Sie haben Ihren Adblocker auf unserer Seite aktiviert. Bitte deaktivieren Sie diesen für SZ.de! mehr zum Thema

bedeckt München

Archiv für Ressort Bayern - Mai 2017

432 Meldungen aus dem Ressort Bayern

Berufsverband Pflegende fordern Gleichstellung

Weiter Kritik an Ministerin Humls neuer Interessensvertretung Von Dietrich Mittler

Karsbach Geklautes Helferauto gefunden

Blattmacher 2016/2017 Dynamisch, jung, kreativ

Die Schülerzeitung "Peer plus" des Egbert-Gymnasiums in Münsterschwarzach erscheint bereits seit zehn Jahren auch als eigenständige Online-Ausgabe Von Katharina Schmid, Münsterschwarzach

dpa_14955000E165683E
Bayern Ein Landrat verliert das Gedächtnis - und wird wieder gewählt

Seit einem Verkehrsunfall leidet Martin Wolf an einer Gedächtnisstörung. Ob er die Wiederwahl annimmt, kann der Pfaffenhofener Landrat derzeit nicht entscheiden. Von Andreas Glas

dpa_148CFC00DD428907
Unterfranken Polizei hält Zollbeamte für "falsche Polizisten"

Die beiden waren unterwegs, um gegen Schwarzarbeit vorzugehen. Die Polizei vor Ort warnte indes vor Hochstaplern mit falschen Ausweisen, die "auffallend klein" seien.

dpa_148D6C0029A3F416
Ingolstadt Wenn aus Code Kot wird

Ingolstadt will seine Fußgängerzone modernisieren und aufwerten. Dafür musste ein Slogan her: einprägsam und pfiffig. Fast wäre es gelungen. Kolumne von Johann Osel

Betrugsaffäre Freie Wähler wollen Abgeordneten Felbinger aus Partei werfen

Dem Unterfranken wird vorgeworfen, seine Mitarbeiterpauschale als Abgeordneter missbraucht und damit 50 000 Euro Schaden verursacht zu haben. Von Wolfgang Wittl

48133145
Autobahnen in Bayern Die Gier der Gaffer

Bei manchen Autofahrern verschwindet nach Karambolagen jeglicher Anstand. Sie behindern die Rettungskräfte und filmen sogar die Opfer. Von Claudia Henzler, Nürnberg

Mittelfranken Schwangere verliert Kind nach Messerangriff

Die Frau war in Neuendettelsau auf offener Straße von einem 24-Jährigen niedergestochen worden.

dpa_14952C00C7C62165
Landesverband Vor Mitgliederbefragung: Viel Misstrauen in der Bayern-SPD

Im Landesverband hat sich ein Klima der gegenseitigen Verdächtigungen breit gemacht. Von Lisa Schnell

Oberfranken Häftlinge legen Feuer in Jugendgefängnis

Die Jugendlichen setzten in Ebrach einen "Stoffgegenstand" in Brand. Mehrere Stunden verhandelt die Polizei mit den 18 Häftlingen.

florian.peljak_img_5337_20170428000902
Landesentwicklung Studie: Söders Heimatstrategie verschärft Gegensätze nur noch weiter

Dabei war das eigentliche Ziel, gleichwertige Lebens- und Arbeitsverhältnisse in ganz Bayern zu schaffen.

Umweltschutz Schlagschwirl-Paradies

Forstminister Brunner weist neues Naturwaldreservat aus Von Christian Sebald

Ingolstadt Koalition verliert die Mehrheit

Dorothea Soffner tritt aus der CSU und der Fraktion aus, weil sie nicht länger auf Linie gebürstet werden wolle. Die Oppositionsparteien sehen darin ein Zeichen, dass der Stadtrat auf dem richtigen Weg sei Von Andreas Glas und Johann Osel, Ingolstadt

Substitution Mehr Rechtssicherheit bei Drogenersatztherapie

Von Dietrich Mittler

Gesundheit Streit um Honorare für Hebammen

Krankenhäuser auf dem Land befürchten Aus für Geburtshilfe Von Dietrich Mittler

Stunde der Gartenvögel Der Spatz ist bedroht

Dem Haussperling fehlt es an Brutplätzen und Nahrung

Wertingen Grabstätte zweimal verkauft

Karsbach Unfallfahrer klaut Helferauto

dpa_14955200398951D3
Karsbach Betrunkener baut Unfall und klaut einem Helfer das Auto

Später bringt er den Autoschlüssel zur Polizeiwache. Wo das Auto geblieben ist, weiß er aber nicht mehr.

