Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - März 2010

198 Meldungen aus dem Ressort Geld

BGH-Urteil Schwere Zeiten für Kreditaufkäufer

Häuslebauer können aufatmen: Zwangsvollstreckungen nach Kreditverkäufen werden schwieriger. Sie sind damit besser gegen Kreditaufkäufer geschützt.

Krankenkassen: Sorge um Insolvenz Massenflucht der Versicherten

Wegen der Zusatzbeiträge laufen den Krankenkassen die Kunden davon. Allein die BKK Heilberufe hat ein Drittel ihrer Mitglieder verloren. Wann geht die erste Kasse pleite? Von Tobias Dorfer

Bonitätsprüfung Schluss mit Hokuspokus bei der Schufa

Keine Geheimnisse mehr: Die Schufa und andere Auskunfteien müssen Verbrauchern künftig mitteilen, wie sie ihre Bonität einschätzen.

Benzinpreise: Ölmultis kontern "Von Abzocke kann keine Rede sein"

Aral-Chef Uwe Franke verwahrt sich gegen die Kritik an den hohen Benzinpreisen in der Osterzeit. Schuld seien die immensen Steuern auf Kraftstoffe.

Griechenland: Kreditaufnahme Beruhigt - und besorgt

Griechenland wagt sich an den Kapitalmarkt - und wieder ist die Nachfrage groß. Doch die Begeisterung der Anleger ist dahin. Von S. Boehringer u. H. Einecke

Griechenland: Anleihe Hauptsache am Markt

Griechenland nutzt mit der neuen Anleihe die Gunst der Stunde. Gut so, denn damit bleibt Athen kapitalmarktfähig. Ein Kommentar von Helga Einecke

Teuerungsrate Benzinpreise treiben Inflation auf Rekordstand

Auf 1,1 Prozent ist die Teuerungsrate im März gestiegen - und damit auf den höchsten Stand seit Dezember 2008. Schuld daran: das teure Benzin.

Hohe Benzinpreise Es gibt kein Kartell

Benzin ist teuer wie lange nicht und die Autofahrer wittern eine Verschwörung der Ölindustrie. Zu Recht? Mitnichten - die Ursachen für die steigenden Preise sind andere. Ein Kommentar von Silvia Liebrich

Krankenkassen Zusatzbeiträge entfachen Massenflucht

Die neuen Zusatzbeiträge der Krankenkassen stoßen auf wenig Toleranz bei den Versicherten. 250.000 sollen schon gewechselt haben.

Citigroup Vom Krisenfall zur Cashcow

Die Rettung der Citigroup im vergangenen Jahr gerät zum Glücksfall für die US-Regierung. Zumindest hat das Aktienpaket des Staates an der Bank massiv aufgewertet. Womöglich wird es bald an der Börse verkauft.

Finanzen kompakt Brenntag feiert erfolgreiches Börsendebüt

Wer wagt, gewinnt: Trotz schwieriger Marktlage sind Brenntag-Titel am ersten Handelstag nur mit Aufschlag zu haben. Außerdem: Die Lebenshaltungskosten steigen.

Estland: Hoffnung auf den Euro "Die Kirsche auf dem Kuchen"

2011 will Estland den Euro einführen. Die Kriterien erfüllt der Staat bereits. Doch nun fürchtet das Land, das Vorhaben könnte wegen der Griechenland-Misere scheitern. Von Matthias Kolb

USA: Immobilienkrise Brachliegende Neubauten

In den USA stehen tausende Häuser leer, weil sich Hunderttausende an Hypotheken überhoben haben: Präsident Obama will jetzt helfen. Doch Experten sind skeptisch. Von Moritz Koch, New York

Banker als Aussteiger Topverdiener in der Sinnkrise

Manche wollen einfach nicht mehr: Eine Frankfurter Laufbahnberaterin erzählt, wie sie frustrierten Mitarbeitern der Finanzbranche hilft, sich umzuorientieren. Protokoll: Harald Freiberger

Teures Tanken Regierung meutert gegen Benzinpreise

Wirtschaftsminister Brüderle und Verkehrsminister Ramsauer sind sauer auf die Ölindustrie. Grund dafür ist die vorösterliche Preispolitik der Konzerne.

Bankenabgabe Wirtschaft läuft Sturm

Die Bundesregierung will eine Zwangsgebühr für alle Geldhäuser und neue Regeln für den Finanzmarkt beschließen. Wirtschaft und Sparkassen protestieren heftig. Von Thomas Öchsner und Guido Bohsem

Modernisierungsdarlehen Günstiger Tapetenwechsel

Ein Wintergarten oder ein neues Bad? Wer modernisieren will, braucht Geld. Dass Privatbanken mitunter bessere Kreditkonditionen bieten, zeigt Finanztest.

