Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - September 2017

40 Meldungen aus dem Ressort Geld

Logistik Schnelles Geschäft

SZplus Um bestellte Waren innerhalb weniger Stunden zum Kunden bringen zu können, rücken Logistik-Immobilien immer näher an die Städte heran. Für Unternehmen und Metropolen wird das zum Problem. Von Sabine Richter

Unterkünfte Weich gebettet

SZplus Deutschland ist erstmals größter Hotel-Investmentmarkt Europas, was auch an der ungebrochenen Reiselust der Bürger liegt. Und die Investoren schauen sich nicht mehr nur in den Metropolen um. Von Dagmar Deckstein

Ballungsraum Neues Revier

SZplus Das Ruhrgebiet, bisher eher ein Geheimtipp, lockt immer mehr Investoren an. Und das liegt nicht nur an den günstigeren Preisen. Von Miriam Beul

Anleger Chinesen im Kaufrausch

SZplus Bürotürme, Shoppingcenter, Wohnungen: Asiatische Investoren interessieren sich nicht nur für deutsche Unternehmen. Sie schlagen auch auf dem Immobilienmarkt zu. Von Sabine Richter

Outlet-Center Groß und günstig

SZplus Investoren bauen immer mehr Outlet-Center. Im Vergleich zu vielen anderen Ländern ist das Angebot in Deutschland aber noch relativ gering. Anleger sehen daher noch ein großes Potenzial. Doch auch die Widerstände gegen neue Projekte wachsen. Von Stefan Weber

Pflege-Immobilien Klare Regeln schaffen

SZplus Der Bedarf an Pflegeheimen in Deutschland wächst. Experten rechnen in den kommenden Jahren mit deutlich steigenden Investitionen. Der Neubau ist aber oft kompliziert, weil die gesetzlichen Anforderungen in den einzelnen Bundesländern so unterschiedlich sind. Von Helga Einecke

Studie Hoch und runter

SZplus Straßenbahnen für den Güterverkehr, unterirdische Tunnelsysteme - für die Warenverteilung in den Städten braucht es neue Ideen: Die Ware muss schnell zum Kunden. Wie das in Zukunft aussehen kann, zeigt eine neue Studie der Analysten von Bulwiengesa. Von Marianne Körber

Recht so Kosten und Attacken

Es muss nicht gleich juristisch werden, manchmal genügt eine Abmahnung. Und: Ein Angriff auf den Hausmeister rechtfertigt die fristlose Kündigung.

Marktforschung Weg vom Schreibtisch

Was suchen Investoren, und wie wird sich ein Standort entwickeln? Mit solchen Fragen beschäftigen sich Research-Abteilungen. Wie sich die Aufgaben verändert haben, berichtet Helge Scheunemann, Research-Chef bei JLL Deutschland. Interview von Andreas Remien

Messe-Chef "Nahezu ausgebucht"

Wie die Expo Real vom Boom der Branche profitiert und warum selbst eine Krise kein Problem wäre, erklärt Klaus Dittrich, Chef der Messe München. Interview von Andreas Remien

Schrebergärten Hip statt spießig

Früher hatten Kleingärtner ein verschrobenes Gartenzwerg-Image. Heute ist das ganz anders, es gibt lange Wartelisten auf eine eigene Scholle. Wer 2018 garteln will, sollte sich jetzt schon darum kümmern. Von Berrit Gräber

Immobilienmarkt Goldener Herbst

Büroflächen in den Zentren werden knapp, Hotelgebäude immer teurer, Logistikparks immer größer: Das Geschäft mit Gewerbe-Immobilien erlebt einen nie dagewesenen Boom. Die Frage ist: Wie lange noch? Von Andreas Remien

Büros Arbeit sucht Platz

In den großen deutschen Städten werden Büroflächen in zentraler Lage knapp. Die Leerstände sinken immer weiter, die Mieten steigen. Von Susanne Osadnik

München Hoch statt breit

Mit den Bavaria Towers entsteht im Münchner Osten eines der größten Bauprojekte der vergangenen Jahre. Und in den Türmen ist nicht nur Platz für Büros. Von Sebastian Hepp

Barbara Hendricks "Das ist ein Riesenproblem"

Es wird zu wenig und teuer gebaut, auch wegen vielen Vorschriften und einem Mangel an Handwerkern, sagt die Bundesbauministerin. Interview von Michael Baumüller und Andreas Remien

Mietmarkt Hallo, Herr Nachbar

Wer umzieht, sollte sich bald bei den anderen Hausbewohnern vorstellen. Das wirkt sympathisch. Übertreiben sollte man es aber besser nicht. Von Sabine Maurer/dpa

Berichte aus der Praxis Prüfen, zuhören, argumentieren, vermitteln

Verwaltungsbeiräte müssen verschiedene Interessen zusammenführen. Drei Vorsitzende, die Krisen unterschiedlicher Art gemeistert haben, erzählen von den Besonderheiten ihrer WEGs.

