Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Stil - 2013

490 Meldungen aus dem Ressort Stil

Kosmoskoch Weihnachtsgans und neues Sushi-Zubehör

jetzt-Userin Gedankenkarussel hat im Kosmoskoch unter anderem ihre Weihnachtsmenü protokolliert - natürlich mit Gans, aber auch mit einem großem, noblen Hotel-Buffet. Nach dem Fest geht es leichter weiter und es kommt Fisch auf den Tisch. Aus der jetzt.de-Redaktion

Bilder
Fashionspießer 2013 Schaurige Aussichten

Bilder Wir haben Mützen mit Tierohren und Blümchenhosen getragen. Wir haben unsere Jeans so kurz abgeschnitten, dass man die Taschen sehen konnte - und mit nahendem Jahresende rüsteten wir uns für Eisbären in deutschen Einkaufsstraßen. Ein Rückblick auf die größten Modesünden des Jahres 2013.

Klassisches Festtagsessen Schere im Topf

Er ist der Snob unter den Lebensmitteln: Hummer gilt als extrem exklusiv, dabei kostet er nicht viel mehr als ein gutes Steak. Auch ist er nicht bedroht, im Gegenteil, die Bestände wachsen. Und zu Silvester ist Hochsaison. Von Judith Liere

"Schön doof": Retuschierte Stars Sooo glatt, Photoshop sei Dank

Skandal! Claire Danes faltenfrei, Jennifer Lawrence mit verschlankter Taille: In Modemagazinen begegnet die Leserin einer Welt ohne Pickel, Dellen und Furchen. Wo bitte liegt das Problem? Kommt schon, Leute: Ihr wollt es doch auch. Eine Kolumne. Von Tanja Rest

Bilder
Kunstprojekt 12 Shoes for 12 Lovers Wenn Frauen Schuhe wären

Bilder Frauen lieben Schuhe, sagt man - doch wie würden Alice, Anna oder Caroline aussehen, wären sie selber welche? Der New Yorker Künstler Sebastian Errazuriz arbeitet entlang dieser tiefgründigen Frage sein Liebesleben auf. Einblicke in ein zu Pumps mutiertes Beziehungsgeflecht. Von Felicitas Kock

Das Kochquartett Tatarstulle, Sauerteigbrot, Kaviar

Unser Koch Tim Raue will gesättigt ins neue Jahr starten. Statt Mikroportionen gibt es wieder Essen, das so richtig satt macht: Seine Tatarstulle ist genau das Richtige, um sich auf eine Silvester-Party einzustimmen. Von Tim Raue

Vorgefertigte Karten Fertiggrüße zu Weihnachten

"Wir danken Ihnen für die angenehme Zusammenarbeit": Von allen Zumutungen der Adventszeit sind vorgedruckte Grußkarten die schlimmsten. Denen, die so ein Frohes Fest wünschen, sei gesagt: Wer nichts zu schreiben hat, der schreibe nix. Von Detlef Esslinger

Vegetarisches Festtagsmenü - Vierter Gang Interpretation von einer "Tarte Tatin" mit Vanille und Kardamon

Welche Zutaten Sie brauchen und wie Sie das Gericht zubereiten.

Vegetarisches Festmenue - Dritter Gang Szegediner Kohl mit Stampfkartoffeln, Rotkohlessigsaft und Paprikasud

Welche Zutaten Sie brauchen und wie Sie das Gericht zubereiten.

Vegetarisches Festtagsmenü - Zweiter Gang Teltower Rübchen mit geröstetem Fenchelsalat, Rotkohlessigsaft und Herbstlaub

Welche Zutaten Sie brauchen und wie Sie das Gericht zubereiten.

Vegetarisches Festtagsmenü - Erster Gang Topinambur, Lauch & Trockenpflaume

Welche Zutaten Sie brauchen und wie Sie das Gericht zubereiten.

