Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - September 2010

181 Meldungen aus dem Ressort Geld

EU: Stabilitätspakt Zwischen Schein und Sein

Sobald es konkret wird, stockt es: Die EU-Pläne, den Euro krisenfester zu machen, sind zwar sinnvoll. Doch diesem konzeptionellen Fortschritt steht ein politischer Rückschritt entgegen - wieder werden Chancen verpasst. Ein Kommentar von Cerstin Gammelin, Brüssel

Hartz-IV-Reform Rechnen für Fortgeschrittene

Weitere Ungereimtheiten bei der Ermittlung des neuen Hartz-IV-Satzes: Ein Zahlendreher im Referentenentwurf des Arbeitsministeriums sorgt für Aufregung, die Opposition will endlich die Rohdaten sehen - und die Linke droht schon mit Klage. Von J. Aumüller und T. Denkler

Vergleichen und Sparen Heizöl-Rechner

Sie wollen beim Heizöl sparen? Berechnen Sie hier den Heizölpreis an Ihrem Wohnort.

EU-Kommission: Stabilitätspakt Schneller gegen Sünder

Defizitäre europäische Länder müssen sich auf härtere und schnellere Strafen einstellen. Die EU-Kommission um ihren Präsidenten Barroso plant eine rasche Verschärfung des Euro-Stabilitätspaktes. Viele Mitgliedsländer sind dagegen, Deutschland gehen die Pläne nicht weit genug.

G-8-Gipfel: Angela Merkel Schönreden und Fußballtipps

Angela Merkel kann sich beim G-8-Gipfel nicht durchsetzen - und behauptet, darüber sogar froh zu sein. Viel lieber als über Wirtschaft redet sie aber über das Fußballspiel gegen England.

Eigenkapital Ackermann fürchtet Regulierungschaos

Die G-20-Länder verpflichten sich zwar zu schärferen Eigenkapitalregeln, die aber nicht gleichzeitig gelten sollen. Deutsche-Bank-Chef Ackermann warnt, Banken könnten unterschiedliche Starttermine ausnutzen.

Finanzen kompakt Rösler-Plan zur Vorkasse: Union fürchtet Kostenfalle

Kostenerstattung nach Vorkasse beim Arzt: Der neue Vorstoß von Gesundheitsminister Rösler provoziert Widerspruch. Außerdem: Der Euro steigt deutlich. Das Wichtigste in Kürze.

Schuldenkrise Finanzagenturen schubsen Irland Richtung Griechenland

Ein Bodycheck wie beim Rugby: Die Ratingagentur S&P warnt Dublin, sich bei der Rettung der Anglo Irish Bank nicht zu überheben. Irische Staatsanleihen verteuern sich daraufhin enorm.

Blüten Der falsche Schein des Scheins

Papier aus Suriname, von Hand angefertigte Meisterwerke und ein Fälscher, der bei einem Besuch einer Prostituierten auffliegt: Die besten Anekdoten rund ums Thema Blüten. Von Uli Röhm

Manipulationen mit Aktien Weiterer prominenter Anlegerschützer unter Verdacht

Größter deutscher Aktienbetrug weitet sich aus: Zwei Beschuldigte könnten allein im Fall Wirecard Millionen Euro kassiert haben. Von A. Hagelüken und H. Wilhelm

Reden wir über Geld "Flachbildschirme sind kein Symbol für Luxus"

Der Chef des Paritätischen Wohlfahrtsverbands, Ulrich Schneider, über Hartz-IV-Sätze, Bratwürste - und die Frage, was Bedürftige brauchen. Interview: Thomas Öchsner

Banken und soziale Netzwerke Klick mich!

Facebook, Twitter, StudiVZ - viele Banken werben junge Kunden in sozialen Netzwerken. Ein Drathseilakt: Die Nutzer wollen keine plumpe Produktwerbung, sondern Unterhaltung. Doch die Banken könnten ihr seriöses Image verlieren. Von Daniela Winderl

Finanzen kompakt 500 Gramm Feine Milde und eine Kreditkarte, bitte

Tchibo hat bald Kreditkarten von KarstadtQuelle im Angebot. Außerdem: Facebook geht an die Börse - aber nicht vor 2012. Und: Deutsche Banken wieder mit fetten Gewinnen. Das Wichtigste in Kürze.

