Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Geld - 2016

474 Meldungen aus dem Ressort Geld

Rechtsprechung Qualm und Quoten

Ob Rauchen oder Reparaturen: Im vergangenen Jahr hat der Bundesgerichtshof (BGH) wieder die Spielregeln im Mietrecht geändert.

Betrugsmasche Vorsicht, Dachhaie

Dubiose Handwerker bieten ihre Dienste gern an der Haustür an. Sie überrumpeln Immobilienbesitzer und verweisen auf vermeintliche Schäden. Doch wer sich darauf einlässt, erlebt oft böse Überraschungen. Von Marianne Körber

Abgezockt Die ärgsten Fallen

Das Saisonangebot, die Dachüberprüfung, die Nachbesserung: Angebliche Dachdecker gehen mit einer ganzen Reihe von ausgeklügelten Tricks auf Kundenfang. Gegen welche Maschen Hausbesitzer gewappnet sein sollten.

Bericht der Inkassobranche Warum viele Menschen ihre Schulden nicht begleichen können

Gerade sehr junge Menschen und Rentner geraten häufig in die Schuldenfalle - aber aus ganz unterschiedlichen Gründen. Welche Rolle Inkassofirmen dabei spielen. Von Benedikt Müller

Soziales Investieren Wer Gutes tun will, geht zur Bank

Die Welt verbessern und damit auch noch Gewinn machen - das will eine wachsende Zahl von Bankkunden. Sie folgen dem Trend des "sozialen Investierens". Von Lea Hampel

Geldanlage Traut euch was, legt euer Geld an!

Die Deutschen misstrauen der Börse und sparen lieber. Langfristig werden aber nur die ihr Vermögen mehren, die aktiv mit ihrem Geld umgehen. Kommentar von Stephan Radomsky

Familien und Finanzen Über Geld spricht man - doch

Nur selten wissen Kinder, wie teuer Familienleben wirklich ist. Warum Eltern viel offener über Geld reden sollten. Kommentar von Jakob Schulz

Rentner Renten-Plus hat für viele Menschen Tücken

Weil sie seit Juli 2015 etwas mehr Geld bekommen, rutschen viele Senioren erstmals in die Steuerpflicht. Was Rentner jetzt beachten müssen. Fragen und Antworten von Berrit Gräber 

Serie Wohnungssuche Bad und Bunker

In Tel Aviv gehört der Schutzraum zu Neubauten wie in Deutschland der Autostellplatz. Das Mietrecht ist in Israel dagegen eher unterentwickelt, der Vermieter diktiert die Regeln. Von Peter Münch

Potsdamer Platz Neuer Eigentümer

Der US-Immobilieninvestor Brookfield hat das Quartier mit einer Mietfläche von knapp 270000 Quadratmetern mit einem südkoreanischen Staatsfonds übernommen. Der Preis soll bei 1,3 Milliarden Dollar liegen. Von Andreas Remien

Aufgaben und Pflichten eines Notars Prüfen und beurkunden

Wer ein Haus oder eine Wohnung kauft, muss dafür zum Notar. Er untersucht aber nur, ob rechtlich alles in Ordnung ist. Käufer sollten die Verträge daher auch von einem Anwalt begutachten lassen. Von Isabelle Modler/dpa

Mietpreisbremse Wieder abgeschafft

Fünf Monate nach ihrer Einführung in Bayern gilt die Regelung nur noch in 137 der mehr als 2000 bayerischen Gemeinden. Zum Start im August waren noch 144 Gemeinden dabei. Der Mieterbund bedauert das.

Energieeinsparverordnung Ein Viertel weniger

Betroffen sind alle Häuser mit Bauantrag ab 1. Januar. Was die neuen Standards für Bauherren bedeuten.

Gesetzliche Krankenversicherung Was die Pflichtversicherung von der freiwilligen gesetzlichen Krankenversicherung unterscheidet

Eine Krankenversicherung muss jeder Deutsche abschließen. Aber wer muss sich pflichtversichern - und für wen ist der Beitritt in die gesetzliche Krankenversicherung freiwillig?

Krankenkassen Wie sich die gesetzliche von der privaten Versicherung unterscheidet

Eine Krankenversicherung muss jeder Deutsche irgendwann abschließen. Ob gesetzlich oder privat, hängt von zahlreichen Faktoren ab. Die wichtigsten Unterschiede im Überblick.

Private Krankenversicherung Wie Privatversicherte 2016 sparen können

Den Anbieter wechseln? Lieber nur den Tarif? Oder doch gleich in die Gesetzliche? Was sich für Patienten wirklich lohnt. Von Marie Tuil

Mietpreis-Karte So teuer ist Wohnen in Berlin

Ein Immobilienportal hat einen Miet-Fahrplan für Berlin entwickelt. Er zeigt, was eine 70-Quadratmeter-Wohnung im Schnitt kostet - sortiert nach Haltestellen.

Feuerwerk Abgefeuert

An Silvester kann es schon mal wild zugehen. Immer wieder veursachen Rakten und anderes Feuerwerk Schäden in der Wohnung. Im schlimmsten Fall werden Menschen verletzt. Wer für Schäden haftet, haben die Gerichte geklärt. Von Andrea Nasemann

Mieterhöhungen nach Modernisierungen Wer zahlt?

Will die Regierung ihre klimapolitischen Ziele erreichen, müssen viele Häuser saniert werden. Wie die Kosten zwischen Mietern, Eigentümern und Staat aufgeteilt werden, ist eine der Streitfragen 2016. Von Andreas Remien

Bauen Fünf Grad, die magische Grenze

Frost und Feuchtigkeit sind die Feinde jeder Baustelle. Mittlerweile ermöglichen aber spezielle Materialien auch Arbeiten im Winter. Von Felicitas Wilke

Architektur "Mit Leerstand ist niemandem geholfen"

Fachwerkhäuser sind bei Touristen beliebt, beim Handel und bei Mietern weniger. Wie Kommunen das ändern wollen. Von Joachim Göres

SZ Serie: Auf Wohnungssuche Überlebenskampf im ostkongolesischen Goma

Gomas Einheimische haben es schwer. Eigentümer vermieten lieber an zahlungskräftige NGOs. Von Judith Raupp

Recht so Geliebter Teppich

Mieter müssen es nicht hinnehmen, wenn der Vermieter den Teppichboden durch Laminat ersetzen will. Zwei aktuelle Urteile aus dem Mietrecht.

Feuerwehreinsatz Wer zahlt, wenn's brennt

An Weihnachten und Silvester ist die Feuerwehr fast im Dauereinsatz. Das kann schnell mehrere Tausend Euro kosten. Nicht immer übernimmt das die Versicherung oder die Kommune. Von Stephanie Hoenig