Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - 2012

507 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Andechs Enttäuschte Biobauern

Die Milchlieferanten von Scheitz hatten sich bei einem Gespräch mit Abt Johannes Eckert Frieden erhofft. Doch das Kloster greift die Biomolkerei erneut an und spricht dabei von "Besorgnis". Blanche Mamer

Gauting Gasalarm in Gauting

Im Freibad tritt Ammoniak aus. 190 Feuerwehrmänner sind im Einsatz. Otto Fritscher

Starnberg Rotbarsch, Rossini und Raketen

Kurzentschlossene können an Silvester edel speisen, Salonmusik genießen und auf dem Schlossberg Feuerwerk schauen. Christine Setzwein

SZ-Adventskalender Ende einer Dienstfahrt

Rainer F. arbeitete als Chauffeur des Sozialmobils, bis er wegen eines epileptischen Anfalls den Führerschein abgeben musste. Blanche Mamer

Andechs Zeil keilt zurück

Liberale stimmen sich in Andechs auf den Wahlkampf ein und attackieren Seehofer. Otto Fritscher

Mörlbach Hoch zu Ross durch Mörlbach

Nach der Absage aus Tutzing gibt es nur noch einen Stephaniritt im Landkreis. Und auch hier schwinden die Mitwirkenden Otto Fritscher

Starnberg Rauferei an der Tankstelle

Die Polizei ermittelt jetzt gegen die beiden Streithähne wegen Körperverletzung. of

Starnberg "Jopie war meine größte Liebe"

Ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes Johannes Heesters ist Simone Rethel auf der Bühne zurück und spielt in Köln Theater. Ein Gespräch über ihr Comeback, über aktives Altern und ihre Zeit mit dem berühmten Schauspieler und Sänger. Von Gerhard Summer

Bernried Weihnachten im Kloster

In der Abtei Bernried feiern heuer 60 Menschen, die dem Trubel entfliehen und zum Kern der Dinge vordringen wollen, mit Meditation, gemeinsamem Singen und Geschichten das Fest Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Das Leben der anderen

Wer Angehörige rund um die Uhr pflegt, muss sich selbst aufgeben - Hilfe können sich die wenigsten leisten Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Unerwartetes Geschenk

Für den 63-Jährigen Dieter W. geht kurz vor Weihnachten ein großer Wunsch in Erfüllung. Er kann schon an diesem Wochenende seine schwerkranke Mutter in Hannover besuchen. Bernd Rosenbusch von der Deutschen Bahn AG macht es möglich. Von Gerhard Summer

Weßling Wenig Lust auf Theater

Die Weßlinger Laienspielgruppe "D'Kreuzbichler" gehört zu den besten im Landkreis. Seit zwei Jahren können sie aber nicht mehr auftreten. Wolfgang Prochaska

Starnberg Jeder Tag ein Kampf

Für Vera D. ist jeder Schritt beschwerlich. Sie hat seit mehr als 20 Jahren Multiple Sklerose. Doch Aufgeben kommt für sie nicht in Frage. Ein Kletterkurs für Patienten gibt ihr jetzt neue Hoffnung. Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Geld für eine Zugfahrt

Ein Arbeitsloser will seine kranke Mutter in Hannover besuchen. sbh

Berg Abfuhr für Genz

Gemeinderat genehmigt nur zwei von 18 Schwarzbauten auf der Maxhöhe nachträglich. Sabine Bader

Starnberg "Unerträgliche Entgleisung"

Auf die Tiraden von Ministerpräsident Horst Seehofer gegen Parteifreunde reagiert die CSU-Basis verstört bis wütend. Wolfgang Prochaska

Starnberg Sehnsucht nach der Oma

Der geistig behinderte Dadi möchte nichts lieber als nach Tunesien, doch für den Flug ist kein Geld übrig. Blanche Mamer

Starnberg Wiedersehen im Waschsalon

Vanessa Jung gibt mit "Frieder" ihr Regie-Debüt - der Kurzfilm ist zugleich tragisch und romantisch. Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Backen als Therapie

Krebskranker kreiert Plätzchen und Torten für gute Zwecke. Sylvia Böhm-Haimerl

Berg Im Land der Schwarzbauten

Steinerne Löwen, Mühlräder, "Klein Tirol" und viele Tiere: Die Berger Gemeinderäte werden über das riesige Grundstück des Kaufmanns Siegfried Genz geführt, weil sie helfen sollen, illegale Gebäude zu genehmigen Sabine Bader

Starnberg Schwere Vergiftungen bei Betriebsunfall

Kohlenmonoxid in hoher Konzentration tritt aus Ofen in Metallhärterei aus. Sieben Personen müssen in die Klinik. Christiane Bracht

Stockdorf Der Schatz aus dem Container

Autor und Geschichtsforscher Werner Siegert hat ein Bündel alter Zeitungen von 1928 aus dem Bauschutt gefischt. BLanche Mamer

Starnberg Samtig und gehaltvoll

Die Jazzer von Max.bab und die drei Streiflicht-Autoren Käppner, Hordych und Klute spielen und lesen in der Starnberger Schlossberghalle für den SZ-Adventskalender. Von Michael Berzl