Neue Bundesländer Schadensersatz wegen SED-Geldwäsche

Den neuen Bundesländern winkt ein unverhoffter Geldregen: Wegen der Veruntreuung von Geldern muss die Bank Austria 240 Millionen Euro zahlen.

CD mit Steuerdaten Fiskus hofft auf eine Milliarde

Durch die Selbstanzeigen aufgeschreckter Steuerhinterzieher könnte der Staat mehr als eine Milliarde Euro einnehmen. Der Streit um den Ankauf einer weiteren Daten-CD geht unterdessen weiter.

Abkommen Deutschland - Schweiz Vertreibung aus dem Steuerparadies

Nach langem Druck beugt sich die Schweiz. Gemeinsam wollen Berlin und Bern alle bestehenden Schwarzgeldkonten aufdecken. Ein Kommentar von Alexander Hagelüken

Landesbanken Fressen - und gefressen werden

Vier Landesbanken machen nur Verluste. Die Gewinner unter den öffentlichen Banken wollen jetzt davon profitieren.. Von D. Deckstein, H. Einecke u. M. Hesse

Schwarzgeld in der Schweiz Schwere Zeiten für Steuerhinterzieher

Deutschen Steuerflüchtlingen in der Schweiz geht es an den Kragen: Die Regierung verspricht Berlin, alle Schwarzgeldkonten aufzudecken. Von Guido Bohsem

Koalition knackt Pharma-Monopol Billige Pille

Die Politik nimmt die Pharma-Industrie an die Leine: Die Unternehmen sollen künftig mit dem Spitzenverband der Krankenkassen verhandeln. Das soll Milliarden sparen. Von G. Bohsem

Gebühren an Bankautomaten Teures Fremdgehen

Zoff um die Gebühren: Sparkassen wollen fünf Euro fürs Geldabheben bei anderen Instituten verlangen, private Banken hingegen wären mit zwei Euro zufrieden. Von Daniela Kuhr, Berlin

Modernisierungdarlehen Tipps

Die Tipps von Finanztest zeigen, wo es die günstigsten Darlehen für die Hausmodernisierung gibt.

Gerüchte um IKB-Verkauf Ausgequetscht und leergesaugt

Nicht einmal zwei Jahre nach dem Kauf möchte der Investor Lone Star die Mittelstandsbank IKB offenbar schon wieder loswerden - aus gutem Grund. Von Harald Freiberger

Harold James "Der Euro zerbricht an Deutschland"

Wen interessiert Griechenland? Für Wirtschaftshistoriker James stellt Deutschland die größte Gefahr für den Euro dar. Interview: C. Hoffmann und A. Mühlauer

Merkel und die Griechenland-Hilfe Die Alles-Gut-Kanzlerin

Lange bestand ihre Politik aus Ducken und Schweigen. Im Griechenland-Poker zeigt Angela Merkel die Härte, die man in Deutschland von ihr vermisst hatte. Wichtigster Verbündeter: Nicolas Sarkozy. Von Tobias Dorfer

Hypo Real Estate Frau Better bitte!

Das hat der Hypo Real Estate gerade noch gefehlt: Der Chef geht am Tag vor der Bilanzpressekonferenz. Darum hat Risikochefin Better nicht einmal 24 Stunden später einen großen Auftritt. Von Hans von der Hagen

EU-Gipfel: Reaktionen "Ein wichtiger Tag für den Euro"

Griechenland scheint gerettet, die Lage an den Finanzmärkten stabilisiert sich. Allerdings: Es gibt Kritik am Kurs von Kanzlerin Merkel.

EU-Gipfel in Brüssel Zauber der schiefen Kopie

Der Rettungsplan für Athen steht. Angela Merkel hat ihre Macht ausgespielt und ist nun "sehr zufrieden". Kein Wunder: Berlin und Paris arbeiteten lange auf das Ergebnis hin. Von Johannes Boie, Brüssel

HRE: Rücktritt von Axel Wieandt Die gespaltene Bank

Axel Wieandt, der Ex-Chef der Hypo Real Estate, wollte den Immobilienfinanzierer führen wie eine private Bank - doch da hat der Bund als Eigentümer nicht mitgemacht. Ein Kommentar von Martin Hesse

EU-Gipfel in Brüssel Europas Zahlmeister verriegelt die Kasse

Zeitenwende in Brüssel: Deutschland verweigert unter Kanzlerin Merkel erstmals seine Rolle als eilfertiger Zahlmeister, wenn es in Europa brennt.

Bilder
Pressestimmen "Uff! Wir können aufatmen"

Bilder Die griechische Presse begrüßt das Ergebnis des EU-Gipfels erleichtert. Anderswo in Europa wird der Ausgang weitaus kritischer kommentiert.

