Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - Oktober 2011

57 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Sigmertshausen 78-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Ein 78-Jähriger passte nicht auf, als er mit dem Fahrrad in die Hauptstraße einbiegen wollte. Schon war es passiert. Von Walter Gierlich

Wie in der Dritten Welt
Rotes Kreuz Hilfe für ein gebeuteltes Land

Vor 20 Jahren startete der erste Fahrzeug-Konvoi des BRK Dachau mit Lebensmitteln und Kleidung in die Ukraine. Von Matthias Pöls

Artdeco Karlsfeld
Karlsfeld Zweiter Anlauf für neues Gewerbegebiet

Karlsfeld will ein fünf Hektar großes Areal ausweisen, auf dem auch der Kosmetikhersteller Artdeco expandieren könnte. Von Gregor Schiegl

Flaschenabfüllerei
Dachau Der Weg ist frei

Der Eigentümer der Flaschenabfüllerei hofft, dass er innerhalb von zwei Jahren mit dem Bau von Wohnungen beginnen kann. Von Wolfgang Eitler

Polizei
Sulzemoos 33 Stunden am Lkw-Steuer

Trucker sind harte Kerle. Der Sattelzugfahrer, den die Autobahnpolizei bei Sulzemoos kontrollierte, war scheinbar gar nicht klein zu kriegen. Von Simon Schramm

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Dachau Geldstrafe für Schmähkritik

Ein 27-Jähriger kämpft um das Sorgerecht für seinen Sohn. Er greift dabei zu ungewöhnlichen Mitteln. Nicht alle sind legal. Von Gregor Schiegl

Altes Feuerwehrhaus Dachau
Dachau Rock'n'Roll im Kinderhaus

Gute Nachrichten für Dachaus Musikszene: Die Stadträte wollen Bandübungsräume im Keller unter dem Krippengebäude auf dem alten Feuerwehrgelände einrichten. Von Walter Gierlich

Benigna Sirl
Schönbrunn Erschütternde Erkenntnis

Generaloberin Benigna Sirl stellt ein Buch über die Rolle von Schönbrunn im Nationalsozialismus vor. Von Anna Schultes

Landkreis Dachau Handy meldet Busverspätung

Ein neues Rechnerverbundsystem soll es Fahrgästen ermöglichen, jederzeit aktuelle Fahrplandaten abzurufen. Von Robert Stocker

Dachau Buben fackeln Altkleidercontainer ab

Eigentlich wollten die beiden 11-Jährigen nur ein wenig Krach machen, doch dann gingen die Kleidungsstücke in Flammen auf. Von Walter Gierlich

Demo gegen die dritte Startbahn
Demo gegen Flughafenausbau Starkes politisches Signal setzen

"Die Stimmung ist rebellisch!" Dachaus Startbahngegner wollen die Staatsregierung bei der Münchner Demo am Samstag das Fürchten lehren. Von Gregor Schiegl

Kartoffeln
Hilgertshausen Vier Tonnen Kartoffeln landen auf der Straße

Die Staatsstraße 2337 bei Hilgertshausen war am Montag zeitweise blockiert - durch Kartoffeln. Von Walter Gierlich

Kindergarten
Karlsfeld Dreijähriger auf Einkaufstour

Nachdem ihn der Kindergarten vor der elterlichen Haustür abgesetzt hatte, entschloss sich der Bub in den Supermarkt zu gehen. Von Daniela Gorgs

Bilder
Diva in Dachau Erneuerbare Energien und Samba

Bilder Nach dem Ende der Dachauer Verkaufsveranstaltung DIVA ziehen die Aussteller ein gemischtes Fazit. Viele der 320 Aussteller sind mit dem Geschäft unzufrieden. Nur am Wochenende strömten die Besucher. Eindrücke in Bildern. Von Matthias Pöls

Landkreis Dachau Josef Baumgartner gewinnt klar

Josef Baumgartner wird neuer Bürgermeister in Schwabhausen: Er setzte sich in einer Stichwahl mit 61,08 Prozent der Stimmen gegen Hildegard Schuster (Unabhängige Bürgervereinigung) durch, die 38,02 Prozent der Stimmen erhielt. Die Freien Wähler in Landkreis und Landtag triumphieren wegen des Erfolgs ihres Kandidaten. Von Renate Zauscher

Bürgerentscheid in Indersdorf Ja zur Sonnenkraft

Die Indersdorfer haben für den Bau der Solaranlage bei Niederroth gestimmt - bei einer mäßigen Wahlbeteiligung von 34 Prozent. Für die einen ist das eine Enttäuschung, für die anderen der Beweis, dass die Indersdorfer Wähler im deutschlandweiten Trend liegen. Von Robert Stocker

Hearts-4-People
Ungewöhnliches Musikprojekt Hartz kommt von Herz

In Dachau hat sich ein Chor gegründet, in dem Arbeitslose mit Menschen aus Wohlfahrt und Verwaltung singen. Ihr Name: hearts-4-people-singers. Von Matthias Pöls

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Dachau Brutales Ende einer Gaudi

