Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - Oktober 2017

147 Meldungen aus dem Ressort Sport

Sport Zu früh abgeschaltet

Bayernliga: Der FC Ismaning kassiert drei Tore in der Nachspielzeit, 1860 II verliert, TSV Dachau und BCF Wolfratshausen gewinnen. Von Christian Bernhardund Stefan Galler

FC Unterföhring Auf Hüfthöhe

Nach dem ersten Saisonsieg verliert das Schlusslicht in Nürnberg 0:5. Kapitän Brandstetter muss verletzt raus. Von Stefan Galler, Unterföhring

Kurze Ecke Verwechslungsgefahr

Laut der Regionalliga-Vorschau des Bayerischen Fußball-Verband traf am Wochenende Wacker Burghausen auf Wacker Burghausen. Wer da wohl gewonnen hat?

FC Pipinsried Überspielt

Die Hürzeler-Elf kämpft gegen Ingolstadt II aufopferungsvoll und führt zweimal. Doch ein spektakuläres Gegentor und ein Platzverweis besiegeln die 2:5-Niederlage. Von Christoph Leischwitz, Pipinsried

München Serienende

Der deutsche Meister EHC München verliert erstmals seit acht Spielen zu Hause gegen Iserlohn und muss die Tabellenführung abgeben. Von Christian Bernhard

Volleyball-Bundesliga Willkommen bei den Schuhplattlern

Herrsching stürzt in seinem packenden ersten Heimspiel Tabellenführer Lüneburg, der zuvor keinen einzigen Satz abgegeben hatte. Von Raphael Weiss, Herrsching

Eishockey Hallo Südkurve!

Im Derby der Altmeister bezwingen die Tölzer Löwen, Tabellenletzter der DEL2, die Rivalen vom SC Riessersee deutlich. Die Gastgeber spielen wie elektrisiert, Zugang Chris St. Jacques führt sich mit zwei Toren ein. Von Johannes Schnitzler, Bad Tölz

Linksaußen Tatort Sportpark

Beim SV Heimstetten verstehen sie etwas von Stadionvermarktung, womöglich hat man schon neue Ideen in der Pipeline...

VfR Garching Passwege solide verglast

Die Mannschaft von Trainer Daniel Weber scheitert in Eichstätt an den Umständen, an den Standardsituationen der Gastgeber - und letztendlich auch an mangelnder eigener Handlungsschnelligkeit. Von Marcel Bothe, Eichstätt/Garching

SV Pullach Happel und der Aal

Die Mannschaft des früheren Hamburger Bundesligaprofis Frank Schmöller macht sich die Herbstmeisterschaft schwer. Von Christian Bernhard, Pullach

FC Bayern II Doch sterblich

Die FCB-Reserve lässt dem Derbysieg ein Remis gegen Illertissen folgen. Trainer Tim Walter kritisiert die Defensive, verdient sei der Sieg für den Gegner nicht gewesen.. Von Christoph Leischwitz

Galopp Allereiligen

Am Mittwoch ist das große Saisonfinale. Der "Pastorius - Der Große Preis von Bayern" ist das letzte Gruppe-1-Rennen in Europa und Finale der Champions League.

SpVgg Unterhaching Eingeschnürt im Spinnennetz

Haching beendet seine Siegesserie mit einem 0:3 gegen Rostock. Geschockt ist niemand, man plant weiter mit dem Aufstieg - in zwei oder drei Jahren. Von Christoph Leischwitz, Unterhaching

Basketball Viereinhalb Minuten

Die Basketballer des FC Bayern liegen zur Pause gegen Frankfurt zurück und drehen das Spiel mit einem Zwischenspurt zu einem 72:60-Sieg. Wermutstropfen ist die Verletzung von Vladimir Lucic. Von Ralf Tögel

SpVgg Unterhaching Vertrauenswürdiger Bär

Torwart Korbinian Müller erbte den Stammplatz von Stefan Marinovic. Seitdem entwickelt er sich prima. Von Stefan Galler

Landesliga Südwest Eine Chance auf Erfolg

Mit dem 3:1 gegen Illertissen nährt der schwach in die Saison gestartete SC Oberweikertshofen die Hoffnung, die Relegation diesmal umgehen zu können.