WEGs Die guten Engel

Verwaltungsbeiräte haben verantwortungsvolle Aufgaben. Andererseits ist ihr Einfluss begrenzt. Von Stephanie Schmidt

Verwaltungsbeirat Ein Ehrenamt mit Risiken

Viele kennen ihren Handlungsspielraum nicht und geraten so in Konflikt mit anderen Eigentümern. Oder bekommen finanzielle oder juristische Probleme. Eine Expertin erklärt, wie sich Beiräte am besten absichern können. Von Stephanie Schmidt

dpa_148A9E0092C8BEE9
Bafög beantragen Die Angst vor dem Bafög ist unbegründet

Aus Furcht vor Schulden schrecken viele Studierende vor dem Bafög-Antrag zurück. Doch sie unterschätzen, wie einfach der sein kann - und wie viel Geld der Staat ihnen schenkt. Von Arne Düsterhöft, Finanztip

Strom und Wärme Häuser, die sich selbst versorgen

Immer mehr Bauherren nehmen die Herstellung  von Strom und Wärme in die eigene Hand. Ganz ohne Anschluss ans Stromnetz geht es aber meist nicht. Von Ralph Diermann

Interview Miete ohne Nebenkosten

Energieexpertin Vogler hält die Pauschalmiete für ein "interessantes Modell", sieht aber noch einigen Klärungsbedarf, wenn Vermieter auf Einzelabrechnungen verzichten sollen. Von Ralph Diermann

Im Mehrparteienhaus Alles autark

Das neun Haushalten Platz bietende Wohngebäude im Schweizerischen Brütten kommt ganz ohne Anschluss an Strom- oder andere Energienetze aus. Es braucht auch kein Holz oder Heizöl. Das ist bisher einmalig auf der Welt. Von radi

 "Effizenzhaus Plus" Gute Schule

Bildungsbauten haben große Energiepotenziale. Ein erstes Projekt macht vor, wie man diese Potenziale am besten nutzt: die Louise-Otto-Peters-Schule in Hockenheim . Von Lars Klaaßen

Interview "Doch, das geht"

Der Bergbau in Deutschland ist fast verschwunden, geblieben sind riesige Flächen mit alten Gebäuden. Hans-Peter Noll, Chef der RAG Montan Immobilien, hat neue Konzepte gesucht. Von Andreas Remien

Vor dem Winter: Alles dicht?

Bevor es kalt wird, sollten Hausbesitzer die Immobilie überprüfen. Auch Kleinigkeiten können Schäden verursachen.

Recht so WGs und Kinder

Vermieter können eine Erlaubnis zur Untervermietung nicht ohne Weiteres widerrufen. Und Kindertagesstätten sind in reinen Wohngebieten zulässig.

Lebensversicherung Alte Lebensversicherungen im Check

Eine Lebensversicherung ist besser als keine - so denken die meisten. Leider stimmt das nicht immer. Von Annika Krempel, Finanztip-Redaktion

Batterien So können Sie mit Stromspeichern bares Geld sparen

Wer große Mengen Solarstrom selbst verbrauchen will, kommt um einen Speicher nicht herum. Noch bis Ende September gibt es attraktive Zuschüsse. Von Ines Rutschmann, Finanztip

stephan.rumpf_michi08_20110617091001
Reden wir über Geld "Geld bindet einen sehr"

Michi Kern ist einer der bekanntesten Münchner Gastronomen. Ein Gespräch über das Nachtleben, sein neues Hotel und seine Lehrjahre als Tellerwäscher. Von Christian Mayer und Nakissa Salavati

Stadtplan München Von rot zu bunt

Die Kazmairstraße auf der Schwanthalerhöhe säumen gediegene Altbauten, die zum Teil unter Denkmalschutz stehen. Aus der Zeit gefallen sind aber weder die Anwohner noch die Geschäfte. Von Ingrid Weidner

Wahlversprechen Bauen und bremsen

Baukindergeld, Mietpreisdeckel, Wiedereinführung der degressiven Abschreibung: Die Parteiprogramme und ihre Positionen bei immobilienwirtschaftlichen Fragen. Von Marianne Körber

Darmstadt Wie bei den Großen

Mieter zahlen dort mehr als in den Metropolen Hamburg oder Düsseldorf. Das zeigt, dass die Wohnungsnot längst auch kleinere Städte erfasst hat - und welche Lösungen es gibt. Von Annika Brohm

Lesestoff Mehr über das Westend

Informativer Begleiter: Franz Schiermeier führt mit seinem neuen Buch "Westend. Reiseführer für Münchner" über die Schwanthalerhöhe. Von Ingrid Weidner

Städteranking Blick ins Jahr 2040

München ist laut einer aktuellen Untersuchung gut für die Zukunft gerüstet. Doch der eigene Erfolg wird zunehmend zum Problem. Von Andreas Remien

Tag des offenen Denkmals Macht und Pracht

Am Sonntag öffnen historische Gebäude wieder ihre Tore für Besucher. Braucht es so ein Ereignis eigentlich noch, wenn doch viele Denkmäler, Kirchen und Museen an den meisten Tagen des Jahres geöffnet sind? Offenbar schon, das Interesse der Besucher ist groß. Von Ingrid Weidner

Steuern So sparen Studierende bei der Steuererklärung

Studieren ist ganz schön teuer. Häufig müssen Studenten eine Wohnung mieten und einrichten, jede Menge Fachliteratur anschaffen und obendrein für den Besuch an Mamas Kaffeetafel auch noch Fahrtgeld zahlen. Wie sich Studierende durch die Steuererklärung Geld zurückholen können. Von Larissa Holzki

Versichert im Studium Was Studenten bei der Krankenversicherung beachten sollten

Noch bei den Eltern mitversichert oder schon verpflichtet, eine eigene Krankenversicherung abzuschließen? Und wenn ja, welche? Das Thema Versicherung ist für viele Studenten neu - ein Überblick. Von Katarina Lukac

Gasanbieter wechseln Gaspreise auf 12-Jahres-Tief - jetzt lohnt sich der Wechsel

Wer seinen Gasanbieter wechselt, kann Hunderte Euro sparen. Das müssen Verbraucher beachten.

Edzard Reuter Ehemaliger Daimler-Chef: "Es wird knallen, wenn wir nicht endlich aufwachen!"

Edzard Reuter stand von 1987 bis 1995 an der Spitze des Stuttgarter Autokonzerns. Nun, mit 89 Jahren, übt er scharfe Kritik an der Ungerechtigkeit im Land. Von Max Hägler und Stefan Mayr