Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Dachau - September 2017

378 Meldungen aus dem Ressort Dachau

Ausstellung Äpfel und Birnen

Unterschlupf in der alten Thoma-Schule Eine Schule zieht um

Rektorin Ilona Brezing hat das Mammutprojekt in Dachau Süd gemanagt, jetzt schaut sie nach vorne Von Petra Schafflik, Dachau

Wettkampf in Berlin Vor Freude geweint

Ruderinnen vom Ignaz-Taschner-Gymnasium holen überraschend Silber im Bundesfinale Von Daniela Gorgs, Dachau/Berlin

Mops Sir Henry in wohltätiger Mission Helfende Pfötchen

Wie sich Mops Sir Henry und sein Frauchen Uschi Ackermann fürs Tierheim einsetzen

Bundestagswahl Rechtsruck im Landkreis

Trotz der Bemühungen, international als Lernort wahrgenommen zu werden, ist der Zuspruch für die AfD auch in der Kreisstadt enorm. Im westlichen Landkreis erzielte die Partei sogar deutlich mehr als zwölf Prozent und wird dort flächendeckend zweitstärkste politische Kraft Von Gregor Schiegl, Dachau

Selbstkritik "Wir haben die rechten Themen zu wenig gespielt"

Nach dem Wahldebakel der CSU beklagt Landrat Stefan Löwl, dass die Union ihren Kurs in der Flüchtlingspolitik zu spät geändert habe Von Wolfgang Eitler, Dachau

Ehrenamtliches Engagement Friedensengel für Dachau

Eine Amerikanerin und eine Polin leisten Freiwilligendienst Von Annalena Sippl, Dachau

Textilkunst in Weyern Äpfel und Birnen

Dachau Sechs Jahre Haft für Seriendieb

Heroinsüchtiger stahl Schmuck aus Seniorenheimen - auch in Dachau

Nachwuchs engagiert sich Reif für den Einsatz

73 Jugendliche aus dem ganzen Landkreis legen die Leistungsprüfung der Feuerwehr ab

Mitten in Dachau Nikolause und Horror-Clowns

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Oder Halloween? Wenn man in Dachauer Geschäften unterwegs ist, kann man ganz schön durcheinander kommen Von Walter Gierlich

Neue Geschäfte und Firmen Pakete, Windeln, Filmkostüme

Der Petershausener Gemeinderat macht den Weg frei für mehrere Vorhaben im Gewerbegebiet: einen neuen Drogeriemarkt, einen Zustellstützpunkt der Post, einen Requisitenfundus und die Erweiterung des Discounters Aldi Von Petra Schafflik, Petershausen

Rekordbeteiligung Fleißige Wähler im ganzen Wahlkreis

Wahl in Erdweg Die Hoffnung

Dass Christian Blatt souverän die Wahl des neuen Bürgermeisters in Erdweg gewinnt, freut die CSU im Landkreis. Sie empfindet den Erfolg als Trostpflaster in einer Zeit schwerer Niederlagen. Kreisvorsitzender Seidenath spekuliert sogar auf eine neue politische Ära in der Gemeinde Von Benjamin Emonts, Erdweg

Vortrag Der Vatikan und seine Aufgaben

Prälat Christoph Kühn ist Kenner der Kurie und berichtet über sie Von Dorothea Friedrich, Altomünster

Bundestagswahl Am Rand

Ergebnisse der parteifreien und Kandidaten von Kleinstparteien

Hoftheater Der nackte Wahnsinn

Festzug zur Kapelle Gelebte Tradition

Lauterbach feiert die Glockenweihe mit Dorffest Von Dorothea Friedrich, Altomünster

Nach dem Wahldebakel "Angst vor Dingen, die fremd sind"

Altlandrat Hansjörg Christmann sucht nach Gründen und Ursachen für das schlechte Abschneiden seiner Partei, der CSU Von Wolfgang Eitler, Dachau

