Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - August 2012

68 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Paralympics Ein Fall für zwei

Michael Teuber, Weltmeister im Einzelzeitfahren, will aus London mindestens eine Goldmedaille heimbringen. Auch Sportschütze Norbert Gau, der bei den Paralympischen Sommerspielen vor vier Jahren in Peking Silber holte, ist zuversichtlich. Von Christine Heumann

Umweltwoche Flaschen statt Dosen

Sortieren, trennen, recyceln: Die fünfte Schönbrunner Umweltwoche beschäftigt sich mit dem Thema Müll. Von Ariane Attrodt

Bergkirchen Schneise in den Amperauen

Der Landkreis hat vor 25 Jahren das "Große Ochsenwehr" erworben und versichert, dass das Naturschutzgebiet erhalten bleibt. Jetzt wollen Olching und Bergkirchen durch das Grundstück eine Straße zur Müllverbrennungsanlage führen. Von Robert Stocker

Dachau Die Kostüm-Herrin

Ohne Heidi Fitzthum gäbe es den Dachauer Kinderfestzug nicht. Am Donnerstag wird die Trägerin des Kron-Maus-Kulturpreises 70 Jahre alt. Von Rudi Kanamüller

Volksfest-Nachlese Grölende Besucher im 20-Minuten-Takt

Anlieger leiden stark unter dem Lärm und Schmutz, den die Gäste des Dachauer Volksfests auf dem Heimweg verursachen. Jetzt werden sogar Forderungen nach einem höheren Bierpreis laut, um die Kampftrinker abzuschrecken. Von Gregor Schiegl

Markt Indersdorf Landesentwicklungsplan ruft Sorge hervor

Der Landesentwicklungsplan ist ein sperriges Werk - aber wichtig für die Zukunft der Kommunen. Die Wählergruppe Um(welt)denken in Markt Indersdorf und der Gemeinderat von Weichs äußern starke Bedenken. Von Ariane Attrodt

Karlsfelder See Die Kobolde der Nacht

Die Bedingungen waren "suboptimal bis katastrophal". Bei strömendem Regen machte sich Hartmut Lichti vom Landesbund für Vogelschutz mit einer Gruppe auf die Suche nach Fledermäusen - und hatte Glück. Von Ariane Attrodt

Dachau Der Traum von der Squash-Insel ist geplatzt

Nach dem Großbrand zu Jahresbeginn sollte das Sportzentrum in Dachau wiederaufgebaut werden. Jetzt haben die Grundstückseigentümer völlig überraschend einen Rückzieher gemacht. Von Andreas Glas

Karlsfeld Spaziergängerin schubst 71-Jährige vom Rad

Einen unschönen Zwischenfall hat es auf einem Spazierweg bei Karlsfeld gegeben. Der Auslöser: eine harmlose Fahrradklingel. Von Helmut Zeller

CSU-Kreisverband Debatte um Homo-Ehe spaltet die Partei

Der Kreisvorsitzende Bernhard Seidenath sieht "keine Notwendigkeit", schwule und lesbische Lebenspartnerschaften steuerlich wie heterosexuelle Paare zu behandeln. Aber es gibt in der Partei auch andere Stimmen. Von Andreas Glas

Stadtstrand Dachau Gänsehautpotential

Mit Selbstironie und Tiefgang: Blumentopf rappt am Stadtstrand in Dachau. 650 begeisterte Zuschauer feiern die Münchner Hip-Hop-Band im strömenden Regen. Von Martha Schlickenrieder

Dachau 84-jährige Radlerin bei Unfall getötet

Auf dem Nachhauseweg vom Einkaufen strauchelte die Frau und fiel einem Auto vor die Räder. Sie starb noch an der Unfallstelle. Von Helmut Zeller

Busunfall Das Trauma der Tragödie

Nach dem Busunglück auf der A92 liegen noch fünf Verletzte im Krankenhaus. Therapeuten kümmern sich um Kinder, Betreuer und Angehörige. Von Andreas Glas

Karlsfeld Schnell wie der Opel Blitz

Sie rückten mit einem Traktor und einer Tragkraftspritze zum Brandort aus, Alarm wurde mit einer Trompete gegeben. Veteranen erzählen, wie es anno dazumal bei der Karlsfelder Feuerwehr zuging. Von Walter Gierlich

ASV Dachau Fußball bei jedem Wetter

Auf der Jugendsportanlage des ASV entsteht Dachaus erster Kunstrasenplatz. Er soll den Spiel- und Trainingsbetrieb von 25 Mannschaften entzerren und die Bedingungen für alle Vereinsmitglieder verbessern. Von Christine Heumann

Busunfall auf der A92 Die Helden von Pfaffenhofen

Obwohl sie selbst verletzt sind, retten drei Feuerwehrmänner und ein Bergkirchener Sanitäter 24 Kinder aus dem verunglückten Reisebus auf der A 92. Die Eltern und Unfallopfer stehen nach wie vor unter Schock. Von Rudi Kanamüller, Gregor Schiegl, Renate Zauscher und Helmut Zeller