foto.puchner_pu_post034jpg_20170509152401
Kultur Augsburg bekommt Mozart-Zentrum

Die Stadt verwandelt die Oberpostdirektion in einen neuen kulturellen Anziehungspunkt. Die alte Schalterhalle wird zum Konzertsaal für 155 Zuhörer. Von Christian Rost, Augsburg

dpa_14931000FE89AB26 Video
Tierquälerei Das Leid der Schweine vor dem Tod

Video Videoaufnahmen aus einem bio-zertifizierten Schlachthof in Fürstenfeldbruck zeigen, wie Tiere ohne richtige Betäubung qualvoll getötet werden. Eine Studie belegt: Probleme bei der Betäubung sind in Bayern weit verbreitet. Von Katrin Langhans

dpa_148E1A0060D8DC2A
Manching Arzt klagt an: Zweijährige bei Abschiebeversuch traumatisiert

Ihre Eltern und ihr Bruder sollen gefesselt worden sein. Ein Kinderarzt hat nun gegen den Leiter der Ausländerbehörde eine Dienstaufsichtsbeschwerde eingereicht. Von Dietrich Mittler

dpa_14954600DE53E130
Tierschutz Viele Schlachtbetriebe betäuben Schweine nicht richtig

Darunter sind auch Metzger, die Biofleisch verkaufen - und selbst wenn Verstöße festgestellt werden, hat das kaum Konsequenzen. Von Katrin Langhans, Fürstenfeldbruck

Ingolstadt Von der Geburt bis zum Tod

SZplus Standesbeamte trauen Paare, aber sie machen darüber hinaus noch einiges mehr. Und aufgrund der Flüchtlinge nimmt die Abwechslung zu Interview von Katharina Schmid, Ingolstadt

Mitten in Erlangen Wissenswertes über Erlangen

SZplus Schon gewusst? Die Unistadt war sogar schon in der Hitparade, 1982. Der Song hat sich nicht durchgesetzt - zu Recht. An Erlangen jedoch ist einiges von dem Gesäusel hängengeblieben - zu Unrecht Von Olaf Przybilla

Besuch beim Handelspartner Wirtschaftliche Beziehung stärken

Horst Seehofer reist mit Managern und Politikern nach China

Kommentar Nur Stückwerk nützt nichts

Nach den Tierquälereien im Fürstenfeldbrucker Schlachthof wird offenbar, dass es dringend eine neue zentrale Behörde zur Überwachung braucht Von Christian Sebald

München/Athen Söder bietet Nachhilfe an

Griechenland soll Unterstützung in Finanzfragen bekommen

06
Nach Bürgerentscheid Auch Erlangen will die Landesgartenschau nicht

Die Bewohner fürchten um die Parksituation. Nach Traunstein ist das schon die zweite Absage für Umweltministerin Ulrike Scharf in nur einem Jahr. Von Claudia Henzler, Erlangen

Altötting (7 von 14)
Kirche Fußwallfahrt nach Altötting: 55,05 Kilometer Glaube

Heute spielen bei den Pilgern auch Schrittzähler-Apps und gut sitzende Sportschuhe eine Rolle - doch das eigentliche Anliegen ist seit Jahrhunderten gleich. Von Katharina Schmid, Altötting

Angriff im Bordell Zwei Prostituierte beißen in Bordell um sich

Weil sich die Zwillingsschwestern in Bad Kissingen betrinken, kommt es zum Streit mit der Chefin. Erst die Polizei bekommt die Situation unter Kontrolle.

Mittelfranken Gaffer behindern Rettungskräfte

"Die Leute standen in mehreren Reihen mit ihren Kameras", berichtet die Polizei nach einem Unfall auf der A 6 bei Roth. Ein Durchkommen zum Einsatzort sei zunächst unmöglich gewesen.

Pfaffenhofen Verunglückter Landrat Wolf im Amt bestätigt

Seit einem Verkehrsunfall liegt der Politiker aus Pfaffenhofen im Krankenhaus. Niemand weiß, ob er weiterhin antreten kann und will, denn er kann nicht sprechen und leidet unter Amnesie. Von Andreas Glas, Pfaffenhofen

Würzburg Zwischen ÖDP und Linke

Flüchtlingshelfer und politisch Enttäuschte setzen auf Claudia Stamms neue Partei Von Claudia Henzler, Würzburg

Mitten in Bamberg Mit dem Kopf in den Sand

Es gibt gerade kein anderes Gesprächsthema in Bamberg: Die Sandkerwa soll ausfallen, der Bürgerverein hat sie abgesagt. Tiefe Gräben zwischen den ehrenamtlichen Veranstaltern und der Stadt werden offenbar Von Katja Auer