Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Freising - 2013

334 Meldungen aus dem Ressort Freising

Rasantes Tempo beim Hallenturnier Viele Tore und ein bisschen Budenzauber

Zum 11. Mal veranstaltet die SZ zusammen mit dem SE Freising das Hallenmasters in der Luitpoldanlage. Zwölf renommierte Mannschaften aus der Region treten am 3. und 4. Januar gegeneinander an. Die Stimmung soll wieder prächtig werden.... Von Thomas Radlmaier

Freising Juristische Feinheiten

Die Auseinandersetzung um Schmierereien auf Wahlplakaten und dem Bürgerbüro der CSU geht weiter. Erich Irlstorfer gibt zu, prominente Startbahngegner bei der Polizei genannt, aber nicht beschuldigt zu haben Von Kerstin Vogel

Weihnachten "Gar nicht so unbuddhistisch"

Der Freisinger Mönch Bikkhu Philipp Thitadhammo erklärt, warum auch er dem bevorstehenden Fest etwas abgewinnen kann, aber jeder für seine Erlösung selbst zuständig ist Von Elena Aracena

Freising Kühle Gewölbe im Untergrund

Von den vielen Bierkellern in Freising sind nur 15 übrig. Brauereien haben sie einst bauen lassen, um ihre Getränke kühl lagern zu können. Wer sie betreten will, braucht eine Sondergenehmigung Von Elena Aracena

Startbahn-Prozess Vorgeschmack auf das Urteil

Vor Gericht werden die Gegner eines Flughafenausbaus wohl nichts mehr erreichen. Sie müssen nun auf die Politik hoffen Von Johann Kirchberger

"Seilerbrücklwiesen" Anwohner kündigen neuen Protest an

Auch im überarbeiteten Bebauungsplan für das Baugebiet rückt der Bolzplatz an die Peripherie. Eltern fürchten, ihre Kinder nicht mehr im Blick zu haben Von Kerstin Vogel

50 Euro pro Quadratmeter Eispaten gesucht

Förderverein muss mehr als eine Million Euro für das geplante Stadion in der Luitpoldanlage beisteuern Von Regina Bluhme

Gute Idee Kultur für alle

Verein vermittelt Theater-, Konzert- und Zirkuskarten an Bedürftige und sucht weitere Unterstützer Von Regina Bluhme

Klinikum Freising Auf dem Weg der Besserung

Geschäftsführer legt dem Kreistag unerwartet gute Zahlen vor. Beschäftigte freuen sich auf Ende der Renovierungsarbeiten Von Peter Becker

Mitten in Freising Für Wohlstand und Weltfrieden

Von Laubbläsern, wasserfreien Flüssen und einem verschütteten Denkmal Von Kerstin Vogel

Ein Stück Freisinger Geschichte Kampf um den Peterkeller

Stadtheimatpfleger Norbert Zanker und der Verein für Stadtheimatpflege protestieren gegen die Beseitigung des historischen Gewölbes am Lankesberg. Oberbürgermeister Eschenbacher sagt Überprüfung der Akten zu Von Regina Bluhme

Umstrittene Naherholung Das Isarschleiferl wackelt

Naturschutzbehörden üben "vernichtende" Kritik an dem Projekt. Bund Naturschutz sieht sich bestätigt Von Kerstin Vogel

Aktion auf dem Marienplatz Für mehr Toleranz

Interesse am "Freisinger Tag der Menschenrechte" hält sich in Grenzen. Oberbürgermeister Tobias Eschenbacher spricht angesichts des Umgangs mit Asylbewerbern von einem brandaktuellen Thema Von Johannes Drosdowski

Kreis Freising Auch Martin Bengler will Landrat werden

Der SPD-Politiker aus Langenbach bekundet Interesse an einer Kandidatur, der Kreisvorstand muss aber noch zustimmen Von Kerstin Vogel

Regieren oder nicht? Vorwärts Genossen

Auch die SPD-Mitglieder im Landkreis haben mittlerweile Abdrucke vom Koalitionsvertrag erhalten. Ewald Schurer, Betreuungsabgeordneter der Sozialdemokraten im Landkreis, ist sich sicher, dass diese dem Werk zustimmen Von Thomas Radlmaier

