Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - 2015

4701 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Abschied von Wildbad Kreuth Raus aus dem Weihwasserkessel der CSU

Dass die CSU nun Wildbad Kreuth als Tagungsort aufgibt, ist eine Zeitenwende. Doch auch wenn der Auszug finanziell nötig ist - eine Dummheit ist er trotzdem. Von Sebastian Beck

Amoklauf in Leutershausen Täter hat seit Jahren psychische Probleme

Nach der Amokfahrt im Landkreis Ansbach zeigen Unterlagen, dass der mutmaßliche Schütze offenbar seit mehr als zehn Jahren psychische Probleme hat. Von Katja Auer, Ansbach

Tagungsort zu teuer CSU verlässt Wildbad Kreuth

Eine Mieterhöhung beendet den Mythos Wildbad Kreuth: Die CSU muss sich einen neuen Ort für ihre Winterklausuren suchen.

Augsburg Mann kommt wegen wiederholten Schwarzfahrens in Haft

Allein innerhalb einer Woche wurde er neunmal ohne Fahrschein im Zug erwischt: Polizisten haben in Augsburg einen 33-Jährigen festgenommen - und direkt ins Gefängnis gebracht.

Pensionen für bayerische Beamte Söder gegen das Milliardenloch

In Zukunft wird der Freistaat mehr Geld für die Versorgung seiner Beamten brauchen. Finanzminister Söder baut darauf, dass genug Geld verfügbar ist. Die Opposition hat da ihre Zweifel. Von Wolfgang Wittl

Unfälle Mindestens fünf Tote bei Motorradunfällen

Es ist die traurige Bilanz eines Biker-Wochenendes: Mindestens fünf Menschen sterben bei Unfällen, mehrere werden zum Teil schwer verletzt.

Augsburg Bürger stimmen gegen kommunale Energie-Fusion

Wenn es nach OB Gribl und dem Stadtrat geht, ist klar: Die regionalen Energieversorger sollen fusionieren. Seit Monaten ringt Augsburg um die Zukunft der Energieversorgung. Jetzt hatten die Bürger das letzte Wort . Von Stefan Mayr, Augsburg

Kampfansage an SPD Aigner will kleine Betriebe schonen

Die Ministerin fordert grundlegende Korrektur bei der Erbschaftssteuer

Dachau Fleisch auf der A 8

Schwäbische CSU Vom Erzfeind zum Prinzling

In Gersthofen bestätigt die Partei Ferber als Chef, Seehofer nennt vermeintlichen Disput "Mist" Von Stefan Mayr, Gersthofen

Verehrt oder verteufelt Bayerns Titan

SZplus Warum der Politiker Montgelas seit 200 Jahren polarisiert Von Hans Kratzer

Blutiges Wochenende Tod durch Aufprall mit Hirsch

Insgesamt sterben auf Bayerns Straßen fünf Motorradfahrer

Kulturtipp So war Käthe Kollwitz

Mitten in Bayern Frankens Traum und Trauma

Die Franken müssen sich was einfallen lassen, um nicht mehr hintendran zu sein: Ein zwei Kilometer langer Hefezopf und ein Faschingszug im Sommer sollen es richten Von Lisa Schnell

Naila Unfall am Fünf-Meter-Turm

Kratzers Wortschatz Fiesch mit Kepf, Witz mit Fotzn

Wie der Bayer einen Plural bildet, und wie er auf vulgäre Beleidigungen zu antworten pflegt

Leutershausen nach dem Amoklauf "Bizarres Wahnsystem"

Nach dem Amoklauf im fränkischen Leutershausen sind die Menschen schockiert - und kämpfen um etwas Normalität. Inzwischen werden immer mehr Details rund um die Tat bekannt. Von Katja Auer, Leutershausen

Unterfranken Mit dem Navi in Lebensgefahr

Einen ganz besonders aufmerksamen Schutzengel hatte ein Urlauber in Wildflecken: Er folgte seinem Navi, das ihn direkt auf einen Truppenübungsplatz lotste.

Bergunfälle Ein Toter und zwei Schwerverletzte

Die Bilanz des Wander-Wochenendes ist traurig: Ein Mann kommt im Karwendel ums Leben. Auch am Watzmann und in der Weißbachschlucht ereignen sich schwere Unfälle.

