Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Ebersberg - August 2014

31 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Vaterstetten/Grasbrunn Geothermie ist gescheitert

Nachdem es ihm nicht gelungen ist, eine Versicherung für die 25 Millionen Euro teure Bohrung abzuschließen, steigt der Investor aus dem Erdwärmeprojekt für Vaterstetten, Grasbrunn und Zorneding aus. Von Wieland Bögel

Serie: Schauplätze der Geschichte Sie ist weg

Die Burg von Forstinning soll im 9. Jahrhundert einer der Stammsitze der mächtigen bayerischen Grafen von Sempt-Ebersberg gewesen sein, deren Herrschaft bis nach Kärnten reichte. Heute ist nicht nur ihr genauer Standort ein Mysterium. Zwei Heimatforscher wollen das Rätsel lösen. Von Isabel Meixner

Entlang der Umleitung Am Limit

Seit die B 304 saniert wird, ist der Verkehr auf der Staatsstraße in Schwaberwegen deutlich gestiegen - und die Zahl der Unfälle. Die Anwohner fordern, endlich die Umfahrung zu bauen. Von Isabel Meixner

Ebersberg Sparen auf Kosten der Arbeitslosen

Das Jobcenter Ebersberg erhält seit Jahren immer weniger Geld vom Staat, weil die Erwerbslosenquote im Landkreis so niedrig ist. Betroffene fühlen sich allein gelassen, auch weil die Lage andernorts viel besser ist. Von Isabel Meixner

Vaterstetten Der Kiosk soll weg

Vaterstettener Bürger starten Online-Petition für Abriss der Ruine am Baldhamer Bahnhof. Von Wieland Bögel

Oberpframmern Oligarch kauft Gasspeicher Wolfersberg

Eine Investorengruppe um den russischen Geschäftsmann Michail Fridman übernimmt die Firma DEA, zu der auch die Anlage nördlich von Oberpframmern gehört. Von Wieland Bögel

Ebersberg 20-Jähriger im Klostersee ertrunken

Ein seit Sonntagnachmittag vermisster junger Mann kann nach aufwendiger Suche von Feuerwehr, Wasserwacht und Polizei nur noch tot geborgen werden Von Wieland Bögel

Notfalleinsatz in Ebersberg Nichtschwimmer wird vermisst

Junger Mann geht im Klostersee unter

SZ-Kapellenserie Göttlicher Lauschangriff

Ein Grundriss in Form eines Ohrs und ein frisch gebackener Heiliger zeichnen die Kapelle von Rottmoos bei Wasserburg aus Von Georg Reinthaler

Energiewende Gute Idee mit Startproblemen

Der Bau einer geplanten Biogasanlage für den Landkreis verzögert sich weiter. Das vorgesehene Grundstück ist offenbar zu klein. Möglicherweise steht das Vorhaben damit sogar vor dem Aus. Von Wieland Bögel

Wlan-Hotspot
Ebersberg Unbegründete Angst

Zwar hat der Landkreis die Verwendung von Wlan an Schulen genehmigt, doch kaum eine Gemeinde will diese Möglichkeit auch umsetzen. Von Anselm Schindler

Bauarbeiten an der B 304 Demolierte Randsteine, tote Katzen

Weder in Kirchseeon noch in Ilching sind die Umleitungsstrecken für die Baustelle an der Bundesstraße dem Verkehr gewachsen. Die Anwohner sind inzwischen einigermaßen verzweifelt. Von Bastian Hosan

Amtsgericht Dachau
Ebersberg Selbstverletzung ausgeschlossen

Im Prozess gegen eine Pflegehelferin, die Senioren misshandelt haben soll, belasten Sachverständige die Angeklagte Von Julia Meine

Ebersberg Notquartier in der Turnhalle

Weil alle anderen Unterkünfte belegt sind, werden Flüchtlinge bei der Ebersberger Realschule untergebracht. Doch auch andere Schulen müssen möglicherweise künftig als Gastgeber fungieren. Von Barbara Mooser

Fuchsbandwurm Getrübter Genuss

Jetzt sind die Beeren im Wald reif, aber nicht immer köstlich: Wegen des gefährlichen Fuchsbandwurms sollten sich außer Jägern auch Tierbesitzer in Acht nehmen, denn der Landkreis gilt als Risikogebiet Von Barbara Mooser