Nach dem Faschingsumzug in Weichs versetzt er seinem Opfer einen Schlag und einen Tritt gegen den Kopf. Das Opfer erlitt einen Schädelbasisbruch. Jetzt verurteilt das Jugendgericht den 18-Jährigen zu Dauerarrest. Von Daniela Gorgs

Informationsfreiheitsgesetz
Hebertshausen Akteneinsicht abgelehnt

In Hebertshausen sind die Bürger weiterhin auf die Güte der Verwaltung angewiesen. CSU und Freie Wähler finden das gut so. Von Petra Schafflik

Amperklinik Dachau
Dachau Amperkliniken räumen Fehler ein

Eine 80-jährige demente Patientin wurde bei nasskaltem Wetter aus dem Klinikum Dachau entlassen - lediglich mit einem Krankenhauskittel bekleidet. Von Robert Stocker

Urlaubsgefühle in der Stadt
Dachau Füße im Sand

Kann man an der Amper Urlaubsgefühle entwickeln? Derzeit eher nicht. Im Sommer 2012 soll sich das auf dem ehemaligen Postschulgelände gründlich ändern. Von Walter Gierlich

Fahrraddiebstahl
Karlsfeld Polizist mit Ausdauer

Drei Jahre nach dem Diebstahl erhält eine verdutzte Karlsfelderin ihr Fahrrad zurück. Der ermittelnde Beamte hatte keine Mühen gescheut, den Fall aufzuklären. Von Walter Gierlich

Dachauer Diva 2011
Diva Dachau Plädoyer für den Mittelstand

1860-Präsident Schneider sieht in Messen wie der Diva 2011 in Dachau eine Stärkung des Rückgrats regionaler Wirtschaft. Von Walter Gierlich

Mordanklage
Amtsgericht Dachau Letzte Chance

Überfall, Autodiebstahl, Körperverletzung, Sachbeschädigung: Ein 19-Jähriger entgeht haarscharf noch einmal dem Knast. Sofern die Staatsanwaltschaft mitspielt. Von Gregor Schiegl

Valentin Denk
Valentin Denk Verrückt nach dem Schlagzeug

Mit drei Jahren schon begleitete Valentin Denk seinen Vater auf der Bühne auf dem Mini-Saxofon. Heute hat der inzwischen Siebenjährigen seinen ersten Solo-Auftritt. Von Simon Schramm

Markt Indersdorf Zehnjährige auf dem Schulweg verletzt

Sie lief aus der Schule über die Straße. Das Mädchen wurde von einem Auto erfasst. Aber es hatte Glück. Von Walter Gierlich

Münster
Dachau Auf dem Weg zur Radl-Stadt

Hier radelt der Polizeipräsident ebenso ins Büro wie der Oberbürgermeister. Dachaus Kommunalpolitiker sind von ihrem Besuch im westfälischen Münster begeistert. Und wollen sich ein Beispiel daran nehmen. Von Walter Gierlich

Landwirtschaft Bauern und Banker

Die Dachauer Landwirte vereinbaren mit dem Landkreis Ökokonten, um Ausgleichsflächen auf Vorrat zu bilden. Von Robert Stocker

Gerd Anthoff
Dachau Bewegender Verfall

Ein holländischer Autor beschreibt in seinem Buch "Bis es wieder hell ist" den geistigen Verfall aus der Perspektive eines Demenzkranken. Der Schauspieler Gerd Anthoff macht daraus eine bewegende Lesung. Von Anna Schultes

Bilder
Übung des BRK in Dachau Ersthelfer im Föhnsturm-Inferno

Bilder Ein Föhnsturm zieht über Dachau - es gibt Überschwemmungen und hunderte Verletzte. Natürlich ist das alles nur gestellt. Das Bayerische Rote Kreuz schulte seine Einsatzkräfte bei einer Katastrophenschutzübung. Die Bilder. Von Matthias Pöls

Gewerbegebiet Karlsfeld
Neue Diskussion um ein Gewerbegebiet Karlsfeld darbt

Ein verlorenes Ratsbegehren hat die Pläne für ein weiteres Karlsfelder Gewerbegebiet 2010 weggefegt. Nun will die klamme Gemeinde den Bürgern einen neuen Vorschlag unterbreiten. Von Gregor Schiegl

Amtsgericht Dachau Dealen wie im Kino

Er wollte sich fühlen wie AL Pacino in Scarface. Der 19-jährige Angeklagte dealte mit Marihuana. Dafür muss er nun in Arrest. Von Matthias Pöls

B 304 in Karlsfeld
Landkreisstudie Mehr Straßen, mehr Busse, mehr Parkplätze

Der Landkreis Dachau wächst und wächst - eine Studie zeigt, wie sich der Straßenverkehr dem anpassen muss. Von Viktoria Großmann

Die Piraten
Piraten-Partei Leinen los!

