Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Ebersberg - 2014

409 Meldungen aus dem Ressort Ebersberg

Bürgerversammlung Wenn der Bruckhof bebt

200 Gäste, hitzige Diskussion: Die diesjährige Bürgerversammlung in Emmering steht ganz im Zeichen des emotional aufgeladenen Wahlkampfs in der kleinen Gemeinde. Von Georg Reinthaler

Rechercheort SZ Redaktion Gefährliche Wälder

Der Journalist einer Lokalzeitung und ein imaginärer Privatdetektiv untersuchen Todesfall Von Wieland Bögel

Zu Weltgebetstag Wasserströme in der Wüste

In zahlreichen Gemeinden im Landkreis werden ökumenische Gottesdienste gefeiert, die ägyptischen Frauen gewidmet sind

Kommunalwahl Werben mit Weißwurst

Parteien und Wählergruppierungen nutzen das letzte Wochenende vor dem Wahlsonntag, um den Bürgern ihr Programm näher zu bringen. Die Termine im Überblick.

Schüleraustausch Freundschaften über Kontinente hinweg

An der Markt Schwabener Mittelschule gibt es ein neues Austauschprogramm - mit Abakan in Sibirien. In diesem Sommer steht der erste Besuch im fernen Osten an, ein Jahr später besuchen russische Schüler den Landkreis. Von Joseph Hausner

Ebersberg Neues Haus für Klinik-Angestellte

Der Kreisausschuss befürwortet moderne Gebäude für Personalwohnungen und Pflegeschule. Das markante Hochhaus soll dann verschwinden. Von Wieland Bögel

Bilder
Faschingszug durch Ebersberg Schlumpfhausen und der Oberschlumpf

Bilder Tausende verkleidete Menschen schauen den Ebersberger Faschingszug an. Unter den Narren finden sich nicht nur Cleopatra, Ramses und Asterix, sondern auch ein Landtagsabgeordneter und diverse Politiker. Von Isabel Meixner

Zwischen Glonn und Hohenthann Drei Verletzte bei Unfall

Beide Fahrer und ein Beifahrer mussten in Krankenhäuser eingelierfert werden.

Zorneding Eisdiele und Wochenmarkt

SPD-Bürgermeisterkandidatin Bianka Poschenrieder sammelt Ideen für die Wiederbelebung des Herzogplatzes. Von Karin Kampwerth

Vom Pilz befallen Der verkleidete Turm von Steinhöring

Bei der Sanierung an der Pfarrkirche Sankt Gallus entdecken Bauarbeiter, dass Feuchtigkeit in den Kirchturm eingedrungen ist. Für dessen Erscheinungsbild hat das Folgen. Von Georg Reinthaler

Vaterstetten vor der Wahl Trügerische Ruhe

Die Gemeinde steht vor gewaltigen Aufgaben. Schulen und Sportstätten müssen saniert oder neu gebaut werden, für 15 Millionen Euro soll außerdem eine Umgehungsstraße entstehen. Wie sich das alles bezahlen lässt, ist offen. Von Wieland Bögel

Bilder
Emmeringer Bettelhochzeit "Du kummst mir nimma aus"

Bilder Alexandria und BayGrischbal geben sich "auf dem schönsten Misthaufen zwischen Emmering und Hirschbichl" das Ja-Wort. Die Wittelsbacher, König Ludwig II und die Queen geben sich die Ehre, der Bräutigam versucht zu fliehen.

Forstinning Hund beißt Spaziergängerin

Schmerzhafte Begegnung für eine 20-Jährige.

Emmering Im Rausch der Gefühle

Erst ist es "pure Liebe", nach zehn Jahren folgt dann die Scheidung: Mehr als tausend Besucher verfolgen die Bettelhochzeit auf einem Misthaufen in Hirschbichl Von Carolin Fries

SPD-Bundestagsabgeordneter Ewald Schurer: Kein B15-Ausbau in den nächsten Jahrzehnten

Die Erkenntnis stammt von einer Abgeordneten-Konferenz im Rosenheimer Straßenbauamt Von Karin Kampwerth

Bilder
Wohnungsbrand in Kirchseeon Feuerwehr rettet Familie vor den Flammen

Bilder Bei einem Wohnungsbrand werden fünf Menschen verletzt. Das Dachgeschoss brennt komplett aus, die Polizei vermutet einen technischen Defekt als Ursache.

