Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - 2010

4791 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Gabriele Pauli tritt aus Partei aus Die Rebellin streckt die Waffen

Die Fürther Landrätin Gabriele Pauli hat laut Medienberichten ihren Austritt aus der CSU angekündigt. Da der neue Parteivorsitzende Erwin Huber seit Monaten nicht auf sie zugekommen sei, habe sie sich zu diesem Schritt entschlossen, sagte Pauli.

Polizeihundeschule Herzogau Polizeibeamte räumen Striptease ein

Die Polizeigewerkschaft beklagt eine öffentliche Hetzjagd auf die Polizeihundeführer - Beamte sollen währenddessen heikle Rituale und eine Striptease-Show in Herzogau bestätigt haben.

Nichtrauchergesetz in Bayern Sechs Wochen Schonfrist

Wirte und Gäste sollen sich Schritt für Schritt an die neuen Zustände in der Gastronomie gewöhnen. Ein Verein will das Nichtrauchergesetz hingegen mit einem Trick umgehen.

Zehetmair über Stoiber "Er war gewohnt, dass alles abgenickt wurde"

Der langjährige Minister Hans Zehetmair spricht im SZ-Interview über den Ehrgeiz des Ministerpräsidenten, menschliche Unzulänglichkeiten und Mitleid in der Politik. Interview: Christine Burtscheidt

Ärger über Rauchverbot CSU will den Dialog

Bayerns Wirte sind über das beschlossene Rauchverbot in Gaststätten verärgert. Jetzt versucht die CSU, den Konflikt mit Gesprächen beizulegen.

Steuern sprudeln in Bayern Beckstein, der Milliardär

Rechtzeitig zur Regierungserklärung verheißt die Steuerschätzung enorme Mehreinnahmen für Bayern - die Fraktionen legen Wunschlisten vor. Von Katja Auer

Wahl des JU-Vorsitzenden Der Neue aus Erlangen

Der 32-jährige Bundestagsabgeordnete Stefan Müller ist neuer Chef der bayerischen Jungen Union. Er folgt Manfred Weber ins Amt - und setzt auf die "Einzigartigkeit" seines Verbandes.

Mächtige von morgen (3): Markus Söder Warten auf Becksteins Anruf

Markus Söder, einst Ziehsohn von Edmund Stoiber, ist der jüngste Generalsekretär, den die CSU je hatte. Im Kabinett des designierten Ministerpräsidenten Beckstein strebt er nun nach Höherem. Von Birgit Kruse und Bernd Oswald

Bischof Mixa zur Familienpolitik Krippenplätze nur im Notfall

Bischof Mixa kann es nicht lassen: Erneut wettert er gegen die Familienpolitik der Bundesregierung. Eine ganz eigene Meinung hat er, wenn es um den Bau von Moscheen geht.

Edelmann Edmund I. Ein bayerisches Herzogsdrama

Was denkt Stoiber über sich, seine Zeit als Strauß-Zögling und Ministerpräsident? Sein Alter Ego, das Stoiber-Double Michael Lerchenberg, hat es für sueddeutsche.de aufgeschrieben.

Becksteins Marga Das Gegenteil von Karin

Marga Beckstein wird Bayerns neue First Lady. Doch statt für den Glanz ihres Mannes zu sorgen, führt sie lieber ihr eigenes Leben. Von Annette Ramelsberger

Bayerischer Verwaltungsgerichtshof Umstrittenes Stück der A 94 abgesegnet

Die jahrelang diskutierte Isental-Autobahn darf gebaut werden. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof hat das 6,2 Kilometer lange Teilstück der A 94 von Forstinning nach Pastetten genehmigt.

Kompetenzteam der SPD Maget und sein magisches Sechseck

SPD-Fraktionschef Franz Maget will mit einem Kompetenzteam in die nächste Landtagswahl ziehen. Sein Ziel lautet: 25 plus X. Von Katja Auer

Günther Beckstein Linken Gewalttätern das Handwerk legen

Günther Beckstein kennt auch als Ministerpräsident keine Gande mit "bekannten Gewalttätern - und fordert eine Meldepflicht für wie bei Fußball-Hooligans.

CSU Herrmanns Ringen

Der Fraktionschef Joachim Herrmann weiß nicht, ob er ins Kabinett will. Von dieser - und einer weiteren - Entscheidung hängt viel ab. Von Katja Auer und Kassian Stroh

Straubing Hund mit Hakenkreuz im Fell

Ein 29 Jahre alter Mann aus Niederbayern soll seinem Hund ein Hakenkreuz ins Fell rasiert und ihn misshandelt haben. Jetzt könnte das Tier ein neues Zuhause bekommen.

