Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Digital - April 2017

59 Meldungen aus dem Ressort Digital

Wikipedia Türkei blockiert Wikipedia

Seit acht Uhr morgens können Nutzer in der Türkei nicht mehr auf das Online-Lexikon zugreifen. Die Regierung wirft dem Portal vor, Teil einer "Hetzkampagne" gegen die Türkei zu sein.

nintendoswitch_mariokart8_screenshot_mariokart_presentation2017_scrn10
"Mario Kart 8 Deluxe" im Test Mario-Kart-Fans können jetzt auf der Switch fahren

Nintendo bringt die Ballon-Schlachten zurück. Das Spiel macht Spaß wie früher. Spieletest von Caspar von Au

Facebook Messenger Lite
Messenger Lite Facebook hat endlich einen Messenger, der nicht nervt

Mit dem "Messenger Lite" können Sie Ihren Freunden wie gewohnt Nachrichten schreiben - und sparen Datenvolumen, Speicherplatz und Handy-Akku.

vorschaubild_brunner Video
SZ-Werkstatt Wie aus drei Gigabyte Daten Geschichten werden

Video Eine isolierte AfD, eine Partei mit Mittlerfunktion und eine breite Mitte: Datenjournalistin Katharina Brunner im Video über drei zentrale Erkenntnisse und die Hintergründe des Projekts "Der Facebook-Faktor".

Collage_Filterbubble_Linksundrechts
Der Facebook-Faktor Was links und rechts verbindet - und trennt

Feindbilder, Gutmenschen und Jan Böhmermann: Das hat die SZ-Datenrecherche über linke und rechte Vorlieben, die wichtigsten Köpfe und die Macht der Satire herausgefunden. Von Katharina Brunner und Sabrina Ebitsch

dpa_14951600BFA22436
Staatliches Hacking Staaten müssen sich gegen Angriffe aus dem Dunkeln wehren können

Hacker attackieren Systeme unter falscher Flagge und verwischen Spuren. Doch auch wenn sie unbekannt bleiben, sollte Deutschland Möglichkeiten haben, ihre Server lahmzulegen. Kommentar von Ronen Steinke

Fotografie "FaceApp" lässt Gesichter altern

Die Kamera-App zeigt, wie Gesichter in 20 Jahren aussehen könnten - oder im anderen Geschlecht.

witcher 3 bandw Bilder
Games Das sind die Gewinner des Deutschen Computerspielpreises 2017

Bilder Viel Programmiercode, ein "Minecraft"-Cousin und ein alter Bekannter aus dem vergangenen Jahr: Der DCP entwickelt sich zu einer Veranstaltung, die auch Gamer ernst nehmen. Von Caspar von Au

Gesundheitswahn am Handgelenk Wie man Schrittzähler manipuliert

Mit einer Smartwatch kann jeder Hobbysportler seine Laufschritte zählen. Auch Arbeitgeber und Versicherungen interessieren sich für unsere Aktivitätsprotokolle. Nur gut, dass man Schrittzähler und Co. überlisten kann. Hier einige erprobte Ideen. Von Max Scharnigg

imago66345525h
EuGH-Urteil Warum Streaming-Fans jetzt aufpassen müssen

Der Europäische Gerichtshof sagt: Auch wer urheberrechtlich geschützte Filme und Serien auf dubiosen Seiten anschaut, verstößt gegen Recht. Das könnte Abmahnanwälten nutzen. Von Jannis Brühl

P90126957_highRes
Internet Warum Open-Source-Software wichtig ist

Heute dominieren große Plattformen wie Facebook und Google das Internet. Nur Open-Source-Software kann das in manchen Bereichen noch verhindern. Von Helmut Martin-Jung

32953000D65C08A6
Wahl in Frankreich Russische Hacker haben es wohl auf Macron abgesehen

Das geht aus einem Bericht der IT-Sicherheitsfirma Trendmicro hervor. Die Angreifer sollen auch die Konrad-Adenauer-Stiftung ins Visier genommen haben. Von Hakan Tanriverdi

Instagram-Trend Mit schönem Schleim viel Geld verdienen

Teenager nehmen jetzt Tausende von Dollar ein, indem sie den neuen Instagram-Trend nutzen und Schleim verkaufen.