Eglharting Fünf Verletzte bei Wohnhausbrand

Dreiköpfige Familie im Dachgeschoss von Flammen eingeschlossen. Von Karin Kampwerth

Die Programme der Parteien im Überblick Alle für Aßling und jeder für sich

Schulden abbauen, Schulstandort sichern, bezahlbaren Wohnraum schaffen: In vielen Bereichen ziehen die Parteien und Bündnisse an einem Strang. Von Georg Reinthaler

Nicht nur wählen - kandidieren Bunter werden

Bei den Kommunalwahlen sind EU-Bürger nicht nur zur Stimmabgabe aufgerufen, sie dürfen auch kandidieren. Eine Frauen und drei Männer aus Kroatien, Großbritannien, der Schweiz und Österreich berichten von ihrer Motivation Von Christina Seipel

Aus dem Amtsgericht Unter Zeitdruck ausgerastet

Ein 56-jähriger Bauleiter fährt einen Feuerwehrmann an und wird dafür zu einer Geldstrafe von 12 600 Euro verurteilt. Von Andreas Sommer

Debatte um Asylbewerber Im Zweifel für die Einheimischen

Integrationsbeauftragter Martin Neumeyer lobt bei seinem Besuch die Eingliederung der Ebersberger Asylbewerber. In Anzing spricht er sich dennoch für eine Begrenzung auf 18 Flüchtlinge aus - "aus Gründen des Friedens". Von Sophie Rohrmeier

Asylbewerber-Debatte Anzing in der Verantwortung

Initiative fordert, dass Plakate gegen Flüchtlinge entfernt werden Von Sophie Rohrmeier

Humor und Gespür fürs Publikum Der Kommissar geht um

Tatort-Ermittler Miroslav Nemec ist beim Vaterstettener Trogir-Verein zu Gast. Um die Giesinger Unterwelt geht es bei seinem kurzweiligen Auftritt aber nur ganz am Rande Von Rita Baedeker

Faschingsgala in Grafing Politik, wilde Tiere und Kampfschlümpfe

Bei der traditionellen Veranstaltung des TSV zeigen Sportler und Tänzer ihr Können. Clowns und Faschingsbären machen sich über die Stadtprominenz lustig Von Wieland Bögel

SZ-Forum in Frauenneuharting Gemeinsame Agenda

Beim SZ-Forum stellen sich die Frauenneuhartinger Bürgermeisterkandidaten Eduard Koch und Franz Gschwendtner vor. Beide wollen ihre Gemeinde behutsam entwickeln, Großprojekte lehnen sie ab. Von Carolin Fries

SZ-Forum zur Bürgermeisterwahl in Grafing Viele offene Fragen

Die vier Bewerber stellen sich der Debatte und erklären, wie sie die Herausforderungen der nächsten sechs Jahre angehen wollen Von Wieland Bögel

Kletterwald Ein Parcours zwischen Idylle und Bagger

In Vaterstetten hat der Bau des umstrittenen Kletterwaldes begonnen. Für den Betreiber ist die Debatte beendet. Doch der Umgang mit dem Wald ist nicht überall schonend. Von Joseph Hausner

Markt Schwaben Rentnerin wird Handtasche geraubt

Unbekannter flüchtet mit Bargeld und Kreditkarten

Bürgermeisterwahl Live aus dem Kastenwirt

SZ-Podiumsdiskussion in Grafing wird per Internet-Ticker begleitet Von kbl

Daten-Streit in Moosach Selbstkritischer Bürgermeister

Eugen Gillhuber entschuldigt sich auf der Bürgerversammlung in Moosach für seine Handhabe mit E-Mail-Adressen Von Carolin Fries

Graffiti Mit Dose und Rose

Gut besuchte Vernissage von Manuel Preuhsler in der Galerie der SZ-Redaktion in Ebersberg Von Rita Baedeker

Kulturraum Patient mit Überlebenschancen

Die Benefiz-Gala des Kulturraums Grafing im Kleinen Theater Haar mit vielen heimischen Künstlern beginnt mit einer bedenklichen Diagnose - einem an die Wand des Hauses in der Rotter Straße projizierten Elektrokardiogramm Von Claus Regnault

