Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München 21°

Archiv für Ressort Geld - 2017

528 Meldungen aus dem Ressort Geld

München Hoch statt breit

Mit den Bavaria Towers entsteht im Münchner Osten eines der größten Bauprojekte der vergangenen Jahre. Und in den Türmen ist nicht nur Platz für Büros. Von Sebastian Hepp

Barbara Hendricks "Das ist ein Riesenproblem"

Es wird zu wenig und teuer gebaut, auch wegen vielen Vorschriften und einem Mangel an Handwerkern, sagt die Bundesbauministerin. Interview von Michael Baumüller und Andreas Remien

Mietmarkt Hallo, Herr Nachbar

Wer umzieht, sollte sich bald bei den anderen Hausbewohnern vorstellen. Das wirkt sympathisch. Übertreiben sollte man es aber besser nicht. Von Sabine Maurer/dpa

Berichte aus der Praxis Prüfen, zuhören, argumentieren, vermitteln

Verwaltungsbeiräte müssen verschiedene Interessen zusammenführen. Drei Vorsitzende, die Krisen unterschiedlicher Art gemeistert haben, erzählen von den Besonderheiten ihrer WEGs.

WEGs Die guten Engel

Verwaltungsbeiräte haben verantwortungsvolle Aufgaben. Andererseits ist ihr Einfluss begrenzt. Von Stephanie Schmidt

Verwaltungsbeirat Ein Ehrenamt mit Risiken

Viele kennen ihren Handlungsspielraum nicht und geraten so in Konflikt mit anderen Eigentümern. Oder bekommen finanzielle oder juristische Probleme. Eine Expertin erklärt, wie sich Beiräte am besten absichern können. Von Stephanie Schmidt

dpa_148A9E0092C8BEE9
Bafög beantragen Die Angst vor dem Bafög ist unbegründet

Aus Furcht vor Schulden schrecken viele Studierende vor dem Bafög-Antrag zurück. Doch sie unterschätzen, wie einfach der sein kann - und wie viel Geld der Staat ihnen schenkt. Von Arne Düsterhöft, Finanztip

Strom und Wärme Häuser, die sich selbst versorgen

Immer mehr Bauherren nehmen die Herstellung  von Strom und Wärme in die eigene Hand. Ganz ohne Anschluss ans Stromnetz geht es aber meist nicht. Von Ralph Diermann

Interview Miete ohne Nebenkosten

Energieexpertin Vogler hält die Pauschalmiete für ein "interessantes Modell", sieht aber noch einigen Klärungsbedarf, wenn Vermieter auf Einzelabrechnungen verzichten sollen. Von Ralph Diermann

Im Mehrparteienhaus Alles autark

Das neun Haushalten Platz bietende Wohngebäude im Schweizerischen Brütten kommt ganz ohne Anschluss an Strom- oder andere Energienetze aus. Es braucht auch kein Holz oder Heizöl. Das ist bisher einmalig auf der Welt. Von radi

 "Effizenzhaus Plus" Gute Schule

Bildungsbauten haben große Energiepotenziale. Ein erstes Projekt macht vor, wie man diese Potenziale am besten nutzt: die Louise-Otto-Peters-Schule in Hockenheim . Von Lars Klaaßen

Interview "Doch, das geht"

Der Bergbau in Deutschland ist fast verschwunden, geblieben sind riesige Flächen mit alten Gebäuden. Hans-Peter Noll, Chef der RAG Montan Immobilien, hat neue Konzepte gesucht. Von Andreas Remien

Vor dem Winter: Alles dicht?

Bevor es kalt wird, sollten Hausbesitzer die Immobilie überprüfen. Auch Kleinigkeiten können Schäden verursachen.

Recht so WGs und Kinder

Vermieter können eine Erlaubnis zur Untervermietung nicht ohne Weiteres widerrufen. Und Kindertagesstätten sind in reinen Wohngebieten zulässig.

dpa_1491440067EE3734
Lebensversicherung Alte Lebensversicherungen im Check

Eine Lebensversicherung ist besser als keine - so denken die meisten. Leider stimmt das nicht immer. Von Annika Krempel, Finanztip-Redaktion

johannes.simon_j_simon003_070414szffb_20140407165701
Batterien So können Sie mit Stromspeichern bares Geld sparen

Wer große Mengen Solarstrom selbst verbrauchen will, kommt um einen Speicher nicht herum. Noch bis Ende September gibt es attraktive Zuschüsse. Von Ines Rutschmann, Finanztip

stephan.rumpf_michi08_20110617091001
Reden wir über Geld "Geld bindet einen sehr"

Michi Kern ist einer der bekanntesten Münchner Gastronomen. Ein Gespräch über das Nachtleben, sein neues Hotel und seine Lehrjahre als Tellerwäscher. Von Christian Mayer und Nakissa Salavati

