Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - 2010

4791 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Missbrauchsverdacht in Augsburg Kirche stellt Pfarrer Ultimatum

Das Bistum Augsburg hat einen Gemeindepfarrer zur Selbstanzeige gezwungen. Die Missbrauchsvorwürfe gegen den Mann sind bereits seit zehn Jahren bekannt. Von Katja Auer

CSU: Gesundheitspolitik Seehofer fordert "Epoche der Brüderlichkeit"

Als sei der Streit mit der FDP nicht genug, liefert sich die CSU interne Gefechte. Doch Seehofer will mit einem Friedensangebot wieder für Ruhe sorgen. Von Birgit Kruse

Wolfratshausen: Nach Tigerangriff Mutprobe in der Manege

Im Dezember fielen drei seiner Tiger über Christian Walliser her - nun tritt der Dompteur wieder auf. Doch ihm ist bewusst: Es ist ein steter Machtkampf. Von Marlene Weiss und Karin Prummer

Merk zu Missbrauchsfällen "Der Staat muss handeln"

Bayerns Justizministerin Merk kritisiert die Verjährungsfristen bei Kindesmissbrauch. Von der katholischen Kirche fordert sie umfassende Aufklärung - "ohne Wenn und Aber". Interview: Annette Ramelsberger

Misshandlungen in Ettal Kinderpornos im Kloster

Brutale Gewalt und sexuelle Übergriffe: Patres des Klosters Ettal haben Jugendliche über Jahrzehnte geschlagen. Sonderermittler Pfister spricht von einer "Kultur des Schweigens und Wegsehens". Doch nicht nur in Ettal wurden junge Leute gequält. Von Heiner Effern

Misshandlungen im Kloster Ettal Kinderpornos, Prügel und sexueller Missbrauch

Video Mindestens hundert Opfer, mehr als zehn Patres, die systematisch geprügelt haben, Kinderpornos aus dem Netz: Die Missbrauchsfälle im Kloster Ettal nehmen immer gewaltigere Dimensionen an. Ein Pater räumt ein, selbst Kinder "brutal körperlich misshandelt" zu haben - lehnt aber Konsequenzen ab.

Regensburger Domspatzen Missbrauch auch im Knabenchor

Video Der Skandal erreicht einen der berühmtesten Chöre der Welt: Bei den Regensburger Domspatzen soll es ebenfalls Fälle sexuellen Missbrauchs gegeben haben.

NPD-Vize Sascha Roßmüller Rechts, Rocker - kriminell?

Er ist einer der führenden Köpfe der bayerischen Rechten - nun kam heraus, dass Sascha Roßmüller auch Mitglied der Bandidos ist. Die Motorradgang gilt als gewaltbereit und kriminell. Von Karin Prummer

Kirche und sexueller Missbrauch "Mein Mut ist dahin"

Monika Preis ist Vertrauensperson in der "Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern" - und fühlt sich bei ihrer Arbeit von der Kirche eingeschüchtert. Interview: D. Stawski

Gesundheitsstreit in der CSU "Bodenloser Unsinn"

Keine Versöhnung im CSU-internen Gesundheitsstreit: Parteichef Seehofer weist Landesgruppenchef Friedrich in die Schranken - dessen Kritik sei "völlig überflüssig".

Streit in der CSU Heiter bis wolkig

"Ist halt schade, dieser Vorgang": Horst Seehofer versucht den Hauskrach in der CSU kleinzureden. Doch Gesundheitsminister Markus Söder gießt weiter Öl ins Feuer. Von Kassian Stroh

Nach Missbrauchsfällen Razzia im Kloster Ettal

Video Wegen der Missbrauchsfälle im katholischen Internat Ettal ermitteln Polizei und Staatsanwaltschaft nun auch vor Ort. Und der nächste Sturm steht dem Kloster bereits bevor.

BayernLB-Ausschuss Stoiber soll der erste Zeuge sein

Die Opposition dringt auf eine rasche Vernehmung von Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber im BayernLB-Untersuchungsausschuss.