Kulturschranne Dachau Kunst für alle

Bei der Sommerakademie der Dachauer Künstlervereinigung haben Profis mit Laien zusammengearbeitet, Behinderte und Nichtbehinderte. Die Ergebnisse sind heute Abend in der Schranne zu sehen. Von Julia Richthammer

Dachau Die Polizei pfeift aus dem letzten Loch

Die Fenster fallen aus dem Rahmen, das Dach ist undicht: Noch Ende dieses Jahres will das Innenministerium bekannt geben, ob das desolate Gebäude der Dachauer Inspektion saniert oder auf dem BePo-Gelände neu gebaut wird. Von Rudi Kanamüller

Unfall auf der A92 Entsetzen über das Busunglück

Mehr als 30 Kinder aus drei Landkreisgemeinden sind bei einem schweren Unfall verletzt worden. Die Bürgermeister suchen das Gespräch mit den betroffenen Eltern. Von Rudi Kanamüller und Helmut Zeller

Mittelschulen Streit um Lehrermangel eskaliert

Das Kultusministerium rüffelt die Dachauer Schulrätin, weil sie befürchtet, dass die Mittelschulen nicht ausreichend mit Pädagogen versorgt werden. Das wiederum kritisiert SPD-Bildungsexperte Martin Güll. Von Andreas Glas

Anschlusstelle Sulzemoos Autobahn für Stunden gesperrt

Die Autobahn A 8 Stuttgart Richtung München musste für fünfeinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Grund war ein schwerer Unfall, bei dem vier Menschen schwer verletzt wurden. Von Robert Stocker

Sommer im Landkreis Senioren stöhnen unter der Hitzelast

Der Rettungsdienst muss 13 Mal zu Einrichtungen der Altenpflege ausrücken - wegen der Hitze. Die Integrierte Leitstelle registrierte allein am Wochenende 77 Notrufe. Von Rudi Kanamüllerund Julia Richthammer

Schloss Jetzendorf Ideales Gelände für einen Märchenschauplatz

Nach der erfolgreichen ersten Staffel der Mystery-Serie "Fluch des Falken" im Kinderkanal folgt nun die Fortsetzung. Gedreht wird in Schloss Jetzendorf. Von Martha Schlickenrieder

Dachauer Volksfest Fast eine Rekord-Wiesn

Nach bisherigen Schätzungen haben mehr als 300 000 Gäste das Dachauer Volksfest besucht - trotz der Hitze an den vergangenen Tagen. Stadt und Schausteller sind hoch zufrieden. Von Petra Neumaier

Amtsgericht Dachau Lügenmärchen platzt vor Gericht

Wochenlang sei sie unter Alkohol gesetzt, eingesperrt und vergewaltigt worden, behauptete eine 33-Jährige - und setzte damit umfangreiche Ermittlungen in Gang. Von Daniela Gorgs

Dachau Der Sultan kehrt zurück

Es gibt Süßigkeiten für die Kinder und ehrerbietige Gesten für die Alten: Seit Sonntag feiern Muslime auf der ganze Welt das Ende der Fastenzeit mit dem Zuckerfest. Auch in Dachau. Von Yasmin Öztürk

Dachau Auto erfasst neunjährigen Radler

Bei einem Verkehrsunfall in Dachau ist ein Bub schwer verletzt worden. Die Ärzte befürchten einen Schaden an der Wirbelsäule. Von Robert Stocker

Dachau Messerattacke auf offener Straße

In der Dachauer Altstadt kam es nach dem Ende des Volksfests zu einem folgenschweren Streit. Eine 42-Jährige stach auf einen 38-jährigen Mann ein. Von Robert Stocker

Haimhausen Bedrohte Natur

Die Vielfalt der der Tiere und Pflanzen ist dramatisch geschwunden. Bei der Besichtigung der Amperauen verspricht Umweltminister Marcel Huber mehr Mittel für den Artenschutz bereitzustellen. Von Renate Zauscher

Bilder
Dachauer rocken in Kärnten Bands verzaubern die Klagenfurter Altstadt

Bilder Orange Fizz, Lem Motlow und Lupin haben Kärnten erobert: Die drei Dachauer Bands waren zum Altstadtzauber der Klagenfurter Stadtrichter eingeladen und haben bei ihren Auftritten das Publikum begeistert. Von Niels P. Jørgensen

Schulamt Dachau An allen Mittelschulen fehlen Lehrer

"Von Sport bis Flöte ist alles betroffen": Der Unterricht in speziellen wie allgemeinbildenden Fächern, vor allem aber auch die individuelle Förderung der Schüler leidet, weil Personal fehlt. Von Petra Schafflik

Michael Teuber In Topform nach London

Reicht es für eine vierte Goldmedaille? Radsportler Michael Teuber nimmt voller Optimismus an den Paralympics teil. Von Helmut Zeller

Bilder
Dachauer Volksfest 2012 Charmanter als die Wiesn

Bilder Das Dachauer Volksfest hat für viele Besucher inzwischen sogar der Münchner Wiesn den Rang abgelaufen. Und das liegt nicht zuletzt an ihrem nostalgischen Charme. Ein Rundgang in Bildern. Von Gregor Schiegl

