Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - 2010

4791 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Landtagswahl: Debakel für die CSU Fassungsloses Entsetzen

CSU unter Schock: Ein politisches Erdbeben hat die Ära der Alleinherrschaft der CSU in Bayern beendet. Nach mehr als 40 Jahren müssen die Christsozialen angesichts verheerender Stimmenverluste die Macht im Freistaat teilen. Von P. Fahrenholz

Die Linke in Bayern Das Ziel: "Eine anständige Opposition"

Mit 2900 Mitgliedern, 200.000 Euro Budget und 21.000 Plakatständern zieht die Linke in den Wahlkampf - und ist sich des Sprungs in den Landtag sicher.

Stimmkreis Fürstenfeldbruck-Ost Unabhängiges Landkreis-Gewächs

Michael Leonbacher will für die Freien Wähler in den Landtag. Sein Ziel: mehr Demokratie ins Maximilianeum bringen.

Erwin Hubers Strategie Wahlkampf mit Angstparolen

Die CSU traut der eigenen Regierungsleistung nicht. Deswegen sucht sie ihr Heil in einem emotionalen Thema - der Angst vor einer Koalition aus SPD und Linke. Ein Kommentar von A. Roß

Stimmkreis München-Land Nord Kein Schmusekurs

Ein Kandidat mit besonderen Qualitäten: Tobias Thalhammer von der FDP ist nicht nur Politiker: Er kennt die Bühne auch als Schlagersänger. Von Rita Baedeker

CSU: Zukunft ohne Beckstein Vier im Kandidatenstadl

Chaos bei der CSU: Nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Beckstein wird die Entscheidung um seine Nachfolge vertagt. Goppel, Herrmann und Schmid haben eine Woche, um sich zu einigen - sonst macht es der designierte Parteichef Seehofer. Von Birgit Kruse, live im Landtag

Stoiber und die CSU Mephisto aus Wolfratshausen

Edmund Stoiber hat zurückgeschlagen - und darüber wohl vergessen, dass er und seine Fehler entscheidend zum Debakel der CSU beigetragen haben. Von Peter Fahrenholz

Landtagskandidaten im Stimmkreis München-Land Nord Krawatte - nein, danke!

Grünen-Bewerber Markus Büchler aus Oberschleißheim hält nichts von Äußerlichkeiten. Von Alexandra Vettori

Grafenwöhr Amerikas jüngste Stadt

In der Siedlung am Truppenübungsplatz Grafenwöhr wurde eine Milliarde Euro verbaut. Doch der große Wirtschaftsboom in der Oberpfalz blieb bislang aus. Von Max Hägler

Nach der bayerischen Landtagswahl Servus, Volkspartei CSU

Vorbei die Zeiten, als die bayerischen Lodenmachos gelegentlich sogar ihre große Schwesterpartei überrollten. Was so von der CSU übrigbleibt, ist nur ein CDU-Landesverband in Dirndl und Lederhose. Ein Kommentar von Kurt Kister

Bayern vor der Wahl Die Bataillone formieren sich

In der CSU gibt es kaum noch Hoffnung auf 50 Prozent plus X, die Planspiele gelten dem Tag danach. Ein Kommentar von Annette Ramelsberger

Nach dem CSU-Wahldesaster Beckstein bleibt im Amt - vorerst

CSU-Chef Huber geht - Ministerpräsident Beckstein dankt ihm für seine "exzellente Arbeit" - und schweigt zur eigenen politischen Zukunft. Nur so viel: Beckstein will rasch Koalitionsgespräche führen. Von Marcel Burkhardt

Die CSU und das Wahldebakel Wo ist Seehofer?

Absurde Situation: Seehofers CSU liegt darnieder wie nie, gerade deswegen könnte er doch noch ihr Vorsitzender werden. Aber er weiß, dass er nichts erzwingen darf. Von Stefan Braun

Fürther U-Bahn-Schläger "Ich bin ausgeflippt"

Nach dem brutalen Überfall auf einen 34-jährigen Fahrgast in einer Fürther U-Bahn-Station hat der 15-jährige Täter ein Geständnis abgelegt.

Zeugnis für Beate Merk Auf eigenen Wegen zwischen den Gewalten

Als Justizministerin hat Beate Merk ihre Lektionen gelernt, inzwischen setzt sie auch eigene Akzente. Von Stefan Mayr

CSU im Umfragetief Verwunderung, sonst nichts

Zwei Tage, zwei Umfragen und zwei vernichtende Prognosen für die CSU: 47 Prozent. Der Mythos der CSU geht dahin - und Bayern steht vor einer Zeitenwende. Ein Kommentar von Katja Auer

Beckstein bei jüdischem Fest Keine Wahlkampfpause zu Neujahr

Zwei Tage vor der Landtagswahl begrüßt die Israelische Kultusgemeinde München das neue Jahr - und einen müden Ministerpräsidenten Beckstein. Von Laura Weißmüller

Beckstein-Nachfolge Goppel will kandidieren

Bayerns Wissenschaftsminister Thomas Goppel bringt sich selbst als Beckstein-Nachfolger ins Gespräch: "Ich stehe zur Verfügung."

