Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Panorama - März 2013

276 Meldungen aus dem Ressort Panorama

Protestantismus nach der Papstwahl Lob des Unsichtbaren

Alle Welt redet nur von Papst Franziskus. Die Protestanten sollten sich deshalb nicht als Vatikan im Kleinformat in Szene setzen. Von Petra Bahr

Umstellung auf Sommerzeit Aus zwei wird drei

Die Mehrheit der Deutschen ist dagegen, doch es nützt nichts: In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren um 2 Uhr morgens um eine Stunde auf 3 Uhr vorgestellt. Die Nacht ist eine Stunde kürzer.

Grubenunglücke Mehr als 100 Tote in Chinas Bergbau

Bergarbeiter in China leben gefährlich. Mehrere tausend Kumpel kommen jedes Jahr ums Leben. Nun ereigneten sich wieder zwei Vorfälle. Eine Gasexplosion in einem Kohlebergwerk tötete 28 Kumpel. Auch 83 Arbeiter, die von einem Erdrutsch in Tibet verschüttet wurden, hatten keine Chance.

Suhl in Thüringen Geiselnahme im Gefängnis endet unblutig

Angst und Bangen um eine junge Gefängnis-Angestellte: Mehr als zehn Stunden ist die 26-Jährige in der Gewalt eines mit einem Messer bewaffneten Häftlings. Dann überwältigen Spezialkräfte den Mann.

Suhl in Thüringen Polizei verhandelt mit Geiselnehmer in Gefängnis

Ein Häftling nimmt in einem thüringischen Gefängnis eine Frau als Geisel. Fünf Stunden später kann die Polizei Kontakt zu ihm aufnehmen. Die Verhandlungen werden zur Nervenprobe.

Unglück in Tibet 83 Minenarbeiter bei Erdrutsch verschüttet

Beim Abgang riesiger Erdmassen sind nahe der tibetischen Haupstadt Lhasa 83 Arbeiter verschüttet worden. Zwei Millionen Kubikmeter Erde, Schlamm und Steine rutschten ins Tal. Mehr als 1000 Einsatzkräfte sind auf der Suche nach Opfern.

Lettland Einsatzkräfte retten 200 Menschen von Eisschollen

Ohne Hilfe wären sie wohl ins offene Meer abgetrieben: Vor der lettischen Küste mussten mehr als 200 Menschen von Eisschollen gerettet werden. Sie gerieten beim Fischen in Not.

Echte Kreuzigung an Karfreitag Ins eigene Fleisch

An diesem Karfreitag will sich Ruben Enaje zum 27. Mal ans Kreuz schlagen lassen - mit echten Nägeln. Er habe es Gott versprochen, sagt der Philippiner. Weil der ihn und seine Familie stets beschützt habe. Von Arne Perras

Papst Franziskus wäscht Häftlingen die Füße
Franziskus am Gründonnerstag Papst wäscht Strafgefangenen die Füße

An die "äußersten Ränder" müsse die Kirche gehen, dorthin, "wo Blut vergossen wird": Papst Franziskus nutzt den Beginn der Osterfeierlichkeiten, um eindringlich zu einer Neuorientierung der Kirche aufzurufen. Bei einer Messe in einem Jugendgefängnis setzt er selbst ein Zeichen und wäscht zwölf Häftlingen die Füße.

Justin Bieber
Popstars unter Beschuss Die neuen Leiden des jungen B.

Früher gab es Ruhm, Konzerte und ewige Jugend - heute warten Öffentlichkeitshölle, Tourstress und Druck: Warum "Popstar sein" kein Traumberuf mehr ist. Am Beispiel von Justin Bieber. Von Martin Wittmann

Bergoglios Brandrede Das Gegenteil von Benedikts Programm

Meinung Die Veröffentlichung der Bewerbungsrede von Jorge Mario Bergoglio ist eine Weltsensation. Und es ist eine Kampfansage von Papst Franziskus auf das Bild der Kirche seines deutschen Vorgängers. Ein Kommentar von Matthias Drobinski

Schadenersatz von Disneyland Gefangen im Ohrwurm

Die "Small World"-Bahnen in den Disney-Vergnügungsparks sind wegen ihrer nervtötenden Musik für viele Erwachsene schon im Normalzustand der blanke Horror. Was aber, wenn man in dem Fahrgeschäft stecken bleibt?

Oscar Pistorius
Sportler unter Mordverdacht Pistorius darf Südafrika verlassen

Weil er im Verdacht steht, seine Freundin Reeva Steenkamp getötet zu haben, musste Oscar Pistorius seinen Pass abgeben. Doch der südafrikanische Spitzensportler klagte gegen seine Bewährungsauflagen - mit Erfolg.

