Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Ebersberg - 2012

386 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Dutzende Reiter folgen einer Holzfigur Der Heilige aus der Apotheke

1988 hat der Pfarrgemeinderat in Forstinning die Tradition der Pferdesegnungen an Silvester wiederbelebt. Heute kommen Dutzende Reiter und folgen einer Holzfigur, die auch sonst ihren Platz in der Mitte der Gemeinde hat Barbara Mooser

Nach Spielende in Grafing Gewalt unter Eishockey-Fans

Polizei verhindert Massenschlägerei zwischen rivalisierenden Fangruppen des EHC Klostersee und Deggendorf Fire Christian Hufnagel

Allen Warnungen zum Trotz Silvesterböller explodiert in der Hand

Mit schweren Verletzungen an Daumen und Zeigenfinger muss 25-Jähriger ins Klinikum eingeliefert werden SZ

RUBRIK_GRUEN-BNWY9_WEB
Prominenter Ebersberger Im Herzen immer ein Sportler

Ex-Skispringer Dieter Thoma kommentiert wieder die Vierschanzentournee Benjamin Emonts

Keine Minute Freizeit 24 Stunden, 1440 Minuten, jeden Tag

Johann Huber vergisst, wo er wohnt, wer er ist - seine Frau kann ihn nie alleine lassen Alexandra Leuthner

Unschöner Anblick Müll auf den Feldern

In Grafing-Bahnhof ärgern sich Anwohner über überfüllte Wertstoff-Container Sascha Bolder

Prophetisches Interview Hingerls Landkreis

Noch hat die SPD ihren Landratskandidaten nicht gekürt. In einem Parteiblatt skizziert ihr Poinger Bürgermeister aber schon mal ausführlich Grundzüge einer künftigen Kreispolitik Christian Hufnagel

Bahnausbau verzögert sich Enttäuschung für Ebersbergs Pendler

Der für Ende 2013 geplante Stundentakt für den Wasserburger Filzenexpress verschiebt sich um mindestens ein Jahr. Georg Reinthaler

Nach Körperverletzung im Vollrausch Mehrjährige Haftstrafe

Alkoholkranker junger Mann schlägt auf schwangere Ex-Freundin ein. Dafür schickt das Amtsgericht ihn nun hinter Gitter Benjamin EmontS

Durchwachsene Bilanz Schöne Bescherung

Einzelhändler im Landkreis sind mit dem Weihnachtsgeschäft zufrieden. Die Konkurrenz im Internet macht es ihnen aber immer schwerer Sascha Bolder

Aus dem Amtsgericht Schwangeren in Bauch getreten

29-jährigem Alkoholiker droht erneute Gefängnisstrafe benjamin Emonts

Zwei SZ-Autoren im Selbstversuch auf Herbergssuche Draußen vor der Tür

Ebersberg gehört zu den reichsten Landkreisen in Deutschland. Was passiert, wenn man dort wie einst Maria und Josef um Obdach bittet? Sophie Rohrmeierund Georg Reinthaler

Weihnachtspost Handschrift des Herzens

In Zeiten von Mail und SMS verschwindet die schreibhandwerkliche Kunstform der Grußkarte Christian Hufnagel

Figuren der Weihnachtsgeschichte im Jahre 2012 Heilige Herde

Wie steht es eigentlich um Ochs und Esel? Eine Spurensuche in den Ställen des Landkreises zeigt vor allem eines: Es gibt die friedfertigen Tiere in der Landwirtschaft kaum mehr Carolin Fries

Heimkehr an Heiligabend Gefühle am Telefon

Urlaub, Studium oder Arbeit: Viele Menschen verbringen das Fest der Liebe nicht im Kreise der Familie. Andere kommen regelmäßig an Weihnachten zurück nach Hause Sophie Rohrmeier

SZ-Hilfswerk Adventskalender für gute Werke Wie ein Hund an der Kette

Die Caritas-Fachstelle für pflegende Angehörige versucht, Betroffene aus ihrer sozialen Isolation zu befreien Alexandra Leuthner

Ministranten  in Ebersberg
Ministrieren an Heiligabend Stillsitzen und Aufpassen

Obwohl es ihre Freunde mitunter uncool finden, lieben es Jakob, Leo und Luise, in Ebersberg zu ministrieren. Momentan üben sie für Heiligabend - "die schönste Messe des Kirchenjahres" Anna Müller