Mixa gegen Roth Kirche will Wogen glätten

Der Vorwurf wiegt schwer: Die Kritik der Grünen-Vorsitzenden Roth an Bischof Mixa wurde mit NS-Propagandalehre verglichen. Jetzt rudert das Bistum Augsburg zurück.

BUND Naturschutz Neuer Chef und neue Töne

Der BUND hat Hubert Weiger aus Bayern zum neuen Vorsitzenden gewählt - und die Industrienationen vor der Weltklimakonferenz in die Pflicht genommen.

Bootsunfall am Tegernsee Komparse weiterhin vermisst

Ein 67-jähriger Komparse, der am Donnerstag bei Dreharbeiten am Tegernsee verunglückt ist, wird einen Tag nach dem Unfall weiterhin vermisst. Der Mann war aus einem Kanu ins Wasser gefallen.

Würzburg Der große Schrauben-Klau

Mehrere Tausend Schrauben hat ein Mann in Würzburg bei seiner Firma jeden Tag mitgehen lassen - und sie im Internet verkauft. Jetzt kam ihm die Kripo auf die Spur.

Nürnberg Familie nach Supermarkt-Überfällen geschnappt

Mit bewaffneten Überfällen auf zwei Supermärkte hat eine dreiköpfige Familie in Nürnberg versucht, ihre Haushaltskasse aufzustocken. 18.000 Euro konnten Vater, Mutter und Sohn erbeuten, bevor sie von der Polizei geschnappt wurden.

Oberpfalz Polizei jagt Krokodil

Ein Angler hat offenbar bei Schwarzenfeld in einem Kiesweiher ein Krokodil entdeckt - die Suche nach dem Tier läuft auf Hochtouren.

Markus Söder "Moscheen dürfen nicht größer als Kirchen sein"

Für Bayerns Europaminister Söder steht fest: Moscheen dürfen in Deutschland das Stadtbild nicht beeinträchtigen. Jetzt fordert der CSU-Mann einen Religionsvertrag mit der Türkei.

Wahl zum CSU-Fraktionsvorsitz In trauter Einigkeit

Trotz großen Unmuts hat die CSU-Fraktion Ex-Innenstaatssekretär Schmid zu ihrem neuen Chef gewählt - mit einem überraschend guten Ergebnis.

Königssee Flugzeugtank geborgen

Eigentlich wollten die Arbeiter nur ein Stromkabel durch den Königssee legen. Statt dessen haben sie einen Flugzeugtank aus dem Zweiten Weltkrieg geborgen.

Vor Ski-WM 2011 Bayern verpulvert Millionen für Pisten

Stattliche Subvention für den Wintersport: Bayern fördert den Ausbau der Pisten für die Ski-Weltmeisterschaft 2011 in Garmisch-Partenkirchen mit neun Millionen Euro.

Afghanistan-Geisel Blechschmidt Angehörige erheben Vorwürfe

Wenige Tage nach der Freilassung von Markus Blechschmidt aus seiner Geiselhaft kritisieren die Söhne die Behörden. Sie fühlen sich im Stich gelassen.

Edmund Stoibers allerletzter Abschied Mit Angela auf dem Sofa

Das hat es fast nie gegeben: Edmund Stoiber erscheint pünktlich auf seinem allerletzten Abschiedsfest, das die CSU-Landesgruppe ausgerichtet hat - und dann gesteht Stoiber, was er mit Angela Merkel auf seinem Sofa gemacht hat. Von Peter Fahrenholz

Neue Köpfe in Bayerns Kabinett (3) Pragmatischer Senkrechtstarter

Marcel Huber ist zwar erst seit 2001 in der CSU und ein Neuling im Landtag. Das hat Ministerpräsident Beckstein aber nicht daran gehindert, den 49-Jährigen zum Staatssekretär im Umweltministerium zu machen. Von Birgit Kruse

Gesundheit Immer mehr XXL-Babys

Experten schlagen Alarm: Immer mehr Babys im Freistaat kommen mit Übergewicht zur Welt. Die Gründe dafür sind vielfältig.

Machtkampf Beckstein will Pauli in CSU halten

Bayerns designierter Ministerpräsident Beckstein macht sich für Gabriele Pauli stark.

Niedrigste Arbeitslosigkeit seit 15 Jahren "Bayerns Wirtschaft in bester Stimmung"

Die Arbeitslosigkeit in Bayern ist im November auf den niedrigsten Stand seit 15 Jahren gesunken. Auch über ein Rekordhoch kann die Regierung sich freuen.

Edmund Stoiber Ungewisse Zukunft

Mit der neuen Aufgabe in Brüssel hackt es und wie es politisch in Bayern mit Ex-Ministerpräsident Stoiber weitergehen soll, ist auch unklar.