Handball Seppis Wille

In einem hart umkämpften und kuriosen Gastspiel bezwingt Handball-Drittligist TuS Fürstenfeldbruck auswärts den TV Hochdorf. Der Sieg ist der Rückkehr von Maximilian Lentner und der Wucht von Sebastian Meinzer zu verdanken. Von Ralf Tögel, Fürstenfeldbruck

Basketball Hoeneß' Liebling

Braydon Hobbs besticht beim FC Bayern durch seine Antizipation. Auch gegen Frankfurt wird der 28-Jährige wohl keine Pause erhalten: Der als Ersatz für Spielmacher Stefan Jovic verpflichtete Point Guard ist zurzeit einfach unersetzlich. Von Ralf Tögel

Volleyballer Es werde Licht

Vor Herrschings Heimdebüt gegen Tabellenführer Lüneburg ist die Hallensituation das beherrschende Thema. Von Sebastian Winter, Herrsching

Eishockey Von der Wiege bis zur Trage

"Bauern" gegen "Bergaffen": Das Duell zwischen Tölzer Löwen und SC Riessersee ist eines der ältesten deutschen Derbys - und eines der härtesten. Nun treffen sich beide in Bad Tölz wieder. Endlich. Von Johannes Schnitzler

Eishockey Der bullige Jakob

Vor dem Derby gegen den SC Riessersee verpflichten die Tölzer Löwen, Tabellenletzter der DEL2, Chris St. Jacques. Der 34-Jährige soll vor allem die Schwäche des Aufsteigers im Überzahlspiel beheben. Von Johannes Schnitzler, Bad Tölz

Eishockey Münchner Bessermacher

Nach schleppendem Saisonstart ist Brooks Macek auch gegen Krefeld der entscheidende Mann beim EHC München. Von Christian Bernhard

Sport am Wochenende Termine

Alle wichtigen Sportereignisse auf einen Blick - von Badminton bis Fußball, von Handball bis Kegeln, von Rugby bis Tischtennis, von Turnen bis Volleyball. Nicht zu vergessen den Eishockey-Klassiker Tölz - Riessersee.

Basketball Dreiviertel-D-Zug

Der FC Bayern gewinnt auch seine Eurocup-Partie in Jerusalem, ist aber nicht restlos zufrieden. Von Ralf Tögel

Rollstuhlbasketball Zurück in die Spur

Die München Iguanas wollen mit einem neuen Trainer in der ersten Liga bestehen. Bei dessen Debüt gab es jedoch eine weitere Niederlage. Von Brigitte Mellert

Hockey Goldener Jahrgang

Der weibliche Nachwuchs des ESV München ist erstmals deutscher Meister. Nun sollen die Talente helfen, auch das Frauenteam nach oben zu bringen. Von Katrin Freiburghaus

Tischtennis Auszeichnung für Lena Kramm

Sie ist halbseitig gelähmt, trotzdem hält Lena Kramm in Schwabhausens Frauenteam mit. Bei den Paralympics in Rio war sie Siebte. Und nun ist sie zur Nachwuchssportlerin des Jahres gewählt worden. Von Andreas Liebmann, München/Schwabhausen

Formsache Tasmanisches Theater

Meister des missmutigen Flirts: Kammerspiele-Intendant Matthias Lilienthal, 57, gebürtiger Berliner, bekennt sich zu seinen Fußball-Wurzeln.

Schwimmen Unbemerkt untergegangen

Nach Florian Vogel tritt in Philipp Wolf, 25, der nächste Olympia-Teilnehmer aus München zurück - der Verband nahm nie Notiz von ihm. Von Sebastian Winter

Tischtennis Quartett zu sechst

Mit Yang Ting verteidigt der TSV Schwabhausen die Tabellenführung in der 2. Bundesliga Süd. Dabei kann sich die chinesische Spitzenspielerin sogar zwei Niederlagen im Einzel erlauben. Von  Andreas Liebmann, Schwabhausen

Handball Spaß im Zug

Aufsteiger HCD Gröbenzell verliert auch sein fünftes Spiel und wartet weiter auf das erste Erfolgserlebnis in der zweiten Bundesliga. Das knappe 26:27 in Kirchhof gibt den Spielerinnen aber Zuversicht. Von Ralf Tögel, Gröbenzell

Basketball Ohne MVP

Der FC Bayern München will im dritten Eurocup-Spiel den dritten Sieg feiern. Gegner Hapoel Jerusalem muss ohne seinen Playoff-MVP Amar'e Stoudemire auskommen. Qualität haben die Israelis trotzdem noch im Kader. Von Ralf Tögel

Eishockey Zeichen-Sprache

Trotz der Niederlage in Berlin ist Titelverteidiger München wieder Tabellenführer. Das 4:5 bei den Eisbären zeigt aber, dass der Kampf um die Meisterschaft in diesem Jahr enger werden könnte. Von Christian Bernhard

Rugby Rekord am Rande

Zweitligist StuSta besiegt den München RFC im Stadtduell 52:7 - so deutlich wie nie zuvor. Bald könnte es für die Studentenstädter in die erste Liga gehen. Von Florian Bindl

