Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - April 2017

408 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Karlsfeld Mobil im Alter

Respekt an der Schule Gemeinschaft erleben

Einen Tag lang üben Mittelschüler im Landkreis, sich gegenseitig Respekt zu zollen. Sie lernen, wie man Konflikte entschärft und aufeinander zugeht. Alle sind mit Feuereifer dabei - und erhalten viel Lob Von Deborah Portejoie, Dachau

Bessere Sicht Zwei Blickwinkel

Ein Bürger aus Dachau möchte die Sicherheit für Radfahrer erhöhen und spendiert Trixi-Spiegel. Die Stadt sucht noch nach einem geeigneten Standort, ist aber von dem Effekt nicht vollständig überzeugt Von Petra Schafflik, Dachau

Stören verboten Gänschen klein

Am Waldschwaigsee brütet eine Kolonie von Graugänsen. Kommt man der Insel nahe, macht sich ein empörtes Schnattern breit

Dachauer Imker klagen Bienensterben im Winter

Ganze Völker sind der Varroamilbe zum Opfer gefallen. Auch der Düngemitteleinsatz setzt den Insekten zu. Unter dieser Entwicklung leidet die Umwelt, aber auch der Ertrag der Landwirte Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Kultur und Freizeit Tipps fürs Wochenende in Dachau

Kabarett oder Musikfestival? Brauchtum oder Zeitgeschichte? Unsere Tipps für Freitag, Samstag und Sonntag. Von Magdalena Hinterbrandner, Dachau

Für Jung und Alt Ruheoase auf der Glonn-Insel

Petershausen plant Erholungsfläche und Spielareal am Mühlbach

Bergkirchen Unfallschwerpunkt wird entschärft

Bergkirchen lässt Ampel an Gündinger Kreuzung anbringen

Jubiläum in der KZ-Gedenkstätte Versöhnungskirche wird 50 Jahre alt

Den Anstoß zum Bau gab der KZ-Überlebende Dirk de Loos

Mitten im Landkreis Mein Gott, die Bahn

Das Unternehmen lässt nicht nur Pendler verzweifeln, sondern auch Bürgermeister Von Robert Stocker

Hobbydichter Prägnante Lyrik

Wie Hans Kimm die Themen für seine Gedichte findet und dann mit Leidenschaft zur Feder greift Von Christiane Bracht, Dachau

toni.heigl_hei_2563_20170406135401
Markt Indersdorf Das Kreuz mit den Schlaglöchern

Markt Indersdorf will sein Straßennetz in den nächsten Jahren gründlich aufmöbeln. Die Sanierung kostet Millionen. Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

München/Dachau Drei Jahre Haft für Elternpaar

Nach einem Ehestreit mit Messerattacken erhalten beide Angeklagte aus der ehemaligen Dachauer Gemeinschaftsunterkunft Gefängnisstrafen. Von Benjamin Emonts, München/Dachau

Dachau Meteorit gesucht, Bombe gefunden

Ein Spaziergänger findet bei einem Waldstück nahe der Schleißheimer Straße in Dachau eine Stabbrandbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

Überhöhte Geschwindigkeit Wenn die Straße zur Rennstrecke wird

"Völliger Wahnsinn." Die Polizei registriert immer mehr Raser, die sich nachts vor Kontrollen sicher fühlen. Von Benjamin Emonts, Dachau

Auszeichnung Lauter Bücherwürmer

Die Gemeinde Röhrmoos erhält den Preis "Vorlesestadt 2016"

Engagement für junge Menschen In die Jugend investieren

Basketballtraining, Mädchengruppe, Ferienprogramm: Die Gemeinde Schwabhausen bietet dem Nachwuchs beständig Aktivitäten an - und erhöht damit die Attraktivität der Kommune Von Renate Zauscher, Schwabhausen

Markt Indersdorf Großer Büchermarkt

Neuwahlen Seidenath bleibt BRK-Vorsitzender

Kreisverband setzt künftig noch mehr auf das Ehrenamt

Stadtplanung Altes Haus soll Radweg weichen

Stadt lässt Gebäude an Ludwig-Thoma-Straße abreißen

Musical Am Anfang war das Schafott

Nach der umjubelten Aufführung des "Räuber-Kneissl-Revivals" gibt es nun noch eine Zusatzvorstellung Von Renate Zauscher, Sulzemoos

Erinnerung Ein verletzlicher Mensch

Jutta Neuperts sensibler Film über den Zeitzeugen Max Mannheimer Von Walter Gierlich, Dachau

Live-Musik Der bunte Sound der Stadt

Mit dem "Ostival" bietet der Bürgertreff Dachau Ost nicht nur eine Plattform für lokale Bands, sondern bringt auch die unterschiedlichsten Menschen zusammen Von Deborah Portejoie, Dachau

Dachau Gospelchor in der Kirche

Dachau Vorösterliche Bräuche

Steigende Armut Armutsfalle Boom-Region

Wegen des teuren Lebens im Dachauer Raum können viele Beschäftigte nicht mehr für das Alter vorsorgen. Als Rentner geraten sie in Not. Von Gregor Schiegl, Dachau

Mitten in der Region Modische Prüfung

Die Mottowoche in den letzten regulären Unterrichtstagen vor der Abiprüfung gerät schnell zur Krise Von Regina Bluhme

Dachau Die Altstadt rockt

toni.heigl_hei_2515_20170405133301
Runder Geburtstag "Meine Dummheiten haben mich jung gehalten"

Die Dachauerin Elisabeth Rahner feiert ihren 100. Geburtstag und ist topfit.

Tradition bewahrt Bürger übernehmen Gasthaus Gschwendtner

Erdweg verpachtet das Gasthaus in Eisenhofen für 30 Jahre an die Dorfbewohner. Es soll Treffpunkt für sämtliche Vereine im Ort werden. Von Benjamin Emonts, Erdweg