Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Starnberg - 2015

4247 Meldungen aus dem Ressort Starnberg

Asylbewerber Wo Flüchtlinge aufblühen

Die Berufsschule Starnberg bietet für Asylbewerber zwei Klassen an, in denen sie auf den Beruf vorbereitet werden. Gerade das Projekt "RespAct" zu Umweltschutz und gegenseitiger Anerkennung kommt bei den jungen Leuten gut an Von Tanja Buchka, Starnberg

Starnberg Der Preis ist heiß

Landkreis sucht erneut herausragende Kulturschaffende Von Manuela Warkocz, Starnberg

Starnberg Tierschützer bitten zur Kasse

Neue Verträge mit den Gemeinden sollen das Starnberger Tierheim finanziell auf sicherere Beine stellen. Die Versorgung der Fundtiere frisst nämlich die Rücklagen in beachtlicher Geschwindigkeit auf Von Astrid Becker, Starnberg

Sommelier Markus Sailer Deutschlands beste Biernase

Er testet nicht nur mit Mund, Nase und Augen, er hört auch ins Glas hinein: Der Gilchinger Markus Sailer hat die Deutsche Meisterschaft der Biersommeliers gewonnen. Nun darf er zur WM - nach Südamerika. Von Thomas Anlauf, Gräfelfing

Urban-Dettmar-Haus Rettung für Wörthseer Altenheim in Sicht

Die Nachbarschaftshilfe will das Urban-Dettmar-Haus übernehmen und darf dabei mit dem Wohlwollen von Gemeinde und Freundeskreis rechnen. "Wir haben viele Ideen", sagt die Vorsitzende Marita Heßmann Von Christine Setzwein, Wörthsee

Inning Initiative ärgert sich

Bürgerversammlung als "Werbung für Windkraft" kritisiert Von Astrid Becker, Inning

Gilching Eine multimediale Römerstraße für Gilching

Kulturausschuss genehmigt das groß angelegte museale Projekt zur Ortsgeschichte im Wersonhaus Von Christian Deussing, Gilching

Starnberg CSU Starnberg räumt auf

Ortsverband will drei weitere Mitglieder ausschließen Von Astrid Becker, Starnberg

Enkeltrick Professionelle Abzocker

Die Polizei warnt vor einer neuen Welle von Anrufern, die mit dem Enkeltrick und anderen Betrügereien möglichst viel Geld abkassieren wollen. Inzwischen sind auch schon Bankmitarbeiter sensibilisiert Von Christian Deussing, Starnberg

Weßling Demonstration vor Weßlinger Rathaus

Naturschützer aus Wörthsee und Weßling protestieren gegen den Bau der Umfahrungsstraße Von Wolfgang Prochaska, Weßling

Pfusch beim Auszählen Starnberg wählt Stadtrat komplett neu

Falsch ausgezählte Stimmzettel und merkwürdige Ergebnisse: Beim Auszählen der Starnberger Stadtratswahl 2014 wurde geschlampt. Jetzt müssen die Bürger neu abstimmen. Von Peter Haacke, Starnberg

Umfahrungs-Zwist Es wird geholzt

Die Rodungsarbeiten für die Weßlinger Umfahrung haben begonnen. Die Naturschützer schicken Protestbriefe und Mails an Bürgermeister Muther. Die Befürworter der Straße sind empört und keilen zurück Von Wolfgang Prochaska, Weßling

Initiative "Pro Umfahrung - contra Amtstunnel" "Schicksalsjahr für Starnberg"

Der anstehenden Neuwahlen und der Parteiausschluss von Eva John sind Themen beim Neujahrsempfang der Tunnelgegner. Von Peter Haacke

Artemed-Klinik CSU verärgert über Kritik

Beim Neujahrsempfang der Ortsverbände Feldafing und Pöcking mit Staatssekretär Bernd Sibler und Landrat Karl Roth steht das Bürgerbegehren zur geplanten Artemed-Klinik im Fokus. Von Sylvia Böhm-Haimerl, Feldafing