Bayerischer Rundfunk Sender in Schieflage

Gleichbleibende Etats bei steigenden Kosten: Das bedeutet Geldnot beim BR. Jetzt soll gespart werden, und unter den Mitarbeitern wächst die Unruhe. Von Stefan Mayr, Augsburg, und Claudia Tieschky

Gestrandete Lkw-Fahrer Griechen, in Luft aufgelöst

Wo sind all die griechischen Lkw-Fahrer, die angeblich mangels Geld für Benzin auf deutschen Autobahnen stranden? In Bayern jedenfalls nicht. Eine Spurensuche. Von Ralf Scharnitzky

Landkreis Hof Jugendlicher stürzt von Sprungturm

Der Ausflug ins Freibad endete mit einem tragischen Unfall: Ein 15-Jähriger ist in Naila von einem Sprungturm gestürzt und auf dem Beckenrand aufgeschlagen.

Bayerische Grenze Polizei kann Flüchtlinge nicht mehr registrieren

Die Bundespolizei ist maßlos überfordert: Seit Monaten gelinge es ihr nicht, alle eingereisten Flüchtlinge zu registrieren, beklagt die Polizeigewerkschaft.

Amoklauf in Mittelfranken Todesschütze handelte wohl im Wahn

Der mutmaßliche Amokläufer von Leutershausen leidet offenbar unter einer psychischen Krankheit. Sollte sich der Verdacht bestätigen, hätte das Auswirkungen auf die Schuldfähigkeit.

Amoklauf in Leutershausen Wie die Autohaus-Mitarbeiter den Todesschützen überwältigten

Die Kassiererin nimmt dem mutmaßlichen Amokläufer die Waffe ab, die Mechaniker halten ihn auf, "und dann hat er gejammert, dass ihm alles wehtut". Von Katja Auer, Bad Windsheim

Weiden Zwei Kilogramm Crystal entdeckt

Von SUSI WIMMER, Weiden

Unter Bayern Mund auf, Mund zu,  blubb blubb

Was hat eigentlich Markus Söder mit einem Karpfen gemeinsam? Hauptsache, der Mund wackelt! Von Franz Kotteder

Kulturtipp Malerei trifft Fotografie

Marktzeuln Mann schwer verletzt bei Brand in Karthalle

Die Woche Das war

Die Woche Das kommt

Die Woche In Stein gemeißelt

Die Woche Held der Woche

Biogas-Anlagen in Bayern Gülle-Alarm

In mehr als 25 Prozent der 2360 bayerischen Biogas-Anlagen hat es im vergangenen Jahrzehnt einen Störfall gegeben. Die Folge: Verseuchte Bäche und Gewässer. Die Landtags-SPD fordert nun strengere Auflagen. Von Christian Sebald

Gewalttat in Mittelfranken Ende einer Amokfahrt

Der erste Schuss fiel um kurz nach zehn: Ein 47-jähriger Mann tötet aus dem Auto heraus zwei Passanten. Jetzt sucht ein Ort in Mittelfranken nach einer Erklärung. Von Katja Auer, Olaf Przybilla und Uwe Ritzer, Ansbach

Gewalttat in Mittelfranken Ende einer Amokfahrt

Der erste Schuss fiel um kurz nach zehn: Ein 47-jähriger Mann tötet aus dem Auto heraus zwei Passanten. Jetzt sucht ein Ort in Mittelfranken nach einer Erklärung. Von Katja Auer, Olaf Przybilla und Uwe Ritzer, Leutershausen

Prozess in Traunstein Tatmotiv: Mordlust

Das Landgericht Traunstein verurteilt Christoph R. zu 14 Jahren Haft. Er hatte er in der WM-Nacht in Bad Reichenhall einen Mann getötet und eine Frau schwer verletzt. Nach dem Urteil kommt es zu einer ungewöhnlichen Szene. Von Heiner Effern

Gewalttat in Franken Was über den Amokläufer bekannt ist

"Die Tat wirft uns komplett aus der Bahn": Nach der Gewalttat in Leutershausen steht der Ort unter Schock. Zwischen dem mutmaßlichen Täter und den Opfern gibt es keine Verbindung. Von Katja Auer, Ansbach

Zwei Tote im Landkreis Ansbach Tankstellen-Mitarbeiter stoppen Amokläufer

In Mittelfranken erschießt ein Amokläufer zwei Rentner. Mechaniker überwältigen den 47-jährigen Verdächtigen an einer Tankstelle - sein Motiv ist noch unklar.