Treffen in Berlin: Umbau der Landesbanken Puzzle des Grauens

Die Regierung zitiert die Chefs der maroden Landesbanken nach Berlin. Dort sollen sich die sieben Institute endlich zu zwei oder drei Geldhäusern zusammenraufen. Doch es hakt, auch aus politischen Gründen. Von Helga Einecke, Martin Hesse und Kristina Läsker

Aktienbetrug: Razzia und U-Haft Aktionärsschützer als Börsenzocker?

Sie sollten die Rechte der Aktionäre sichern - doch womöglich haben Anlegerschützer selbst betrogen und von raffinierten Kursmanipulationen profitiert. Gegen Funktionäre der SdK wird ermittelt. Von Hannah Wilhelm und Alexander Hagelüken

Diskussion um Hartz IV OECD rügt Lohn-Aufstockung

Beistand für die Befürworter niedriger Staatshilfen: Deutschland unterstütze durch seine Hinzuverdienstregeln die Ausbildung eines Niedriglohnsektors, sagt die OECD. Das sei verkehrt - die Leute sollten besser richtig arbeiten.

Interview mit Sozialrichter Jürgen Borchert "Fünf Euro mehr sind im Vergleich zynisch"

Das Bundesverfassungsgericht hatte bei Festlegung der Hartz-IV-Sätze ein realitätsgerechtes Ergebnis gefordert. Der hessische Sozialrichter Jürgen Borchert war einer der Initiatoren des damaligen Verfahrens. Er sagt, ob die Vorschläge von Arbeitsministerin von der Leyen dem gerecht werden. Interview: Hans von der Hagen

Streit um Krisenbanken Wut auf Wieandt

Der Finanzmarktausschuss kritisiert heftig die hohen Pensionszusagen für den ehemaligen Chef der Hypo Real Estate, Axel Wieandt. Auch Bonizahlungen an Manager sorgen für Ärger. Von Claus Hulverscheidt

Bilder
Europas Sozialsysteme Hårtz IV

Bilder Deutschland diskutiert leidenschaftlich, ob die Anhebung des Hartz-IV-Satzes auf 364 Euro ausreicht. Wie sieht es bei den europäischen Nachbarn aus? Die Grundsicherungen von Frankreich bis Polen im Vergleich.

Neuregelung von Hartz IV Nullrunde für Kinder

Das Bundesverfassungsgericht war in seinen Vorgaben zur Hartz-IV-Neuregelung sehr deutlich - über einige Passagen des Karlsruher Urteils geht die Regierung hinweg. Von Felix Berth und Wolfgang Janisch

Reform von Hartz IV Von der Leyen und die Wutwelle

Ein Verfassungsbruch, eine Zumutung und eine "ganz üble Trickserei": Angesichts des massiven Widerstands von Opposition und Sozialverbänden gegen die Vorschläge zur Neuregelung von Hartz IV dürfte es Ministerin von der Leyen schwerfallen, ihre Pläne fristgerecht umzusetzen. Von Thomas Öchsner

Finanzindustrie Ärger über Banker-Gehälter

Die Chefs staatlich gestützter Kreditinstitute dürfen nicht mehr als 500.000 Euro erhalten. Doch mit einem Trick umgehen manche Banken die Idee dieser Richtlinie. Abgeordnete aller Parteien fordern schärfere Kontrollen der Vergütungen. Von Martin Hesse

111214_wir_unicredit
Unicredit Machtteilung an der Spitze

Die Deutschen sollen bei der italienischen Großbank Unicredit eingeschränkt werden. Ein Amerikaner ist Favorit für die Leitung des Mutterhauses der HypoVereinsbank, ein Geschäftsführer soll Macht bekommen.

Hartz IV: Von der Leyen Für eine Handvoll Euro

Empörung bei Opposition, Gewerkschaften und Sozialverbänden. Die Koalition mit Arbeitsministerin von der Leyen (CDU) will die Regelsätze für Langzeitarbeitslose nur um fünf Euro mehr im Monat erhöhen.

