Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Januar 2017

429 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Haimhausen La notte veneziana

Das Halbjahresprogramm des Haimhausener Kulturkreises mit einem Poetry Slam und einem sommerlichen Schlossfest

Indie-Duo "Belle Roscoe" Erfrischend cool

Dachau Ziemlich beste Brüder

Petershausen Wunsch nach mehr Freizeitangeboten

Jugendplenum Petershausen präsentiert erste Vorschläge Von Petra Schafflik, Petershausen

SZ-Adventskalender Mutter in Not

Sabine A. kümmert sich allein um ihre vier Kinder, das Geld ist knapp, und jetzt ist auch noch die Waschmaschine kaputt

Mitten in Karlsfeld  Tückisches Eis

Endlich Schluss mit der klirrenden Kälte. Aber das große Tropfen und Schmelzen birgt auch Gefahren Von Benjamin Emonts

Theaterprojekt Hoffnung schaffen

Warum das Theaterprojekt von Rebecca Molinari und Nicolas Hohmann mit einer Gruppe von Flüchtlingen zeigt, wie Integration wirklich ausschauen kann. Beide hoffen, dass ihr Projekt weitergeht und von den Kommunen finanziert wird Von Wolfgang Eitler, Dachau

Online-Handel Schöne neue Shopping-Welt

Der Online-Handel boomt, inzwischen bieten auch immer mehr örtliche Einzelhändler ihre Waren über Internet-Plattformen an. Laut bayerischem Handelsverband ist eine eigene Homepage das Minimum dessen, was Kunden heute an Web-Präsenz erwarten Von Benjamin Emonts, Dachau/Markt Indersdorf

Odelzhausen / Quito Ein Pionier am Chimborazo

Der Odelzhausener Paralympics-Sportler Michael Teuber will als erster Mensch mit Handicap den legendären Sechstausender in Ecuador bezwingen. Sein kühnes Beispiel soll andere ermutigen, die eigenen Grenzen auszuloten Von Christiane Bracht, Odelzhausen / Quito

Dachau/Auschwitz Partnerschaft soll enger werden

Bürgermeister Kai Kühnel zu Besuch in Oswiéçim

Altomünster Symbiotische Verbindung

Pianist Markus Kreul entschlüsselt beim Eröffnungskonzert des Europäischen Musikwettbewerbs Klaviergeheimnisse Von Dorothea Friedrich, Altomünster

Karlsfeld Herbert Prigge erhält Willy-Brandt-Medaille

Die Karlsfelder SPD verleiht dem unermüdlichen ehrenamtlichen Helfer die höchste Auszeichnung der Sozialdemokraten.

Petershausen Vier neue Klassenzimmer für Ganztagszug

Die Bezirksregierung genehmigt nur drei neue Klassenzimmer, das vierte zahlt die Gemeinde Petershausen selbst.

Dachau Jazz, filigran und launig

Das Michael Musillami Trio begeistert das Publikum beim Jazzverein in der Kulturschranne. Von Andreas Pernpeintner, Dachau

Effner-Gymnasium Wort und Lied in reizender Liaison

Schüler rezitieren Gedichte von Georg Friedrich Daumer und führen zum Konzert mit den daraus entstandenen Liebeslieder-Walzern von Brahms. Von Dorothea Friedrich, Dachau

Kulturtipp Künstlerkolonie an der Ostsee

Konzert Elegant und vornehm

Das Streichquartett Kodaly spielt bei den Schlosskonzerten wie es früher üblich war Von Adolf Karl Gottwald, Dachau

Dachau Unternehmen benoten Landkreis

2000 Firmen bewerten in einer Umfrage die Standortfaktoren

Mitten in Dachau Ami-Baum go home!

Die Gleditschien an der Jakobskirche sind den Freien Wählern ein Dorn im Auge Von Viktoria Großmann

Schönbrunn Im Gedenken an die Opfer der Nazi-"Euthanasie"

Das Franziskuswerk erinnert an das Schicksal der mehr als 500 behinderten Menschen der damaligen Kloster-Anstalt Von Helmut Zeller, Schönbrunn

Gedenken an die Opfer der Nationalsozialisten "Die Bilder verfolgen mich"

Am Holocaust-Gedenktag berichtet der Auschwitz-Überlebende Leon Schwarzbaum im Thoma-Haus von seinen schrecklichen Erfahrungen. Sein Leben lang ist er auf der Suche nach der Antwort auf die Frage nach dem Warum Von Christiane Bracht, Dachau

Auftritt der Gymnasiasten Wort und Lied in reizender Liaison

Zuerst rezitieren Schüler des Effner-Gymnasiums Gedichte von Georg Friedrich Daumer, hauchen ihnen neues Leben ein und führen so zum folgenden Konzert mit den daraus entstandenen Liebeslieder-Walzern von Johannes Brahms Von Dorothea Friedrich, Dachau

Erdweg "Spannend arbeitsreich"

Warum der Kulturverein Erdweg und seine Vorsitzende Gesa Blass so zuversichtlich sind Von Benjamin Emonts, Erdweg

Karlsfeld Neuer Cellolehrer

Gregor Babica ergänzt das Team der Musikschule in Karlsfeld

Kinderbetreuung in Karlsfeld Schatzinsel im Gewerbegebiet

Mit liebevoller Detailarbeit hat die Gemeinde Karlsfeld die Bamberger-Schule in einen Kindergarten umgebaut. Die Einrichtung in der Röntgenstraße wird an diesem Samstag eingeweiht Von Gregor Schiegl, Karlsfeld

Mitten in Dachau Vorsicht vor Wassertieren

Im Hallenbad soll eine Riesenkrake auftauchen Von Viktoria Großmann

Dachau Investitionen in Millionenhöhe

Landkreis Dachau plant, viel Geld in Schulbauten zu stecken

Dachau Der Kälte trotzen

Warum eine Dachauer Joggerinnen-Gruppe auch in dieser Jahreszeit an der Amper entlang läuft Von Horst Kramer, Dachau

Arnbach Dorf und Metropole seelsorgerisch

Die 32. Arnbacher Gespräch befassen sich mit einem der grundlegenden Themen des Landkreises

Schwabhausen/Flughafen Zehn Meter am Flugzeug vorbei

Drohnen gefährden auch am Münchner Flughafen immer wieder den Flugbetrieb. Die Kriminalpolizei tut sich aber schwer damit, deren Besitzer aufzuspüren. Das könnte sich jetzt ändern Von Gerhard Wilhelm, Schwabhausen/Flughafen

Dachau Ein Haus für die Erwachsenen

Die alte Mittelschule an der Thoma-Wiese wird zur neuen Volkshochschule umgebaut

Dachau Hinschauen

Joerg Lipskoch zeigt seine Porträtfotografie in der Neuen Galerie. Und kommt zum Künstlergespräch Von Wolfgang Eitler, Dachau

Indersdorf Preis fürs Gymnasium

joergensen_n6017404_20131023141501
Dachau Die neue Diva-Messe: schöner, lokaler, günstiger

Trotz aller Kritik soll die Dachauer Verkaufsausstellung im Herbst wieder stattfinden - allerdings mit einigen Änderungen. Von Viktoria Grossmann, Dachau

Dachau OB weist Vorwurf des TSV-Vorsitzenden zurück

Florian Hartmann wehrt sich gegen die Kritik von Wolfgang Moll, die Stadt verschwende Geld. Die Stadtentwicklung gehe nun mal vor.