätze statt perfekter Asphalt

Warum viele Bürgermeister nicht unglücklich wären, wenn Straßenausbauten künftig aus Steuern bezahlt würden. Von Irmengard Gnau, Hohenbrunn/Unterhaching

SZ-Adventskalender Wenn eine schwere Krankheit eine Familie auseinanderreißt

Ärzte glaubten zunächst, dass die heute fünfjährige Elif an einem Infekt und nicht an Diabetes leidet - ein fast tödlicher Irrtum. Von Florian Fuchs

Prozess in München Welche Rolle spielen verdeckte Ermittler im Waffenhändler-Prozess?

Eine Staatsanwältin, die nicht aussagen darf, eine ominöse Kölner Familie und ein geheimnisvoller Darknet-Nutzer: Im Prozess um das Attentat am OEZ in München sind noch einige Fragen offen. Von Martin Bernstein

karlstadt
Ausstellung Ausstellungseröffnung: Liesl Karlstadt - Schwere Jahre 1935-1945 | 12.12. Valentin-Karlstadt-Musäum

Kehrseite der Komik: Anlässlich ihres 125. Geburtstags widmet sich eine Sonderausstellung der tiefen Lebenskrise der Kabarettistin und Schauspielerin, die 1935 versuchte, sich das Leben zu nehmen.

deck
Konzert Tickets gewinnen: John Smith | 13.12. Unter Deck

Songwriter-Blaupause: Selbst Ben Howard bezeichnet John Smith als musikalisches Vorbild. Ein echter Zauberer an Gitarre und Mikrofon!

residenz
Bühne Geächtet | 12.12. Residenztheater

In den USA nach 9/11: Amir macht eine perfekte Karriere als Anwalt, deren Preis seine ursprüngliche Identität ist. Seine amerikanische Frau hingegen entdeckt die islamische Kultur für sich - und wird damit erfolgreich.

ipad Weihnachtseinkauf 3zu2
Typologie So unterschiedlich schenken Münchner zu Weihnachten

Der eine hat die Geschenke schon längst verpackt, der andere stürzt in letzter Minute in die Läden. Einer schreibt Gedichte, der andere faltet Geldscheine. Eine Typologie. Von SZ-Autorinnen

Kunstverein Ottobrunn Bilder über die Liebe

In der Jahresgaben-Ausstellung sind auch Gemälde von Geflüchteten zu sehen. Von Cristina Marina, Ottobrunn

Gewalt Ein misshandeltes Kind - und kein Verantwortlicher

Ein acht Monate alter Junge erleidet Hirnblutungen und einen Schädelbruch. Die Eltern beschuldigen die Tagesmutter, die weist alle Vorwürfe zurück. Geklärt wird der Fall wohl nie - zum Schaden aller. Von Thomas Schmidt

Vortrag Narzismus in Politik und Gesellschaft

Psychologin Bärbel Wardetzki spricht am 13. Dezember in Evangelischen Stadtakademie in München über Narzisten

Oberschleißheim Nachwuchs gesucht

Preisträger Gymnasiasten als Game-Designer

Ottobrunner Schüler erfolgreich bei Crossmedia-Wettbewerb Von Annkristin Engelbrecht, Ottobrunn

Bauvorhaben Schule wird eine Nummer größer

Unterschleißheim plant Neubau fünfzügig statt vierzügig Von Klaus Bachhuber, Unterschleißheim

Kirchheim Meditationsgottesdienst

Garching Mietwohnungen werden saniert

Weihnachtsmärkte Zwei paar Stiefel und viel Bewegung

Auf den Christkindlmärkten trotzen Mitwirkende und Besucher den Minusgraden Von C. Wessel, C. Marina, Grünwald/Haar

Ottobrunn Kraft der inneren Stille

Der niederländische Klangkünstler Lex van Someren tritt am 11.Dezember mit seiner Band im Wolf-Ferrari-Haus auf

Serie: "Macht hoch die Tür" Sturm hinter Fensterglas

Der Windkanal an der Universität der Bundeswehr in Neubiberg ist einer der größten seiner Art. Christian Kähler erforscht darin mit seinen Studenten Strömungsmechanik und Aerodynamik - gerne auch mal am lebenden Objekt. Von Daniela Bode, Neubiberg

Kirchheim Weihnachtsbasar

Meine Woche Vorfreude aufs Café International

Doris Thurner wünscht sich viele Gäste beim Treffen mit Flüchtlingen Von Hannes Putfarken, Pullach

Feldkirchen Baywa will rasch bauen

Feldkirchen billigt Pläne für neuen Standort trotz Kritik Von Nadja Tausche, Feldkirchen

Garching Briefe des Erfinders

Kulturtreff Über die Schwelle

Erika Hörner will mit ihrem "Kreativraum" in Ismaning einen Ort schaffen, in dem sich Künstler aus der Region präsentieren können. Jeder ist eingeladen, einfach vorbeizuschneien Von Irmengard Gnau, Ismaning

Neuperlach Jubiläum mit Startproblemen

Der Feier-Reigen zum 50-jährigen Bestehen Neuperlachs war ein Erfolg - aber nicht wegen des Engagements der Stadt Von Hubert Grundner, Neuperlach

Fasanerie "Schwerer ökologischer Sündenfall"

Bei einem Nachverdichtungsprojekt in der Fasanerie darf ein als "allgemeine Grünfläche" festgelegtes Areal bebaut werden. Die Grünen im Stadtrat kritisieren das scharf, indes Tausende für ein Bürgerbegehren unterschrieben haben Von Simon Schramm, Fasanerie

Haushalt Gut gefüllte Kassen

Gräfelfing rechnet mit anhaltend hohen Gewerbesteuereinnahmen Von Annette Jäger, Gräfelfing

Fällungen Umstrittene Radikalkur

Diesen Winter sollen 300 Bäume in den Münchner Isarauen gefällt werden, was Naturfreunden sehr missfällt. Laut Stadt ist der Eingriff wegen Schädlingsbefalls unumgänglich Von Jürgen Wolfram