Stadtplan München Von rot zu bunt

Die Kazmairstraße auf der Schwanthalerhöhe säumen gediegene Altbauten, die zum Teil unter Denkmalschutz stehen. Aus der Zeit gefallen sind aber weder die Anwohner noch die Geschäfte. Von Ingrid Weidner

Wahlversprechen Bauen und bremsen

Baukindergeld, Mietpreisdeckel, Wiedereinführung der degressiven Abschreibung: Die Parteiprogramme und ihre Positionen bei immobilienwirtschaftlichen Fragen. Von Marianne Körber

Darmstadt Wie bei den Großen

Mieter zahlen dort mehr als in den Metropolen Hamburg oder Düsseldorf. Das zeigt, dass die Wohnungsnot längst auch kleinere Städte erfasst hat - und welche Lösungen es gibt. Von Annika Brohm

Lesestoff Mehr über das Westend

Informativer Begleiter: Franz Schiermeier führt mit seinem neuen Buch "Westend. Reiseführer für Münchner" über die Schwanthalerhöhe. Von Ingrid Weidner

Städteranking Blick ins Jahr 2040

München ist laut einer aktuellen Untersuchung gut für die Zukunft gerüstet. Doch der eigene Erfolg wird zunehmend zum Problem. Von Andreas Remien

Tag des offenen Denkmals Macht und Pracht

Am Sonntag öffnen historische Gebäude wieder ihre Tore für Besucher. Braucht es so ein Ereignis eigentlich noch, wenn doch viele Denkmäler, Kirchen und Museen an den meisten Tagen des Jahres geöffnet sind? Offenbar schon, das Interesse der Besucher ist groß. Von Ingrid Weidner

Goldpreisentwicklung Goldene Zeiten

SZplus Nordkoreas Test einer Wasserstoffbombe lässt den Preis für das Edelmetall auf den höchsten Stand seit fast einem Jahr steigen. Von Harald Freiberger

dpa_148DDE009097D2C9
Versichert im Studium Was Studenten bei der Krankenversicherung beachten sollten

Noch bei den Eltern mitversichert oder schon verpflichtet, eine eigene Krankenversicherung abzuschließen? Und wenn ja, welche? Das Thema Versicherung ist für viele Studenten neu - ein Überblick. Von Katarina Lukac

Gasanbieter wechseln Gaspreise auf 12-Jahres-Tief - jetzt lohnt sich der Wechsel

Wer seinen Gasanbieter wechselt, kann Hunderte Euro sparen. Das müssen Verbraucher beachten.

Edzard Reuter Ehemaliger Daimler-Chef: "Es wird knallen, wenn wir nicht endlich aufwachen!"

Edzard Reuter stand von 1987 bis 1995 an der Spitze des Stuttgarter Autokonzerns. Nun, mit 89 Jahren, übt er scharfe Kritik an der Ungerechtigkeit im Land. Von Max Hägler und Stefan Mayr

Wohnungswechsel Alles auf Anfang

Eine Wand verlegt, eine neue Küche installiert oder alles in bunter Farbe gestrichen? Schön, aber beim Auszug müssen solche Einbauten wieder raus. Es sei denn, der Nachmieter will sie übernehmen. Von Andrea Nasemann

Metrostationen Es wird bunt im Untergrund

Ein U-Bahnhof muss kein dunkles Loch sein, das graue Menschen verschluckt. Von Marco Völklein

Vorkaufsrecht Vom Mieter zum Eigentümer

Werden Wohnungen verkauft, haben die Bewohner oft die Möglichkeit, ihre Unterkunft selbst zu erwerben. Wer sich dazu entschließt, muss einiges wissen - und sich schnell entscheiden. Von Andrea Nasemann

Recht so Festgelegt

Ein Vermieter kann nicht einfach fristlos kündigen, wenn er mit Absprachen seines Vorgängers nicht einverstanden ist. Ein Mieter kann unter bestimmten Umständen die Zustimmung zur Modernisierung seiner Wohnung widerrufen.