Mobbing in Starnberg Muslimische Schüler am Pranger

Sie wurden als Terroristen beschimpft und unterschwellig bedroht: Seit den Anschlägen in Paris fühlen sich Jugendliche an einer Starnberger Schule von Klassenkameraden ausgegrenzt. Die Lehrer versuchen gegenzusteuern. Von Blanche Mamer, Starnberg

Krailling So a schöner Tag

Das Programm für das Kult-Art-Festival 2015 steht: Die Gemeinde setzt am ersten Juli-Wochenende auf bewährte Künstler. Neben Kabarett und populärer Musik gibt es ein buntes Rahmenprogramm Von Christiane Bracht, Krailling

Starnberg "Am Ende unserer Kräfte"

Eine Familie muss jeden Cent umdrehen, seitdem die Ehefrau und Mutter wegen ihres Herzfehlers nicht mehr arbeiten kann Von Sylvia Böhm-Haimerl, Starnberg

SZ-Adventskalender Ganzheitliche Behandlung hilft

Der 13-jährige Jonas leidet seit seiner Geburt an einer Schädigung des Nervensystems Von Blanche Mamer, Starnberg

Umzug Von der Pappschachtel zum Terminal

Der Tourismusverband Starnberger Fünfseenland bezieht ein neues Büro in Starnberg. Am Tutzinger-Hof-Platz können bald rund um die Uhr Zimmer gebucht werden Von Otto Fritscher, Starnberg

Winterdienste Räumen und rutschen

Die Winterdienste sind seit Tagen pausenlos im Einsatz, um die Schneemassen von den Straßen zu bugsieren. Die meisten Autofahrer haben sich auf die Situation eingestellt und sind vorsichtig unterwegs. Von Michael Berzl, Starnberg

Das bringt das Jahr 2015 Schulangst

Für Landrat Roth wird die Bildungspolitik zum Maß aller Dinge. Seine Glaubwürdigkeit und die seiner Partei stehen auf dem Spiel. Denn Roth und die CSU haben viel vor zwei Jahren vor den Wahlen versprochen. Von Wolfgang Prochaska

Flüchtlinge Tutzinger Willkommenskultur

Sie geben Sprachunterricht, sie kümmern sich um Jobs, sie zeigen, wie Deutschland tickt: 30 Helfer und Unterstützer kümmern sich in der Gemeinde um die Flüchtlinge und können auf eigene Erfahrungen zurückgreifen. Von Gerhard Summer, Tutzing

Windräder Grafrath bereitet Klage vor

Die Nachbargemeinde wendet sich gegen die Inninger Windräder, die nördlich der Lindauer Autobahn entstehen sollen. Von Astrid Becker

Weßlinger Umfahrung Die letzte Demo

Noch einmal protestiert der Bund Naturschutz gegen den Bau der Weßlinger Umfahrung - mit einer Wanderung, die keine Trauerfeier sein soll. Von Wolfgang Prochaska

Mann ohne Führerschein Verfolgungsjagd durch Starnberg

Er ignorierte das Blaulicht und missachtete Ampeln: Ein 41-jähriger Autofahrer hat sich in der Nacht zum Sonntag eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Doch seine Fahrt nach München endete schnell.

Benedictus-Krankenhaus Bürgerbegehren in Vorbereitung

Offiziell ist noch nichts, aber hinter den Kulissen wird bereits heftig an einem Bürgerbegehren gebastelt: In Feldafing könnte es zu einem Entscheid über den Klinikneubau kommen. Von Otto Fritscher

Benedictus-Klinik "Eine demokratische Farce"

CSU und Grüne müssen sich auf dem Dreikönigstreffen der Feldafinger FDP heftige Kritik anhören. Mit einem Bürgerbegehren soll nun der Gemeinderatsbeschluss zum Personalwohnbau beim Klinikneubau gekippt werden. Von Otto Fritscher

Protestkundgebung in Weßling Neue Aktionen gegen Umfahrung

Der Widerstand geht weiter: Bei einer Protestkundgebung in Weßling sind sich die 200 Teilnehmer darin einig, im Gemeinderat zu demonstrieren. Von Wolfgang Prochaska