Hypo Real Estate Finanzministerium in Bedrängnis

Die Grünen werfen dem Parlamentarischen Staatssekretär Steffen Kampeter vor, den Bundestag im Fall HRE belogen zu haben. Der CDU-Politiker will vom Geld für Bankmanager nichts gewusst haben. Von Claus Hulverscheidt und Martin Hesse

Razzia gegen Anlagebetrüger Das wird schwer für die Justiz

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen ehemaligen Funktionär der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger: ein guter Warnschuss für die Szene. Hoffentlich fühlen sich nun Anleger generell davor gewarnt, Tipps der ganz heißen Art zu vertrauen. Ein Kommentar von Alexander Hagelüken

Die großen Erbfälle: Geld - Macht - Hass Zwei Brüder auf Kreuzzug

Kampf für den Kapitalismus: Charles und David Koch erbten von ihrem Vater Milliarden. Heute finanzieren sie die rechte Tea-Party-Bewegung in den USA. Von Moritz Koch, New York

Hypo Alpe Adria In der Warteschleife

Die Skandalbank Hypo Alpe Adria hat noch 3,9 Milliarden Euro Schulden bei der BayernLB. Diese muss sie jedoch erst bis 2016 tilgen - auch, weil die Bank frühestens 2012 wieder rentabel arbeiten wird. Von Klaus Ott

Die SdK im Zwielicht Kriminelle Kursmanipulationen

Die Staatsanwaltschaft durchsucht etliche Büros und Wohnungen und nimmt drei Beschuldigte fest. Betroffen sind auch die Aktionärsschützer der SdK. Der Vorwurf: kriminelle Börsengeschäfte. Von K. Ott und H. Wilhelm

Datensicherheit bei EC-Karten Heimliche Prüfung an der Kasse

Automatischer Kundenscan: Beim Einkauf mit EC-Karten speichern EC-Netzbetreiber Daten und erstellen Profile. Von Inga Rahmsdorf

Anlagebetrug Riesenrazzia gegen Börsentrickser

Möglicherweise wurden an den Börsen Kleinanleger reihenweise abgezockt. Die Münchner Staatsanwaltschaft hat 31 Personen im Visier. Pikant ist, dass bei einer Razzia wohl auch die Räume der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger durchsucht wurden. Wurde aus den Reihen der Anlegerschützer mitgetrickst?

Öl: Petrobras Ein Schatz in 7000 Metern Tiefe

Präsident Lula spricht von einem Wunder: Der brasilianische Konzern Petrobras startet die größte Kapitalerhöhung aller Zeiten. Mit den Milliarden will Petrobras im Atlantik nach Öl bohren. Von Peter Burghardt, Sao Paulo

Kartenzahlungen Kassen als Datensammler

Die Daten von vielen Millionen Menschen, die mit EC-Karte zahlen, werden offenbar im großen Stil gespeichert. Das Unternehmen Easycash beurteilt mit Hilfe dieser Daten die Kunden. Von Harald Freiberger und Inga Rahmsdorf

Bilder
"Forbes"-Ranking Amerikas Superreiche: Mark Zuckerberg überholt Steve Jobs

Bilder Amerikas Reiche werden immer reicher. Vor allem im Internet lässt sich viel Geld verdienen, siehe Facebook. Das Magazin "Forbes" veröffentlicht die Liste der 400 wohlhabendsten US-Bürger.

Interview mit Hypo-Alpe-Adria-Vorstand "Müssen die Bank entkriminalisieren"

Milliardengrab Hypo Alpe Adria: Vorstand Kranebitter spricht über alte Machenschaften. Österreich soll die gezahlten Steuergelder zurückbekommen - aber Bayern geht leer aus. Interview: Klaus Ott

Autoversicherung Wo es kracht

Autofahrer aus Bayern verursachen die meisten Blechschäden: Mit dem Wohnort steigt oder sinkt die Versicherungsprämie. Zu Beginn des Herbsts buhlen die Konzerne um Kunden. Von Alina Fichter

Immobilien: Sanierung von Altbauten Kassieren fürs gute Gewissen

Hausbesitzer müssen die energieeffiziente Sanierung von Altbauten nicht alleine bezahlen. Die wichtigsten Möglichkeiten im Überblick, wie sich Geld sparen lässt. Von Angelika Slavik

Vatikanbank: Geldwäsche-Skandal Im Auftrag des Papstes

"Der komplizierteste Tag meines Lebens": Finanzethiker Ettore Gotti Tedeschi sollte den Ruf der Vatikan-Bank IOR aufpolieren. Jetzt hat ihn die Staatsanwaltschaft im Visier. Von Ulrike Sauer

Finanzen kompakt Einfach mal kassieren

Ehemalige EU-Kommissare streichen doppelte Einkommen ein. Und: Die Regierung stellt Bedingungen für Fusion der Landesbanken. Das Wichtigste in Kürze.