Vogelschutz Leinenzwang kommt

Trotz großen Protests aus der Bevölkerung weist das Landratsamt Schutzzonen aus, in denen von Mitte März bis Ende Juli Hundebesitzer ihre Vierbeiner nicht mehr frei laufen lassen dürfen Karin Kampwerth

Kollegen mit langer Anreise Personalsuche in Slowenien

Kreisklinik will mit neuer Strategie Pflegekräfte gewinnen Barbara Mooser

SZ-Serie: Der Adventsreporter Grüß Gott, Allah

Die CSU lädt zu einem vorweihnachtlichen Besuch in die Markt Schwabener Moschee ein. Dort erfahren die Besucher, dass Christen vor dem Islam keine Angst haben müssen, wenn sie ihre Scheu vor Muslimen ablegen Karin Kampwerth

E-C_WEB
Haging Auto rast in Haus

Liesl Fischer wohnt gefährlich: Zum wiederholten Male ist ein Wagen in ihr Haus in Haging gekracht. Von Christian Hufnagel

Streit in Hermannsdorf Partnerschaft aufgekündigt

Die Kooperation zwischen den Hermannsdorfer Landwerkstätten und dem Jugendwohnprojekt Oikos ist gescheitert. Nun will Geschäftsführer Schweisfurth die Unterkünfte zwangsräumen lassen. Von Nadia Pantel

Der nächste Kandidat Grüne schlagen Reinhard Oellerer vor

Der Anzinger Gemeinde- und Kreisrat will die Nachfolge von Gottlieb Fauth antreten - wenn die Mitglieder für ihn stimmen Wieland Bögel

Stimmung wie in der Allianz-Arena Rot gegen Blau

Die beiden hochklassig besetzten Fußball-Hallenturniere für E-Jugendliche in Poing erleben jeweils im Derby zwischen Bayern und 1860 ihren sportlichen wie atmosphärischen Höhepunkt Benjamin Emonts

SZ-Serie Im Gänsemarsch aufs Schafott

Seit dem Sommer zieht Elisabeth Gerlmaier auf ihrem Geflügelhof Federvieh auf, das als Festtagsbraten endet. Zuvor will die Landwirtin den Tieren das Leben aber so schön wie möglich machen Alexandra Rudhart

Entscheidung verschoben Abschied auf Raten

Der Kreistag wird Landrat Gottlieb Fauth (CSU) erst im Januar aus seinem Amt entlassen - noch fehlt eine notwendige Stellungnahme des Bayerischen Versorgungsverbandes Barbara Mooser

Neue Strategie gegen die Raumnot Gedankenspiele über Realschul-Filiale

Chronisch überbelegte Lehranstalt in Vaterstetten könnte eine Dependance in Haar bekommen. Eine Erweiterung wäre dann möglicherweise unnötig. Von Wieland Bögel

Widerstand gegen Mobilfunk in Pöring Fachfremdes Engagement

Um einen Sendemast wegzubekommen, rufen Vogelschützer zur Kündigung von Handyverträgen auf Carolin Fries

Erhöhte Messwerte Legionellen in der Realschule

Die Warmwasserversorgung der Lehranstalt in Vaterstetten ist mit Keimen belastet. Das Gesundheitsamt sieht allerdings keine Gefahr für die Kinder Wieland Bögel

EB08011_WEB
Neue Ausstellung in SZ-Redaktion Kunst als Nothelfer

Sehnsucht nach Weite: Die Ebersberger Malerin Edith Immich zeigt bis Ende Januar 2913 in den Räumen der Ebersberger SZ-Redaktion ihre Bilder. Zehn Prozent des Erlöses aus dem Verkauf will sie dem SZ-Adventskalender sprenden. Von Rita Baedeker

Landschaftsschutz contra Klimaschutz Im Namen der Fledermaus

Landratsamt kritisiert geplantes Kleinwindrad am Waldmuseum und fordert artenschutzrechtliche Prüfung Wieland Bögel

Langfristige Hilfe Neue Hoffnung für Flüchtlinge

Grafinger Unternehmerfamilie bietet dem Landratsamt ehemaliges Gasthaus als Obdach für bis zu 35 Asylbewerber an. Damit wären nach über einem Jahr Suche endlich genügend Unterkünfte im Landkreis vorhanden Thorsten Rienth

Privilegien im Krankenhaus Wasser marsch!

