Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - 2016

5461 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Weßling Weßlings "Judenorgel"

In der Nazizeit erwarb der damalige Weßlinger Pfarrer für seine Christkönigkirche die Orgel der Synagoge in Augsburg - Historiker Willibald Karl spricht heute von einem Notverkauf Von Katja Sebald, Weßling

Inning Starker Auftakt

Die Al Jones Band gastiert in Inning

Neujahrskonzert Trompete und Orgel

SZ-Adventskalender Wenn der Alltag zur Schwerstarbeit wird

Susanne Müller war einmal eine erfolgreiche Geschäftsfrau. Bis sie erneut aus der Bahn geworfen wird Von Ute Pröttel, Starnberg

Starnberg Mimmo muss weg

Der Pizza-Imbiss "Cosa Nostra" im Starnberger Gewerbegebiet gilt als preisgünstige Alternative für den kleinen Hunger. Doch nach mehr als zehn Jahren muss Domenico Morrone den Standort an der Gautinger Straße aufgeben. Die Suche nach einem neuen Platz blieb bislang erfolglos Von Armin Greune, Starnberg

Starnberg Wohin mit dem Baum?

Feuerwehren sammeln Fichten und Tannen ein

Starnberg Stiftung für den Segelsport

Bayerischer Yacht-Club will Jugendarbeit effektiv fördern

Spektakel am Starnberger See Fischer feiern wieder Hochzeit

Das traditionelle Fest soll der Höhepunkt des Tutzinger Jubiläumsjahres werden. Das Brautpaar steht schon fest. Der Ort wird vor 1275 Jahren zum ersten Mal urkundlich erwähnt Von Peter Haacke und Manuela Warkocz, Tutzing

Mitten in Starnberg Entschleunigtes Jahresende

Hey, erinnert sich noch jemand an die vielerorts verkündete "staade Zeit"? Von Armin Greune

Berg Tornetze auf Fußballplatz zerschnitten

Inning Immer Ärger mit Papa

Die Ammersee-Engel geben im Inninger Spectacel abermals ein Lustspiel von Regina Rösch - ein Lehrstück über den Ruhestand Von Sylvia Böhm-Haimerl, Inning

Verkehr Wunsch und Wirklichkeit

Viele Kommunen im Landkreis wollen ihre Ortsdurchfahrten entlasten. 2016 wird die Weßlinger Umfahrung eingeweiht, in Inning dagegen lehnen die Bürger die Planung einer neuen Straße ab. Starnberg beginnt mit dem Bau der Westtrasse, und Gilching muss den Start verschieben

Silvester Abschluss mit Schuss

Die Landkreisbürger zünden besonders gerne Feuerwerks-Batterien, die ihre Raketen ein paar Minuten lang in den Himmel schießen. Manche Kunden lassen dafür bis zu 250 Euro im Laden Von Peter Haacke, Starnberg

Kulturtipp Jahreswechsel im Münster

Hechendorf Landschaft mit Abgrund

Klinik Neuer Chefarzt

Professor Ingo Kleiter wechselt an die Marianne-Strauß-Klinik Von  Sabine Bader, Kempfenhausen

Tierisch Auf Pfoten unterwegs

Ein Wolf und ein Hund verursachen einige Aufregung

Tutzing Heißes Pflaster

In Tutzing schwelt der Streit mit dem Ex-Bürgermeister weiter

SZ-Adventskalender Wenn das Leben aus den Fugen gerät

Alltag wird für 45-Jährigen nach Suchterkrankung und Schicksalsschlägen zum Problem Von Patrizia Steipe, Starnberg

Hechendorf Streit im Rausch

Starnberg Abschied vom Einweg-Becher

Landratsamt setzt konsequent auf Abfallvermeidung

Dießen Neues Pflaster

Der geplante Ausbau der Wolfsgasse erzürnt die Anlieger

Ausblick Sex, Cello und Puppenspiel

Die Kulturmacher von Schloss Seefeld setzen im neuen Jahr auf Kontraste. Auf dem Programm stehen Kindertheater und ein Hoagartn, Klassik, Jazz mit den "Echoes of Swing" und Kabarett mit Christian Springer und Michael Krebs Von Gerhard Summer, Seefeld

SZ-Adventskalender Reisen gegen die Einsamkeit

Behinderte Rentner sind auf Unterstützung angewiesen Von Sylvia Böhm-Haimerl, Starnberg

Bildung Die Impulsgeberin

Stefanie Dümig ist die neue Bildungskoordinatorin des Landkreises. Sie soll sich in erster Linie um die Flüchtlinge kümmern Von Otto Fritscher, Starnberg

Dießen/Landsberg Auszahlungen nur an Anwesende

Jeder neunte Flüchtling hat den Landkreis Landsberg verlassen Von Armin Greune, Dießen/Landsberg

Kultur im Landkreis Idealisten in der Hauptrolle

Jenseits von Zeitgeist und Rentabilität machen Kulturveranstalter immer wieder das Unmögliche möglich. Zu den kleinen Wundern 2016 zählen das neue Kino in Gauting, diverse Festivals und Ausstellungsreihen Von Gerhard Summer, Starnberg

Kreisstadt Stiefkind Sport

Als "Sportstadt" hat sich Starnberg keinen herausragenden Ruf erwerben können. Nun brütet Winfried Wobbe gemeinsam mit Lehrern und Clubvertretern an der Idee, Schul- und Vereinssport besser miteinander zu vernetzen Von Peter Haacke, Starnberg

Herrsching TSV Herrsching unter Druck

Volleyball-Bundesligist sucht eine Lösung für sein Hallenproblem

Klostergasthof Andechs Swing zum Ausklang

Kommentar Bildung ist der Schlüssel

Der Begriff Bildungskoordinatorin klingt sehr nüchtern, doch die Aufgabe ist eminent wichtig Von Otto Fritscher

Prognose für 2017 Das Sonnenjahr

Der Starnberger Hobbymeteorologe Josef Jägerhuber erwartet für 2017 wieder einen fulminanten Sommer. Seiner Prognose nach soll es die nächsten zwölf Monate nicht übermäßig warm, aber mehr trocken als feucht werden Von Otto Fritscher, Starnberg

Eva John Wildblumen, Querungshilfen und ein goldener Stein

Starnbergs Bürgermeisterin kümmert sich um die kleinen Dinge, bei den Zukunftsprojekten der Stadt herrscht Stillstand Von Peter Haacke, Starnberg