Starnberg Ein großer Herzenswunsch

Joshua ist mehrfach behindert und träumt davon, ein Auswärtsspiel des FC Bayern zu sehen. Blanche Mamer

Starnberg Kleine Karte, große Hoffnung

Der Landkreis Starnberg will das Engagement seiner Bürger stärken und führt ab Frühjahr 2013 die Ehrenamtskarte ein. Christiane Bracht

Starnberg Hollywood in Starnberg

Kinder und Jugendliche können bis 15. Mai 2013 selbstgemachte Filme fürs Kinderfilmfest 2013 einreichen. Sebastian Lang

Starnberg Wenn die Rente nicht reicht

Mit 200 Euro im Monat muss eine 93-jährige Frau auskommen. Das reicht nicht mal für die nötigsten Lebensmittel - jetzt hat sie Angst vor der nächsten Heizkostenabrechnung. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Wunschtermin 12. 12. 12

Viele Paare heiraten am heutigen Mittwoch mit Liebe und Bedacht. Blanche Mamer

Starnberg Starnberger Sterne

Seit dem Wochenende hat Starnberg ein Restaurant mit hohem Anspruch: das "Aubergine". Es gehört dem Unternehmer Detlef Graessner. Wolfgang Prochaska

Feldafing Pädophiler muss erneut vor Gericht

Bundesgerichtshof hebt Urteil gegen 41-jährigen auf, der vergeblich versuchte, beim Montessori-Kindergarten in Feldafing eine Anstellung zu bekommen. Christian Rost

Starnberg Normalität in weiter Ferne

Asylbewerber können sich keine Fahrkarten leisten. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Gemeinsam aufs Christkind warten

In Pöcking und rund um den Ammersee gibt es Lebendige Adventskalender. Anna Maria Landgraf und Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Wundermittel gibt es nicht

Bei einem Hearing in der Politischen Akademie Tutzing diskutieren drei Wissenschaftler über die sogenannte Gute Wissenschaft. Gerhard Summer

Starnberg Schöner die Nadeln nie hingen

Feuerwehr und Gutsbesitzer bieten wieder Weihnachtsbäume aus heimischer Produktion an. Anna Maria Landgraf

SZ-Adventskalender Große Angst und heimliche Unterstützung

Wer armen, alten und einsamen Menschen helfen will, muss erst ihr Vertrauen gewinnen. Sylvia Böhm-Haimerl

Starnberg Seit Jahren im Koma

Achtjähriges Mädchen braucht mehr Muskeltraining. Blanche Mamer

Tutzing Der Preis des guten Geschmacks

Als "Märchenhaus-Makler" vom Starnberger See vermittelt Andreas Botas hochexklusive Immobilien. Benedikt Warmbrunn

Starnberg Wind im Graben

Messungen belegen, dass sich der Standort Wadlhauser Gräben bei Berg bestens für Windräder eignet. Das Projekt wird den Gemeinderat voraussichtlich das ganze nächste Jahr beschäftigen. Von Peter Haacke

Starnberg Am finanziellen Limit

Eine alleinerziehende Mutter versorgt ihren schwer behinderten Sohn und bräuchte dringend ein Auto. Blanche Mamer

Starnberg Mit ihrer Kraft am Ende

37-jährige Frau zieht ohne Hilfe ihr schwerbehindertes Kind auf. Blanche Mamer

Starnberg Mehr Geld fürs Filmfest

Stadt Starnberg unterstützt das Fünf Seen Festival mit 18 000 Euro. phaa

Gilching Nur noch 26 Sterne

Gilching spart heuer an der Weihnachtsbeleuchtung und erzürnt damit Bürger und Geschäftsleute. Starnberg lässt 1200 LEDs bis zum Dreikönigstag brennen. Christiane Brachtund Christian Deussing

Frieding Biotop-Ausweisung erzürnt Landwirte

In der Auftaktveranstaltung für das FFH-Gebiet "Ammerseeufer und Leitenwälder" hagelt es heftige Kritik von Seiten der Bauern. Blanche Mamer

Starnberg Ständig mit dem Tod konfrontiert

Das Ambulante Kinderhospiz kümmert sich um 80 Familien. Blanche Mamer

Krailling Wohnen im Handwerkerhof

Im Kraillinger Ortsteil Pentenried soll auf dem Gelände der Brennerei ein Bauprojekt verwirklich werden, das dem Ideal vom wohnortnahen Arbeiten gleich kommt und einmalig im Landkreis Starnberg ist. Christiane Bracht

Gilching Fluglärmgegner bleiben wachsam

Bürgerinitiative unterstützt den Gang vors Bundesverwaltungsgericht. Christian Deussing

Starnberg Bayerischer Hof soll Hotel bleiben

Noch ist unklar, ob die Stadt das marode historische Gebäude und die Villa Beyerlein verkauft oder verpachtet. Peter Haacke

Feldafing Sturz aus dem dritten Stock

Krankenhaus muss 12 000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Andreas Salch

Gilching Wir Facebook-Mitarbeiter

Der Polizist Cem Karakaya klärt Schüler des Gymnasiums über die Gefahren des Internets auf. Von Anna Maria Landgraf

Gilching Initiative bedauert Schaumattacke

Bürgerinitiative will trotz Eklats weiter über die Asphaltmischanlage sprechen. Von Christian Deussing