Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - 2018

276 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Schnaittach Eltern eingemauert - Junges Paar in Untersuchungshaft

Der 25-Jährige und seine Frau meldeten seine Eltern als vermisst - nun wurden Leichen auf ihrem Grundstück gefunden. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Unfall Karambolage mit 17 Autos - 18 Menschen verletzt

Die A 73 im Landkreis Bamberg blieb mehrere Stunden gesperrt.

dpa_5F986E006F68566A
Prozess Muslim soll konvertierte Frau vor den Augen ihrer Kinder erstochen haben

Die Frau hatte versucht, den 30-Jährigen zum Christentum zu bekehren. An die Tat, die nun in Traunstein verhandelt wird, will er sich nicht mehr erinnern können. Von Matthias Köpf

dpa_5F986E00E19E0D58
Oberbayern Sieben Verletzte bei Unfall mit Zug in Schongau

Ein Lastwagenfahrer übersah an einem Bahnübergang offenbar eine rote Ampel. Die Strecke wurde gesperrt, ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

imago60282597h
Umweltschutz Die Baumschutzverordnung spaltet bayerische Kommunen

Für Umweltverbände ist sie ein wichtiges Instrument, Lokalpolitiker halten sie oft für Gängelei. In Schweinfurt kommt es nun sogar zum Bürgerentscheid. Von A. Glas, O. Przybilla,U. Schuster und C. Sebald, Schweinfurt

Schnaittach Verdacht auf Doppelmord

25-Jähriger soll Eltern getötet haben, Polizei findet zwei Leichen

Rehau Gelebte Altersweisheit

Eugen Gomringer sieht Entscheid zu Gedicht gelassen entgegen Von Olaf Przybilla, Rehau

Beteiligungsbericht Der Staat und seine Geschäfte

An etwa 70 Unternehmen verdient der Freistaat Hunderte Millionen. Doch manche Zahlen werfen bei der Opposition Fragen auf Von Lisa Schnell

dpa_149720008A82B967
Landtagswahl So demokratisch sind Bayerns Parteien

Entscheidung per Machtkampf, Quote oder Urwahl: Es sagt viel über eine Partei, wie sie ihren Spitzenkandidaten für den Landtagswahlkampf findet. Kolumne von Katja Auer

IMG_1419
Bahnhof Kempten Hinschauen, Ansprechen, Machen

SZplus Die Bahnhofsmission in Kempten ist anders als die übrigen in Bayern. Marlies Sulzer schenkt keine Suppe an Obdachlose aus. Sie hilft Reisenden. Schleppt Gepäck, sucht den richtigen Bahnsteig - und kassiert Abfuhren. Von Ulrike Schuster, Kempten

imago75138672h
Tourismus "Passau wird zur Pappkulisse"

Mozartkugeln, Oktoberfesthüte, Kuckucksuhren: Haben mit Passau nix zu tun, sind bei Touristen aber gefragt. Weil immer mehr in die Stadt kommen, sorgen sich die Einheimischen. Der OB dagegen findet alles "sehr erfreulich." Von Andreas Glas

Nürnberger Land Vermisstes Ehepaar in Mittelfranken: Polizei findet zwei Leichen

Am Vormittag hatte die Polizei den 25-jährigen Sohn und dessen Frau festgenommen. Sie sollen sich zuvor in Widersprüche verwickelt haben. Von Olaf Przybilla

dpa_1498520014A5EDE3
Bayerische Alpen 30-Jähriger nach Lawinenabgang am Geigelstein gestorben

Der Mann aus Sachsen war zunächst von seinem Begleiter aus dem Schnee gegraben worden, verstarb aber dann im Krankenhaus.

Oberbayern Zug rammt Auto an Bahnübergang

Die drei Menschen in dem Auto wurden verletzt, zwei von ihnen lebensgefährlich. Der Zug entgleiste, den 34 Reisenden passierte nichts.

Chiemgauer Alpen 30-Jähriger nach Lawinenabgang am Geigelstein gestorben

Der Mann aus Sachsen war zunächst von seinem Begleiter aus dem Schnee gegraben worden, verstarb aber dann im Krankenhaus.