Zeit für Bayern Das Paradies und das Bier

Mit viel Witz und Wissen erzählt Gerald Huber seine Menschheitsgeschichte Von Dorothea Friedrich, Dachau

Petershausen Wintergarten brennt

Singen in Tracht Aus voller Kehle

Mit Witz und viel Energie leitete Ernst Schusser die zahlreichen Freunde der Volksmusik durch das gesellige Wirtshaussingen D'lustigen Glonntaler. Mal schmetterten die Gäste alte Weisen, mal Hitparadensongs Von Sonja Siegmund, Markt Indersdorf

Die Liberalen im Landkreis Wiederauferstehung

Auch im Landkreis profitiert die FDP vom bundesweiten Aufwärtstrend - ihr einziger Mandatsträger Jürgen Seidl ist baff Von Viktoria Großmann, Dachau

Mitten im Wahlkreis Zoff im Wahllokal

Warum das Ergebnis von Olching so lange auf sich warten ließ Von Peter Bierl

Innovative Gebäude Architekturpreis ausgelobt

Noch können sich Bauherren und Planer bewerben

Nach langen, bangen Stunden Der Erfolg kam über Nacht

Erst um 5.45 Uhr am Montagmorgen steht es fest: Michael Schrodi (SPD) ist im Bundestag. Er profitiert vom Zweitstimmen-Debakel der CSU. Den Landkreis vertreten in Berlin jetzt insgesamt drei Abgeordnete Von Viktoria Großmann, Dachau/Olching

Gala im Ludwig-Thoma-Haus Der Zauberlehrling

Maximilian Schmalhofer ist zehn Jahre alt, nur 1,33 Meter groß und begeistert mit seinen Tricks das Dachauer Publikum. Die Oma ist oft das Versuchskaninchen für seine neuesten Ideen. Seit diesem Schuljahr besucht er das Taschner-Gymnasium Von Daniela Gorgs, Dachau

Ergebnisse und Reaktionen Schockstarre

Die Verzweiflung über den Aufstieg der AfD schafft eine erstaunliche überparteiliche Solidarität an diesem Wahlabend im Dachauer Landratsamt. Und Landrat Stefan Löwl (CSU) freut sich "über jede Stimme für eine demokratische Partei" Von Viktoria Großmann und Gregor Schiegl, Dachau

Oh Happy Day Chor wirbt für Inklusion

Herbstkonzert im Schloss Vorverkauf für Sinfonietta

Kommentar Ein Fanal gerade auch für Dachau

Was wurde versäumt - von allen Beteiligten in Politik, Kultur, Pädagogik, auch in der Presse -, dass ausgerechnet unter dem Namen Dachau, der weltweit für den Holocaust und die Verbrechen des Nationalsozialismus steht, die Anhängerschaft der AfD derart gewachsen ist Von Helmut Zeller

Zwischen Heiterkeit und Melancholie Wechselbad der Gefühle

Jens Fischer und sein neues Programm "Wahn&Sinn" begeistern im Dachauer Café Gramsci Von Annalena Sippl, Dachau

Schaurig-schönes Heimatgefühl Echter Regionalkrimi

Die Auftragsmörderin von Oberzeitlbach Von Wolfgang Eitler, Oberzeitlbach

Nach der Bundestagswahl Der Siegerin vergeht die Freude

Katrin Staffler holt als Neuling in der Politik das Direktmandat im Wahlkreis Dachau und Fürstenfeldbruck. Aber der Einbruch ihrer Partei, der CSU, auch im Landkreis, überschattet alles. Von Viktoria Großmann und Helmut Zeller, Dachau

Bürgermeisterwahl Christian Blatt neuer Bürgermeister in Erdweg

Auf den CSU-Kandidaten entfallen 62 Prozent der Stimmen. Joseph Ndogmo (parteilos) holt 32,5 Prozent und ist stolz auf seinen Achtungserfolg Von Benjamin Emonts, Erdweg