Youtube Der Prank ist krank

Falsche Maschinenpistolen, gequälte Kinder, vorgetäuschte Suizide - ha ha! Youtuber spielen Mitmenschen teils geschmacklose Streiche, und Millionen schauen zu. Von Anna Fastabend

32952400266DC8FA
Augmented Reality Die Zukunft liegt in der Halluzination

Plötzlich springen einen im Supermarkt animierte Werbefiguren an: Nicht nur Facebooks Zuckerberg setzt auf Augmented Reality. Was passiert, wenn jeder Konzern seine eigene Wirklichkeit anbietet? Von Michael Moorstedt

Counter-Strike: Global Offensive Internet 1 - Cybermobbing 0

Counter-Strike-Spieler mobben einen blinden und tauben 17-Jährigen. Doch schnell solidarisieren sich andere Gamer mit ihm und sammeln Geld für das Opfer. Von Caspar von Au

dpa_1495240066F3C666 Video
Einfach Technik Galaxy S8 - Entsperrt in einem Augenblick

Video Wenig Neues, aber hübsche Spielereien: Wer das neue Samsung Galaxy S8 entsperren will, hat gleich zwei Alternativen zum Fingerabdrucksensor. Von Helmut Martin-Jung

dpa_1494A00024CDECB1
Wikileaks Staatsanwaltschaft prüft Ermittlungen gegen Mitarbeiter der Bundesregierung

Wer hat vertrauliche Daten aus dem NSA-Untersuchungsausschuss an Wikileaks weitergegeben? Bislang wurden Abgeordnete als Quelle vermutet, jetzt wächst der Kreis der Verdächtigen. Von Reiko Pinkert und Hakan Tanriverdi

Digitale Bestattung Der letzte Klick

Das Berliner Start-up Mymoria will das Bestattungswesen digitalisieren und verspricht so Kostentransparenz. Ein Billiganbieter wollen die Macher aber nicht sein. Von Mirjam Hauck

Unterhaltungstechnik "Mit Hologrammen wird sich mehr Geld verdienen lassen als mit Pornografie"

Spätestens seit der Politiker Jean-Luc Mélenchon an sieben Orten gleichzeitig auftrat, herrscht Goldgräberstimmung in der Hologramm-Branche. Realisiert wird das Ganze von einem Deutschen, der auf den Erfolg lange warten musste. Von Annabel Dillig

C86BC2A3-0695-4F53-ADA4-1174F89BA806
IT-Sicherheit Wie die Regierung gegen Hacker zurückhacken will

"Finaler Rettungsschuss" im Netz: Falls etwa das deutsche Stromnetz lahmgelegt wird, will der Staat auch aggressiv gegen digitale Angreifer vorgehen dürfen. Von Georg Mascolo

10SpaceInvaders Bilder
Retro-Software von Apple Mit Space Invaders zurück ins Jahr 1991

Bilder Shufflepuck, MacPaint oder Space Invaders: Programme und Spiele für den Mac von 1991 sind jetzt wieder zugänglich, ohne zusätzliche Plugins oder Software. Von Marvin Strathmann

152808F7-2EE8-4112-9CF5-E7F7C2EF8FCB
Hacking Deutschland plant Cyber-Gegenschläge

Exklusiv Der Bundessicherheitsrat unter Vorsitz der Kanzlerin lässt ein Konzept erarbeiten, wie Angreifer aus dem Netz nicht nur abgewehrt, sondern auch ihre Server zerstört werden können. Eine heikle Strategie. Von Georg Mascolo

Hacker-Angriffe Diese Firma schützt vor DDoS-Attacken

Kriminelle und staatliche Hacker greifen immer öfter Behörden und Unternehmen an. Die Firma Link11 kämpft mithilfe von künstlicher Intelligenz dagegen an. Von Helmut Martin-Jung

dpa_14952400F2C0D177
Technologie Facebooks nächste Plattform? Die Welt um uns herum

