Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Landkreis München - September 2010

25 Meldungen aus dem Ressort Landkreis München

Bilder
Impressionen aus dem Le Pain Quotidien Graubrot deluxe

Bilder Graubrot ist nicht gerade, was man sich unter einem ansprechenden Mittagessen vorstellt. Das Restaurant "Le Pain Quotidien" am Gärtnerplatz versucht, seine Gäste vom Gegenteil zu überzeugen.

Le Pain Quotidien Unser tägliches Brot

Graubrot ist nicht das, was man sich unter einem exquisiten Essen vorstellt. Das Restaurant "Le Pain Quotidien" am Gärtnerplatz versucht, seine Gäste vom Gegenteil zu überzeugen. Von Ruth Schneeberger

Streik im Nahverkehr Absurder Arbeitskampf

Die Lokführer der Gewerkschaft GDL drohen mit monatelangem Streik. Dabei ist ihre Schlagkraft gering - genauso wie die Wahrscheinlichkeit, dass ihre Forderungen erfüllt werden. Ein Kommentar von Ulrich Schäfer

Lokführer legen Arbeit nieder Die Wiesn wird bestreikt

Bei der MVG geht der Streik der Fahrer weiter. Zunächst hat sich das Chaos in Grenzen gehalten, doch der Ausstand soll unbefristet weitergehen - trotz des Oktoberfests. Von Marco Völklein

Bilder
Homestaging in München Schöner verkaufen

Bilder Die Skandinavier wissen es schon lange: Wer sein Haus verkaufen will, sollte es vorher in Schuss bringen. Jetzt entdecken auch deutsche Hausverkäufer das "Homestaging".

Bilder
Die Geschichte des Oktoberfests Eine lustige ältere Dame

Bilder Ruhm und Reichtum, Kriege und Revolutionen: Die Wiesn hat mit ihren 200 Jahren viel Lebenserfahrung auf dem Buckel - und strahlt heute jünger als je zuvor. Eine Reise durch zwei Jahrhunderte Oktoberfest. Von Astrid Becker

Bilder
Oktoberfest O'gschraubt is!

Bilder Die Ruhe vor dem Sturm: Während die Handwerker die letzten Griffe auf der Wiesn verrichten, testen andere schon einmal ihre neue Bier-Pipeline. Impressionen von einem Volksfest ohne Volk. In Bildern. Von Moritz Baumstieger

Verschärfung der Umweltzone Rot fliegt raus

Von Oktober an dürfen innerhalb des Mittleren Rings nur noch Autos mit grüner oder gelber Abgasplakette fahren. Wer sich nicht daran hält, riskiert ein Bußgeld und einen Punkt in Flensburg. Es gibt jedoch eine Schonfrist. Von Marco Völklein

Mitani Im Rindfleisch-Gebirge

Wo das hauchdünn geschnittene Rindfleisch in Bergen serviert wird und die Shitake-Pilze in den Mund wachsen - das Haidhausener Restaurant Mitani ist ein japanisches Paradies für Genießer. Von Kurt Kuma

FC Bayern München: Erlebniswelt Ort der Emotionen und Erinnerungen

Der FC Bayern will seine Erfolgsgeschichte in der Allianz-Arena dokumentieren und die Fans sollen die Exponate beisteuern. Nur: Was wird es zu sehen geben - außer durchgeschwitzten Trikots? Von Andreas Schubert

Wirte umgehen Reservierungsverbot Sieg des Geschäftsprinzips

Am letzten Wiesntag sollte für alle Tische ein Reservierungsverbot gelten. Die Wirte haben jedoch trotzdem Plätze vergeben, angeblich aus Sicherheitsgründen. Von Astrid Becker

Diskussion um Hygieneskandal Keime und Krisen

Handelte es sich nun um ein Hygiene- oder ein Kommunikationsproblem? Chefärzte und Leitung des Klinikums Bogenhausen sind sich uneins, wer für den Hygieneskandal verantwortlich ist - und spielen die Sache herunter. Von Dominik Hutter