Schelte vom Kabarettisten Hildebrandt: Beckstein ist ein "CSU-Langweiler"

Geht es um den bayerischen Ministerpräsidenten Günther Beckstein, hat Kabarettist Dieter Hildebrandt nach eigener Aussage nichts zu lachen: Beckstein sei "langweilig".

Becksteins neues Kabinett Gewählt und vereidigt

Der bayerische Landtag hat mit den Stimmen der CSU das neue Kabinett von Ministerpräsident Günther Beckstein (CSU) bestätigt. Die Kabinettsmitglieder legten im Landtag ihre Amtseide ab.

Augsburg 17-Jähriger gesteht Mord an Mädchen

Die Fahndung der Augsburger Polizei hatte Erfolg: Ein Jugendlicher gab zu, eine 18-Jährige getötet zu haben.

Pilotprojekt in Bayern Leiharbeiter ersetzen Lehrer

Wenn Lehrer fehlen, dann dürfen nun fränkische Schulleiter Leiharbeiter als Vertretung engagieren. Mit diesem Pilotprojekt will das bayerische Kultusministerium die Ausfallstunden senken.

Kampf um CSU-Vorsitz Pauli attackiert Seehofer

Seitenhieb kurz vor dem CSU-Parteitag: Gabriele Pauli hat ihrem Konkurrenten Horst Seehofer Doppelmoral vorgeworfen.

Kleine Parteitage von CSU und SPD "Multikulti ist eine Brutstätte von Kriminalität"

Mit Angriffen auf den jeweiligen politischen Gegner haben CSU und SPD in Bayern am Samstag den Startschuss für die Wahlkämpfe gegeben. CSU-Chef Erwin Huber kündigte einen harten Kurs gegen eine"Restauration des Sozialismus" an.

Giftmord-Prozess Notruf im Gerichtssaal abgespielt

Herzinfakt oder Mord? Am fünften Tag des Augsburger Giftmord-Prozesses wurde dem Gericht der Anruf der Angeklagten bei der Rettung in der Tatnacht vorgespielt.

Polizeihundeschule Herzogau "Das hat mit Gaudi nichts zu tun"

Die umstrittenen Initiationsrituale an einer bayerischen Polizeihundeschule sorgen weiter für Ärger: CSU-Fraktionschef Schmid ist empört über die Vorgänge, und auch SPD-Fraktionschef Maget pocht auf Aufklärung.

SPD-Bundesvorstand Ludwig Stiegler verzichtet

Der bayerische SPD-Chef Ludwig Stiegler wird bei den Wahlen zum Bundesvorstand seiner Partei nicht mehr antreten. Wer für ihn auf der Kandidatenliste nachrückt, steht bereits fest.

Gabriele Pauli "Ich bin weiterhin CSUlerin"

Selbstbewusste Landrätin: Während Pauli das Führungsduo Beckstein und Huber kritisiert ist sie überzeugt, dass die von ihr mit eingeleitete Erneuerung der CSU auch nach ihrem Parteiaustritt andauere.

Streit ums Rauchverbot Hausverbot für Landtagsabgeordnete

Ein Aichacher Gastwirt hält vom geplanten Rauchverbot gar nichts - und erteilt allen 180 Parlamentariern Hausverbot.

Grünen-Abgeordnete Ulrike Gote "Es wurde eine Grenze überschritten"

Die Kirchenexpertin der Grünen, Ulrike Gote, über die christlichen Grundwerte ihrer Partei und darüber, warum die Grünen für manche Kirchenvertreter der Teufel der Neuzeit sind. Interview: Birgit Kruse

CSU Becksteins Bekenntnisse

Die erste Regierungserklärung von Ministerpräsident Beckstein wird gehütet wie ein Staatsgeheimnis. Nur er selbst spricht bereits darüber. Ein Kommentar von Dietrich Mittler

Lohnuntergrenzen CSU lehnt Mindestlohn für Zeitarbeiter ab

CSU-Chef Erwin Huber sperrt sich gegen einen Mindestlohn in der Zeitarbeits-Branche. Auch Landesgruppenchef Ramsauer hält nichts von einer solchen Lohnuntergrenze.

Erwin Huber CSU-Chef in Afghanistan

Überraschend ist CSU-Chef Erwin Huber am Wochenende nach Afghanistan gereist - und ist beeindruckt von den Fortschritten im Land.

Deggendorf Mysteriöser Brief

Als plötzlich weißes Pulver aus einem Brief rieselte, riefen die Postmitarbeiter die Polizei, zwei Angestellte mussten in der Klinik behandelt werden. Jetzt stellte sich heraus: Die Aufregung war umsonst.

Bruno Jonas Stoiber wird ihm fehlen

Kaum ist Ministerpräsident Stoiber zurückgetreten, trauert Kabarettist Bruno Jonas ihm schon nach. Warum der langjährige CSU-Parteichef in jeder Hinsicht ein "Glücksfall" war.