Samstagskoch Glamouröses Gemüse

Vegetarische Weihnachten? Nur Mut, man muss es vor den Gästen ja nicht gleich so nennen. Unser Gemüse-Menü für die Feiertage ist ein ganz leichter Genuss - wenn auch hart erarbeitet. Von Laura Hertreiter

Bilder
Mikro-Skulpturen Gehen zwölf Apostel durch ein Nadelöhr

Bilder Die Kunstwerke von Willard Wigan sind weltberühmt. Dabei sind sie so winzig, dass man sie nur durch ein Mikroskop betrachten kann - einmal hat der englische Bildhauer eines versehentlich eingeatmet. Derzeit sind die Mikro-Skulpturen in Hamburg zu sehen. Von Violetta Simon

Tropfkerzen Stetiges Wachstum

Je länger Kerzen brennen, desto schöner werden sie. Ein paar zündende Ideen für die staade Zeit. Von Thomas Bärnthaler und Malte Herwig

Schneckenkaviar Erfolg auf der Schleimspur

Es muss nicht immer Salami sein. In Italien begeistert derzeit eine gewöhnungsbedürftige Delikatesse die Gourmets, die so gar nicht landestypisch ist: Schneckeneier. Von Andrea Bachstein, Rom

Parfum-Flakons Ein bisschen Glas muss sein

Damit ein Parfum gut ankommt, muss nicht nur der Duft stimmen, sondern auch das Design des Flakons: Erst dann riecht das Ganze nach Erfolg. Von Paul-Philipp Hanske

Das Kochquartett Parmigiana aus Gemüse-Artischocke

Ein Rezept mit langer Tradition: Schon der Großvater unserer Köchin klatschte Beifall, wenn Großmutter "Gobbi in Parmigiana" servierte. Schade, dass die Gemüse-Artischocke fast in Vergessenheit geraten ist. Von Maria Luisa Scolastra

Streber als Ikonen Sieg für den Geek

Der "Geek" ist einem Wörterbuch-Verlag zufolge das Wort des Jahres und damit endgültig im Mainstream angekommen. Ein Geek zu sein, ist hip. Technik-Streber brauchen in der Schule keine Angst mehr zu haben, im Gegenteil: zugeknöpfte Karohemden zu Krempel-Jeans sind schick statt peinlich. Von Anna Günther

Trend zu personalisierten Weihnachtsgeschenken Selbst erdacht statt selbst gemacht

Ein Bilderbuch, in dem die Hauptfigur heißt und aussieht wie das Patenkind, eine Teemischung, exakt auf den Geschmack des Beschenkten abgestimmt: Das Geschäft mit personalisierten Geschenken boomt. Warum freuen wir uns so über Dinge, die unsere Namen tragen? Von Lena Jakat

Originelle Geschenkideen Bauen, brauen, Blu-Ray schauen

Wie wäre es mit einem Gin-Becher, der sich wie von selbst immer wieder füllt? Oder mit einer weißen Weste? Selbst, wenn sich im Kinderzimmer Tante-Emma-Kaufladen, Playmobil-Ponyhof und Miniatur-Märchenwald bis zur Decke stapeln, gibt es einen Ausweg. Zehn ungewöhnliche Geschenke für drinnen. Aus der SZ.de-Redaktion

Bier in der Dusche Hopfen auf der Haut

Im Netz erfährt zur Zeit ein seltsamer Brauch nahezu kultische Verehrung: das Bier unter der Dusche. Ein Jahr nach dem Harlem Shake könnte das Dusch-Bier das nächste Mitmach-Mem werden. Von Jan Stremmel

Kosmoskoch Spontane Plätzchenorgie

jetzt-Userin schatzerl kann sich für Süßes eigentlich nicht begeistern. Ein Mal im Advent Plätzchen backen muss sie trotzdem. Danach braucht sie als Ausgleich etwas Herzhaftes. Feta-Tomaten-Petersilien-Blätterteig-Strudel zum Beispiel. Aus der jetzt.de-Redaktion

Fastfood in den USA Der Döner-Missionar

Der Döner, ein ausschließlich türkisches Gericht? I wo! Timo Winkel verkauft ihn den USA als Delikatesse aus seiner deutschen Heimat, mit Grönemeyer und Bundesliga als Beilage. Der Business-Plan geht auf - auch dank einem einflussreichen Döner-Fan. Von Sara Weber, Washington

Adventskalender 14. Dezember 2013 Santa im Mode-Dschungel

Peinlich: Eine E-Mail kommt ans Tageslicht, in der Santa seine Nichte um Hilfe bittet. Vieles, wonach in Wunschzetteln gefragt wird, versteht er einfach nicht. Was soll ein Rock im Ombre-Look sein? Was ein Crop Top?