Ebersberg Flüchtlinge müssen in Turnhalle untergebracht werden

Die vorhandenen Unterkünfte reichen für den Zustrom von Asylbewerbern nicht mehr aus

Ebersberg Polizei schnappt Diebesbande

Ungarn mit geklauten Ebersberger Fahrrädern in Österreich gestellt

Poing "Es war ganz besonders"

Anna Reischl aus Poing reiste mit 4000 Ministranten aus dem Erzbistum München/Freising nach Rom. Dem Papst durfte die 20-Jährige ein T-Shirt und ein Pilgertuch überreichen. Von Saskia Meyer-Eller

Amtsgericht Dachau
Markt Schwaben Mildes Urteil für 19-jährigen Schläger

Ein Jahr auf Bewährung, Alkohol- und Fahrverbot wegen gefährlicher Körperverletzung Von Julia Meine

Ebersberg Kirchenaustritte verdoppelt

Der Skandal um den Limburger Bischof erreicht die Katholiken im Landkreis. Von Michael Haas

Kirchseeon Wolfgang Uebelacker will Mandat niederlegen

Der langjährige SPD-Gemeinderat erklärt seinen Rückzug mit gesundheitlichen Problemen Von Wieland Bögel

Starker Maisanbau "Man sollte Biogas nicht verteufeln"

Bauern-Kreisobmann Franz Lenz warnt vor den Folgen zu starken Maisanbaus. Im Interview spricht er auch über Alternativen. Von Anselm Schindler

Amtsgericht Dachau
Ebersberg Angeklagte bestreitet Schuld

Die ehemalige Mitarbeiterin des Awo-Seniorenheims, die alte Frauen misshandelt haben soll, meldet sich vor Gericht erstmals zu Wort. Von Daniel Wagner

Steinhöring Das Brummen ist kein Hirngespinst

Die Ergebnisse von Messungen bestätigen die Wahrnehmungen von Bürgern. Bis zum Spätherbst wollen Landratsamt und Gemeinde nun klären, wer der Verursacher ist Von Carolin Fries

Prozess in Ebersberg Mops gemopst

Ein Münchner klaut den Hund, den seine Freundin zuvor über Ebay verkauft hatte - und muss sich wegen Raubes verantworten. "Er ist fast wie ein Kind für mich", sagt er vor Gericht. Von Wieland Bögel

Ebersberg Zurück in den Container

Der Landkreis muss das Notquartier für Asylbewerber am Gymnasium Grafing reaktivieren. Wann die Unterkünfte in Vaterstetten und Zorneding errichtet werden können, ist weiter unklar. Von Barbara Mooser

Ebersberg Ein Heim für Hund und Katze

Evelyn Bauer und Silvia Thanhofer vom Tierschutzverein Ebersberg kämpfen für baldige Fertigstellung der Auffangstation. Von Julia Meine

Ebersberg SPD fordert mehr Sicherheit für Radler

Nach zahlreichen Einträgen im Online-Gefahrenatlas der SZ wollen die Sozialdemokraten riskante Straßen im Landkreis systematisch erfassen lassen. Landrat Robert Niedergesäß will den Antrag unterstützen Von Wieland Bögel

Vaterstetten/Grafing Spaziergänger legt Bahnverkehr lahm

Lange Verspätungen auf der S4 wegen einer Stellwerkstörung in Grafing Bahnhof - und wegen eines jungen Mannes, der sich auf den Gleisen zwischen Baldham und Vaterstetten herumgetrieben hat Von Wieland Bögel

Ebersberg "Wer Krise sagt, lügt"

Larissa Wolff ist Ebersbergerin mit ukrainischen Wurzeln. Sie berichtet über die Ängste und Gefahren, die ihre Familie in der alten Heimat ausstehen muss. Dem Westen wirft sie vor, den Konflikt zu verharmlosen und zu zögerlich gegen Russland zu sein. Von Sara Kreuter

"Die Not ist groß" Von der Nachfrage überrollt

Für das kommende Schuljahr fehlt es in vielen Gemeinden nach wie vor an Betreuungsplätzen. Besonders bei den Krippen und im Hort ist der Bedarf größer als das Angebot Von Anja Blum