Maxhof-Kreuzung Nur noch eine Spur

41 Unfälle in eineinhalb Jahren: Eigentlich sollte der Kreisverkehr die Maxhof-Kreuzung entschärfen - doch genau das Gegenteil ist der Fall. Von Otto Fritscher

Liberale Ex-Minister Von wegen Ruhestand

Was Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Martin Zeil nach ihrem Rückzug aus der aktiven Politik machen: Die beiden liberalen Ex-Minister können von der Politik nicht lassen. Doch die Terminhetze ist nicht so schlimm wie früher. Von Manuela Warkocz

Verkehr Die Bagger kommen

Auch in diesem Frühjahr müssen die Autofahrer im Fünfseenland mit zahlreichen Bauarbeiten leben. Der Ausbau der Waldkreuzung in einen Kreisverkehr beginnt. Für die Weßlinger Umfahrung wird bald gerodet. Von Christian Deussing

Neues Kino in Gauting Bahnhofareal wird zur Baustelle

Im Frühjahr beginnen die Arbeiten für das neue Kino in Gauting. Wann sich der Vorhang hebt, kann Matthias Helwig aber noch nicht sagen. Auf jeden Fall hat er lange auf die Genehmigung gewartet - was ihn Geld gekostet hat. Von Blanche Mamer, Gauting

Parteiausschluss für Eva John CSU wirft Starnbergs Bürgermeisterin raus

Eva John, die bei den Kommunalwahlen gegen den CSU-Kandidaten Ludwig Jägerhuber gewann, muss die Partei verlassen. Das eindeutige Urteil des Schiedsgerichts stützt sich auf die Satzung. Von Peter Haacke

Faschingsclub Pöcking Narren laden zur "Party des Grauens"

Der Pöckinger Faschingsclub inszeniert seinen Krönungsball mit einer schmissigen Show im Ausweichquartier. 230 Ballgäste zeigen sich begeistert von den Tanzeinlagen der Prinzenpaare und 40 Aktiven. Von Sylvia Böhm-Haimerl

Neues Grundstück Schnuckeliges Gymnasium mit Seeblick

Es ist geschafft: Herrsching erhält die so lange ersehnte weiterführende Schule. Landrat Karl Roth und Bürgermeister Christian Schiller präsentieren überraschend ein neues Grundstück. Von Wolfgang Prochaska

Starnberg Macher und Vordenker

Wahlen wird es im Jahr 2015 nur in Starnberg geben. Dennoch gibt es Menschen, auf die es in diesem Jahr weiter ankommt

Mitten im Landkreis Zeitiger Jahreswechsel

In welcher Zeitzone liegt eigentlich Tutzing? Den meisten ist das völlig egal. Von otto fritscher

Berg/Schäftlarn Streit um Transparente gegen Windräder

Die Zweite Bürgermeisterin von Schäftlarn hat auf Berger Flur zwei große Protestplakate anbringen lassen. Das Vorgehen finden nicht alle in der Gemeinde toll. Nun muss der Bürgermeister entscheiden Von Matthias Köpf, Berg/Schäftlarn

Rokoko-Kunst Die Erdinger Trias

Ländliche Kunstschätze: St. Bartholomäus in Hörgersdorf, die Pfarrkirche Mariä Geburt in Eschlbach und St. Johann Baptist in Oppolding verstecken sich im oberbayerischen Hinterland. Selbst vielen Einheimischen sind sie unbekannt. Dabei gelten die drei Gotteshäuser als Perlen des Rokoko Von Gianna Niewel

Starnberg Trügerisches Eis

DLRG warnt vor Betreten der zufrierenden Seen und Gewässer

Tutzing Herausforderungen

Auf die Tutzinger Gemeinderäte wartet heuer viel Arbeit

Feldafing Projekt mit Sogwirkung

Künftige Nutzung des Kasernenareals bleibt Dauerthema Von Otto Fritscher, Feldafing