Geschenkideen zu Weihnachten Von drauß' vom Walde komm' ich her

Ich muss euch sagen: So ein Iglu baut sich recht schwer. Wollte Ihre Frau das auch schon immer mal ausprobieren? Träumt Ihr bester Freund vom eigenen Gemüsebeet? Oder einem Hausschwein? Zehn ausgefallene Geschenketipps für draußen. Aus der SZ.de-Redaktion

Künstler Adam Harvey vs NSA Lasst euch das eine Tarnung sein

Die NSA beobachtet uns alle. Aber der Künstler Adam Harvey hat was gegen Kameras und automatische Gesichtserkennung. Deshalb hat er Make-up-Stile und Frisuren entwickelt, die verhindern, dass Gesichter von den Überwachungsprogrammen erkannt werden. Im Interview erklärt er, wie das funktionieren kann. Von Till Krause

Theorie der Mode Genderforschung im Kleiderschrank

Das Geheimnis der Mode ergründen - das will die Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken in ihrem Buch "Angezogen". Ihr Grundansatz ist eigentlich spannend, doch leider mangelt es eklatant an Bildmaterial. Und schlimmer noch: Vinken versucht, fast jeden ihrer Theorie-Bausteine mit der Geschlechterforschung zu erklären. Von Catrin Lorch

Das Kochquartett Weißkrautrisotto

Wie kann man Weißkohl von seinem kohligen Aroma befreien? Nach etlichen Versuchen hat unser Autor die Lösung gefunden. Von Christian Jürgens

Kosmoskoch Saure Kutteln in Rotwein-Sößle

jetzt-Userin pica_pica hat eine Vorliebe für Hausmannskost, besonders die schwäbische. Diese Woche kocht sie neben "Spinatpasta" und "Herbsteintopf" Saure Kutteln - und bäckt schwäbisches Früchtebrot und Erzgebirgsstollen. Aus der jetzt.de-Redaktion

Weihnachtskarten Glück muss glitzern

Großer Verteiler, kleiner Zeitaufwand, klick und weg: Läuft die Massenmail der liebevoll gestalteten Weihnachtskarte den Rang ab? Manchmal vielleicht. Doch Botschaften von großem Glück rufen immer noch nach Glitzer und Büttenpapier. Eine Stilkritik. Von Anna Günther

Modisches Musthave Markenname Logo? Logo!

Blogger, Fashionistas und Modemenschen tragen wieder den Namen ihres Lieblingsdesigners am Leib. Je größer desto besser. Zum Glück ist das mehr Fan- als Statusgehabe. Ein Revival der Neunziger? Ach was. Von Silke Wichert

Bilder
Weihnachtsplätzchen Ausgestochen gut

Bilder Butterplätzchen, Pfauenaugen, Spritzgebäck - alle Jahre wieder in der Weihnachtsbäckerei? Mit diesen Plätzchen wird der Advent ein Genuss. Die SZ hat fünf Spitzenkonditoren nach ihren Lieblingsrezepten für die Weihnachtszeit gefragt. Protokolle: Laura Hertreiter und Marten Rolff

Rollkragenpulli als Stimmungsbarometer Halskrause mit Gefühl

Blitzende Augen, glühende Wangen - ein Zeichen für Liebe, Wut oder Eifersucht? Selbst sensiblen Naturen ist die Stimmung des Lieblingsmenschen oft ein Rätsel, Streit ist programmiert. Kalifornische Designer haben jetzt die Lösung gefunden: Mode mit Geheimdienstmethoden. Von Anna Günther

Imker auf der ganzen Welt Ausgesummt

Die Bienen drohen auszusterben. Und das hat Folgen für uns alle: Dreißig Prozent der gesamten Lebensmittel-Ernte der Menschheit hängt von den Bienen ab. Unser Fotograf hat Imker auf der ganzen Welt bei ihrer Arbeit begleitet. Von Eric Tourneret

Der beste Gugelhupf Der Kuchen geht auf

Butter, Zucker, Eier: Ein Konditor zahlte einst 20.000 D-Mark für die Zutatenliste - nicht das Rezept! - eines Gugelhupfs. Bereut hat er es bis heute nicht. Von Nadia Pantel

Das Kochquartett Grießflammerie mit Rotweinzwetschgen

Mit diesem Rezept bleibt man nicht nur länger bei Tisch sitzen, sondern holt sich an einem kalten Winterabend auch gleich die nötige Wärme ins Haus. Von Anna Schwarzmann

Geschenke zu Weihnachten O du Schreckliche

Früher war es die Pickelhaube, heute liegt ein Smartphone unter dem Weihnachtsbaum: Eine Ausstellung widmet sich dem Brauch des Schenkens. Auch für Opfer von unerwünschten Präsenten hat das Museum eine Lösung parat. Von Cornelius Pollmer, Frankfurt an der Oder

Ehrung für Modelkarriere Verrückt nach Kate

Kate Moss' Karriere ist jetzt 25. Als Geburtstagsgeschenk gab's eine Auszeichnung: Der British Fashion Council verlieh ihr einen Sonderpreis. Ruhig werden wird es um die Mode-Ikone deshalb nicht - im Januar wird sie auf der Titelseite des Playboy zu sehen sein.