Der Zuckerberg-Konzern taucht tiefer in Augmented Reality ein - und will auch hier den Rivalen Snap auf Distanz halten. Von Johannes Kuhn

Galaxy S8 Das kann Samsungs neuer iPhone-Konkurrent

Das Galaxy S8 hat eigentlich alles, von einem Iris-Scanner bis zu einem abschreckenden Preis. Der virtuelle Assistent namens Bixby hängt allerdings noch in der Ausbildung fest. Von Helmut Martin-Jung

dpa_14950400C5EE04FB
Phishing Gefälschte Webseiten gefährden Firefox- und Chrome-Nutzer

Kriminelle verwenden Sonderzeichen in Domains, um täuschend echt aussehende Fake-Webseiten zu erstellen. Nutzer müssen besonders vorsichtig sein. Von Marvin Strathmann

Bilder
Suchmaschine So werden Sie zum Google-Profi

Bilder Sie haben beim Suchen noch nie Anführungszeichen verwendet und wissen nicht was "site:sz.de" oder "filetype:pdf" bedeutet? Mit diesen neun Tricks finden Sie in Zukunft garantiert, wonach Sie suchen.

IT-Sicherheit Mysteriöse Gruppe offenbart mutmaßliche Hacking-Angriffe der NSA

Der US-Geheimdienst soll unter anderem Banken ausgespäht haben - und Windows-Betriebssysteme. Doch Nutzer können sich schützen. Von Hakan Tanriverdi

Smartphone-Nutzung Und plötzlich ist der Bildschirm schwarz

Zeit-Kontroll-Apps sollen Eltern dabei helfen, die Surfdauer ihrer Kinder zu begrenzen. Unserer Autorin hat mehrere ausprobiert - und dabei mehr über sich gelernt als über ihre Söhne. Von Nataly Bleuel

dpa_1492E000031A86F1
Privatsphäre Der deutsche Datenschutz ist in der Krise

Das Recht ist gegen den Überwachungsstaat ausgerichtet. Dabei sind es heute Werbe- und Technikunternehmen, die gute Geschäfte mit persönlichen Daten der Bürger machen. Gastbeitrag von Edzard Schmidt-Jortzig

screenshot 01
"The Sexy Brutale" im Test Und täglich grüßt der Meuchelmörder

Eigentlich ist das Puzzle-Game "The Sexy Brutale" rasch durchgespielt. Doch um alle Morde und Geheimnisse in der Villa aufzuklären, muss der Spieler in die Endlosschleife. Der Spieletest. Von Caspar von Au

04-Bundestag
IT-Sicherheit Zahlreiche Sicherheitslücken im Netzwerk des Bundestags

Exklusiv Das Parlament war bereits mehrfach Ziel von Hacker-Angriffen. Ein geheimer Bericht zeigt: Es gibt nach wie vor schwerwiegende Schwachstellen. Von Reiko Pinkert und Hakan Tanriverdi

Microsoft Windows 10
Microsoft Dieses Sicherheitsupdate sollten Windows-Nutzer sofort installieren

Microsoft hat kritische Schwachstellen in mehreren Programmen geschlossen. Besonders gefährlich ist die Lücke in Microsoft Word.

Amphiro
Energieverbrauch-Sensor Dieser Sensor soll Warmduscher einschüchtern

Ein neuer Energieverbrauch-Messer macht alle, die gern gemütlich duschen, zu rücksichtslosen Eisbärkillern. Braucht man das? Von Matthias Huber

3294F800D715ED9B
Amazon, Google, Facebook und Uber Deutschland gegen die Monopolisten der Zukunft

Amazon, Google, Facebook und Uber können fast ungestört tun, was sie wollen. Nun will die Bundesregierung das digitale Laissez-Faire beenden. Höchste Zeit. Kommentar von Markus Balser

Windows 10 Creators Update
"Creators Update" Das bringt das große Windows-10-Update

Microsoft reagiert auf die heftige Kritik und erklärt besser, welche Nutzerdaten Windows sammelt. Das "Creators Update" enthält aber noch mehr sinnvolle Neuerungen. Von Simon Hurtz