FDP: Leutheusser-Schnarrenberger "Die CSU muss wissen, was sie will"

Die FDP-Landeschefin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger über das gute Abschneiden der Liberalen und die Bedingungen für eine Koalition mit der CSU. Interview: Matthias Kolb

CSU nach Beckstein-Rücktritt Das beste Pferd für Berlin

Horst Seehofer, der neue Superstar der CSU. Geht er als Ministerpräsident nach München, mag das die Nerven in Bayern beruhigen. Aber auch nur da. Ein Kommentar von Thorsten Denkler

Zum 20. Todestag von FJS "Die echten Freunde sind geblieben"

Monika Hohlmeier und Franz Georg Strauß über ihre Kindheit, familiäre Diskussionen und die Situation nach dem Tod des Vaters. Moderation: Peter Fahrenholz, Dietrich Mittler

Rechtsextremismus Staatsanwaltschaften ermitteln gegen NPD

Verschleierte Frau, dunkelhäutiger Mann und der Spruch "Guter Heimflug" - so bestückte die NPD ein Wahlplakat und geriet in den Verdacht der Volksverhetzung.

Zeugnis für Otmar Bernhard Voll auf Linie

Versetzung gefährdet: Auch unter Ressortchef Otmar Bernhard ist Umweltpolitik für die CSU-Regierung nicht bedeutsamer geworden. Von Christian Sebald

FDP und Freie Wähler Unauffällig, aber selbstbewusst

Die Freien Wähler und die FDP sind die Angstgegner bei den Landtagswahlen für die CSU. Besonders die Liberalen gelten als echte Alterrnative. Von Katja Auer

Porträt: Christine Haderthauer "Ich glaube, ich bin eine Chance für die Partei"

Mit einer Überdosis Selbstbewusstsein versucht CSU-Generalsekretärin Christine Haderthauer, Kritik in der CSU zu ersticken. Von Peter Fahrenholz

Die bayerische First Lady Michelle Obama ist sie nicht

Marga Beckstein zieht mit ihrem Mann in den Wahlkampf - doch Anhimmeln gehört nicht zu ihren Aufgaben. Von Annette Ramelsberger

Listenkandidat Georg Fahrenschon Ohne Netz und doppelten Boden

Der Staatssekretär Georg Fahrenschon hat kein Direktmandat mehr. Deswegen muss er nun in ganz Oberbayern auf Stimmenfang gehen. Von Andreas Ostermeier

Strauß vs. Augstein Zwei Männer, zwei Gegner

Ein Stück Geschichte: das irritierende Verhältnis zwischen Franz Josef Strauß und Spiegel-Herausgeber Rudolf Augstein. Von Von Hans Werner Kilz

Huber holt aus Linke-Wähler mit Rechtsradikalen verglichen

Der CSU-Chef poltert los: Erwin Huber wirft die Wähler der Linken mit denen der NPD und der DVU in einen Topf. Der Linken hält er "Stimmungsmache" vor.

Landshut Lastwagen rast in Wohnhaus

Schrecklicher Unfall mitten in Landshut: Bei dem Unglück werden zwei Rollerfahrer getötet, der Lkw-Lenker wird schwerverletzt geborgen. Von Heiner Effern

Model Barbara Meier Das schöne Gesicht der Mathematik

Barbara Meier ist inzwischen ein gefragtes Model - die Begeisterung für Zahlen und Kurven ist ihr geblieben. Von Ines Alwardt

Horst Seehofer Der charismatische Egomane

CSU-Vorsitzender und womöglich noch mehr: Horst Seehofer wird zum neuen Machtzentrum in der Partei - und Edmund Stoiber ist dabei die Kraft im Hintergrund. Von Peter Fahrenholz

Grünen-Chefin Claudia Roth "Die Bayern lassen sich nicht huberisieren"

Über die neun Prozent bei den bayerischen Landtagswahlen können sich die Grünen freuen. Parteichefin Claudia Roth über Debakel der CSU und wie es im Maximilianeum weitergeht. Interview: Oliver Das Gupta

Bezirkstag Oberbayern Wackerer Streiter gegen Ungerechtigkeiten

Der Landwirt Franz Garhammer tritt trotz etlicher erfolgloser Versuche erneut für die Bayernpartei an. Viel Hoffnung auf Erfolg hat er nicht. Von Martin Mühlfenzl

Personaldebatte in der CSU Huber macht sich für Beckstein stark

Nach seinem Rücktritt als CSU-Chef setzt sich Huber für seinen Tandempartner ein: Bevölkerung und CSU-Anhänger wünschten sich Beckstein weiterhin als Ministerpräsidenten.