Kosmoskoch Käse über alles

jetzt-Mitarbeiterin Jule Lange liebt Käse: über Spätzle, im Cheeseburger, als Ziegenkäse-Ravioli garniert mit Kräuterfrischkäse und Gouda oder als Ofenkäse. Auch wenn sie abends nur Brotzeit macht, darf er nicht fehlen. Von Jule Lange

Foodhunter Mark Brownstein Der Mann, der alles isst

Als "Foodhunter", der in fernen Ländern nach fremden Aromen fahndet, hat sich unser Autor einen Namen gemacht. Seine neuesten Entdeckungen: Osmanthusblüten, die Jujube-Frucht und Calamondin-Orangen. Aber wird sich auch ein Koch für diese Produkte interessieren? Von Mark Brownstein

Wie man Männerschmuck trägt Der funkelnde Mann

Nach strengen Benimmregeln verschönert sich ein Gentleman höchstens mit Uhr und Manschettenknöpfen. Dabei geht es bei Männerschmuck gar nicht so sehr darum, was man trägt. Sondern vor allem: wer es tut. Von Julia Werner

Süße Mode Zum Anbeißen

Mode wie aus dem Schlaraffenland: Die Stoffe sind flauschig, plüschig, zuckerwattig und die Farben in den Bonbontönen der Saison. Also, wir finden das äußerst geschmackvoll. Und unsere Models auch. Fotos: Andreas Lux

Kakao-Cocktails Abgefüllt

Wer sagt eigentlich, dass Kakao nur was für Kinder ist? Barkeeper aus München, Helsinki, London und Berlin verraten uns, wie aus Omas Klassiker heiße Cocktails werden.

Likör der Schweigemönche Stilles Glück

Vater Benoit und Bruder Jacques sind die einzigen Menschen, die die spezielle Kräutermischung des Chartreuse kennen - seit 400 Jahren wird das Rezept von Mönch zu Mönch weitergegeben. Unser Autor hat trotzdem einiges über den geheimnisvollen Kräuterlikör herausbekommen. Von Lars Reichardt

Foodpairing Schmeckt nicht, gibt's nicht

Lamm mit Schokoladensauce ist ein Klassiker. Aber Leberpastete mit Jasminblüten? Oder Hummer mit Kakaopulver? Wir haben Wissenschaftler getroffen, die ungewöhnliche Aromen miteinander kombinieren - und damit gerade die Spitzenküche auf den Kopf stellen. Von Gabriella Herpell

Das Kochquartett Massaman-Curry

In Thailand ist das Massaman-Curry eine Spezialität. Das Curry ist das wärmste der thailändischen Küche und schmeckt mit Trauben, Kürbis, Mandeln und Süßkartoffeln ganz hervorragend. Von Tim Raue

Bilder
Marge Simpson als Mode-Ikone Ein Kleid ist nicht genug

Bilder Grünes Kleid, rote Schuhe, farblich passender Halsschmuck - Marge Simpson hat definitiv Stil. Doch auch der beste Look ist irgendwann auserzählt, und dann muss etwas Neues her. Der Modesatiriker Alexsandro Palombo hätte da ein paar Ideen.

Bilder
Jil Sander wird 70 Schön klar

Bilder Unprätentiös wie ihre Mode: Jil Sander liebt Auftritte im schlichten weißen Hemd. Der Purismus prägt auch ihre Entwürfe. Mit ihren Kreationen gibt sie Frauen das gleiche Recht auf Komfort wie es zuvor nur Männern zuteilwurde.

Jil Sander wird 70 Königin des Weglassens

Jil Sander opferte erst ihren Vornamen und bereinigte dann die Mode von Rüschen. Die Designerin hat ihr Label zwar kurz vor ihrem 70. Geburtstag verlassen, ihren Ruhm kann das jedoch nicht schmälern. Von Catrin Lorch

Furoshiki-Tücher aus Japan Tuch statt Tüte

Mit einem Ratsch ist die ganze Mühe dahin: Unter dem Weihnachtsbaum haben Geschenkverpackungen eine kurze Lebensdauer. Anders ist es in Japan. Von Caro Lobig