Gesundheitspolitik Die Raufbolde von der CSU

Krach in den eigenen Reihen: Es wird Zeit, dass die Berliner Landesgruppe testet, wie viel Macht sie in der CSU hat. Sie hat viel zu lange den Mund gehalten. Ein Kommentar von Stefan Braun

Maristenkolleg Mindelheim Die Lüge der Fratres

Der Internatsleiter der Mindelheimer Maristen wurde vor zwei Jahren wegen Missbrauchs verurteilt und versetzt - Eltern und Schüler erfuhren erst jetzt davon. Von Stefan Mayr

CSU: Gesundheitspolitik Söder ätzt gegen Parteikollegen

Bayerische Regierung gegen Berliner Landesgruppe: In der CSU eskaliert der Streit über die Gesundheitspolitik. Markus Söder weist Kritik zurück - und bietet seine "Hilfe" an.

Missbrauch in Fürstenfeldbruck "Unsagbares Leid"

Der Stadtpfarrer bestätigt: In der Pfarrei St. Magdalena in Fürstenfeldbruck soll vor vier Jahren ein in der Jugendarbeit tätiger Kaplan mehrere Kinder sexuell missbraucht haben. Von Gerhard Eisenkolb

Mord an Tochter in Schweinfurt Mutter spricht von Psychoterror

Im Schlaf erstochen: Nach dem Mord an seiner Tochter steht ein Dönerverkäufer vor Gericht. Die 15-Jährige habe einen "unislamischen Weg" gelebt.

Missbrauchsfälle Eine schmerzliche, aber befreiende Wahrheit

Der Erzabt von Sankt Ottilien bittet in seiner Sonntagspredigt um Zeit und Geduld zur Klärung der Missbrauchsfälle. Von Gerhard Eisenkolb

Sexueller Missbrauch Immer mehr Fälle

Vier Patres sollen sich in Ettal an mindestens 20 Buben vergangen haben. Der Schulleiter tritt zurück. Auch bei den Maristen in Mindelheim gibt es einen neuen Fall. Von Monika Maier-Albang und Stefan Mayr

Missbrauch in Ettal und St. Ottilien "Tief erschüttert"

Der Skandal um sexuellen Missbrauch am Internat des Benediktinerklosters Ettal weitet sich aus. In St. Ottilien hat sich nun ein erstes Opfer gemeldet.

Neuer Sparkassenpräsident Amt mit Altlast

Theo Zellner ist neuer Präsident des bayerischen Sparkassenverbands. Er erbt den Posten von Siegfried Naser, der wegen des BayernLB-Debakels zurückgetreten war.

Oberbayern Wo der wilde Wolf wohnt

Bissspuren an einem toten Stück Rotwild haben eindeutig bewiesen, dass ein Wolf durch das Wendelsteingebiet streift. Angst haben müssen Spaziergänger jedoch nicht.

Neuer Sparkassenchef Mehr Gehalt als Seehofer

Der neue Sparkassenpräsident wird pro Jahr 150.000 Euro weniger Gehalt bekommen als Vorgänger Naser. Doppelt so viel wie der Ministerpräsident verdient er trotzdem. Von K. Ott, C. Sebald und M. Szymanski

St. Ottilien unter Verdacht Klosterschüler nackt fotografiert

Nach Ettal nun auch die Klosterschule St.Ottilien: In einem anonymen Schreiben wird ein Pater des Missbrauchs beschuldigt. Von G. Eisenkolb und S. Mayr

Missbrauch an katholischen Schulen "Wir stehen ganz am Anfang"

Die Idylle bröckelt: Nach dem Rücktritt des Abts Barnabas Bögle hat die Staatsanwaltschaft München nun ein Ermittlungsverfahren gegen Angehörige der Klosterschule Ettal eingeleitet.

Aufnahmerituale in Mittenwald Bundeswehr greift durch

Die Bundeswehr zieht Konsequenzen aus den entwürdigenden Aufnahmeritualen des Hochzugs der Gebirgsjäger in Mittenwald - und tauscht die gesamte Führung aus.

