Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Wirtschaft - September 2017

2107 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Mobilität Daimler will in den USA E-Autos bauen

Der Konzern investiert eine Milliarde Dollar in sein Werk in Tuscaloosa. Damit möchte der Konzern sein globales Netzwerk für die Elektromobilität um den amerikanischen Produktionsstandort ergänzen. Von Claus Hulverscheidt, New York

Thyssenkrupp-Konzerngeschichte Konstante Veränderung

SZplus Die einzige Konstante beim Konzern Thyssenkrupp ist die Veränderung. Seit seiner Gründung kam er nicht zur Ruhe. Zwei Weltkriege und die partielle Deindustrialisierung wirbelten das Unternehmen durcheinander, es kam zu Fusionen. Von Valentin Dornis

Insolvente Fluglinie Lufthansa soll offenbar große Teile von Air Berlin übernehmen

Auch EasyJet und Condor erhalten womöglich Teile der insolventen Fluglinie. Die Verhandlungen sollen aber noch mehrere Wochen weitergehen.

Reden wir über Geld mit Yrsa Sigurðardóttir "Wir haben doch Weltklasse-Kriminelle"

SZplus Die isländische Autorin Yrsa Sigurðardóttir erzählt, wie sie von der Finanzkrise getroffen wurde, weshalb sie im Supermarkt die Erfahrung ihres Lebens machte und wie sie die grausamen Geschichten für ihre Krimis entwickelt. Von Alexander Hagelüken

Pipers Welt Faktencheck

Noch nie standen Ökonomen so viele Daten und Informationen zur Verfügung wie heutzutage. Dennoch kursieren immer noch unbewiesene Behauptungen über Wirtschaft. Von Nikolaus Piper

Boni Börse deckelt Vorstandsgehälter

Vorstandsmitglieder der deutschen Börse sollen künftig maximal 9,5 Millionen Euro im Jahr verdienen. Zuvor hatte es Kritik gegeben. Von Jan Willmroth, Frankfurt

Strafzettel in New York Die Falschparker von Kim Jong-un

Die Diplomaten des Diktators parken in New York oft einfach im Halteverbot und kassieren Strafzettel - für mehr als 150 000 Dollar. Von Jan Schmidbauer

Hacker-Angriff auf SEC Geständnis im Nebensatz

Die US-Börsenaufsicht SEC wurde Opfer eines Hacker-Angriffs. Womöglich wurden die erbeuteten Insider-Informationen am Aktienmarkt ausgenutzt. Von Claus Hulverscheidt, New York

Devisen und Rohstoffe Euro stabilisiert sich

Für die Gemeinschaftswährung ging es nach dem Zinsentscheid am Mittwochabend kräftig nach unten. Nun erholt sie sich etwas. Öl, Gold & Co. sind die Verlierer der US-Geldpolitik.

Air Berlin Mehr Redebedarf

Der Gläubigerausschuss der insolventen Air Berlin wollte am Donnerstag eine Vorauswahl potenzieller Investoren treffen. Mit diesen sollten weitere Verhandlungen stattfinden. Es sind insgesamt 15 Angebote eingegangen. Von Jens Flottau, Frankfurt

Kommentar Raus aus der Altersarmut

Die Rentenversicherung allein kann das Problem der zunehmenden Altersarmut nicht lösen. Dafür müssen die Politiker auf mehreren Baustellen eingreifen. Eines ist klar: Die Rente darf in Deutschland nicht zum Almosen werden. Von Thomas Öchsner

Fusion mit Thyssenkrupp Software, Salz und Stahl: Die weite Welt des Tata-Clans

Der Clan aus Indien herrscht über einen globalen Konzern mit fast 700 000 Mitarbeitern. Wie passt das deutsche Traditionsunternehmen Thyssenkrupp da hinein? Von Arne Perras, Singapur

Stihl Eine Motorsäge für den Garten

SZplus Der Weltmarktführer wächst und wächst. Vor allem Privatleute und Akku-Geräte treiben das Geschäft. Von Stefan Mayr, Waiblingen

Schnäppchenparadiese Outlet ante portas

In Outlet-Centern am Stadtrand gibt es trendige Marken zu günstigen Preisen. Einzelhändler sehen sie als Bedrohung, Kommunen wollen damit ihre Innenstädte retten. Doch das klappt nicht überall. Von Nikola Noske

Steuern Internetkonzerne sollen zahlen

Große Internetkonzerne zahlen in der EU derzeit viel weniger Steuern als andere Unternehmen. Die EU-Kommission will das ändern. Von Christian Gschwendtner, Brüssel

Bei uns in Hamburg Die hanseatische Siez-Krise

Nord-Süd-Gefälle beim Duzen: Eine Studie macht den Lernspaß von Kindern am Duzen fest. Nirgends werden Lehrer mehr gesiezt als in Hamburg. Großer Trost: Siez-Kinder beherrschen die Rechtschreibung schneller. Von Angelika Slavik

Duisburg Zank ums Loveparade-Gelände

Ein Outlet-Center spaltet eine ganze Stadt: Am Wochenende kommt es in Duisburg zum Bürgerentscheid. Von Benedikt Müller, Duisburg

Aktienmärkte Bankaktien gefragt

Während der Aktienmarkt insgesamt kaum auf den Zinsentscheid der Fed reagiert, nehmen die Kurse der Finanz­werte Fahrt auf. Sie profitieren von der neuen Zinsfantasie.

Chipsgeschäft Verkauf mit Hindernissen

Toshiba will dringend seine Speichersparte an eine von "Bain Capital" geführte Gruppe abgeben. Doch der frühere Partner Western Digital zieht bereits wenige Stunden nach Bekanntgabe gegen diese Pläne vor Gericht. Von Christoph Neidhart, Tokio

Nahaufnahme Das Kind loslassen

Henriette Frädrich gründete eine Firma, scheiterte, haderte. Jetzt bietet sie das Unternehmen auf Ebay an. Von Felicitas Wilke

Reichste Frau der Welt L'Oréal-Milliardärin Liliane Bettencourt ist tot

Die 94-jährige Französin war die Hauptanteilseignerin am Kosmetikkonzern und laut Forbes-Rangliste die reichste Frau der Welt. Bekannt war sie zuletzt aber wegen einer Parteispendenaffäre im Zusammenhang mit Nicolas Sarkozy.