Hypo Real Estate Der Chef ist weg - es bleibt ein Milliardenminus

Video Axel Wieandt flüchtet vom Chefsessel der HRE, jetzt muss Interimschefin Manuela Better die Geschäftszahlen erklären - und die fallen miserabel aus.

EU: Hilfe für Griechenland Gewappnet für den Notfall

Video Die EU wird Griechenland helfen, doch sie entlässt Athen nicht aus der Pflicht. Noch besser: Der Beschluss entfaltet seinen Zauber auch dann, wenn er nicht angewendet wird. Ein Kommentar von Martin Winter

Einigung beim EU-Gipfel in Brüssel Europa will Athen beistehen

Video Der Notplan für Griechenland steht: Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy setzen ihren Vorschlag durch, um hochverschuldete Staaten vor der Pleite zu retten. Von C. Gammelin, M. Winter u. J. Boie

Griechenland: IWF-Hilfe Merkel gewinnt Verbündete

Video Pakt für Athen: Kanzlerin Angela Merkel überzeugt kurz vor Beginn des EU-Gipfels andere Regierungen von ihrer Rettungsstrategie für das angezählte Griechenland. Von Cerstin Gammelin

Hypo Real Estate HRE-Chef Wieandt geht im Streit

Chaos bei HRE: Axel Wieandt verlässt die Krisenbank nach Differenzen mit dem neuen Eigentümer - dem Bund. Von C. Busse, C. Hulverscheidt, T. Fromm und M. Hesse

EZB: Kehrtwende von Trichet Detail mit Signalwirkung

Die EZB akzeptiert weiterhin griechische Staatsanleihen als Sicherheit. Für Griechenland ist das eine große Hilfe - und für die Finanzwelt ein wichtiges Zeichen. Ein Kommentar von Martin Hesse

Finanzmisere "Ein Hammerschlag für alle Portugiesen"

Die Finanzmisere in Portugal erzwingt drastische Maßnahmen: Das Land verkauft staatlichen Besitz und friert Beamtenlöhne ein. Es gibt kein Tabu. Von Javier Cáceres, Madrid

Finanzen kompakt Tom Tailor setzt zum Schlussspurt an

Jetzt wird's ernst: Der Modekonzern Tom Tailor hat die Zielgerade zum Börsenstart erreicht. Außerdem: Credit-Suisse-Bosse scheffeln Geld.

Kredit-Kompass 2009 Wo Deutschlands Schulden-Meister wohnen

Trotz Rezession: Die Verbraucher nahmen 2009 mehr Konsumentenkredite auf. In welchen Regionen die meisten Schuldner leben - ein Überblick. Von Wolfgang Luef

Hypo Alpe Adria Wurde die BayernLB übel geleimt?

Neue Brisanz im Fall Hypo Alpe Adria: Die BayernLB soll über den Zustand des Instituts getäuscht worden sein. Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Von M. Hesse u. K. Ott

Verlust an Kreditwürdigkeit Portugal - Europas nächster Krisenfall

Während Europa noch eine Lösung für die griechische Finanzmisere sucht, kommt der nächste Staat ins Schleudern: Wird Portugal das neue Griechenland? Von C. Gammelin

BGH-Urteil: Gaspreise Nur eine Schneise im Vertragsdickicht

Im Streit um die Gaspreise stärkt der Bundesgerichtshof die Verbraucher. Aber das reicht noch lange nicht. Ein Kommentar von Wolfgang Janisch

Hilfe für Griechenland Zeit der Pragmatiker

Rettungspakt zwischen Merkel und Sarkozy: Deutschland und Frankreich bewahren mit ihrer Finanzidee für Athen die EU vor einem währungspolitischen Sündenfall - dem Verstand sei Dank. Ein Kommentar von Cerstin Gammelin, Brüssel

Hypo Real Estate Bankers Werk und Merkels Beitrag

Eine WDR-Doku widmet sich dem Untergang der HRE. Der Politik schienen demnach die Banken wichtiger, als der Geldbeutel der Steuerzahler. Von C. Busse

Sonderkommission Sal. Oppenheim Ex-Bankiers unter Verdacht

Die Staatsanwaltschaft knöpft sich ehemalige Chefs von Sal. Oppenheim vor. Der Verdacht der Strafverfolger: Veruntreuung in Millionenhöhe. Von H. Leyendecker u. K. Ott

Griechenland "Sie werden für unseren Kollaps bezahlen müssen"

Katastrophe mit Ansage: Ein griechischer Informant hatte die EU-Kommission frühzeitig gewarnt, dass Athen falsche Defizit-Zahlen meldet. Von Christiane Schlötzer