Missbrauchsskandal Abt des Klosters Ettal tritt zurück

Barnabas Bögle kommt "der dringenden Bitte" der Erzdiözese nach und übernimmt die Verantwortung für den Umgang mit den Missbrauchsfällen im Internat.

Nürnberg Maly moderiert, Söder sucht Streit

Ulrich Maly und Markus Söder könnten unterschiedlicher nicht sein. Der Nürnberger Oberbürgermeister bindet alle ein - das treibt den CSU-Bezirkschef zur Weißglut. Von Olaf Przybilla, Nürnberg

Geiselnahme in JVA Straubing Aufarbeitung einer Schreckensnacht

Die Psychologin, die von einem Straubinger Häftling gefangen genommen und vergewaltigt wurde, spricht vor Gericht über ihr Martyrium. Von Max Hägler

jedem Bilder
Nürnberg: "Plakativ"-Ausstellung Imaginäres Warenhaus

Bilder Werbeplakate sind Spiegel ihre Epoche: Da gibt es den Muskelmann, der für Bier wirbt, oder die biedere Dame, die einen BH präsentiert. Nur ein Exemplar würde heute für einen Eklat sorgen.

Bilder
BayernLB Stationen eines Milliarden-Debakels

Bilder Die BayernLB ist zum Milliardengrab geworden. Auch wenn die Bank die marode Tochter HGAA los ist - für die CSU ist die Geschichte nicht zu Ende. Eine Chronologie in Bildern.

Porträt Mixa, der Erregungserreger

Walter Mixa hat schon öfter mit umstrittenen Aussagen empört. Der streitbare Bischof weiß, dass man in einer Mediengesellschaft zuspitzen muss, um gehört zu werden. Von Matthias Drobinski

Bilder
Aschermittwoch: Die besten Sprüche "Linksradikal in der Birne"

Bilder Quer durch alle Parteien ziehen die Politiker am Aschermittwoch wieder vom Leder. Die besten Sprüche von Seehofer, Westerwelle und Co.

Politischer Aschermittwoch Derblecken in bierseliger Atmosphäre

Bilder Der politische Aschermittwoch ist traditionell der Tag der Abrechnung mit dem politischen Gegner. Eindrücke von den Veranstaltungen der Parteien in Bildern.

Bilder
Fasching in Veitshöchheim Wenn der Gandalf mit dem Horst

Bilder Bei der fränkischen Fastnacht in Veitshöchheim tummeln sich jedes Jahr zahlreiche bayerische Politiker - doch wer hat das beste Kostüm? Stimmen Sie ab.

Bilder
Felssturz-Tod bei Traunstein Brocken so groß wie ein Bus

Bilder In Oberbayern hat ein Felssturz ein Haus dem Erdboden gleichgemacht und vier Menschen darunter begraben, zwei von ihnen starben. Experten rätseln, wie sich der Felsen lösen konnte. In Bildern

Bilder
Freie-Wähler-Chef Aiwanger "Auf was will ich hinaus?"

Bilder Hubert Aiwanger, der Chef der Freien Wähler in Bayern, beherrscht die Kunst der freien Rede. Aber manchmal geraten die Bilder schief - und es wird komisch. Ein Überblick von Von Katja Auer

Bilder
CSU in der Krise Retter gesucht!

Bilder Die CSU steckt in der Krise, die Zustimmung in der Bevölkerung schwindet - und in der Partei geht die Angst vor der Bedeutungslosigkeit um. Ein Retter ist gefragt. Seehofer, Söder, KT - wer ist der Richtige? Stimmen Sie ab.

Bilder
Brauneck-Bergbahn Bergung aus den Seilen

Bilder Dramatische Rettung in Lenggries: Bei eisigen Temperaturen haben 43 Menschen bis zu zweieinhalb Stunden in den Gondeln einer Seilbahn ausharren müssen.

Bilder
CSU Sechs magere Jahre

Bilder Drei Wahlniederlagen, personelle Kapriolen und ein Bankdebakel: In der einst so stolzen CSU reiht sich Desaster an Desaster. Und der Ton wird rauer - auch gegen Parteichef Seehofer. Eine Chronologie in Bildern