Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Politik - Juni 2017

2703 Meldungen aus dem Ressort Politik

Leserdiskussion Parteienfinanzierung der NPD: Handelt der Staat richtig?

Der Bundestag will das Grundgesetz ändern, um den Zugang der NPD zu staatlichen Geldern zu kappen. Damit folgt er einem Hinweis des Verfassungsgerichts, das sich gegen ein Parteiverbot entschied: Eine Art kleines Parteiverbot könne erreicht werden, indem ein Finanzierungsentzug für verfassungsfeindliche Parteien ins Grundgesetz geschrieben werde.

2017-01-17T090802Z_2018739533_LR1ED1H0PD2DD_RTRMADP_3_GERMANY-NPD
Parteienfinanzierung Das Ende der Millionen für die NPD

Der Bundestag hat eine Grundgesetz-Änderung beschlossen, um die staatliche Finanzierung der Rechtsradikalen zu beenden. Die Politik reagiert damit auf den jüngst gescheiterten NPD-Verbotsantrag. Von Robert Roßmann, Berlin

Altkanzler Lammert: "Kohl war bisweilen eine außergewöhnlich sture Persönlichkeit"

Der Bundestag gedenkt des verstorbenen Altkanzlers. Der Bundestagspräsident lobt seine Verdienste um die Einheit - und geht auch auf die Kontroverse um die Trauerfeierlichkeiten ein.

dpa_1495AA00774F9BF2
Islam Potenziell tödliche Vorwürfe

Die Imamin Seyran Ateş wird nach Gründung ihrer liberalen Moschee in Berlin bedroht. Kritiker werfen ihr vor, der Gülen-Bewegung nahezustehen und den Islam zu verraten. Von Matthias Drobinski

crowdspondent_SZ Video
Crowdspondent Bundesweite Volksentscheide: eine gute Idee?

Video 72 Prozent der Deutschen wollen sie - und die AfD. Sind sie sinnvoll oder nicht? Von Lisa Altmeier und Steffi Fetz

89223318
SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird. Von Deniz Aykanat

3295A4005BC15C72
US-Politik Steht ein grüner Soldat in der afghanischen Wüste

Der frühere afghanische Verteidigungsminister Wardak wählte Waldgrün als Farbe für neue Tarn-Uniformen seiner Armee - weil ihm das gefiel. Dabei gibt es in Afghanistan kaum Wald. Die USA haben trotzdem bezahlt. Von Thorsten Denkler, New York

Terrorattacke in den USA Messerangriff in den USA als Terroranschlag eingestuft

Ein aus Kanada eingereister Mann soll am Flughafen von Flint im Bundestaat Michigan einen Polizisten verletzt haben. Der Angreifer sitzt in Untersuchungshaft.

170620_Deniz_Kolumne_kizgibi
Deutsch-türkische Kolumne "Die Isartürkin" Wie Autos die deutsch-türkische Freundschaft retten können

Wie können wir das mit der Freundschaft zwischen Deutschen und Türken eigentlich noch hinbiegen? Ganz einfach: mit Autos. Davon sind beide besessen. Die sechste Folge der "Isartürkin". Von Deniz Aykanat

Fernsehen Raststätten für Vielseher

SZplus Das kleine Format auf großer Leinwand: Auch Serien und TV-Filme spielen beim Festival eine Rolle - dabei sind renommierte Regisseure und Schauspieler. Von Nicolas Freund

Retrospektive Folgt ihr

SZplus Sofia Coppola kommt aus einer der berühmtesten Familien Hollywoods. Das Filmfest ehrt sie mit einer Werkschau. Von Josef Grübl

Biopics Schöpfungsgeschichten

SZplus Von Auguste Rodin über Dalida bis zu Touko Laaksonen, genannt "Tom of Finland": neue Spielfilme über große Künstler und ihre kleinen Geheimnisse. Von Josef Grübl

Dokumentarfilme Hitler, Hipster, Hitchcock

SZplus Ein dreiteiliger Film über den Nationalsozialismus, ein Berlin-Panorama und einige Künstler-Porträts - die dokumentarischen Werke des diesjährigen Filmfests sind einerseits historisch geprägt und andererseits zeitgemäß aktuell. Von Bernhard Blöchl

Klaus Lemke Glotzt nicht so romantisch

SZplus Man kann ein Leben lang Rebell sein und wilder als die meisten Jungen. Klaus Lemke, 76, stellt das wieder einmal unter Beweis - mit zwölf steilen Thesen. Interview von Susanne Hermanski

Juliette Binoche Liebt mich heftig

SZplus Juliette Binoche sucht im Eröffnungsfilm Wege aus dem Beziehungschaos. Ein lebenserfahrenes Gespräch mit dem Star aus Frankreich. Interview von Rüdiger Sturm