Finanzkrise Erdbeben an den Börsen

Der Physiker Didier Sornette vergleicht Finanzkrisen mit Erdbeben und Investoren mit tektonischen Platten - und sagt so Exzesse an den Börsen vorher. Doch beim Investieren hält er sich eher zurück. Von Markus Zydra

Rösler: Gesundheitsreform Ein bisschen Kopfpauschale

Auftritt Rösler - der Gesundheitsminister präsentiert seine Reform und macht deutlich: Die Ärzteschaft kann ihm mal den Buckel runterrutschen. Wer ihn deshalb für einen Kämpfer gegen die Gesundheitslobby hält, der irrt. Die Zeche zahlt der Versicherte. Von Thorsten Denkler, Berlin

Übergangslösung für die Unicredit Angst vor den Deutschen

Deutsch-italienische Spannungen: Am Tag nach Alessandro Profumos Rücktritt vom Chefposten der Unicredit machen italienische Politiker Stimmung gegen seinen Interimsnachfolger, Dieter Rampl. Von Thomas Fromm und Martin Hesse

Finanzen kompakt Banker-Boni: Schäuble muss sich rechtfertigen

Bonizahlungen bei der Hypo Real Estate führen zum Streit. Die EU erhält eine Finanzaufsicht und Dieter Rampl wird Unicredit-Interimschef. Das Wichtigste in Kürze.

Gesundheitssystem Eine unmögliche Reform

Zehn Monate Dauerstreit, gebrochene Versprechen, ruiniertes Ansehen und verlorenes Vertrauen in der Wählerschaft: Das Kabinett hat die Gesundheitsreform beschlossen. Für die Regierungsparteien gerät sie zum politischen Desaster. Ein Kommentar von Guido Bohsem

Interview mit BayernLB-Chef Gerd Häusler "Eine Fusion würde auch zu einem Stellenabbau führen"

Bank-Chef Häusler über die Pläne mit der WestLB, die unterschiedlichen Vorzüge der beiden Partner - und die Frage, wo der Standort der verschmolzenen Bank liegen könnte. Interview: M. Beise, A. Hagelüken, M. Hesse

Gesundheitsreform Die Kasse muss stimmen

Er trat mit großen Versprechen an, jetzt lädt Gesundheitsminister Philipp Rösler den Verbrauchern Mehrkosten auf. Die Gesundheits-"Reform" ist in Wirklichkeit ein Sparpaket, das dem System das Überleben sichern soll. An diesem Mittwoch stimmt das Kabinett darüber ab. Die Eckpunkte im Überblick. Von Nina von Hardenberg

Notenbank
USA: Konjunkturspritzen möglich Fed sorgt sich um den Aufschwung

Die US-Notenbank lässt den Leitzins unverändert, erwägt aber weitere Hilfen für die Wirtschaft. Die Arbeitslosigkeit bleibt hoch. Von Nikolaus Piper, New York

Postbank-Neubewertung Deutsche Bank macht Verlust

Neubewertung der Postbank, schlechtes Investmentbanking-Geschäft: Die Deutsche Bank wird das Quartal mit Verlust abschließen. Die Aktie bricht ein. Von Harald Freiberger

Unicredit: Rücktritt Profumo Im Berlusconi-Staat verzockt

Der Unicredit-Chef Profumo muss wegen seiner Selbstüberschätzung zurücktreten. Er wollte ohne die üblichen politischen Spiele an der Macht bleiben und pochte auf Unabhängigkeit. Das war ehrenhaft, doch der Preis dafür war hoch. Ein Kommentar von Thomas Fromm

Vatikanbank Aufregung im Kirchenstaat

Die italienische Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Vatikanbank. Der Chef soll in Geldwäschegeschäfte verwickelt sein. Der Stadtstaat zeigt sich "erstaunt".