Asylbewerber kommen nach Moosburg Anwohnerprotest gegen geplante Containerunterkünfte

Der Moosburger Bauausschuss genehmigt den Vorbescheid auf Antrag des Landratsamtes, das Asylbewerber auf einem Gelände im Gewerbegebiet Degernpoint unterbringen will. Zwei Anrainern gefällt das nicht. Die haben bereits ihre Anwälte eingeschaltet. Von Alexander Kappen

In ist, wer drin ist.... Kandidaten auf Stimmenfang im Netz

Viele Freisinger Politiker haben die Möglichkeiten, die Facebook und Twitter bieten, längst erkannt. Birgit Mooser-Niefanger beispielsweise, die Landratskandidatin der Grünen. Auch Josef Hauner (CSU) und Rainer Schneider (FW) wollen nachziehen und arbeiten mit Blick auf die Kommunalwahlen im Frühjahr an eigenen Accounts. Von Birgit Goormann-Prugger

Wintersportevent mitten in der Stadt Kunststücke auf eisigen Rampen

BMX- und Trickskifahrer sowie Snowboarder zeigen am 11. Januar auf dem Freisinger Marienplatz ihr Können Von Kerstin Vogel

BI Freising Aufgewacht

Bürgerinitiative meldet sich im Kampf gegen den Bau der dritten Startbahn zurück und will mehr Präsenz zeigen Von Johann Kirchberger

Theater im Wohnzimmer Sauerei mit Sauerkraut

Was alles passieren kann, wenn man sich das Impro-Theater "Bühnenpolka" ins Wohnzimmer einlädt und warum eine Party auch mal ganz anders ablaufen kann. Von Thomas Radlmaier

Letzte Werke, große Kunst Fluidum der Endlichkeit

Der Freisinger Asamchor widmet sich den letzten, unvollendeten Werken zweier Heroen der Musikgeschichte: Bach und Mozart. Das gelingt ihm nach intensiven Proben wunderbar mühelos. Von Philipp Weigl

Alles glitzert im Advent Weihnachtliches Freising

Erstmals findet ein "Adventszauber" auf dem Freisinger Domberg statt. Danach geht es weihnachtlich bis Silvester in den Altstadtgalerien weiter. Von Petra Schnirch

Dunkle Jahre einer Stadt Das Leiden der Freisinger Juden

75 Jahre nach der Pogromnacht: Der Politikwissenschaftler und Freisinger Stadtrat der Linken,Guido Hoyer, schildert in einem Vortrag das Schicksal von jüdischen Familien in Freising und Moosburg, die im Nationalsozialismus Diskriminierung, Gewalt und Deportation erlitten haben. Nur zwei der Verfolgten haben den Holocaust überlebt. Von Thomas Radlmaier

Eine Woche Musik,Theater, Kunst und noch viel mehr Oberbayerische Jugendkulturtage in Freising

Weil die Domstadt bisher der einzige Bewerber für 2015 ist, stehen die Chancen für einen Zuschlag nicht schlecht. Der Kulturreferent erhofft sich Publikum aus ganz Oberbayern und die Devise lautet: Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Von Birgit Goormann-Prugger

Live-Stream aus der Sitzung und Liquid Feedback Was der Moosburger Pirat im Stadtrat ändern möchte

Nach seinem guten Ergebnis bei den Landtagswahlen hat Franz Josef Bachhuber jetzt einen Sitz im Stadtrat im Blick. Und weil er schon dabei ist, kandidiert er auch als Bürgermeister. Auf der Kandidatenliste stehen drei weitere Namen. Von Alexander Kappen

Nach 40-jähriger Planungsphase Stadtrat fasst Projektbeschluss für die Westtangente

