Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Kultur - 2015

10986 Meldungen aus dem Ressort Kultur

Komposition Klangforschung

Verena Marisa Schmidt und der Tatort 12/16

Pop Angriffslustig

Xavier Darcy schreibt die Songs für sein erstes Album

Konzeptkunst Gut vernetzt

Die Konzeptkünstlerin und Kunstvermittlerin Susi Gelb

Literatur Wunderwelten

Der Schriftsteller Pierre Jarawan mit seinem neuen Roman

Papiervirtuose Zusammenkunst

Wie der Papierkünstler Johannes Volkmann die Gedanken seiner Besucher lenkt

Jazz Tausendsassa

Roman Sladek verschafft dem Jazz Basis und Zukunft

Hertzkammer Stilbildend

DJ Ryan Elliott im Mixed Munich Arts Von Kaline Thyroff

Kino Wolf unter Schafen

Der Schauspieler Franz Rogowski hält das Publikum dank seiner enormen physischen Präsenz selbst in mäßigen Filmen und Theaterinszenierungen hellwach Von Susanne Hermanski

Tanz Turbo in Kopf und Körper

Der Tänzer und Choreograf Richard Siegal

Tragikomödie "Joy" im Kino Wunder mit Wischmopp

SZplus Das neue Kinojahr startet voll dynamisch - mit Jennifer Lawrence als wagemutiger Geschäftsfrau Joy im gleichnamigen Film von Regisseur David O. Russell. Von Fritz Göttler

Theater Dortmund Dilettanten-Ministranten

In "Das Maschinengewehr Gottes" schickt Kultregisseur Wenzel Storch drei von ihrem Pfarrer verlassene Messdiener auf katholische Abenteuertour. Von Cornelia Fiedler

Geburtstag Ein Mann von Format

Michael Blumenthal, der Gründungsdirektor des Jüdischen Museums in Berlin, feiert am 3. Januar seinen neunzigsten Geburtstag. Von Stephan Speicher

Ausstellung Der Träumer

SZplus Ein einziges Motiv machte den Maler Francesco Hayez berühmt: "Der Kuss". Nun sind seine Werke in Mailand zu sehen. Von THOMAS STEINFELD

Western Rache ist süß

Ein Herzensprojekt von Filmstar Natalie Portman, der knallharte Frauenwestern "Jane Got a Gun". Aber der Dreh war nicht ganz einfach. Von David Steinitz

Musik Rose und Slash wollen offenbar wieder als Guns N' Roses auftreten

Die Band plant einem Bericht zufolge gemeinsame Konzerte im kommenden Jahr. Von drei Millionen Dollar pro Auftritt ist die Rede.

Architekt Renzo Piano, der Betonflüsterer

Renzo Piano hat einige der bekanntesten Gebäude der Welt entworfen. Dabei ist polternde Selbstbehauptung nicht der Stil des Italieners. Von Joseph Hanimann

Musik "Infinity"-DJ Guru Josh ist tot

Der 51-jährige Musiker starb auf Ibiza - über die Todesursache ist bislang nichts bekannt.

Bilder
Dilbert, Peanuts & Co. Bloß nicht fragen

Bilder Ein Roboter erklärt Dilbert, dass der Mensch nur der erste Entwurf des Himmels sei. Und Charlie Brown bereut sein Gespräch mit Linus.

Bücher des Jahres 2015 Das sind die wichtigsten Bücher des Jahres

Bilder Michel Houellebecq, Navid Kermani, Umberto Eco - diese Autoren haben das Jahr 2015 geprägt. Aus der SZ-Literaturredaktion

Bilder
Dilbert, Peanuts & Co. Nicken, wenn's passt

Bilder Dilbert wird in Sachen Lügen kreativ. Snoopy träumt von einer Eislaufkarriere. Viel Spaß mit unseren Comics!

Neues Album von Wanda Das letzte verzweifelte Schwanz-Rausholen

Band aus der Hölle: Viel wurde 2015 über Wanda geredet, die unfassbar erfolgreichen Musiker veröffentlichten ihr Album "Bussi". Unsere Autorin war angeekelt und fasziniert zugleich. Von Stefanie Sargnagel

Endlich Zeit für... Irritationen

Benjamin Steins "Das andere Blau" Von Antje Weber

Serie: Wort für Wort Schöner schreiben

SZplus Anja Carmen Gerstenberg hat sich der Kunst der Kalligrafie verschrieben - und liegt damit im Trend Von Hannah Vogel

Musikprojekt Wider alle Klischees

Maria Moling von "Ganes" und Songschreiber Roland Vögtli erfinden sich als "Me + Marie" neu Von Martin Pfnür

Ausstellung Das Rätsel des Uhrwerks

Das Antikenmuseum Basel präsentiert den versunkenen Schatz aus dem Wrack von Antikythera. Von Harald Eggebrecht

Jubiläum Die Fahrende

SZplus Die vielseitige Ilma Rakusa, Übersetzerin, Lyrikerin, Erzählerin, Essayistin und nicht zuletzt große Europäerin, wird 70. Von VOLKER BREIDECKER