Brasilien Ärztin
Untersuchung in Brasilien Ärztin soll bis zu 300 Patienten getötet haben

Für den Mord an sieben Patienten ist sie bereits angeklagt, doch einer neuen Untersuchung zufolge könnte eine brasilianische Ärztin für den Tod mehrerer hundert Menschen verantwortlich sein. Ihr Motiv: "auf der Intensivstation Platz schaffen".

Panne beim Winterdienst Kiew räumt Schnee per Foto-Retusche

Gegen die stärksten Schneefälle seit einem Jahrhundert kam die Stadt Kiew nicht so recht an - und bemühte statt Räumfahrzeugen kurzerhand Photoshop für die Beseitigung der Schneemassen.

Peru Unfall Bus
Peru Bus stürzt in Schlucht - mehr als 20 Tote

Ein Überlandbus ist in Peru auf kurviger Strecke von der Fahrbahn abgekommen und bis zu 80 Meter in die Tiefe gestürzt. Bislang ist von 24 Todesopfern die Rede, doch die Zahl könnte noch steigen.

Aurora Amoklauf Kino
Amoklauf in Kino Aurora-Attentäter könnte Todesstrafe entgehen

Er soll in einem Kino wahllos um sich geschossen und dabei zwölf Menschen getötet haben: Laut Medienberichten überlegt der mutmaßliche Amokläufer von Aurora, sich schuldig zu bekennen, um ein Todesurteil zu verhindern.

Franziskus' Bewerbungsrede veröffentlicht Reformgeist in der katholischen Kirche

Ein nie da gewesener Akt der Öffnung: Papst Franziskus hat erlaubt, das Manuskript jener Rede zu publizieren, die er vor dem Konklave hielt. Darin übt er scharfe Kritik an der "kirchlichen Selbstbezogenheit" und einem "theologischen Narzissmus". Auch aus Deutschland werden die Rufe nach Reformen lauter. Von Matthias Drobinski

Von Hunden attackiert Familie trauert um totes Mädchen

Sie war allein mit fünf außer Kontrolle geratenen Hunden: In einem Wohnhaus in Nordengland ist eine 14-Jährige tot gefunden worden. Die Ermittler gehen von einer tödlichen Hundeattacke aus.

Brandenburger Tor
Berlin Autofahrer rammt Brandenburger Tor

Zu müde um dem Straßenverlauf zu folgen: Ein 22-Jähriger ist mit seinem Auto gegen das Brandenburger Tor gefahren. Das Berliner Wahrzeichen kam glimpflich davon - der junge Mann und sein Fahrzeug weniger.

Promiblog zu Prinz Harry Ein Gouverneur als Babysitter

Wenn Prinz Harry demnächst in die USA reist, werden die Paparazzi sich wieder die Hände reiben - sein letzter Amerika-Aufenthalt blieb der Öffentlichkeit immerhin durch Nacktfotos in Erinnerung. Doch ein prominenter Politiker will diesmal einen erneuten Skandal verhindern: New Jerseys Gouverneur Chris Christie hat angekündigt, persönlich ein Auge auf den 28-Jährigen zu haben.

Urteil in Lüneburg Polizist verliert Pension wegen Kinderpornos

Sollte ein Polizist, der Hunderte von Kinderpornos aus dem Internet heruntergeladen hat, ein Ruhegehalt bezahlt bekommen? Nein, hat jetzt ein Gericht in Lüneburg entschieden. Die von einem Hauptkommissar begangene Straftat wurde als "gesellschaftlich besonders verpönt" eingestuft.

Winter in Deutschland Kältester März seit 25 Jahren

In Deutschland wird seit ein paar Wochen gebibbert wie lange nicht mehr - in einigen Teilen des Landes könnte es der kälteste März seit Beginn der Wetteraufzeichnungen werden. Es gibt niemanden, der sich über den langen Winter noch freuen kann. Oder doch?

Schiffsunglück Deutsche Seeleute in Indien festgenommen

Sie sollen mit ihrem Frachter ein Fischerboot gerammt haben und einfach weitergefahren sein: Die indische Polizei hat zwei deutsche Seeleute festgesetzt. Sie könnten wegen fahrlässiger Tötung angeklagt werden.

Kardinal Reinhard Marx
Münchner Kardinal Marx "Der Nachfolger Petri kann kein Monarch sein"

Den Vatikan weniger Hofstaat sein lassen, Zuständigkeiten neu überlegen, Skandale aufarbeiten: Münchens Kardinal Marx fordert in einem bemerkenswerten dpa-Interview Veränderungen innerhalb der katholischen Kirche - und kritisiert die Vermögensverteilung in Deutschland.