Wiesnbierprobe im Museum "Läuft runter wie Öl"

Hofbräu mit runden Hüften gegen hopfenblumiges Paulaner: Im Oktoberfestmuseum haben die Brauereien ihre Wiesnbiere getestet. Mit dem Bierkonsum stieg auch die Stimmung. Von Astrid Becker

Oktoberfest literarisch Wiesn von allen Seiten

Für Bücherwürmer, Hobbyköche und Wiesnliebhaber: Zum Oktoberfest-Jubiläum ist eine Reihe ganz unterschiedlicher Bücher erschienen - wir zeigen die schönsten Schmöker im Überblick. Von Wolfgang Görl

Lochhausen: Vergewaltigung Unbekannter vergeht sich an Schüler

Martyrium auf dem Heimweg: Ein 17 Jahre alter Schüler ist von einem Unbekannten vergewaltigt worden. Der Mann hatte dem Jugendlichen schon in der S-Bahn aufgelauert.

Innenstadt von München Taxis raus!

Jeder kommt jedem in die Quere: Die Stadt plant eine Änderung der Verkehrsführung zwischen Odeonsplatz und Rindermarkt - und versucht so, die angespannte Situation zu entschärfen. Von Marco Völklein

Bilder
Kultur- und Shopping-Nacht in München "A real piece of cake"

Bilder Von Salsaklängen bis zum Jazzhaufen: Bei der vierten Kultur- und Shopping-Nacht in der Münchner Innenstadt war das Einkaufen für die meisten "eher zweitrangig". Von Cordula Sailer

Endlich Wochenende Joggen mit Christian Ude

Eine Runde laufen mit Oberbürgermeister Christian Ude, eine Fahrt mit der ältesten Münchner Tram und Shoppen mit Mitternacht. So wird das Wochenende perfekt. Zehn persönliche Tipps von Cordula Sailer

Gasthaus Ruf Knödel mit gutem Ruf

Seit 1866 wird im Oberaltinger Dorfwirtshaus zünftig Bayerisches serviert. Bis heute lassen Schweinsbraten, Kalbsleber und Rehgulasch die Gäste vor Zufriedenheit seufzen. Von Gertrude Fein

Straßensperren für die Wiesn Das Sicherheitsnetz zieht sich zusammen

"Die Zufahrten sollten eigentlich noch offen sein", sagt ein Polizeisprecher. Aber bereits eineinhalb Wochen vor Beginn der Wiesn hat das Baureferat damit begonnen, Absperrungen aufzubauen. Von Thomas Anlauf

Bilder
Impressionen aus dem La Baracca Touchpad und Tiramisu

Bilder Kellner? Fehlanzeige! Im italienischen Restaurant La Baracca läuft die Bestellung über ein Touchpad. Die Technik hat zwar noch so ihre Tücken, ein Erlebnis ist der Besuch allemal.

Bundeswehr-Reform Das Guttenberg-Lager wächst

"Die größte Dummheit ist, dass Guttenberg hier öffentlich kritisiert wird": Der Verteidigungsminister bekommt bei seinen Bundewehr-Plänen Unterstützung von der Basis. Von Mike Szymanski

Kinderwagen-Verbot im Café Bitte nicht stören!

"Wir müssen leider draußen bleiben." Ein Eintrittsverbot, das früher nur für Hunde galt, gibt es inzwischen auch für Kinderwagen. In München tobt ein Kulturkampf zwischen Familien und Menschen, die ihre Ruhe haben wollen. Von Katharina Riehl

Stadtführung mal anders Auf Schienen durch die Zeit

Raus aus der Altstadt, weg von den altbekannten Touristenrouten! München hat mehr zu bieten als Marienplatz und Stachus - das beweist die Tramrundfahrt. Von Petra Markovic

Erstes Isarinselfest Alles am Fluss

Ein Bürgerfest mit Musik, Politik und fliegenden Füchsen: Zwei Jahre nach dem 850. Stadtgeburtstag dürfen die Münchner am Wochenende wieder an der Isar feiern. Von Claudia Henzler