Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Sport - August 2017

3228 Meldungen aus dem Ressort Sport

Judo-WM Zu alt für Deutschland

Miryam Roper wurde aus dem deutschen Judo-Kader gestrichen, nun startet sie bei der WM für Panama. Ein Fall, der die Frage aufwirft: Ist man mit 35 zu alt, um gefördert zu werden? Von Sebastian Fischer

Bayer Leverkusen River Plate droht mit der Fifa

Bayer Leverkusen will für rund 24 Millionen Euro den Stürmer Luis Nicolás Alario verpflichten. Doch dessen Klub wirft dem Bundesligisten illegale Transfer-Praktiken vor. Von Javier Cáceres

US Open Warum Kerber gegen Außenseiter verliert

Im vergangenen Jahr zur Nummer 1 gestürmt, nun mit miserabler Saison: Dass Angelique Kerber bei den US Open früh ausscheidet, hat mit einem Muster in ihrem Spiel zu tun. Von Jürgen Schmieder, New York

dpa_1492F200DF97E435
Uli Hoeneß Draxler würde dem FC Bayern "gut zu Gesicht stehen"

Uli Hoeneß geißelt die horrenden Ablösesummen im Fußball - und erklärt, weshalb Julian Draxler interessant ist, aber wohl erstmal nicht zum FC Bayern kommt.

US Open Federer zittert sich gegen einen 19-Jährigen weiter

Roger Federer müht sich zum Auftakt der US Open gegen Frances Tiafoe in die zweite Runde. Der topgesetzte Rafael Nadal hat weniger Probleme.

Doping in der Leichtathletik Wir schauen dann mal weg

Eine seit Jahren bekannte Studie legt weitflächiges Doping nahe - doch wie der organisierte Sport damit umgeht, ist schockierend. Kommentar von Johannes Aumüller

US Open Kerber gibt ein trauriges Bild ab

Die Titelverteidigerin scheitert in der ersten Runde der US Open mit 3:6, 1:6 an einer Japanerin. Ihre Leistung war wirklich so, wie sich das Ergebnis liest. Von Jürgen Schmieder, New York

Benedikt Höwedes bei Schalke Flucht aus gekränktem Fußballerstolz

Weil ihm Schalkes neuer Trainer Tedesco das Kapitänsamt entzog, will Benedikt Höwedes zu Juventus Turin wechseln. Für die Fans ist es ein harter Schlag. Von Philipp Selldorf, Gelsenkirchen