Video
US-Einwanderer gewinnt 338 Millionen Dollar "Ein Geschenk Gottes"

Video Schockiert soll er reagiert haben. Kein Wunder. Ein Einwanderer in den USA hat den Lotto-Jackpot geknackt. Der 44-Jährige hat fünf Kinder. Direkt aus dem zoom.in-Videokanal

Inszenierung in der Kirche Kardinal Marx kritisiert "Hofstaat-Gehabe" im Vatikan

Weniger Brimborium, mehr Glaube: Der Münchner Kardinal Marx kritisiert eine Tendenz zu Äußerlichkeiten im Vatikan. Die Schweizer Garde und Briefmarken seien zwar ganz nett, ein Papst könne aber kein Monarch sein.

Glück im Lotto US-Einwanderer gewinnt 338 Millionen Dollar

Schockiert soll er reagiert haben. Kein Wunder. Ein Einwanderer in den USA hat den Lotto-Jackpot geknackt. Der 44-Jährige hat fünf Kinder.

Pop-Debatte Vom Ende der Girl-Power

Beyoncé Knowles war die Parade-Feministin des Pop - bis jetzt. Seit ihrer neuen Single gilt sie abwechselnd als brave Ehefrau oder stutenbissige Zicke. Aber wie viel Interpretation verträgt ein Song überhaupt? Von Nadja Schlüter

Wagemutiger Nager Ratte unterbricht Stromversorgung in Berlin

In 2200 Berliner Wohnungen ist am Dienstag der Strom ausgefallen. Schuld war eine Ratte, die durch ein Loch in eine Netzstation gekrabbelt war. Auch wenn die Menschen bibberten - für das Tier nahm der Ausflug ein schlimmeres Ende.

NSU-Prozess München, Oberlandesgericht München
Münchner NSU-Prozess Kreativität? Guter Wille? Mangelware

Dass beim Verfahren gegen die Nazi-Terrorgruppe NSU kein türkischer Journalist einen festen Platz im Gerichtssaal bekommt, ist peinlich. Obwohl der Einlass bei Prozessen strikt geregelt ist, haben Gerichte anderswo längst vorgemacht, wie flexible Lösungen aussehen können. Von Hans Holzhaider

Polen Auftakt im Prozess um gestohlene Särge

Für die Angehörigen ein Albtraum, für die Diebe eine Überraschung: Beim Diebstahl eines Transporters verschwanden im Oktober Särge mit zwölf Leichen aus Berlin. Nun hat der Prozess gegen die mutmaßlichen Diebe in Polen begonnen.

Italien Amanda Knox "erschüttert" von Entscheidung

Einer der spektakulärsten Mordprozesse Italiens wird neu aufgerollt: Das höchste italienische Berufungsgericht hat den Freispruch für Amanda Knox aus dem Jahr 2011 aufgehoben. Die US-Amerikanerin bezeichnete die Vorwürfe der Staatsanwälte als "völlig unbegründet und unfair".

Frankreich Zwei tote Babys in Eisschrank entdeckt

Grausiger Fund: Ein Mann entdeckt in einem Gefrierschrank eine Babyleiche und alarmiert die Polizei - die Beamten finden ein weiteres totes Neugeborenes. Die mutmaßliche Mutter ist ihnen nicht unbekannt.

Nach Besuch in Hamburg Schüler erkranken an Brechdurchfall - Zug muss anhalten

Weil eine Massenansteckung mit dem Norovirus befürchtet wurde, musste ein Zug einen anderthalbstündigen Zwischenstopp in Mannheim einlegen. Mehrere Schweizer Schüler hatten über Übelkeit, Erbrechen und Durchfall geklagt.

Haus von Til Schweiger Bekennerschreiben nach Anschlag aufgetaucht

Sie kamen in den frühen Morgenstunden und brachten weiße Farbe mit: Unbekannte haben in Hamburg das Haus von Til Schweiger mit Farbe beschmiert - und das Auto seiner Freundin angezündet. Nun soll ein Bekennerschreiben aufgetaucht sein.

Amanda Knox Perugia
Fall Amanda Knox Letzte Chance auf Klarheit

Das höchste Gericht Italiens entscheidet, ob der Mordfall Meredith Kercher neu verhandelt werden muss - oder ob Amanda Knox endgültig freizusprechen ist. Gut möglich, dass es so kommt, wie die Mutter des Opfers nach dem ersten Urteil befürchtete: dass der Tod ihrer Tochter nie geklärt wird. Von Andrea Bachstein, Rom

Wetter Winter
Wetter in Deutschland Väterchen Frust

Schnee und Kälte halten sich hartnäckig in Deutschland. Bleiben die heimtückischen Flocken für immer? Frierende wettern auf Facebook gegen das Wetter. Liebe Warmblüter, das ist zwecklos! Von Bernd Graff

Indische Anzeigenserie Ford entschuldigt sich für sexistische Werbung

Drei spärlich bekleidete Frauen kauern gefesselt im Kofferraum, Silvio Berlusconi sitzt grinsend auf dem Vordersitz: "Lassen Sie Ihre Sorgen hinter sich", heißt es in der Anzeige, die sich eine Werbefirma für den indischen Zweig des Autoherstellers Ford ausgedacht hat - und die jetzt für Empörung sorgt.