Nach der Landtagswahl in Bayern Trostpflaster für Beckstein

Die CSU steht vor einem Desaster, die Wähler sind zufrieden: Laut einer Umfrage freuen sich drei Viertel der Bayern über das Ergebnis - und wünschen sich zugleich Beckstein weiter als Ministerpräsidenten.

CSU vor der Landtagswahl Von Giftpfeilen und Sündenböcken

Eine neue Umfrage sieht die CSU bei nur noch 49 Prozent. Die entscheidende Frage: Würde das Spitzenduo Beckstein/Huber über ein solches Ergebnis stürzen? Von Kassian Stroh

CSU-Wahlkampf Hefeteig gegen den Sturm des Zeitgeistes

Stoiber im Bierzelt: Bei einem seiner wenigen Auftritte im Wahlkampf attackiert der Ex-CSU-Chef die Schwesterpartei - und verrät seiner Partei Erfolgsrezepte. Von Kassian Stroh

Wahlkampf der CSU Kreuzzug gegen die eigene Angst

Mit der Verteufelung der Linken zeigt die CSU, wie sehr sie den Verlust ihrer Mehrheit fürchtet. Die Partei zimmert sich einen imaginären Feind - und könnte ihrer eigenen Phantom-Kampagne zum Opfer fallen. Ein Kommentar von A. Ramelsberger

Stimmkreis Ebersberg Pragamatische Lobbyistin mit Bodenhaftung

Die CSU-Kreisvorsitzende und Sozialministerin Christa Stewens ist die einflussreichste Politikerin im Landkreis. Die 63-Jährige will noch lange nicht aufhören. Von K. Kampwerth

CSU: Nach dem Wahldebakel Servus - Ende eines Führungstrios

Nach dem desaströsen Abschneiden der CSU diskutiert die Partei personelle Konsequenzen. Vor allem Generalsekretärin Haderthauer und Parteichef Huber müssen um ihre Ämter zittern - doch auch Ministerpräsident Beckstein steht in der Diskussion.

Ticker-Nachlese Herbst, Hagel, CSU

Abgewatscht: Erstmals seit 46 Jahren hat die CSU bei der Landtagswahl ihre absolute Mehrheit verloren: Sie rutscht auf katastrophale 43 Prozent ab. Lesen Sie hier die Ticker-Nachlese.

Nürnberg Großbrand in Diskothek

Ein Feuer in einer Diskothek hat in der Nürnberger Altstadt einen Millionenschaden verursacht. Mehr als 100 Feuerwehrmänner waren im Einsatz.

SPD Taumeln zwischen Hoffen und Bangen

Warum die SPD nicht von der Schwäche der CSU profitieren wird und die Linken für eine Überraschung sorgen könnten. Von Katja Auer

Waltraud Gruber Selbstbewusst gegen den Strom

Waltraud Gruber (Grüne) will sich nach ihrem Erfolg bei der Landratswahl sozialen Themen widmen. Von Lena Grundhuber

Wahlkämpfe im Überblick Im Zeichen der Zeit

Selten war eine Landtagswahl so spannend. Wie sich die CSU bislang geschlagen hat und was sich im Laufe der Jahre im Freistaat alles verändert hat. Ein interaktiver Überblick. Von Birgit Kruse

Landtagswahl Bayern "CSU und SPD stehen sich programmatisch nahe"

Wenn die CSU die absolute Mehrheit verlieren sollte, wird es womöglich eine große Koalition geben - sagt Politikwissenschaftler Marc Debus. Interview: Christian Sebald

CSU in Oberbayern Herzkammer-Flimmern

Oberbayern ist nicht mehr sichere CSU-Bank. Die Stoiber-Anhänger haben der CSU den Sturz ihres Idols nicht verziehen. Von Heiner Effern

Kinderpornografie Auf Pädophilenjagd im Netz

"Oft dachte ich, einen abscheulicheren Film gibt es nicht, und dann kommt ein noch schlimmerer": Über die Arbeit der Internet-Fahnder des LKA. Von Stefan Mayr

Zeugnis für Goppel Zwischen Sparzwang und Elite-Anspruch

Wissenschaftsminister Goppel hat mehrere Mängel zu verwalten, dennoch peilt er mit den Unis die Weltspitze an. Von Christine Burtscheidt