97550037
Landtagswahl Drei Grüne für Bayern

Katharina Schulze, Thomas Gehring und Ludwig Hartmann wollen Grünen-Spitzenkandidaten werden. Sie präsentieren sich so harmonisch, dass die Mitglieder verwirrt sind - und die Frage aufkommt: Wie wäre es mit einem Spitzentrio? Von Lisa Schnell, Augsburg

Mitten in Bayern Die CSU und die acht Planstellen

SZplus Die Naturschutzbehörden an den 71 Landratsämtern im Bayern leiden seit Jahren unter Personalnot. Jetzt sollen sie acht neue Stellen bekommen. Doch die CSU-Fraktion macht nicht mit Kolumne von Christian Sebald

Kratzers Wortschatz Banana, Zitrona, Stanglfahren

Die Stangl oder Stangerl sind ein mundartliches Synonym für die Stangen, die Skirennläufer wie Marcel Hirscher so rasant wie möglich umfahren müssen. Der Österreicher Hirscher spricht deshalb vom "Stanglfahren"

Naturschutz Heftige Kritik an den Bauern

LBV: Die meisten Umweltauflagen der EU verpuffen ohne Wirkung

Auf Gipfel Helfer sind von Politik enttäuscht

"Die Frustration ist groß", sagen Unterstützer von Asylbewerbern Von Sven Loerzer

Das Erbe von Fritz Koenig Schwieriger Anlauf zur Ausstellung

Die Vorbereitungen zur Retrospektive des großen Bildhauers in den Uffizien stehen vor dem Abschluss. Trotz der Reibereien zwischen den Beteiligten soll die große Werkschau in Florenz vom 20. Juni an zu sehen sein Von Sabine Reithmaier, Landshut

dpa_14986400A4C29AB7
CSU Söder will eine Mischung aus Stoiber und Seehofer sein

Sein Zehn-Punkte-Programm macht deutlich, wie Markus Söder das Amt des Ministerpräsidenten angehen will - und dass er dafür nicht nur die Arbeit seiner Vorgänger analysiert hat. Von Wolfgang Wittl

imago62090946h
Versuchter Diebstahl Mann versucht Streifenwagen aufzubrechen - mit Polizist darin

Offenbar wollte der Mann etwas aus dem Kofferraum des in Hof geparkten Polizeiautos stehlen.

Augsburg Ein "Hirschi" für die Jägerin

Heger und Pfleger der Natur oder einfach nur grausam? Die Jagd ist umstritten. Doch die Messe "Jagen und Fischen" ist gut besucht - immer mehr Frauen interessieren sich dafür. Von Christian Rost

Polizei Ausschreitungen nach Eishockeyspiel in Deggendorf - ein Schwerverletzter

Nach dem Spiel griffen 30 bis 40 Fans des EV Landshut eine Gruppe Deggendorfer mit Flaschen und Steinen an.

dpa_14985000E207B5EC
Mitten in Bayern Warum sich viele Lkw-Fahrer ins beschauliche Rüdenau verirren

Zwar ist der Ort im Odenwald durchaus hübsch, es gibt ein Gasthaus und eine Whisky-Destille. Doch das erklärt nicht die hohe Brummi-Dichte. Kolumne von Olaf Przybilla

florian.peljak__a0a8467_20180118140301 Bilder
Augsburg Das gibt es auf der Messe "Jagen und Fischen"

Bilder Wanderfalken, Jagdhunde und Accessoires für die Jägerin.

nila.thiel_nt-7446b2-unfall_20180119190601
Bundesstraße 2 Zwei Schwestern sterben bei Autounfall

Bei schneeglatter Fahrbahn nahe Starnberg gerieten die 20 und 16 Jahre alten Frauen mit ihrem Wagen in den Gegenverkehr.

Unter Bayern Würdevoll trotz Fastnacht

SZplus So ein Karrierespung - war er auch noch so herbeigesehnt - kann zur Belastung werden. Zum Beispiel im Fasching. Nun muss sich Markus Söder überlegen, ob er dieses Jahr in Veitshöchheim wieder mit den Albernheiten seiner Verkleidungen punkten will. Oder seriös erscheinen kann - mit Anzug und Fliege Kolumne von Katja Auer

dpa_1494A600E0621235
Ingolstadt In den Klinik-Skandal kehrt keine Ruhe ein

Ein Anwalt nennt im Stadtrat Details zur mutmaßlichen Vetternwirtschaft, die einen Millionenschaden angerichtet habe. Von Johann Osel

Prozessbeginn Kunstsammlerin bestohlen und getötet

Eine 53-Jährige soll die alte Dame erstickt haben und mit drei Komplizen wertvolle Antiquitäten entwendet haben. Nun stehen die vier Angeklagten vor Gericht. Von Maximilian Gerl, München/Kreuth