Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - September 2017

378 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Oldtimer-Treffen "Ohne Bulldog bist ein Depp"

Die Indersdorfer Oldtimer-Liebhaber feiern ihr 20-jähriges Bestehen in Ried. Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

Trend im Landkreis Im Jagdfieber

1136 Jäger sind inzwischen im Landkreis gemeldet, auch bei Frauen erfreut sich das Hobby wachsender Beliebtheit. Woher kommt das? Auf Spurensuche mit zwei Dachauer Waidmännern und einem Dackel draußen im Revier Von Benjamin Emonts, Dachau

Forderungen an die Politik Demo auf zwei Rädern

Radclub organisiert Fahrradsternfahrt nach München

Amtsgericht Dachau Faschingsparty endet mit Kieferbruch

Zwei junge Männer stehen wegen Körperverletzung vor dem Amtsgericht Von Benjamin Emonts, Dachau

Zukunft der Mobilität Abgasfrei durch Karlsfeld

Der noch gar nicht gegründete Grünen-Ortsverband setzt bereits jetzt erste Akzente Von Annalena Sippl, Karlsfeld

Wahlkampf  Starker Staat in Person

CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann unterstützt Direktkandidatin Katrin Staffler im Wahlkampf. In Fürstenfeldbruck spricht er davon, wie gut es den Bayern in Deutschland gehe und was nötig sei, um Freiheit und Wohlstand zu verteidigen Von Erich C. Setzwein, Fürstenfeldbruck

Bundesweiter Aktionstag Offene Denkmäler

SZ-Serie: Geschichten aus dem Dachauer Land, Folge 11 Allein auf weiter Flur

Milbertshofen in München kennt fast jeder. Der gleichnamige Weiler bei Vierkirchen ist nur der Postbotin bekannt, Auswärtige verirren sich selten hierher. Entsprechend irritiert reagierendie Einwohner, wenn sie Besuch bekommen Von Benjamin Emonts, Vierkirchen

Mitten im Nirgendwo Wo ist Löwl?

Horst Seehofer war da, Alexander Dobrindt war da, jetzt kommt auch noch Markus Söder in den Landkreis. Nur einen CSU-Mann sucht man vergebens: den Landrat Von Viktoria Großmann

Open Air mit "Django 3000" und vielen anderen Feiern mit Freunden

Das "Mitanand"-Open-Air des Bayerischen Jugendrings am Karlsfelder Jugendhauses wartet nicht nur mit namhaften Bands auf, es setzt auch ein klares Zeichen für eine offene, friedliche Gesellschaft Von Thomas Altvater, Karlsfeld

Autobahn A8 Anschlussstelle drei Stunden lang komplett gesperrt

Betrunkener Lkw-Fahrer verursacht Unfall auf der Autobahn A8.

Radrennfahrer setzt sich durch Am Ende richtig aufgedreht

Der Odelzhausener Michael Teuber verteidigt bei den Paracycling-Weltmeisterschaften in Südafrika seinen Titel im Einzelzeitfahren. Von Robert Stocker, Odelzhausen / Pietermaritzburg

Lisa Fitz im Ludwig-Thoma-Haus Volksnah, aber subversiv

Sulzemoos Jazz im Backhaus

Holzschnitte im Wasserturm Einfach, eindrucksvoll

Günther Urban zeigt im Dachauer Wasserturm Holz- und Linolschnitte von Dachauer Künstlern aus den vergangenen 100 Jahren Von Gregor Schiegl, Dachau

Humanitäre Hilfe Betten für die Palliativstation

Dachauer Kreisverband des Bayerischen Roten Kreuzes will Geräte für Kinderheim in der Ukraine spenden Von Christiane Bracht, Dachau

Vierkirchen Dachauer Haustafeln

Mitten im Garten Übereifer im Gemüsebeet

Hobbygärtner pflegen ihre Pflanzen mit großer Leidenschaft. Sie bekommt den Gewächsen aber nicht immer gut Von Ingrid Hügenell

Staatsbesuch in Dachau Gesten der Freundschaft und des Gedenkens

Als erster israelischer Staatspräsident besucht Reuven Rivlin gemeinsam mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die KZ-Gedenkstätte Dachau. Von Viktoria Großmann und Helmut Zeller, Dachau

Vorträge, Ausflüge, Theater Religiös und vielfältig

Das Dachauer Forum stellt sein Veranstaltungsprogramm für ein Jahr vor. Es beginnt mit einem Vortrag im September Von Annalena Sippl, Dachau

Markt Indersdorf Hohe Hürden

Dressur- und Springturnier auf dem Reiterhof Brand

Antrag der Freien Wähler Beitrag zur Heimatkunde

Landkreis soll Bücher und Chroniken von Vereinen und Museen kaufen

Entscheidung trifft auf Zustimmung Ein Dorf in der Stadt

Pellheim gehört seit 45 Jahren zu Dachau. Die Eingemeindung wurde mit hundert Litern Freibier gefeiert, die Gemeinschaft der Bewohner ist noch heute intakt. Nur die Windräder gefallen nicht jedem Von Ludwig Kramer, Dachau

Jugendliche melden sich zu Wort Nachtbus, Bolzplatz, Wohnungen

Jugendsozialarbeiterin Ramona Kitzinger will in einer Umfrage wissen, was sich junge Leute in Odelzhausen wünschen Von Renate Zauscher, Odelzhausen

Lehrberufen fehlt es an Ansehen Plädoyer für die Praxis

Im Landkreis Dachau sind zum Beginn des Ausbildungsjahres 162 Lehrstellen unbesetzt. Die Industrie- und Handelskammer fordert Unternehmen auf, junge Leute über Berufsbilder besser zu informieren Von Viktoria Großmann, Dachau

Haus mit wechselvoller Geschichte Vom Schandfleck zum Schmuckstück

Der frühere Phönix-Solar-Chef Andreas Hänel kümmert sich jetzt um die Erhaltung alter Bauwerke. Derzeit arbeitet er an einem bald 500 Jahre alten Haus Von Horst Kramer, Altomünster

Kommentar Abitur ist nicht der einzige Weg

Akademiker braucht das Land, heißt es immer wieder. Die Ausbildung von Fachkräften ist aber genau so wichtig Von Viktoria Großmann

Schwierige Rettung Kätzchen unter der Motorhaube

Als blinder Passagier ist ein kleiner Kater im Motorraum von Tschechien mit nach Dachau gereist. Von Gregor Schiegl, Dachau

Schädlingsbefall Borkenkäfer vermehren sich rasant

Extreme Wetterlagen haben in diesem Jahr ideale Bedingungen für die Schädlinge geschaffen. Nun müssen die Waldbauern schnell handeln. Von Renate Zauscher, Dachau

Markt Indersdorf Begleiter auf dem letzten Weg

Palliativmedizinischer Dienst versorgt am Indersdorfer Klinikum hochbetagte und schwerstkranke Menschen Von Robert Stocker, Markt Indersdorf

SZ-Serie: Geschichten aus dem Dachauer Land, Folge 10 Zitronengras-Trüffel statt Kuhmilch

Das Bauernsterben macht auch vor Wagenhofen nicht Halt. Der Strukturwandel bringt die Einwohner aber auch auf neue, kreative Ideen Von Renate Zauscher, Pfaffenhofen an der Glonn