Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 26°

Archiv für Ressort Gesundheit - 2018

2361 Meldungen aus dem Ressort Gesundheit

3ABC683A-74F6-4653-B1F9-094FE0371525
Säuglinge Wie Ernährung den Schlaf der Babys beeinflusst

Übermüdete Eltern werden das gerne lesen: Eine Studie scheint nahezulegen, dass frühes Zufüttern Säuglinge länger schlafen lässt. Doch so eindeutig ist es nicht. Von Felix Hütten

dpa_148DF800D51837E9
Pädiatrie Was die Kinderhand verrät

Hinter dem schlaffen Händedruck mancher Heranwachsender könnte sich mehr als eine unangenehme Angewohnheit verbergen. Von Werner Bartens

329A16009E87285C
Kongo Ebola im Kampfgebiet

Der neue Ebola-Ausbruch im Kongo ist bereits größer als die eben erst beendete Epidemie. Und die WHO fürchtet Schlimmeres. Es gibt Konfliktzonen, in die Hilfskräfte nicht vordringen können. Von Berit Uhlmann

21049737
Pharmaindustrie Behörde verweigert Zertifikat für umstrittene Ärztefortbildung

Ist die Veranstaltung zu industriefreundlich ausgefallen? Der Veranstalter legte Widerspruch ein. Von Hanno Charisius

dpa_5F9A10009505EDE0
Leserdiskussion Halten Sie das Risiko bei importierten Medikamenten für zu hoch?

In Europa werden viele Medikamente hin- und hergeschoben, neu verpackt und neu etikettiert. Die Importe sind legal und politisch gewollt, da die Krankenkassen Geld sparen. Doch es gibt Bedenken für die Arzneimittelsicherheit. Eine Leserdiskussion.

8E1B2B65-5B7D-40F1-8DAE-5E0CF43EDC79
Medikamentensicherheit Code soll Patienten schützen

Europaweite Sicherheitsmerkmale sollen helfen, gestohlene und gefährliche Medikamente zu identifizieren. Das könnte funktionieren - aber leider nur in einigen Fällen. Von Michaela Schwinn

imago82014611h
Medikamenten-Importe Arzneimittelmarkt immer anfälliger für Fehler und Betrug

Eine ganze Branche hat sich auf die Billigeinfuhr von Pillen und Salben spezialisiert. Die Risiken sind kaum zu überschauen, trotzdem sind die Importe von der Politik gewollt. Von Michaela Schwinn

dpa_148CF0002EC05079
Ernährung Her mit dem Salzstreuer

Forscher haben gerade gezeigt, dass Salz doch nicht so gefährlich ist. Gegen alte Mythen werden sie damit nicht ankommen. Die Ernährungswissenschaft schürt schon viel zu lange die Salzpanik. Kommentar von Kathrin Zinkant

tasten sde
Krebsvorsorge "Fasst eure Brüste an"

Das fordern eine Journalistin und eine Filmemacherin aus Großbritannien in einem Video. Sie erklären darin auf kreative Weise, wie man zur Vorsorge die eigene Brust richtig abtastet. Das kann Leben retten.

dpa_5F98D20009E7D580
Medizin "Homöopathie ist reine Placebo-Therapie"

SZplus Edzard Ernst praktizierte als junger Mediziner Homöopathie, dann erforschte er ihre Wirkung. Der Professor für Alternativmedizin sagt heute: Homöopathika gehören nicht in die Apotheke. Von Edzard Ernst

imago83345136h
Frühe Bindung Zuwendung hält Kinder schlank

Je geborgener sich Kinder in den ersten Lebensmonaten fühlen, desto günstiger wirkt sich das auf ihre Entwicklung aus - und hilft sogar gegen überflüssige Pfunde. Von Werner Bartens