Bislang müssen sich Kassenpatienten in der Ebersberger Kreisklinik mit Tee begnügen. Das soll sich im nächsten Jahr ändern Katharina Blum

Ebersberg Auf den Abschied vorbereitet

Landrat Gottlieb Fauth rechnet fest damit, dass das amtsärztliche Gutachten seine Dienstunfähigkeit bestätigt. Ob er die Geschäfte auch über den Jahreswechsel hinaus führen wird, ist derzeit noch ungeklärt. Von Barbara Mooser

Einmal gegen Bayern Bremen spielen Ein Hauch von Bundesliga

Bei hochkarätig besetzten Hallenturnieren der Fußballjunioren in Poing und Ebersberg dominiert am Ende der Nachwuchs der Profivereine Benjamin Emonts

Debatte im Gemeinderat Sparen und schützen

Vaterstetten will die Umfahrung für die Ortschaften Weißenfeld und Parsdorf umplanen. Damit würde ein Biotop verschont, außerdem könnte die neue Trasse deutlich billiger ausfallen Wieland Bögel

SZ-Hilfswerk Adventskalender für gute Werke Immer nur sparen

Vielen Menschen reicht die Rente nicht einmal für das Nötigste. Das Sozialamt kann mit Spenden unbürokratisch helfen Anna Müller

Vorzeigeprojekt ist Geschichte Mehrgenerationenhaus wird abgewickelt

Vaterstettens Gemeinderat beschließt das Ende. Einige Angebote sollen ins Jugendzentrum verlegt werden. Wieland Bögel

Grafinger Faschingsbären küren Prinzenpaar Närrische Karrieren

Maria Saißreiner und Stefan Lankus geben heuer das Prinzenpaar der Grafinger Faschingsbären. Für sie ist das zeitaufwendige Amt der Höhepunkt einer spaßigen Laufbahn Jessica Morof

Nach zweimonatiger Prüfung Kein Verfahren gegen Heiler

Staatsanwaltschaft ermittelt nicht gegen Grafings Bürgermeister wegen Dienstwagenaffäre Thorsten Rienth

Wintereinbruch Spiegelglatte Straßen

Viele Bagatellunfälle und Verkehrschaos nach heftigen Schneefällen Barbara Mooser

SZ-Adventskalender Unwürdiger Kampf

Der siebenjährige Sebastian ist schwerstbehindert auf die Welt gekommen und wird niemals laufen lernen. Seit einem Jahr verweigert die Krankenkasse dem Kind einen passenden Rollstuhl Karin Kampwerth

Aufgeschlossener Konservativer Hermann Beham gestorben

Alt-Landrat hat den Landkreis vor allem kulturell geprägt Carolin Fries

Eineinhalb Jahre nach dem Rücktritt Späte Abrechnung mit Bernhard Winter

Nach Finanzprüfung wirft der Gemeinderat dem Altbürgermeister "beschämende" Amtsführung vor Karin Kampwerth

SZ-Serie: Der Adventsreportrer Wart Ihr denn alle brav

Klaus Scheuer ist der dienstälteste Nikolaus im Landkreis, seit 52 Jahren ist er im roten Mantel unterwegs. Wenn er zu Besuch kommt, freuen sich nicht nur die Kleinsten, auch die Erwachsenen sind begeistert Carolin Fries

Marode Gebäude Markt Schwaben plant neues Schulzentrum

Auch wenn die Gemeinde finanziell schlecht dasteht, will der Bürgermeister lieber bauen als sanieren. Karin Kampwerth

SZ-Advetnskalender Eine Handvoll Leben

Jana kam als Frühchen auf die Welt, ihre Mutter ist zuckerkrank und der Vater schwer depressiv Karin Kampwerth

Kirchseeoner Umgehungspläne Nachbarn fühlen sich übergangen

Nun legen auch Moosach und Bruck Beschwerde gegen die Südtrasse ein. Petitionsausschuss im Landtag berät darüber am Donnerstag. Katharina Blum

SZ-Serie: Mit dem Adventsreporter unterwegs (1) Das große Glühen

Im Garten der Familie Voß in Hohenlinden läuft eine gewaltige Christmas Light Show nach amerikanischem Vorbild. Sinn des Spektakels ist, Spenden für das Herzzentrum München und die kranke Tochter zu sammeln Nadia Pantel

SZ-Adventskalender Im System nicht vorgesehen

Familien mit behinderten oder chronisch kranken Kindern fallen oft durchs soziale Netz - die Awo fängt sie auf Karin Kampwerth