Basketball Genug Persönlichkeit entwickelt

Nach vier Niederlagen zum Saisonauftakt glückt dem FC Bayern II gegen Coburg der erste Sieg in der ProB. Von Matthias Schmid

Eishockey Duell mit Playoff-Charakter

Titelverteidiger EHC München verliert das Duell gegen DEL-Rekordmeister Berlin 4:5 nach Penaltyschießen. Von Christian Bernhard, Berlin/München

Basketball Vom Gabentisch gesprungen

Der FC Bayern München würgt sich zu einem knappen 85:83-Sieg bei den Eisbären Bremerhaven. Dabei ist zu sehen, dass sich die Mannschaft noch nicht gefunden hat. Von Ralf Tögel

Landesliga live Verpuffte Kabinenpredigt

Ligafavorit Türkgücü verliert auch gegen Freising und ist seit fünf Spielen ohne Erfolg. Von Fabian Swidrak

Bayernliga-Dreierpack Vier Treffer, kein Punkt

Pullach bleibt im achten Spiel in Serie ungeschlagen, holt aber nur ein 1:1. 1860 II gewinnt, der BCF verliert.

Kurze Ecke Minusrekord

Die Welt ist ungerecht, sogar im Fußball. 12 500 Menschen waren am Sonntag im Grünwalder Stadion. Nicht nur sie verpassten Unterföhrings ersten Sieg.

Münchner Derby Zwischen Buddha und Würstelmacher

Der TSV 1860 verliert in der Fußball-Regionalliga gegen Bayern II, aber die meisten Löwen-Fans ertragen das mit Gelassenheit. Impressionen vom Münchner Derby, von dem man nicht weiß ob es überhaupt eines ist. Von Gerhard Fischer

SV Heimstetten Duftmarke vom Grill

Nach einer furiosen ersten Halbzeit gegen Kornburg erobert der SV Heimstetten die Tabellenführung zurück - dabei fällt das 4:0 für den überforderten Aufsteiger noch glimpflich aus. Von Stefan Galler, Kirchheim

FC Unterföhring Erleichtert

Das Schlusslicht feiert im 16. Anlauf endlich den ersten Saisonsieg: Matchwinner beim 2:1 in Fürth ist Torhüter Daniel Sturm. Von Matthias Schmid, Fürth/Unterföhring

VfR Garching Erschrocken

Der VfR Garching verliert in Schweinfurt das Spiel und Mike Niebauer, der mit gespaltener Lippe im Krankenhaus behandelt werden muss. Von Matthias Schmid, Schweinfurt/Garching

Linksaußen Fan und Influencer

FC-Bayern-Monopoly, Halloween-Partys, Schnaps-Cams oder Tassen und Schals im Klubdesign: Wie die verschiedenen Vereine versuchen, Fans anzulocken und die eigene Kasse aufzubessern. Dabei könnte es doch so einfach sein. Von Ralf Tögel

TSV Dachau 1865 In der Enge des Raumes

0:0 gegen Sonthofen: Dachau kommt zu selten zu seinem gefürchteten Tempospiel und trifft gegen die Allgäuer nur die Latte. Immerhin steht Dachau wie in den jüngsten Spielen sehr sicher und lässt den Gegner kaum Chancen. Von Christoph Leischwitz, Dachau

TuS Fürstenfeldbruck Spaß mit kleinen Löwen

Die Handballer des TuS bezwingen die Reserve des deutschen Meisters und befreien sich aus der Abstiegszone der dritten Liga. Von Heike A. Batzer, Fürstenfeldbruck

FC Pipinsried Einsilbig

"Alle waren schlecht": Bei Aufsteiger Pipinsried herrscht nach dem deutlichen 0:3 beim SV Seligenporten dicke Luft. Trainer Fabian Hürzeler ist sauer auf seine Mannschaft, die sich nicht an seine Vorgaben gehalten hat. Von Christoph Leischwitz, Pipinsried

SpVgg Unterhaching Glücklich in der Hölle

Haching gewinnt zum fünften Mal in Serie ohne Gegentor. Nach dem 3:0 in Magdeburg rückt der Aufsteiger ganz nah an Platz drei heran. Von Stefan Galler, Unterhaching

FC Ismaning Ismaninger Manifest

Der FC Ismaning unterliegt dem TSV Kottern, verpasst den Sprung ins Mittelfeld und bleibt auf einem Abstiegsrelegations-Platz. Trainer Rainer Elfinger will trotz der Niederlagen-Serie weiterhin "cool bleiben". Von Christian Bernhard, Ismaning