Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Kultur - 2018

2205 Meldungen aus dem Ressort Kultur

Bafta-Awards an "Three Billboards" (Vorschaubild) Video
Bafta-Awards an "Three Billboards"

Video Die schwarze Komödie "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" des britischen Regisseurs Martin McDonagh ist bei der 71. Verleihung der Bafta-Filmpreise als bester Film ausgezeichnet worden.

Die Berlinale feiert: Party-Marathon mit ernsten Untertönen (Vorschaubild) Video
Die Berlinale feiert: Party-Marathon mit ernsten Untertönen

Video Auch 2018 steht das Feiern zum Auftakt der Berlinale im Mittelpunkt. Doch die MeToo-Debatte und die Aktion "Nobody's doll" sind neben Blitzlichtgewitter, Autogrammjägern und Starrummel allgegenwärtig.

dpa_5F98900010E6008C Video
Neu im Kino Schöner, heftiger Thriller: "Alles Geld der Welt"

Video Als Kevin Spacey durch Christopher Plummer ersetzt wurde, war der Film eigentlich schon fertig. Dass man das nun nicht merkt, zeigt, in welch bemerkenswerter Form Regisseur Ridley Scott ist. Videokolumne von David Steinitz

190218_Peanuts_03 Bilder
Dilbert, Peanuts & Co. Große Männer

Bilder Bei den Peanuts ist Unwissenheit von Vorteil und bei Dilbert muss eine neue Marketingstrategie her. Viel Spaß mit unseren Comics!

Kurzkritik Körperliche Hingabe

Katja Wachters Theaterabend "Close Up" Von Rita Argauer

Kurzkritik Aszendent Rampensau

Franziska Wanningers neues Soloprogramm im Schlachthof Von Thomas Becker

Kurzkritik Zurück zum Glück

Die schottische Band "Belle & Sebastian" in der Muffathalle Von Jürgen Moises

Kurzkritik Ungeheuerlich gut

Der Kabarettist Josef Pretterer zeigt das Beste aus 20 Jahren - und dessen Entstehung Von Oliver Hochkeppel

Oper Götter sind keine Ausrede

SZplus Das Staatstheater Nürnberg zeigt Mozarts "Idomeneo" in einer Inszenierung von David Bösch. Darin dauert es eine gewisse Zeit, bis Musik, Szene und Darstellung zusammenkommen Von Egbert Tholl

Film Starke Stimmen fördern

Katja Eichingers Erfahrung mit ihrem Drehbuch-Stipendium Von Bernhard Blöchl

Kunst Durch die Hölle in den Himmel

SZplus Mit rostigen Wortskulpturen verziert Mia Florentine Weiss das Siegestor. Ihre Plastiken spielen mit den Gefühlen Hass und Liebe Von Evelyn Vogel

Pop Immer weiter

SZplus Die amerikanische Saxofon-Legende Maceo Parker über das Geheimnis des Funk, die Untiefen des Musikgeschäfts, Auftritte in Windeln, seinen Lehrer James Brown - und seine besondere Beziehung zu Deutschland. Interview von Jonathan Fischer

Berlinale Der Vorgänger

SZplus Wird nach Kosslik wie vor Kosslik? Pünktlich zur Nachfolge-Debatte erscheint die Biografie des ehemaligen Berlinale-Chefs Moritz de Hadeln. Von Anke Sterneborg

Netzkolumne Volle Kontrolle

Taylor Swift tut es, Justin Bieber und selbstverständlich auch Kim Kardashian: Immer mehr Stars und Berühmtheiten stellen eigene Apps zur Verfügung. Die Promi-App bringt Geld ein und macht unabhängig von Agenten und Algorithmen. Von Michael Moorstedt

Heimat Fühlen Sie sich bedroht?

Okan Türkyilmaz hatte einmal zwei Heimaten und einen Pass. Nun darf er nicht mehr in die Türkei. Er schwärmt für Fethullah Gülen und macht sich damit verdächtig. In Hamburg arbeitet er bei einem Verein für Migranten. Von  Tim Neshitov

Kunst Die Cowboyhüte kommen in die Ecke

Nicht alle malten abstrakt: Eine Doppelausstellung widmet sich dem amerikanischen Realismus. Der Rundgang ist besser als die These: So viel Amerika war selten. Von Till Briegleb

Pop Unheimliche Untertöne

Das eindrucksvolle neue Album des amerikanischen Indiepop-Trios "Son Lux" und die Antwort auf die Frage, wie eigentlich wehmütige Miesepetrigkeit klingt. Von Annett Scheffel

Kunst vs. Vandalismus No Sleep till 5Pointz

Ein New Yorker Gericht hat Graffiti-Sprayern 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz zugesprochen. Von Peter Richter

Sachbuch Ganz normale Jungen

2015 ermordeten Islamisten zwanzig koptische Wanderarbeiter und einen Ghanaer. Der Schriftsteller Martin Mosebach hat die Familien der Ermordeten im Dorf El-Or besucht. Von Matthias Westerhoff

Neu auf DVD Mediaplayer

Das Leben des Revolverhelden "Wild Bill" wird im Stil des französischen Kinos erzählt. Und in der norwegischen Verfilmung eines Romans von Jo Nesbo baut der fiese Psychokiller jedem seiner Opfer ein Schneemännchen. Von Fritz Göttler

Schauspielhaus Hamburg Im Hochdruckkessel

SZplus Frank Castorf inszeniert Eugene O'Neills "Der haarige Affe" - und anderes mehr - als ambivalente Klassenkampf-Romanze. Von Till Briegleb

Religion Zweierlei Schmerz

SZplus Das Säkulare ist nicht selbstverständlich: Talal Asads Klassiker über "Christen, Islam, Moderne" ist endlich auf Deutsch erschienen. Von Daniel Weidner

317265-01-02
Berlinale Wie PR-Manager die "Me Too"-Debatte abwürgen wollen

Weil sich viele Promis bei diesem Thema schon um Kopf und Kragen geredet haben, sind die Publicity-Leute auf der Berlinale bemüht, eine Diskussion gar nicht zuzulassen. Schauspielerin Gerwig spricht trotzdem. Von David Steinitz

Schirn_Presse_Basquiat_Jean-Michel_Basquiat_wearing_an_American_football_helmet_
Baquiat-Ausstellung in Frankfurt Der Kunstjunkie

Basquiat war ein von Traumata getriebener Besessener. Er schlief mit Madonna und schnupfte Drogen im Wert von 500 Dollar - täglich. Eine Ausstellung zeigt den Künstler im Fegefeuer der Selbstzerstörung. Von Till Briegleb

Bildschirmfoto 2018-02-18 um 15.01.25
Youtube-Video Künstler zündet Kugel aus 42.000 Streichhölzern an

Nie wurde langwierige Arbeit schöner belohnt.

Christian Petzold geht mit Fluchtdrama "Transit" ins Rennen um den Goldenen Bären (Vorschaubild) Video
Berlinale Christian Petzold geht mit Fluchtdrama "Transit" ins Rennen um den Goldenen Bären

Video Die Adaption des gleichnamigen Romans von Anna Seghers, mit Franz Rogowski und Paula Beer in den Hauptrollen, feiert am frühen Samstagabend Premiere bei der Berlinale.