Der Wahlerfolg in Berlin war ein Weckruf für Dachaus dahindämmernde Piraten. Zumindest für drei von ihnen. Von Simon Schramm

Karlsfeld Mütter fechten Streit der Söhne aus

Misslungene Streitschlichtung: Zwei neunjährige Buben raufen sich. Statt zu schlichten, kriegen sich die Mütter in die Haare. Dann kommt die Polizei. Von Viktoria Großmann

Verkehrsstau
Dachau Der schnelle Weg zur Umgehung

Wenn sich die Stadt Dachau finanziell an der Ostumfahrung beteiligt, könnte die Nordostumfahrung bald Wirklichkeit werden. Von Gregor Schiegl

Kornnatter
Sulzemoos Unbekannter setzt drei Kornnattern aus

In einem Müllsack machten zwei Frauen einen überraschenden Fund: Der Inhalt lebte. Von Matthias Pöls

Jugendzentrum Dachau-Ost
Jugendzentrum Dachau-Ost Explodierende Kosten

Weil der behindertengerechte Umbau des Jugendzentrums Dachau-Ost teuer würde, erwägt der Stadtrat nun einen Neubau. Von Walter Gierlich

Amtsgericht Dachau
Vierkirchen Rausch mit Folgen

Mit einer 22 Zentimeter langen Klinge ging ein Vierkirchener auf den Ex-Partner seiner Lebensgefährtin los. Nun muss er sich wegen versuchten Totschlags verantworten. Von Andreas Salch

DA1403BUS_WEB
Dachau SPD sorgt sich um Busfahrer

Die Dachauer SPD fordert von OB Bürgel eine Stellungnahme zur Situation der Busfahrer. Die Süddeutschen Zeitung hat über unzumutbare Schichtpläne und Arbeitszeiten berichtet. Von Walter Gierlich

Jeanette Schaberl
Schwabhausen Kopflose CSU

Jeanette Schaberl ist als Bürgermeisterkandidatin angetreten, um die Grabenkämpfe im Ortsverband zu beenden. Doch das ist schwieriger als gedacht. Von Wolfgang Eitler und Renate Zauscher

Lesung in der Versöhnungskirche
Dachau Doppelleben eines Offiziers

Die frühere Bundestagsvizepräsidentin Antje Vollmer liest auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte über einen Mann, der dem Nazi-Regime diente - aber nur bis zum 20. Juli 1944. Von Simon Schramm

Medaille für Verdienste um die Innere Sicherheit in Bayern
Medaille für Zivilcourage Innenminister ehrt Odelzhausener

Hubert Wirthmüller stellte einen Ladendieb, nachdem er ihn über einen Kilometer verfolgt hatte. Bayerns Innenminister lobt den Einsatz als vorbildlich. Von Christine Heumann

Röhrmoos Zwei Tage im Ungewissen

Mehrere Tage versuchte die Polizei in Dachau die Identität eines Unfallopfers zu klären, das bei einem Unfall zwischen Röhrmoos und Vierkirchen ums Leben kam. Nun haben sich die Angehörigen gemeldet. Von Wolfgang Eitler

Bürgermeisterwahl Schwabhausen
Wer wird Nachfolger im Rathaus? Stichwahl in Schwabhausen

Schwabhausens Bürgermeisterwahl ist gelaufen, entschieden ist sie noch nicht. Josef Baumgartner (FW) und Hildgard Schuster (UBV) müssen in die Stichwahl. Nun hoffen beide auf Unterstützung der CSU. Von Renate Zauscher

Willi Kirchensteiner
Markt Indersdorf Fronten bleiben verhärtet

Fachlich nicht fundiert, nennt der Indersdorfer Solarexperte Willi Kirchensteiner die Proteste gegen die geplante Photovoltaik-Anlage am Weyherner Graben. Die Gegner beeindruckt das gar nicht. Von Petra Schafflik

Feuerwehr Karlsfeld
Karlsfeld Einsatz statt Übung

Die Freiwillige Feuerwehr wollte sich In Karlsfeld nur zu einer Übung treffen, als ein Brand gemeldet wurde. Und das war keine Übung. Von Walter Gierlich

Amtsgericht Dachau
Amtsgericht Dachau Verbotene Nazi-Symbole

Vor wenigen Monaten hatte ein 20-Jähriger auf der Dachauer Polizei Wache im Suff "Heil Hitler" gebrüllt. Nun sitzt er schon wieder vor Gericht, kahlgeschoren und tätowiert mit Lebensrunen und SS-Totenkopf. Und angeblich geläutert. Von Gregor Schiegl

Kreistag Dachau
Grüne scheitern mit Antrag Keine Auskunft im Landratsamt

Bürger sollen Einblick bekommen, warum welche Gremien wie entschieden haben, finden die Grünen. Und fordern eine Informationsfreiheitssatzung auf Kreisebene. Doch die CSU findet das nicht notwendig. Von Viktoria Großmann

Lesung in der Stadtbücherei
Andreas Schlüter in der Stadtbücherei Gruseln garantiert

Auf seiner Lesereise durch Bayern machte der bekannte Kinderbuchautor Andreas Schlüter auch in der Stadtbücherei in Dachau Halt. Mit dabei: Dracula, ein Werwolf und ein gruseliger Zahnarzt. Von Sophie Burfeind