Fans beim EHC Klostersee "Tod und Hass" den Gegnern

Die Stimmung im Stadion des EHC Klostersee ist aggressiver geworden. Vor allem die Brigade Grafing hat sich einen zweifelhaften Ruf erarbeitet. Von Isabel Meixner

Tier ausgerissen Kuh "Ringel" auf Ausflug

Feuerwehr und Polizei betätigen sich als Cowboys und jagen Kuh "Ringel", die aus einem Stall in Riedering ausgerissen ist. Von Katharina Blum

Verkehr Mein rechter, rechter Platz ist frei

Der Verein "Frauen in Moosach" möchte eine lokale Mitfahrzentrale etablieren. Im April könnte das Portal online sein, eine Umfrage soll das Interesse eruieren Von Thorsten Rienth

EHC Klostersee Spalierstehen für die Playoffs

Die Polizei plant auch in den kommenden Heimspielen des EHC Klostersee Großeinsätze im Stadion Von Korbinian Eisenberger

Dorf für Kinder und Tiere Nachts in der Jurte

Im Dorf für Kinder und Tiere in Herrmannsdorf können Schulklassen eine Woche im Einklang mit der Natur verbringen. Weil der Verein sein Angebot ausweiten will, sucht er nach privaten Kleininvestoren. Von Alexandra Leuthner, Glonn

EHC Klostersee Großeinsatz im Eishockey-Stadion

Nach der Attacke auf einen Fanbus rückt die Polizei mit 40 Beamten zum Heimspiel gegen die Selber Wölfe an Von Korbinian Eisenberger

Poing 76-Jährige vermisst

Seit Samstagabend sucht die Polizei nach der Rentnerin

In Kirchseeon Zufluchtsort für junge Flüchtlinge

Im Berufsbildungswerk Sankt Zeno sollen bis zu 23 unbegleitete Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren eine Unterkunft finden und erste berufliche Grundlagen erlernen Von Barbara Mooser

Verluste Kein Grund zur Panik

Münchner Fehlspekulationen lassen evangelische Gemeinden kalt Von Wieland Bögel

Neue Ausstellung Dionysos und die Dose

Manuel Preuhsler gerät in rauschhafte Zustände, wenn er seine Graffiti sprüht. Dem Glücksgefühl gibt er sich aber nicht ohne Selbstkritik hin. In der SZ-Galerie können Betrachter daran teilhaben Von Rita Baedeker

Unterkunftsdebatte Plakate gegen Flüchtlinge

In Anzing hissen einige Nachbarn der geplanten Asylbewerber-Unterkunft Transparente gegen die Belegung mit 30 Männern. Die Gemeinde und das Landratsamt unternehmen vorerst nichts Von Sophie Rohrmeier

Bürgermeister der Kreisstadt Walter Brilmayer auf dem Weg der Besserung

Der Rathauschef hat seine Herzoperation gut überstanden Von Wieland Bögel

Alternative Energien Querschüsse von der großen Koalition

Die neuesten Pläne aus Berlin könnten die Energiewende im Landkreis weiter zurückwerfen Von Barbara Mooser

Eishockey Randale von Auswärts

Münchner Fußball-Hooligans sollen für die Ausschreitungen beim Heimspiel des EHC Klostersee mit verantwortlich gewesen sein. Der Verein denkt außerdem über ein Stadionverbot für den Fanklub "Brigade Grafing" nach Von Isabel Meixner

In die Haare gekriegt Zu viele offene Fragen

Gerichtsverfahren wegen einer Prügelei am Rande der Anzinger Jubiläumsfeierlichkeiten wird eingestellt Von Bastian Hosan

Sicherheitskonzept zeigt noch keine Wirkung Attacke gegen Fanbus

Anhänger des EHC Klostersee werfen nach dem Eishockeyspiel am Freitagabend Steine auf ein Fahrzeug der Gäste aus Deggendorf. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Von Barbara Mooser

Neuer Bebauungsplan Auflagen für die Sägmühle

Markt Schwaben regelt die Höhe und Nutzung der Gebäude Isabel Meixner

Altlasten im Boden Gefahr aus dem Untergrund

13 ehemalige Müll-Deponien hat das Wasserwirtschaftsamt in den vergangenen Jahren untersucht, fast alle waren sanierungsbedürftig. In diesem Jahr werden sechs Standorte in Vaterstetten geprüft Carolin Fries