Das umstrittene Bauprojekt kann jetzt weiter vorangetrieben werden. Gegen die Umgehungsstraße stimmen sechs Grünen-Stadträte, außerdem Karlheinz Freitag (Freie Wähler), Guido Hoyer (Linke) sowie Uli Vogl und Monika Hobmair (ÖDP). Baubeginn soll im Frühjahr 2015 sein. Von Birgit Goormann-Prugger

Freising Überfall im Garten

Ein neunjähriger Junge wird in einer Freisinger Reihenhaussiedlung offenbar von einem maskierten Mann angegriffen und gefesselt. Die Großfahndung verläuft ergebnislos, die Bürger sind in hohem Maße verunsichert. Von Birgit Goormann-Prugger

Großfahndung am Mittwochabend Überfall im Garten

Ein neunjähriger Junge wird offenbar in einer Freisinger Reihenhaussiedlung an der Auenstraße von einem maskierten Mann angegriffen und gefesselt. Die Großfahndung der Polizei verläuft ergebnislos. Von Birgit Goormann-Prugger

Überfall in Freising Unbekannter fesselt Kind

Die Mutter war nur kurz bei der Nachbarin, als ein Unbekannter in die Wohnung in Freising eindrang und dort den neunjährigen Sohn fesselte. Obwohl die Polizei sofort die Fahndung einleitete, fehlt von dem maskierten Mann bislang jede Spur.

Dramatischer Zwischenfall am Abend Polizeieinsatz an der Auenstraße

Ein Unbekannter dringt in eine Wohnung ein und fesselt dort offenbar ein Kind. Die Mutter alarmiert die Polizei, als sie nach Hause kommt. Von Birgit Goormann-Prugger

Nun ist er auch ganz offiziell nominiert Alle für Josef Hauner

Auch in der CSU hat manchen überrascht, dass der Freisinger Schulamtsdirektor seinen Hut in den Ring wirft und Landrat werden will. Seine Ideen haben die 141 Delegierten überzeugt. Nun ist er offiziell nominiert und gleich seine erste Rede gerät zur Regierungserklärung. Von Maxi Sperber

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof Kläger fordern neue Gutachten

Am 37. Verhandlungstag stellen die Anwälte der Startbahngegner am Verwaltungsgerichtshof mehr als 100 Beweisanträge - viele Fragen sind ihrer Einschätzung nach noch nicht ausreichend geklärt Von Johann Kirchberger

Wer wird denn nun Landratskandidat/in? Spannung bei den Grünen

Neben Christian Magerl wird auch Birgit Niefanger als Landratskandidatin gehandelt. Ganz genau weiß man es erst nach der Nominierungsversammlung, die am Freitag im Neufahrner Gasthof Maisberger stattfindet. Von Kerstin Vogel

Letzte Runde im Startbahnprozess Die Attachinger spielen nur eine Nebenrolle

Über die Folgen einer dritten Startbahn für die Vogelwelt wird beim Prozess am Verwaltungsgerichtshof leidenschaftlich diskutiert. Ähnlich strenge Richtlinien wünscht sich Christian Magerl für den Schutz der Menschen. Doch scheinen nicht so wichtig zu sein. Von Johann Kirchberger

Isarsteg Licht ins Dunkel

Die neue Brücke über den Fluss könnte Lerchenfeld und Neustift schon in gut einem Jahr verbinden. Rodungsarbeiten sollen noch im November beginnen. Unklar ist nur, wie und ob die Brücke nachts beleuchtet wird Von Kerstin Vogel

Birgit Niefanger tritt an Konkurrenz für Rainer Schneider und Josef Hauner

Birgit Niefanger will für die Grünen das Freisinger Landratsamt erobern. Von Peter Becker

Freising Streit um Westtangente geht weiter

Auch nach dem Bürgerentscheid sehen die Gegner Diskussionsbedarf, OB Eschenbacher wirft ihnen vor, Zwietracht zu säen Von Kerstin Vogel

Freisinger Innenstadt Den richtigen Ton getroffen

Die Ideen des Berliner Landschaftsarchitekturbüros "ST raum a" gefallen dem Preisgericht. Christoph Valentien hofft, dass sich nun auch die Kritiker von der Moosachöffnung überzeugen lassen Von Kerstin Vogel