Fertighäuser Lange Planung, kurze Bauzeit

In Musterparks zeigen die Hersteller, was sie können. Es ist ein Ort für Lebensträume, aber auch der Ernüchterung und der Budgetgrenzen. Wie gehen Interessenten am besten damit um? Experten geben Tipps. Von Simone A. Mayer/dpa

Miete Objekt mit Makeln

Wer eine sanierungsbedürftige Wohnung mietet, kann sie nach eigenen Wünschen herrichten. Aber man muss genau rechnen, ob sich der Aufwand lohnt. Und mit dem Vermieter Vereinbarungen treffen, wie den Verzicht auf das Kündigungsrecht. Von Sabine Meuter/dpa

Miet-Flatrate Alles inklusive

Manche Vermieter bieten Pauschalmieten an, in denen Strom- und Wärmekosten inbegriffen sind. In Deutschland ist das Modell noch eine Ausnahme. Dabei hat es für die Bewohner durchaus einige Vorteile. Von Anna Ringle/dpa

3D Ein Haus aus dem Drucker

Unternehmen fertigen im neuen Verfahren Bauteile und sogar ganze Gebäude. Das spart Material und schont die Umwelt, sagen Wissenschaftler. Von Felicitas Witte

Immobilienverkauf Der erste Eindruck zählt

Wer sein Haus veräußern will, sollte sich überlegen, wie es auf andere wirkt. Manchmal lohnt es sich, das Gebäude optisch aufzuwerten, bevor Interessenten kommen. Freunde und Experten können dabei behilflich sein. Von Katja Fischer/dpa

Wohnungseinbrüche "Was sollen die schon bei mir holen?"

Viele denken, sie bleiben von Dieben verschont - oft ein folgenschwerer Irrtum. Doch was tun? Auf Tour mit einem Kriminalkommissar. Von Simone A. Mayer/dpa

Wohnungseigentum Komplexe Gemeinschaft

Wohnungseigentümer leben in ihren eigenen vier Wänden, müssen sich aber an viele Regeln halten. Die typischen Probleme dieser Eigentumsform nennt Julia Wagner, Rechtsreferentin des Verbandes Haus und Grund Deutschland. Interview von Simone Gröneweg

Lärmschutz Krach, lass nach

Lärm ist schon seit 2000 Jahren ein Problem für Stadtbewohner. Aber es gibt immer wieder neue Lösungen, gegen akustische Belästigungen vorzugehen - manche sind ziemlich skurril. Von Dagmar Deckstein

Mini-Häuser Leben auf 17 Quadratmetern

Klein, aber fein: Für manche sind sie eine Antwort auf die Wohnungsnot. Von Jeanette Bederke/dpa

Wohnungseigentümer-Gemeinschaft Meine Wohnung, unser Haus

Wer ein Apartment besitzt, muss viele Entscheidungen gemeinsam mit den anderen Eigentümern treffen. Für Streit sorgen dabei manchmal schon Kleinigkeiten. Von Simone Gröneweg

Altglas Schluss mit dem Geschepper

Haushaltsglas kann auch ganz leise im Untergrund entsorgt werden. Der Nachteil: Es ist ziemlich teuer. Von Dagmar Deckstein

Recht so Zu krank, zu voll

Mieter müssen zahlen, auch wenn sie depressiv sind. Und ein höherer Platzbedarf rechtfertigt keine Kündigung.

Ann Cairns im Interview "Ich wollte nie eine Frau sein, die nur abwartet"

Ann Cairns musste im Verlauf ihrer Karriere gegen Vorurteile kämpfen und öfter mal die Branche wechseln. Heute ist sie eine der mächtigsten Frauen der Finanzwelt. Von Andrea Rexer

Teure Geldautomaten Wenn die Bank vom Kunden Geld für sein Geld verlangt

Kostenlos Geld abheben - das gibt es immer seltener. Erste Banken verlangen schon beim ersten Gang zum Automaten zweistellige Centbeträge. Von Felicitas Wilke

Umnutzung Urlaub in der Kunstwelt

Erst Investment-Ruine, jetzt Touristenattraktion: In einer der ungewöhnlichsten Immobilien Deutschlands wurde die Badelandschaft Tropical Islands geschaffen. Jetzt soll die Anlage noch größer werden. Von Steffen Uhlmann

Umbau Wohnen im Hospital

In der früheren Lungenheilanstalt Beelitz Heilstätten wurden Hitler und Honecker behandelt und diverse Filme gedreht. Jetzt ziehen dort Kreative ein. Von Dirk Engelhardt

Umlage Mieterverein beklagt teure Modernisierung

Weil die Mieten nach Modernisierungen stark steigen, werden viele Mieter aus ihren Vierteln verdrängt. Das kritisiert der Berliner Mieterverein - und fordert, die bestehenden Regelungen abzuschaffen.

Ratgeber Einziehen, ausziehen

Kann man sich einen Nachmieter suchen? Wann darf der neue Mieter einziehen? Wer die Wohnung wechselt, muss einiges beachten. In jedem Fall für Mieter und Vermieter empfehlenswert: ein Übergabeprotokoll.

Bahnhöfe Schlafen im Stellwerk

Vom Zug aus sieht man sie überall: alte Bahnhofsgebäude, die längst verlassen sind. Um sie vor dem Verfall zu retten, verkauft die Bahn sie Stück für Stück - es gibt genug Interessenten. Von Bastian Benrath/dpa