Ferienprogramme Abenteuer daheim

Der Besuch bei der Feuerwehr oder das Zeltlager mit Nachtwanderung: Die Ferienprogramme im Landkreis Dachau erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Von Rudi Kanamüller

Bergkriterium Dachau Sein letztes Rennen

Vor zehn Jahren wanderte der Dachauer Markus Schwarzmüller nach Spanien aus. Beim 61. Dachauer Bergkriterium feiert der Radsportler Abschied in seiner Heimatstadt. Von Andreas Glas

Dachau Fast von der S-Bahn überfahren

Drei Volksfestbesucher spazieren volltrunken auf den Gleisen. Nur der Geistesgegenwart der Lokführer ist es zu verdanken, dass es nicht zu einer Tragödie kam. Von Helmut Zeller

Polizei
Dachauer Volksfest Auf Streifenwagen gesprungen

Ein betrunkener Volksfestbesucher springt auf die Kühlerhaube eines Wagens. Dummerweise ist es ein Polizeiauto. Für sein ungebührliches Verhalten hat er eine bizarre Erklärung. Von Helmut Zeller

Volksfestauftakt nach Maß Dachauer Tour' 12

Beim Volksfestauftakt drängen Zehntausende Besucher zum Umzug der Schützen- und Trachtenvereine in die Altstadt. Die Polizei ist mit dem friedlichen Verlauf hoch zufrieden. Von Petra Neumaier

Bilder
Auflösung Sommerrätsel Folge 2 Des Rätsels Lösung in Dachau

Bilder In Folge 2 unseres Sommerrätsels ging es nach Dachau. Sehen Sie hier in der Auflösung die gesuchten Zahlen und Hausnummern, die Gesamtlösung und natürlich die Gewinner!

Dachau Täter ein Jahr nach Raubüberfall verhaftet

Die DNA-Spuren führten die Kripo zu einem Mann in Sachsen-Anhalt.Ein Jahr zuvor hatte er einen 21-jährigen Dachauer brutal niedergestochen. Von Robert Stocker

Dachau Windrad genehmigt

Das Landratsamt hat das geplante 180 Meter hohe Windrad nördlich des Stadtteils Etzenhausen genehmt. Dachau hat dagegen Klage eingereicht. Von Walter Gierlich

Eichen
Markt Indersdorf Hundertjährige Eichen von Fällung bedroht

Der Bund Naturschutz schlägt Alarm: Einige uralte Bäume sollen einem Vorhaben der K+K Wohnbau weichen, im Indersdorfer Ortszentrum verdichtet zu bauen. Von Robert Stocker

Dachau Bergkriterium der Geheimfavoriten

Organisator Wolfgang Moll von der Soli Dachau erwartet für dieses Jahr ein spannendes Rennen beim traditionellen Bergkriterium. Das liegt vor allem an den Teilnehmern. Von Andreas Glas

Pfaffenhofen Zwei Gemeinden - ein Gewerbegebiet

Pfaffenhofen gehen die Gewerbeflächen aus. Nun strebt die Gemeinde eine interkommunale Zusammenarbeit mit Odelzhausen an. Von Renate Zauscher

Sommerakademie Perfekte Intonation

Die "Blinden Musiker" eröffnen die Sommerakademie von Künstlerveinigung und Dachauer Forum. Neben Laien und Profis nehmen auch geistig behinderte Menschen aus dem Franziskuswerk in Schönbrunn an den Kursen teil. Von Julia Richthammer

Dachau Altes Seifenkisterl löst Bombenalarm aus

Erneut narrt ein mysteriös aussehender Gegenstand in der Amper die Sprengstoffexperten. Von Walter Gierlich

Dachau Anschlag auf Bahnstrecke

Ein Unbekannter legte Betonplatten auf die Schienen zwischen Dachau und Karlsfeld. Der S-Bahnfahrer konnte den Zug vor dem Hindernis nicht mehr anhalten. Von Walter Gierlich

Dachau plant Wohnhaus für Asylbewerber "Vorbildcharakter für ganz Bayern"

Flüchtlinge wohnen in Deutschland oft in dreckigen engen Baracken mit wenig Privatsphäre. In Dachau, dem ehemaligen KZ-Standort, spürt man nun eine besondere Verantwortung - und will ein eigenes Haus für Asylbewerber bauen. Es wäre eine neue Qualität der Unterbringung. Von Gregor Schiegl

Streunende Katzen Wie die Kaninchen

Auch im Landkreis vermehren sich herumstreunende Katzen unkontrolliert. Die Aufnahmekapazität des Dachauer Tierheims ist erschöpft, Rufe nach einer Kastrationspflicht werden immer lauter. Von Andreas Glas

Regionalzug München-Ingolstadt Leidige Pannen

"Wir haben uns den Start auch besser vorgestellt": Die Bahn räumt massive Verspätungen ein, die der Ausbau der Trasse von Petershausen Richtung Ingolstadt für Hochgeschwindigkeitszüge nach sich zieht. Von Petra Schafflik