Die Entscheidung ist gefallen Neue Realschule kommt nach Lerchenfeld

Landrat Michael Schwaiger bezeichnet den Bau als Aufwertung des Freisinger Stadtteils - und auch als Signal gegen die dritte Startbahn, denn das Grundstück läge im Falle einer möglichen Flughafenerweiterung teilweise innerhalb der 55-Dezibel-Schallgrenze. Von Peter Becker

Schulden ante portas Folgenschwere Entscheidung

Stadträte sollen Projektbeschluss für die Westtangente fassen. Umgehungsstraße kostet jetzt bereits 85,6 Millionen Euro Von Kerstin Vogel

Startbahnprozess Schon 650 Seiten Protokoll

Die gerichtliche Auseinandersetzung um die Erweiterung des Münchner Flughafens nähert sich ihrem Ende. In dieser Woche wird nicht verhandelt Von Johann Kirchberger

Fasching in Freising Schluss mit lustig

Die Narrhalla muss die bevorstehende Saison ohne Prinzenpaar und Garde bestreiten und wird auch ihren Bärenorden heuer nicht verleihen. Entsprechend bescheiden fällt die 60-Jahr-Feier aus Von Franz Vogl

Bürgerversammlung in Freising Die Wut nach der Flut

Das Jahrhunderthochwasser beschäftigt die Betroffenen aus den Bereichen Garten- und Fabrikstraße noch immer. OB Tobias Eschenbacher erklärt bei der Bürgerversammlung, wie die Stadt die Moosachanwohner künftig besser vor den Futen schützen will. Von Regina Bluhme

Startbahnprozess Hoffnungen haben sich zerschlagen

Verwaltungsgericht hält formale Ausweisung des Vogelschutzgebiets für ausreichend und verweist auf das Bundesverwaltungsgericht. Bund Naturschutz ist enttäuscht Von Johann Kirchberger

Illustre Handarbeitsrunde Stricken mit Uschi Glas

Das Freisinger Wollgeschäft Kimoco unterstützt das Sozialprojekt der Schauspielerin. Das nennt sich brotZeit und ist für allem für Kinder aus sozial benachteiligten Familien gedacht. Weil sich Frau Glas über die Hilfe aus Freising so freut, ist sie gleich selbst zum Stricken vorbeigekommen. Von Elena Aracena

CSU Freising Aus dem Hut gezaubert

Christsoziale wollen überraschend Schulamtsdirektor Josef Hauner zu ihrem Landratskandidaten machen. Der 62-Jährige ist ein Urgestein der Kommunalpolitik, auch wenn er sich aus der ersten Reihe zurückgezogen hatte Von Petra Schnirch

Haushaltsberatungen in Freising Ein letztes Mal

Der Etat der Stadt für 2014 kann nur mit Mühe ausgeglichen werden - in den nächsten Jahren ist das nicht mehr möglich Von Kerstin Vogel

 Stechmücke
Mückenplage im Ampertal Bakterien gegen Blutsauger

Die Bewohner im Ampertal leiden jedes Jahr unter der Mückenplage. Besonders schlimm war es nach der Hochwasserkatastrophe im Juni. Jetzt denkt man über biologische Schädlingsbekämpfung nach. Doch es gibt auch kritische Stimmen, die vor dem Eingriff in den Naturhaushalt warnen. Von Katharina Aurich

Etat für 2014 Stadt kommt ohne neue Kredite aus

Fraktionen nennen Entwurf solide. Vorgesehen sind der Bau von Eishalle und Isarsteg. In folgenden Jahren dürfte eine Neuverschuldung unvermeidbar sein Von Kerstin Vogel

Immer mehr Pflegekräfte fehlen Alles auf der Kippe

Die Arbeit ist hart und schlecht bezahlt. Immer weniger interessieren sich darum für den Beruf des Altenpflegers. Die Freisinger Caritas und auch andere Träger warnen vor einem Zusammenbruch des Systems und fordern ein rasches Umdenken. Von Gudrun Regelein