Kunst 100 Tage in deutschen Wohnzimmern

Die Bonner Ausstellung "TeleGen" würdigt Pioniere der frühen Medienkunst. Wobei die wichtigsten Kunstwerke heute gar nicht im Museum zu finden sind - sondern im Internet. Von Fabian May

Literatur und Eigensinn Die Stillzeit der Gorillas

Stein auf Stein, Satz auf Satz: Alexander Kluges Textgebirge aus Findlingen wächst weiter - und oben drauf sitzt King Kong und stiftet Vertrauen. Von Alex Rühle

Ein Aufsatz Der Fluch des Ludimoderators

Die Neujahrsgeschenke des Augsburger Barockpublizisten Bartholomäus Wagner bestanden aus schriftlichen Widmungen, die heute arg skurril wirken. Von Rudolf Neumaier

Hörbuch Lumpikows Los

Vom Köter zum Neuen Menschen: Michail Bulgakows Erzählung "Das hündische Herz", gelesen von Ulrich Matthes. Von Jens Bisky

Theater Nihilisten wie wir

SZplus Schauspielertheater vom Feinsten: Daniela Löffner gelingt am Deutschen Theater Berlin mit "Väter und Söhne" nach dem Roman von Turgenjew ein hinreißender Abend. Von Peter Laudenbach

Erinnerungen Schlangenmensch der Zeitläufte

Manuel Chavez Nogales reiste Ende der Zwanziger in die Sowjetunion. Was er dort erlebte, schildert sein Roman "Die Erinnerungen des Meistertänzers Juan Martínez, der dabei war". Von Tobias Lehmkuhl

Schauplatz New York Kunst der Trophäen

Patti Astor ist sauer - über Lee Quiñones, einen der Street-Art-Künstler, den sie einst in ihrer Galerie groß gemacht hat. Der hilft nun mit, die wilde Vergangenheit der Lower East Side für die schicken Gentrifizierer aufzuarbeiten. Von Peter Richter

Nachruf auf Lemmy Kilmister Durch den verdammten Künstlerausgang

SZplus Bassist und Sänger Lemmy Kilmister etablierte mit seiner Gruppe "Motörhead" Heavy Metal als größtmögliche Energiequelle des Rock. Nun ist er vier Tage nach seinem 70. Geburtstag gestorben. Von Alexander Gorkow

Zum Tod von Lemmy Kilmister Die zehn besten Motörhead-Songs

Lemmy Kilmister war nicht nur ein Rock 'n' Roller wie kein Zweiter, er war auch ein Texter mit viel Humor. Der reichte von feinsinnig bis spätpubertär. Von Luise Checchin, Carolin Gasteiger und Johanna Bruckner

Bilder
Zum Tod des Motörhead-Sängers Lemmy - von 1945 bis in alle Ewigkeit

Bilder Woher sein Name kommt, warum er über Nacht berühmt und wie er zur Heavy-Metal-Ikone wurde: Lemmy Kilmisters Leben in Bildern.

Verstorbener Motörhead-Frontmann 100 Fragen an ... Lemmy Kilmister

Wen begrüßen Sie mit Handkuss? Hasslieben Sie Hitler? Macht Headbangen dumm? 2003 stellte sich Lemmy Kilmister den 100 Fragen des "SZ Magazins" - die Antworten. Von Moritz von Uslar

Zum Tod von Lemmy Kilmister Adieu, dunkler Gegenpapst

Der Motörhead-Sänger Lemmy Kilmister benannte die Vergeblichkeit, Lächerlichkeit und Grausamkeit der Menschheitsgeschichte schonungslos. Erlöserische Heilsversprechen? Nicht mit Lemmy. Nachruf von Jörg Scheller

Zum Tod von Lemmy Kilmister "Reue ist sinnlos"

Lemmy Kilmister war nicht nur laut und rebellisch, sondern auch ganz schön philosophisch. Zum Tod des Motörhead-Frontmannes - seine besten Zitate.

Reaktionen aus dem Netz "Ach Scheiße, Lemmy!"

Fans suchen nach Worten und finden: Zitate und schwarzen Humor. Kollegen drücken ihre Anerkennung aus. So trauert das Netz.

Lemmy Kilmister im Gespräch "Haltet euch fern von den Idioten!"

Wer sich ins Interview mit Lemmy Kilmister wagte, musste mit Unvorhersehbarem rechnen. 2008 wollte die SZ mit dem verstorbenen Motörhead-Sänger über Moral sprechen - das kam dabei heraus. Interview: Alexander Gorkow

Ihr Forum Ihre Erinnerungen an Lemmy Kilmister

Der Motörhead-Frontmann ist mit 70 Jahren an Krebs gestorben. Das teilte die Band auf der Facebook-Seite mit: "Unser mächtiger, nobler Freund Lemmy ist nach einem kurzen Kampf mit einem extrem aggressiven Krebs gestorben." Wie erinnern Sie sich an Lemmy Kilmister?

Video
Motörhead Lemmy Kilmister ist tot

Video Der Motörhead-Frontmann ist mit 70 Jahren an Krebs gestorben.