Video
Ungwöhnliche Tierliebe Katze geht mit Hund Gassi

Video Hund und Katze gemeinsam im Haushalt zu haben, kann sich manchmal richtig lohnen. Zum Beispiel, wenn die Katze dem Menschen die Arbeit abnimmt ? und mit dem Hund Gassi geht. Direkt aus dem zoom.in-Videokanal

Deutscher Basketball-Star Dirk Nowitzki wird Vater

Die Gerüchte gab es schön länger, doch jetzt hat Dirk Nowitzki sie offiziell bestätigt: Seine Frau Jessica ist schwanger. Für den NBA-Profi nach privaten Querelen in den vergangenen Jahren endlich mal wieder eine gute Nachricht.

Falscher Minister in China Der talentierte Herr Zhao

Er schnitt rote Bänder durch, hielt Reden, saß bei Banketten auf dem Ehrenplatz: Drei Jahre lang trat ein Chinese als Vizeminister aus Peking auf. Als er aufflog, war die Enttäuschung größer als die Empörung: Man brauche mehr Männer wie ihn in der Verwaltung, finden viele. Von Kai Strittmatter, Peking

Wetter in Deutschland Langer Winter verursacht Milliarden-Kosten

46 Prozent mehr grippale Infekte als 2012 - der Winter hat die Bundesrepublik fest im Griff. Eine große deutsche Krankenkasse warnt: Hält die Kälte an, wird es richtig teuer.

Recklinghausen Mann schießt Ehefrau trotz Polizeischutz nieder

In Begleitung von Polizeibeamten kehrt eine Frau in Recklinghausen in ihre Wohnung zurück, um persönliche Dinge abzuholen. Als sie dort ankommt, eröffnet ihr Ehemann das Feuer.

23 Jahre unschuldig im Gefängnis New Yorker erleidet nach Freilassung Herzinfarkt

Immer wieder beteuert er seine Unschuld, doch erst nach 23 Jahren im Gefängnis kommt ein wegen Mordes verurteilter US-Amerikaner frei. Doch das bekommt ihm anscheinend nicht gut: Nur einen Tag später erleidet David Ranta einen Herzinfarkt.

Fall Debra Milke Geschichte eines beispiellosen Justiz-Skandals

Sie stand bereits kurz vor der Hinrichtung, hatte die Henkersmahlzeit gewählt: Seit 23 Jahren sitzt die gebürtige Berlinerin Debra Milke in einer US-Todeszelle, weil sie den Mord an ihrem Sohn in Auftrag gegeben haben soll. Jetzt hat ein Gericht das Urteil aufgehoben - ein Urteil, in dessen Vorfeld schwere Fehler gemacht wurden. Von Bastian Obermayer und Nicolas Richter

Franziskus besucht Benedikt "Wir sind Brüder"

Päpstliches Gipfeltreffen: Der emeritierte Benedikt empfängt seinen Nachfolger Franziskus - zum Meinungsaustausch, zu einem Essen und einem gemeinsamen, gleichberechtigten Gebet. Der neue Papst macht seinem Vorgänger ein Geschenk.

Thailand Mehr als 40 Tote bei Brand in Flüchtlingslager

"Der Großteil der Opfer sind Frauen, alte Menschen und Kinder": Bei einem Brand in einem Flüchtlingslager im Norden Thailands sind mehr als 40 Menschen ums Leben gekommen. Das Lager war Zufluchtsort für Menschen aus dem Nachbarland Myanmar.

Bluttat in Kinderkrippe Belgischer Vierfachmörder für zurechnungsfähig erklärt

Unzurechnungsfähig oder schlicht böse? Vor vier Jahren richtete ein Mann in einer Kinderkrippe ein Blutbad an. Jetzt hat ein Gericht entschieden: Der geistig gestörte Angeklagte muss ins Gefängnis.

Schweiz "Heiler" infizierte Patienten mit HIV - 13 Jahre Haft

Er gab sich als "Heiler" aus - und spritze mindestens 16 Menschen Blut mit dem HI-Virus. Jetzt ist er in Bern zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden. Reue? Keine Spur.