Journalist Walt Mossberg Der Technik-Versteher, den man verstehen konnte

Fast 30 Jahre lang hat Kolumnist Walt Mossberg die Entwicklung von Gadgets begleitet. Ihn bewegt, was den Nutzer bewegt. Nun hört er auf. Von Helmut Martin-Jung

Smartphone und Co. Wenn der Akku schwächelt

Wer gut mit dem Akku seiner Elektrogeräte umgeht, kann ihre Lebensdauer verlängern. Das ist gar nicht so schwierig. Von Katharina Kutsche

imago55750796h
Browser-Erweiterungen Taktiken der Vernebelung

Browser-Erweiterungen können helfen, die eigenen Internetgewohnheiten zu verschleiern. So lässt sich die Datensammelei von Google und Konsorten ad absurdum führen. Von Michael Moorstedt

Reddit-Experiment Was passiert, wenn Tausende zusammen ein Bild malen?

Es entstehen Chaos, Kampf und Kunst. Danke, Reddit, für dieses Experiment.

lpr-forum_FOX_170330_037
Philip Howard "Facebook und Twitter bringen mehr Gutes als Schlechtes hervor"

Doch das könnte sich bald ändern, warnt Oxford-Soziologe Philip Howard. Er glaubt, dass Fake News und Bots die Demokratie bedrohen und fordert politische Regulierung. Interview von Lena Jakat

441947-01-02
USA Twitter nimmt Klage gegen US-Regierung zurück

Das Unternehmen war vor Gericht gezogen, weil die Regierung die Herausgabe von Nutzerdaten forderte. Diese Forderung ist jetzt vom Tisch.

imago71875400h
PC oder Laptop kaufen Darauf sollten Sie beim Computer-Kauf achten

PC oder Laptop? Office oder Gaming? Apple, Windows oder doch Linux? Diese Antworten helfen, den passenden Rechner zu finden. Von Helmut Martin-Jung

329506000D153EBB
Bürgerrechte Twitter verklagt Trump-Regierung

Das soziale Netzwerk will keine Nutzerdaten von Trump-Kritikern herausgeben. Das hatte die US-Regierung gefordert. Jetzt geht Twitter dagegen vor Gericht.

Leserdiskussion Facebook entscheidet über Hasskommentare - ist das sinnvoll?

Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht vor, dass Netzwerke wie Facebook darüber entscheiden sollen, was gelöscht wird - und ob ein Eintrag etwa als Beleidigung oder Volksverhetzung einzustufen ist. Doch diese Entscheidung solle Justizsache bleiben, findet SZ-Autor Heribert Prantl.

dpa_149466003A7DDE48
Fake News Facebook hilft Nutzern, Lügen zu erkennen

Das Unternehmen will die Flut an Falschmeldungen bekämpfen. Deshalb erhalten Hunderte Millionen Menschen ab Freitag Nachhilfe in Sachen Medienkompetenz. Von Simon Hurtz

BlackwoodCrossing_02
"Blackwood Crossing" im Test Albtraumhase im Zug nach Nirgendwo

Das Adventure-Game "Blackwood Crossing" quält den Spieler in einer Traumwelt voller verdrängter Erinnerungen. Und belohnt die Mühe mit einem intensiven und traurigen Erlebnis. Spieletest von Caspar von Au

Justizminister Heiko Maas
Gesetz gegen Hasskommentare Die Justiz muss entscheiden, nicht Facebook

Justizminister Heiko Maas will, dass Facebook & Co. selbst entscheiden, welche Inhalte sie löschen. Damit legt er viel Macht in die Hand privater Unternehmen. Zu viel. Kommentar von Heribert Prantl

32950A00D4697D2F
Hatespeech Mit diesem Gesetz will Maas Hasskommentare bekämpfen

Das Kabinett hat einen Gesetzentwurf gegen Hatespeech und Fake News verabschiedet. Kritiker sehen Meinungsfreiheit und Anonymität in Gefahr. Antworten auf die wichtigsten Fragen. Von Marvin Strathmann